Jump to content

Beziehung verändert nach PT etc?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,
eine Frage an die Paare nach einem Partnertausch.Hat sich danach in eurer Beziehung sich was danach geändert? Hat es einen Aufschwung gegeben oder gar längerfristig eine Trennung?
Kam vielleicht der eine Partner doch nicht so gut damit klar, wie ihr dachtet?

Lg und einen schönen Abend


TitusohneTizia
Geschrieben

Wenn Du fragst, ob es einen Aufschwung in der Partnerschaft gegeben hat, so scheinst Du davon auszugehen, dass der Partnertausch zu einem Tiefpunkt der Partnerschaft erfolgt oder die Beziehung sich auf einem absteigenden Ast befand.

Wenn das so ist, dann ist der Griff nach Außen meiner Meinung nach eher problematisch.

Doch jedes Paar kann immer nur über die eignenen Erfahrungen sprechen: Bei uns ging es nicht um den Ausgleich irgendwelcher Defizite der Partnerschaft als solcher, nur um eine Erweiterung der Möglichkeiten. Es geschah also aus einer intakten Partnerschaft heraus. Das Ergebnis war weder ein Aufschwung in der Partnerschaft, noch eine Trennung. Es war eine Erfahrung, die uns bereicherte, mehr nicht.

Das wird wahrscheinlich bei den meisten Paaren, die das ganze schon länger betreiben, ähnlich sein. Sonst wären sie vermutlich nicht mehr zusammen.

Wobei die Basis der Partnerschaft dann sicher nicht der Sex ist sondern eine darüberhinausgehende Verbundenheit der Partner.

Salve , Titus


Delphin18
Geschrieben

Wenn Du fragst, ob es einen Aufschwung in der Partnerschaft gegeben hat, so scheinst Du davon auszugehen, dass der Partnertausch zu einem Tiefpunkt der Partnerschaft erfolgt oder die Beziehung sich auf einem absteigenden Ast befand.

Wenn das so ist, dann ist der Griff nach Außen meiner Meinung nach eher problematisch.

Da bin ich absolut Deiner Meinung. Wenn es sowieso schon Schwierigkeiten in der Beziehung gibt, kann ein Partnertausch sich zum endgültigen Beziehungskiller entwickeln.

Das kann selbst in ansonsten intakten Beziehungen passieren, wenn so ein Partnertausch in einer Phase passiert, in der die Harmonie aus welchen Gründen auch immer zwischenzeitlich etwas gestört ist.

Ob beide Partner damit klar kommen, muss vorher geklärt sein, und zwar positiv. Wenn vorher auch nur ein Partner auch nur leise Zweifel hat, sollten sie die Finger davon lassen.


×