Jump to content
KuschelBär359

Haben Mollige hier auch keine chance?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo bin noch recht neu hier und wollte mal fragen ob der weibliche Anteil der Member hier auch die Nase in den Wolken hat was ihre Partnervorstellungen betrifft.
Ich war nun schon auf mehreren Seiten angemeldet von Friendscout bis C-Date über Joyclub... und musste als recht stattlicher Mann die erfahrung machen das EGAL wie Nett,Respektvoll,man die Damen anschreibt man bestenfalls Antworten bekommt wie "Sorry ich bin Single aber nich verzweifelt" -und das war noch netteste was man mir da geschrieben hat.Mit gegenseitigem respekt hat das nix mehr zu tun...
Was glauben die denn ?? das nur Herrenunterwäsche-Modells sie anschreiben??
Die werden es wohl kaum nötig haben derartige Plattformen zu nutzen.die gehn in die nächste Bar,Disco oder was auch immer.
Ich für meinen teil habe Resigniert und setze hier auch keine großen hoffnungen.
Wie seht ihr das? ist hier vielleicht der ein oder andere Leidensgenosse der sich ein wenig mit mir über diese "Ich lass mich nur von H&M-Models Vögeln"-Frauen aufregen?
-oder vielleicht irre ich mich ja und hier sind die Frauen aufgeschlossener?
Belehrt mich eines besseren
ich bin gespannt...


Geschrieben

Naja im großen und ganzen klagen hier viele Männer über wenig Date´s .
Das Gewicht ist nur eine Vorliebe, denke ich.
Auch die normalos haben es nicht sehr leicht.
Man kann aber gegen Vorlieben nichts machen.
Wenn jemand nur auf schlanke steht, ja dann ist es halt so ...

Aber der Respektlose Ton den man dir gegenüber deswegen angeschlagen hat ist definitiv nicht Ok.
Kann man aber nichts machen.
Kann hier leider auch passieren.
Einfach drüber stehen. Und ich wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg !

Lg.


Geschrieben

hallo KuschelBär359:

für mich wäre es uninterssant, ob mein partner ein paar kilos mehr auf den hüften hat, oder nicht, das gesamtpaket mensch und mann, muss mir gefallen.

was ich finde, dir sehr zum nachteil gereicht, ist dein profilbild.
daran würde ich ganz schnell etwas ändern und eine kleine innvestition bei einem fotografen, der ein apartes profilbild schiesst, ist schnell gemacht, wenn mann denn gerne sein gesicht zeigen möchte.

das macht sehr viel aus und wirkt auch professioneller, als das überbelichtete knutschmäulchen mit bartstoppeln und steckerleite im hintergrund...

ssorry, wenn ich das so sage, aber du verschenkst echt sympathie-punkte damit...

sollte ich dir zu nehe getreten sein,
so ist das natürlich nicht damit gemeint.

liebe grüße und viel erfolg...


Geschrieben

Niveau und Stil hat nichts mit jammern und heulen zu tun.

Klar gibt es auch unter Frauen Machos nah und ?

Es geht halt nicht immer "alles müssen mich lieb haben"


Geschrieben

Nun, diese Seiten sind ja keinen "Freischein" für irgendwas. Zum Teil geht es hier so wie im wirklichen Leben zu, nur weil man sich anmeldet heisst es nicht das es was sich ergibt.

Kann mich nur an @ForeverNoctem anschliessen, dass Foto ist etwas sehr unglücklich, denke nicht das du dich so gut verkaufen kannst.

Hab Geduld, nicht gleich aufgeben.

Gehabt Euch wohl
Gevatter Tod


Geschrieben (bearbeitet)

Naja, sie hoffen zumindest, dass nur Herrenunterwäschemodels sie anschreiben, denn die durchschnittlichere Frau hier ist weder jung noch schlank oder frisch. Das sind ein paar wenige Ausnahmen - und die meisten von den Ausnahmen haben ganz ordentliche Stundensätze.

Ich würd sagen: Mach's genau andersrum: Lass dich anschreiben. Soll vorkommen, dass doch mal eine verzweifelt ist.

Der Witz ist nämlich: Es herrscht massiver Männerüberschuss, aber die paar wenigen Männer, die dann tatsächlich auserkoren sind, auf die Pilgerreise zum heiligen Gral der Weiblichkeit gehen zu dürfen (also durch das Assessment-Center unzähliger Mails, Telefonate, Kaffee-, Essen-, und Kino-Dates) haben dann meist nicht mehr den Arsch in der Hose, sich überhaupt noch in die Nähe einer Frau zu trauen. Will sagen: Die, die seltene Chance kriegen, flüchten nicht selten (wen wunderts, mich würd's auch total irritieren, wenn sich plötzlich eine mit mir treffen wollen würde) und lassen Frau sitzen. Siehe: Zahlreiche weibliche Jammer-Threads.

Ansonsten: Herzlichen Glückwunsch. Du hast gelernt, dass die meisten Menschen oberflächliche Dumpfbacken sind. Resignieren? Gute Idee! Nein, ehrlich! Dreh den Spieß um! Warum solltest du irgendwelchen Frauen, in dem du sie anschreibst, mehr Aufmerksamkeit schenken, als sie ganz offensichtlich verdienen? Genau! Es gibt keinen vernünftigen Grund dafür.
Also: Profil frisieren (nein, nich "beschönigen"), tolle Fotos machen, abwarten. Ist wie Angeln: Köder auswerfen, dabei zugucken, wie er auf den Wellen tanzt und den Möwen lauschen. Total entspannend.

Sich beklagen oder darüber wundern hilft übrigens nicht. Die sexistische Hackordnung hier schreibt vor, dass nur Frauen sich über die Zustände beklagen dürfen und damit halbwegs ernst genommen werden (die werden dann auch noch virtuell getätschelt und bekommen Verständnis und all solche Dinge). Machste das als Mann zerstückelt man dich sofort, stellt dich als Jammerlappen hin und bescheinigt dir automatisch, dass Frauen auf sowas ja nicht stehen würden. Halt das übliche, oberflächlich-stereotype Programm.

Naja - jetzt isses eh zu spät. du bist gebrandmarkt. Vermutlich hat das interne Jammerthread-Warnsystem schon einen Ausschlag auf Stufe 8 vermerkt und in den nächsten Stunden fliegen die Geier an, um dich zu zerlegen. In dem Fall: Viel Glück.

Tante Edit:

Ich find das Foto übrigens total genial. So'ne Duckface-Parodie hatte ich auch mal vor. Einfach nur, um all die Frauen auf die Schippe zu nehmen, die glauben, so'n Duckface-Foto wäre niedlich und ihnen zu zeigen wie dämlich man damit eigentlich aussieht. xD
(Das soll jetzt nicht beleidigend sein - wie gesagt, ich halte das eher für ne total lustige Idee *g*)


bearbeitet von core_dump
BusenfeeDieII
Geschrieben

Nicht schon wieder.... hoffen Kerle eigentlich auf nen Mitleids-Fick, wenn sie solche Jammerthreads eröffnen? Auf formverleugnende Notgeilheit wie im umgekehrten Fall können sie schließlich schlecht spekulieren, also wird offenbar an die weibliche Gutherzigkeit appelliert. Selten zielführend, sowas.


Geschrieben

Mitleidsfuck ist gut, aber womit, denn Eier haben sie ja nicht und Rückrat schon mal gar nicht


Fi_mia
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist es wieder, die bösen bösen Frauen. Wie können sie sich nur das Recht herausnehmen, sich mit dem für sich passenden Mann zu treffen.

Also mal ehrlich Männers, ihr nehmt wohl wirklich jede, auch wenn sie euch absolut nicht gefällt, nur um Druck loszuwerden?

@TE

Sorry, aber bei dem Foto bekomme ich Angst, ich hab da echt das Gefühl, das du einen fressen willst!


bearbeitet von Fi_mia
Geschrieben

oder vielleicht irre ich mich ja und hier sind die Frauen aufgeschlossener?
Belehrt mich eines besseren



Die Frauen die hier sind, sind dieselben Frauen, denen du im Richtigen Leben und in anderen Plattformen treffen wirst, höchstens, dass sie bezüglich ihrer eigenen sexuellen Aktivitäten etwas weniger Rückversicherung brauchen, dass die schon in Ordnung sind. Also, keine Versicherung der Plattform-Betreiber, dass man sexuell aktiv sein kann, ohne deshalb an "Stil und Niveau" einzubüßen.

Das hat aber keinen wirklichen Einfluss auf die Auswahlkriterien an Männer, fürchte ich. Mit "Aufgeschlossenheit" hat das nichts zu tun. Dieser Begriff bezieht sich eher auf den obigen Punkt, d.h. sie schämen sich nicht ihrer gewählten Aktivitäten. Dennoch möchten sie sie nun mal mit einem Partner, der ihren Vorstellungen entspricht, ausleben.

Ich nehme doch an, du hast ebenfalls Auswahlkriterien bezüglich einer potentiellen Gefährtin für eine Nacht oder gar mehrerer Tage/Wochen/Monate/Jahre?

Die Einstellung "Alter und Aussehen egal, Hauptsache Loch" wird bei Frauen nicht so gern gesehen. Es ist auch nicht ganz von der Hand zu weisen, dass es, wenn es eh nur darum geht, mal bei einer echten Frau einen wegzustecken, vermutlich wesentlich zielführender ist, sich hier an die professionelle Zunft (in diesem Forum durch ein Eurozeichen am Profilbild kenntlich) zu wenden. Da spielt die Passgenauigkeit eine etwas untergeordnetere Rolle.

Wenn es dir allerdings auch darum geht, dass eine Frau, mit der du dich daten möchtest, deinen Vorstellungen so einigermaßen entspricht, oder sie womöglich sogar noch übertrifft, dann, naja, dann geht's den Frauen durchaus ähnlich, und du kannst das nachvollziehen.

Bezüglich der Körperfülle hast du als fülliger Mann es wenigstens nicht ganz so schwer wie Frauen der höheren Gewichtsklasse. Es gibt hier eine durchaus auffällige Ansammlung an Männern, die erklären, hier gäbe es eh nur unattraktive Frauen, und das meistens damit begründen, die seien alle fett. Und würden im richtigen Leben keinen abkriegen. Und finden das irgendwie gut.

Bei Männern gibt es also einen weitaus höheren Anteil von richtigen, stolzen "Fetten-Verachtern" als bei Frauen. Die sind da durchaus tolerant, was die allgemeine Wahrnehmung von molligen Männern angeht. Auch wenn sie womöglich andere Vorstellungen von einem tatsächlichen Partner fürs Bett haben. Aber insgesamt wirst du als Mann zumindest nicht deshalb beschimpft.

Das ist doch auch was


Geschrieben

@zweifeltorte

Kann nicht so ganz sein. Wenn ich mir den Suchbereich des Forums so angucke, dann gibt's auch da immer noch reichlich Frauen, die sich mit "Rubens"-irgendwas bezeichnen (Rubens würde im Grabe rotieren, würde er das sehen...) und auf die reihenweise verzweifelte Mager-Model-Kerle anspringen.

Aber gut. So'n ausgerenkter Wirbel lässt sich auch wieder einrenken.


BusenfeeDieII
Geschrieben (bearbeitet)

Die Frage ist doch nicht, ob Männer in Zeiten absoluter sexueller Durststrecke wahllos alles vögeln würden (in der Not frisst der Teufel Fliegen), sondern viel mehr, ob sie (Fettfetisch außen vor gelassen), lieber Heidi Klum oder Tine Wittler daten würden, wenn sie es sich aussuchen könnten. Und Frauen HABEN nun einmal -zumindest hier- eine gewisse Wahlmöglichkeit, die ihnen von argwöhnischen, enttäuschten Männern jedoch wiederun als arrogante Überheblichkeit ausgelegt wird. So what.


bearbeitet von BusenfeeDieII
Geschrieben

Männer haben die Auswahlmöglichkeit auch. Muss man nur halt auch wahrnehmen. Ist nur eine Frage der Kriterien. *g*


Fi_mia
Geschrieben

Also sind wir uns alle einig, jeder sucht nach seinem Geschmack aus!

Thread kann geschlossen werden!


Geschrieben

Ja, bitte schließt das Ding


BusenfeeDieII
Geschrieben

Core_dump, aus welchem Grund hast Du eigentlich damals einen Mod gebeten, Deinen eigenen Jammerthread zu schließen, wenn ich mal ganz indiskret fragen darf?


Geschrieben

Ach, du willst Troll-Futter? Kannste haben.

Einfach aus der Erkenntnis heraus, die ich oben schon erwähnte: Frauen die jammern werden akzeptiert, Männer die jammern zernichtet.

Und da ich weder viel von emotionaler Selbstverleugnung halte, noch sonderlich viel Spaß daran habe mich oberflächlichen Erniedrigungen auszusetzen, statt Erörterungen, beschloss ich, dass das völlig sinnfrei ist, den Thread weiter offen zu halten.
Immerhin halte ich es für nicht erstrebenswert als "Relationsobjekt" zu dienen, mit dem sich andere Kleingeister größer fühlen können, als sie es eigentlich sind, nur weil sie ihrerseits mit Erniedrigung reagieren.

Mir schwebt aber schon ein neuer Jammer-Thread vor. Einer, der genau dieses Spannungsverhältnis zwischen männlichen und weiblichen Jammer-Threads kritisiert. *g*

Bisweilen habe ich beschlossen, mich nicht weiter darum zu scheren, was als "jammern" deklassiert wird und was nicht und gehen statt dessen dazu über, mich über die kleingeistige Oberflächlichkeit meiner Mitinsassen hier im Geiste lustig zu machen und schon grundsätzlich niemanden von den "ach so tollen, über allen Dingen stehenden und völlig abgebrühten Menschen" hier ernst zu nehmen.


BusenfeeDieII
Geschrieben

Ah ja. Verstehe. Deshalb hast Du Dich also auf das Erteilen von schlauen Ratschlägen und immerwährenden Lebensweisheiten für Deine gebeutelten Leidensgenossen verlegt, die schon bei Dir in der Anwendung nicht den gewünschten Erfolg brachten. Einleuchtend!


Geschrieben

Ja, genau. Erfolg bringen kann das auch gar nicht. Denn eigene Weisheit ändert ja an der Dummheit der anderen nichts.


Ballou1957
Geschrieben

Jau - das isses! Lebensweisheiten absondern, die nicht taugen, weil die andern ja eh alle zu dov sind! Immerhin ist sowas offenbar selbstbefriedigend!

Aber um zum Thema zurück zu kommen: da ich eine ganze Reihe von molligen, dicken oder sonstigen Männern kenne, die hier durchaus Gespielinnen und Partnerinnen kennengelernt haben, würde ich das Problem eben am Ende doch nicht so sehr an Äusserlichkeiten festmachen.

Wovon ich allerdings überzeugt bin, dass es NICHT funktioniert, ist das Herausstellen eines körperlichen oder charakterlichen Mangels oder Makels, verbunden mit der mehr oder weniger versteckten Aufforderung, die Gegenseite solle doch mal durch geflissentliches Übersehen desselben beweisen, dass sie nicht von dumpfer Oberflächlichkeit geprägt sei.

Das hat nämlich - weiter gedacht! - etwas Absurdes: "Ich selbst hänge mich an diesem oberflächlichen Punkt gedanklich total auf und mach ihn sogar zum zwischenmenschlichen KO-Kriterium - aber ihr habt mir gefälligst zu beweisen, dass ihr das nicht macht!"


Geschrieben

... Damen anschreibt man bestenfalls Antworten bekommt wie "Sorry ich bin Single aber nich verzweifelt" -und das war noch netteste was man mir da geschrieben hat.Mit gegenseitigem respekt hat das nix mehr zu tun...
Was glauben die denn ?? das nur Herrenunterwäsche-Modells sie anschreiben??
Die werden es wohl kaum nötig haben ....



Klar ist, es liegt zum grössten Teil an der eigenen Einstellung. Zu sich, zu anderen.

Klar ist doch aber auch, dass die zitierte Aussage dir doch wunderbar& schnell zeigt, auf wen man getrost verzichten kann.

Komme ich mal zur eigenen Einstellung. Du schreibst was von "es nötig haben"

Alle, Ausnahmslos, haben es nötig, ob nun hier, draussen, in weiss der Geierwelchen Portalen zu suchen, was sie suchen. Ob dick, dünn, fett, schlank, gross, klein etc.

Jemand, der auf Fette steht, schreibt eben diese an. Wenn man aber dann auf jemanden trifft, der zwar im eigenen Sinne schön ist äusserlich, aber einfach ein Dummbrot, dann nützt das Ideal der Schönheit nix. Jemand, der auf Dünne steht, schreibt eben diese an und das möglicherweise Dummbrot ist auch hier eines.

Klar, auf 'nem Sexportal (wozu man übrigens dringend mal den Sinn dieses Portals lesen sollte, es war& ist nicht Absicht der Betreiber, eine Fickgarantie und ausschliesslich 'ne Börse für solche Kontakte zu erstellen, das nur am Rande) guckt man das Bildchen und Kopfkino läuft.

Jeder hat das Recht, Ansprüche zu haben. Die habe ich ja z.B. auch. Ein Ausschlusskriterium war bei mir ein Schnurrbart und ich hätte gern als Raucherin einen Nichtraucher (Eigennutz) So und wenn ich nun auf einen Menschen treffe, der sich sagt: ist die blöde, wegen der Popelbremse so 'n Aufstand, was bildet die sich ein, quarzt(e) wie Schlot und ich solls ertragen, dann zeigt dessen Denke, ich bin die falsche für ihn und ich bin glücklich damit.

Und auch nur nebenbei, der, der sich aufgrund z.B. eines Ausschlusses des Schnurrbartes diesen stante pede rasiert, den will ich ja auch nicht. So kann es kommen, dass aus dem Ausschlusskriterium, beim richtigen Menschen, etwas wird, was ich ...räusper...sexy finde.

Ausserdem sollte ich vielleicht auch mal überdenken, ob mein Anspruch an den anderen mit denen korrelliert, die ich selber bereit bin, zu erbringen und warum ich an bestimmten Merkmalen so klebe.

Was ich damit sagen will, jeder hat bestimmte Ideen, wie der (Sex) Partner sein sollte, es kann ungemein hilfreich sein, sich mal zu öffnen und nicht dogmatisch an eigenen Vorstellungen zu klammern. Dann klappts auch.

Eins aber ist zu hundertpro sicher: die Dicken& Fetten, die ich kenne, die sich nicht über das Gewicht definieren, die, die ich lese, die mehr Mensch als fett, dick sind, sind die die fündig werden. Die Dünnen, die Schlanken, die ich kenne und hier lese, die sich nur über das Gewicht definieren (und sich für was Besseres halten aufgrund Gewicht), die bleiben allein.

Lange Rede - kurzer Sinn: am Gewicht liegt es nicht.

Halkyonia


DickeElfeBln
Geschrieben

Haben Mollige hier auch keine chance?


generell haben frauen mehr auswahl
und
männer einen schwereren kampf auszufechten
egal ob dick, dünn, schlank, fett

wer als mann jammert, das er keine chancen hat, vermindert diese per se, durch seine negative einstellung, egal ob dick oder dünn

und wer gewaltsam sucht........wird nie pfündig


Geschrieben

seitdem ich 102 kg wiege,läufts entschieden besser


Lichtschimmer
Geschrieben

generell haben frauen mehr auswahl
und
männer einen schwereren kampf auszufechten
egal ob dick, dünn, schlank, fett

Das sehe ich anders.


ispy36
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist bereits erwähnt worden: Wer sich selbst über Äußerlichkeiten definiert, wird zwangsläufig immer wieder an Menschen geraten, denen diese besonders wchtig sind und somit möglicherweise aufgrund äußerlicher Merkmale aus dem Suchraster fallen.

Menschen, die Aniehungskraft von anderen, als äußerlichen Parametern ableiten, werden ihre Pendants finden. As easy as that....

Innerliche Entspanntheit rate ich denjenigen, die sich zu verkrampft in eine Suche stürzen.


bearbeitet von ispy36
×