Jump to content
Weihnachtsboy

Freundin betrügt mich

Empfohlener Beitrag

Weihnachtsboy
Geschrieben

Guten Abend,
Meine Freundin (19) und ich sind seit etwa einem Jahr zusammen. Zuvor hatte sie schon einen gewissen Ruf.... Sie war sehr leicht zu haben. Anfangs kam ich damit nicht so klar. Mitlerweile macht mich der Gedanke geil zu wissen wie viele Männer vor mir schon in die Scheide meiner Freundin ejakuliert haben. Ich vermute das sie immer noch mit einigen Männern schreibt. Mich macht das total an. Wie seht ihr das? Bin ich unnormal?


Geschrieben

lass uns deine Freundin in Sandwich Stellung beglücken,sie bekommt tieriesch Orgasm


Geschrieben

Naja bissel komisch ist es shcon oder... Was macht dich denn daran an zu wissen das sie noch andere hat???


Geschrieben

.... Mich macht das total an. Wie seht ihr das? Bin ich unnormal?



Was ist schon normal, bzw, wer sagt, was wann normal ist.

Auf den ersten Blick würde ich sagen, " Prima, dann passt ihr ja perfekt zusammen : Sie vögelt fremd und du findest es geil... "

Die Frage stellt sich wohl eher nach dem Grund, weshalb sie fremd vögelt. Liebt sie dich wirklich, obwohl sie andere Männer begehrt ?


Severin-und-Sub
Geschrieben (bearbeitet)



Die Frage stellt sich wohl eher nach dem Grund, weshalb sie fremd vögelt. Liebt sie dich wirklich, obwohl sie andere Männer begehrt ?



Sie könnte ja auch schlicht und einfach Poly veranlagt sein.

@Weihnachtsboy
Hast du nicht er vor Kurzem jemanden gesucht, der deine Freundin zum Fremdgehen verführt?


Betty


bearbeitet von Severin-und-Sub
Geschrieben

Sie könnte ja auch schlicht und einfach Poly veranlagt sein.




Betty



Klar könnte sie das...meine Intention war eher, dass der Grund abzuklären wäre...


JensSexy
Geschrieben

Bin ich unnormal?


Ist vielleicht ein bisschen ungewöhnlich, aber kein Stück schlimm. Wenn dir es gefällt wie es gerade ist, dann is doch alles gut


Severin-und-Sub
Geschrieben

Klar könnte sie das...meine Intention war eher, dass der Grund abzuklären wäre...



Aber Polyamorie könnte ein/ der Grund sein. Das erklärt die Lust auf Sex mit anderen Männern und lieben kann sie ihren Freund trotzdem.

Eine ganz andere These könnte sein, dass der TE es gerne sehen würde, wenn sie es mit weiteren Männern treibt. Schliesslich scheint er nur zu vermuten, sie habe Kontakt (schriftlich, nicht sexuell) zu seinen Geschlechtsgenossen. Und das "Sie sei leicht zu haben" beruht auch nur auf lockeren Gerüchten. Genau genommen interessiert er sich, laut EP, nur für Ihre sexuelle Frequentierung vor seiner Zeit und das geht ihn eigentlich nicht wirklich etwas an.

Betty,die versucht Licht ins Dunkle zu bringen


DerLeibhaftige
Geschrieben

Ich vermute das sie immer noch mit einigen Männern schreibt. Mich macht das total an. Wie seht ihr das? Bin ich unnormal?


Vielleicht hast du ja eine Neigung zum Cuckolding. Ist ne SM-Spielart, auf die viele Männer stehen. Eine Polyamore Freundin käme dir dann SEHR gelegen!


Tristania_
Geschrieben

Vllt. ist das Ganze auch nur ein feuchter Tagtraum des TE?


DerLeibhaftige
Geschrieben

Und wo wäre dabei das Problem?


Geschrieben

das ist nicht unnormal und kenne einige paare wo es so abgeht,,bei uns ist es so das ich es gerne sehe wenn meine einen andren schwanz in sich hat..egal in welche öffnung..wir stehen beide auf sperma und auf bi-kerle ..nach abspritzen wird geleckt oder wenn wir es öfter treiben wir das rauslaufen verhindert in dem sie einen plug reinsteckt..gestern hatten wir einen netten abend mit einem jungen kerl und ich habe es genossen auch seinen saft rauß zu lecken,,schließlich ist es egal ob ich seinen saft absauge oder bei ihr raußsauge..wir haben so oft geblasen bis nichts mehr ging..einfach klasse erlebnis


Tristania_
Geschrieben

Und wo wäre dabei das Problem?


Dann wäre er wohl in der Rubrik ~Erotische Geschichten~ besser aufgehoben.


cuddly_witch
Geschrieben

sie scheint ja eh nur zum poppen gut zu sein nach deiner erzählung und du betrügst sie ja auch. von daher, macht doch, was euch beliebt.


Geschrieben

Sie könnte ja auch schlicht und einfach Poly veranlagt sein.

kann es sein das du nicht weisst was poly bedeutet?


Severin-und-Sub
Geschrieben

kann es sein das du nicht weisst was poly bedeutet?


Nein, kann nicht sein! Ich kenne die Bedeutung.


Betty, die es lebt


190cmDominanz
Geschrieben

Guten Abend,
Meine Freundin (19) und ich sind seit etwa einem Jahr zusammen.



In deinem Profil steht "homo" dann ist es normal das sie dich betrügt!
Da hilft wirklich nur eines, offen zurück betrügen! die wird platzen, weil sie denkt das sie die Einzige ist


Tristania_
Geschrieben

In deinem Profil steht "homo" dann ist es normal das sie dich betrügt!


Vllt. hält er sich so aber auch nur die Horden williger Weiber vom Hals.


Knutschegern
Geschrieben

Aber Polyamorie könnte ein/ der Grund sein. Das erklärt die Lust auf Sex mit anderen Männern und lieben kann sie ihren Freund trotzdem.



Wenn sie nur ihren Freund liebt und einfach nur mit anderen Männern Sex hat, ohne dass sie die auch liebt, ist das für mich eher eine promiskuitive und keine polyamore Veranlagung.


Severin-und-Sub
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn sie nur ihren Freund liebt und einfach nur mit anderen Männern Sex hat, ohne dass sie die auch liebt, ist das für mich eher eine promiskuitive und keine polyamore Veranlagung.



Ich bezog es verallgemeinert auf die Möglichkeit mehrere Männer zu lieben. Eigentlich wissen wir noch nicht einmal, ob sie ihren Freund überhaupt liebt bzw sie tatsächlich Sex mit anderen Männern hat!
Der TE hat vor Kurzem noch Männer gesucht, die seine Freundin zum Fremdgehen animieren. Ohne deren Wissen! Jetzt versucht er seine Freundin erneut zur Fremdgängerin zu machen, ohne es beweisen zu können. Für mich ist hier nicht wirklich die eventuelle Neigung der Freundin as Hauptthema, sondern der TE. Mir erschließt sich einfach nicht, warum er versucht seine Freundin zu etwas zu machen, dass sie vermutlich gar nicht ist!

Betty

PS: Vielleicht könnte der TE sich auch nochmal melden und uns aufklären.


bearbeitet von Severin-und-Sub
Geschrieben

Nein, kann nicht sein! Ich kenne die Bedeutung.

na dann erklär mal....vielleicht kennst du ja eine andere art der polyamorie als ich obwohl es eigentlich nur eine gibt


Severin-und-Sub
Geschrieben

na dann erklär mal....vielleicht kennst du ja eine andere art der polyamorie als ich obwohl es eigentlich nur eine gibt



Es ging allgemein um Poly und nicht um Polyamorie.
Erkläre du mir mal bitte lieber, warum ich das Gefühl habe, dass du mich versuchst von der Seite anzugehen. Bin ich dir mal versehentlich auf die Füsse getreten?


Geschrieben


Erkläre du mir mal bitte lieber, warum ich das Gefühl habe, dass du mich versuchst von der Seite anzugehen. Bin ich dir mal versehentlich auf die Füsse getreten?

ich habs nicht so mit füsse & von der seite geht nur löffelchen
keine ahnung warum du dich so fühlst,zumindest scheint es nicht das 1. mal so zu sein...sag du es mir was es ist


Severin-und-Sub
Geschrieben

ich habs nicht so mit füsse & von der seite geht nur löffelchen
keine ahnung warum du dich so fühlst,zumindest scheint es nicht das 1. mal so zu sein...sag du es mir was es ist



Bei Löffelchen bin ich dabei

Ich habe auch keine Ahnung. Aber jetzt weiß ich, dass es grundlos ist und werde an mir arbeiten, damit das nicht nochmal passiert.

Unter Poly habe ich ganz frech Polyamorie, Polygamie etc unter einen Hut geworfen. Ich wollte hier einfach nicht die einzelnen Begriffe kaputt definieren und den Thread sprengen.

Betty


Geschrieben

kann es sein das du nicht weisst was poly bedeutet?



Dachte ich mir auch gerade..Polyamorie bedeutet keineswegs quer Beet zu ficken nur um der Vögelei willen..sondern vielmehr..das man sich willens und in der Lage dazu sieht ,mehr als einen Partner zu lieben..aber..wirklich LIEBEN..keine unverbindliche Liebelei..
Etwas das sich hier nach dem was ich insgesamt gelesen habe sehr wenige Menschen überhaupt vorstellen können, eben weil ihnen aufgrund von Eifersucht..die IMMER auf Verlustangst beruht wichtig ist..das sie der einzige im Herzen des Partners sind.


×