Jump to content

Total verliebt und trotzdem einen Lover der Sie Fickt!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie kann das gehen wenn man doch so verliebt ist zusehen zu müssen wie die eigene Frau Hemmungslos und dreckig gevögelt wird!?

VG


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich sehe da keinen Widerspruch. Vielleicht macht ja grad das besonders an, weil man dem Anderen alles schöne gönnt.


secretwistler
Geschrieben

-Warum ritzen sich manche Menschen die Arme auf?
-Warum ertragen manche Menschen Volksmusik?
-Warum rauchen Menschen?
-Warum saufen andere?
-Warum verbringen manche ihre kostbare Freizeit auf dem Sofa hockend und herumstinkend?
-etc. pp.

Wir alle sind irgendwie komisch. Der eine so,der andere eben so.


K_Blomquist
Geschrieben

Wie kann das gehen wenn man doch so verliebt ist zusehen zu müssen wie die eigene Frau Hemmungslos und dreckig gevögelt wird!?

VG



Dreckig? Ach das versteht man unter Schlammschieben, lach.
Also meiner Meinung nach ist sowas völlig undenkbar, falls es sich um Limerenz handelt. Solche Spielchen sind eher was für Leute, die ihr öde gewordenes Sexleben aufpeppen wollen... Frisch Verliebte machen sowas in der Regel nicht...


Knutschegern
Geschrieben

Wie kann das gehen wenn man doch so verliebt ist zusehen zu müssen wie die eigene Frau Hemmungslos und dreckig gevögelt wird!?



Meist ist wohl nicht "müssen", sondern "dürfen".

Funktioniert wunderbar, wenn man Sex und Liebe trennen kann.


K_Blomquist
Geschrieben

Seit wann trennt ein/e Verliebte/r Sex und Liebe???


Knutschegern
Geschrieben

Lach...war klar, dass du wieder mit der Limerenzkeule kommst.

Mein Mann und ich konnten das vom ersten Tag an trennen - Freude und Glück in den Augen des Partners zu sehen, hat uns damals erfüllt und tut es noch heute.


K_Blomquist
Geschrieben

Es gibt auch Menschen, die nicht-limerent sind. Das ist weder gut oder schlecht, nur anders. Auf jeden Fall habt ihr weniger extreme Gefühlsschwankungen.


Knutschegern
Geschrieben

Stimmt

Aber ich war eh schon immer etwas anders als Andere, lach.


K_Blomquist
Geschrieben

Außerdem sind ja Limerent veranlagte nicht STÄNDIG glücklich oder unglücklich verliebt... Außerhalb der Limerenzzeiten können sie das dann auch


jeano2
Geschrieben

naja wenn Mann selber nicht mehr kann. z.b. aus gesundheitlichen gründen und es keine Gefahr besteht das Sie gleich die Sachen packt, dann kann man ihr doch sowas gönnen.

ps. mit oder mit ohne Limerenz


Geschrieben

somit hätten wir das (un)wort des jahres 2015 völlig zwanglos gekürt…


Geschrieben

Genau, wir werden alle dahin gehen dass wir unsere Partner einen Frendfick erlauben, somit wäre das Thema 'Fremdgehen' bald ausgestorben!

Wir können es auch so wieder machen wie in der 60 - 70er Jahren, jeder bumst mit jedem - und alle Probleme ums ficken sind beseitigt, keine diskussionen mehr, kein Forum....hahaha

Aber was machen dann die, die vom Forum leben..*grübel*..


Geschrieben

Die beschweren sich dann über die verfallende Moral wenn jeder mit jedem durch die Betten hüpft.
Limerenz hin oder her.


Geschrieben

Die beschweren sich dann über die verfallende Moral wenn jeder mit jedem durch die Betten hüpft.




Also ein ganz neues Forum mit ganz anderen Themen


Geschrieben

Oder alter Wein in neuen Schläuchen.


Geschrieben (bearbeitet)

da ich weder mich noch meinen partner teile oder "ausleihe", kann ich mir nur schwer vorstellen was daran spass macht.


bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben

da ich weder mich noch meinen partner teile oder "ausleihe", kann ich mir nur schwer vorstellen was daran spass macht.




Genau magnifica

ich glaube es geht da um andere Paare die sowas praktizieren, aber von Liebe eher weit entfernt.


K_Blomquist
Geschrieben

somit hätten wir das (un)wort des jahres 2015 völlig zwanglos gekürt…




du und wer noch?


Geschrieben

du und wer noch?



DU nicht, ist ja dein lieblingswort.


vampirchen
Geschrieben

Nein.Kein Bedarf.....


EmsWeserPaar13
Geschrieben

Jeder so wie er es mag, wichtig dabei ist, das niemand zu etwas gezwungen und/oder dabei verletzt wird!

Also ob schwul oder lesbisch, Gruppensexfan und Kuschelsexliebhaber, jeder so wie er es mag!


Geschrieben

Frisch Verliebte machen sowas in der Regel nicht...



Da oute ich mich doch gerne, als diese Ausnahme
Und jetzt lege ich noch einen drauf, in unserer Hochzeitsnacht wurde ich erstmals als Ehefrau fremdgefickt

Ausnahmen können Liebe/Sex/Verliebtheit sehr wohl voneinander trennen...wenn man den richtigen Partner(in) hat, dann ist alles möglich


Geschrieben

Ich liebe meine Frau und sie liebt mich.Wir schätzen und respektieren uns sehr.Was Sexualität an geht ticken wir beide gleich.Wir haben schon viele sachen ausprobiert von MMF bis Pornokino Sex.
Letztens war sie abends unterwegs mit ihren Freundinen.Als sie wieder daheim war erzählte sie mir das sie angeflirtet wurde und
später die ganze gruppe zum See gefahren sind zum Nacktschwimmen.
Da wir ausgemacht hatten das niemand ohne den anderen Partner was Sexuelles machen darf ist bis auf annhäerungs versuche des anderen nichts passiert. Sie erzählte mir alles und das sie es sehr aufregend fand und wenn sie Single gewsen wäre mit ihm ein ONS gehabt hätte.
Viele Männer wären da glaube ich aus Eiversucht durchgedreht.
Ich nicht im gegenteil die vorstellung hat mich sehr erregt.So sehr das wenn es sie beim nächsten mal überkommt mein einverständniss hat dies zu tun ohne gewissensbisse zu haben.Die Regeln sind Safer Sex , kein Tel. tausch, der Sex-Partner soll wissen das man vergeben ist , nicht bei uns daheim, und eine Nachricht wo sie gerade ist.
Zu meiner Person muss ich erklären das ich diese Naughty Ader an meiner Frau liebe.Ihre Freizügigkeit macht sie für mich sehr Sexy( und andere auch).Aber auch ihre Ehrlichkeit diesbezüglich.Übrigens habe auch ich von ihr die Erlaubniss mich Fremd zu vergnügen zu den gleichen Bedingungen. Aber das sind nicht meine Sexuellen ambitionen .
Was die Moral angeht habe ich da keine probleme. Warum auch wir sind 2 Erwachsene Menschen die niemendam was wegnehmen,wehtun oder sonst einem dritten schaden.
Liebe und Sex kann man trennen.Liebe sind tief gehende Emotionen, Sex dagegen kann man auch ohne Liebe haben.Ich möchte unsere art von Lebensgemeinschaft gegen keine andere tauschen.Wir sind Mann und Frau und die besten Freunde.


×