Jump to content
GaryNbg

Bau einer Fickmaschine

Empfohlener Beitrag

GaryNbg
Geschrieben

Hallo werte Damen,

wer hat Interesse am Bau einer Fickmaschine mitzuwirken...
Diplom-Ingenieur möchte gerne eine Maschine bauen welche einer Frau
ausdauerndes Vergnügen bereitet.
Schön wäre es wenn ihr aus Franken kommt.
lg
Gary


Geschrieben

Voellig ueberfluessig diese Maschine. Es gibt ja mich.


Geschrieben

eben, lass dich mal lieber richtig zur fickmaschine trainieren.


Geschrieben

Bin schon trainiert.


Hmmmm. fickmaschine als Nickname waere noch frei. Ob ich mich umbenennen soll?


traum1
Geschrieben

Ein etwas weltfremder Dipl.-Ing. aus Franken

Wahrscheinlich zu viel über seinen Büchern gesessen und den Rest der Welt vergessen.

@Flux

Ich glaube Katzy meinte GaryNbg


Geschrieben

ja, traum hat recht. glaubst du ernsthaft ich zweifel an deinen fähigkeiten als fuckmachine?


Geschrieben

Gewundert haette es mich schon...


Geschrieben

und? taufst du dich nun um?


Geschrieben

@GaryNbg
Bin auch gerade in der "Teile-Sammelphase"

Geplant ist ein 13,8V=-Maschinchen für externe Netzteile (auch Festspannung) oder Autobatterien (für die Outdoor-Freunde *g).

Ein geklatschter Ford Sierra spendete den Scheibenwischer-Motor (30,- € uffm Schrottplatz), Drehzahlregler bei Conrad satte 50,- Mücken, plus einiges an Kleinkram. Für ein ordentliches Netzteil wären nochmal etwa 70,- € fällig.

Mit etwas Glück hab' ich auch schon einen "Test-Dummy", da darf nix schiefgehen, Kabelbrand wär' scheisse... *lach

Gruß
Rheinhesse


janejohn
Geschrieben

Haben hier einige zu oft "Die Fickmaschine" von Charles Bukowski gelesen? Wenn nein, nur zu, lest die Geschichte mal! *g*
Nur damit Ihr wisst was alles passieren kann!
Danach reden wir weiter...


Geschrieben

@katzy: nee, lieber fickmaschine sein, als fickmaschine heissen.


Geschrieben

Na ja, so vollgesoffen wie Bukowski war ich nur selten, aber dat Maschinchen wird trotzdem gebaut und feddisch!


Geschrieben

ich hab grad' mal auf der seite eines großen skandinavischen möbelhauses recherchiert, ob es da nicht vielleicht schon ein günstiges teilchen zum zusammenbauen gibt...
ivar zum beispiel läßt sich spielend leicht zusammen stecken, knut läßt den kopf hängen, auf sultan högbo läßt sich prima turnen und beddinge läßt hüften kreisen. aber 'ne fickmaschine gabs da nicht. vielleicht sollte man einen großes möbelhaus für sexsachen gründen. ich leite dann gerne die abteilung mit den spielsachen und flux passt auf die fickmaschinen auf - nä wahr, flux?


Geschrieben

@flux ölst du dein fickbolzen auch immer schön ein?

bukowsky hat mich schon in meinem zarten teenager alter versaut.


Geschrieben

Ich werde alle fickmaschinen sabotieren.


Geschrieben

hihi - und dich dann zum gefälligen testen anbieten? fieser trick, da hätt' ich drauf kommen müssen!


Geschrieben

Hehe... berichte uns mal, wie der Stand so ist, Gary...

JaneJohn, ob er denn sowas wie in dem Buch hinkriegt? Da muss er ja echtes Talent haben. Dann komm ich auch vorbei und guck mir das an! *g*.. Hoffentlich passiert ihm aber nicht das gleiche, das wäre doch schad drum. Aber diese war für Männer... klingt bei Gary jedoch so, als würde er sich ein paar Gedanken um die holde Weiblichkeit machen. Vielleicht sollte er Flux zum Abgucken nehmen!?? (Ich verteile hier nur Gerüchte, wissen tu ich von nix!)


janejohn
Geschrieben

Jetzt verstehe ich es yenne! Gary ist nur an der Technik interessiert. Und ja, soll er doch eine Flux-Maschine nachbauen. Darauf hat die Damenwelt gewartet. Hurra.


Geschrieben

ach meno jane und yenne - ihr wollt ja nur fluxen... sowas ruft dann den gary, ja und auch mich, auf den plan. wir wollen doch nur teilhaben an dieser verfluxten sache. ich mache mein möbelhaus auf, na und gary baut 'nen fickolator. ist doch normaaal, nä?


Geschrieben

Fickmaschine??

Brauch ich nicht, ich kanns meiner Freundin auch so ganz gut besorgen.

is doch viel geileer wenn Mann es ihr selber besorgt, als wenn es so eine seelenlose Maschine.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Grins, na das wird einer sein, der es selber nicht bringt....Typ "Pipimann taugt nur zum Pullern", armer Junge, tätschel!


bennymem
Geschrieben

..."Die Fickmaschine" von Charles Bukowski gelesen?...Danach reden wir weiter...



@jj,

kennst am ende wohl auch noch henry millers "stille tage in clichy", was!? mannomann, dein weiblicher teil darf mich echt mal besuchen kommen...

und wieder on topic: schätze, die techniker hier stecken am ende die köpfchen zusammen und brüten richtig was teures aus. tja, da kann man nur hoffen, dass die über ein semester maschinenbau weit hinaus sind!!! aua...

ps
wer macht ´n neuen thread für mich auf, titel: warum ich jetzt so krankhaft unterfordert bin?!


janejohn
Geschrieben

Benny, danke für die Einladung. Soll ich dir dann vorlesen?

Warum bist Du krankhaft unterfordert?


Geschrieben

Uebrigens: fluxmaschine ist ein Synonym fuer Fickmaschine.


griselda
Geschrieben

Ich kenne nur den Flux-Kompensator, der Zeitreisen überhaupt erst möglich macht!


×