Jump to content
Biestchen

**Geschlechterkampf** Männer sind anders-Frauen auch

Empfohlener Beitrag

Biestchen
Geschrieben



Geschlechterkampf

Seid ihr den Geschlechterkampf auch leid?

Männer und Frauen sind unterschiedlich, darin besteht keine Frage.
Aber anstatt immer nur die negativen Eigenschaften von Männern und Frauen in den Vordergrund zu stellen,
warum nicht auch mal die positiven Eigenschaften loben?

Fangen wir mit den Frauen an:

Frauen sind mitfühlend, liebevoll, und sozial. Frauen weinen,
wenn sie glücklich sind.
Frauen machen immer kleine Dinge um zu zeigen,
dass sie sich kümmern.
Sie werden auf keinen Fall aufgeben um das, i
hrer Meinung nach, beste für ihre Kinder zu bekommen.
Frauen haben die Fähigkeit zu lächeln, wenn sie so müde sind,
dass sie kaum aufstehen können.
Sie wissen, wie man ein einfaches Essen in ein Festmahl verwandelt.
Frauen wissen, wie sie das meiste für ihr Geld bekommen.

Sie wissen wie man einen traurigen Freund tröstet.
Frauen bringen Freude und Lachen in diese Welt.
Sie wissen, wie man Kinder für endlose Stunden beschäftigt.
Sie sind liebenswürdig und loyal.
Frauen haben einen Willen aus Stahl hinter ihrem sanften Auftreten.
Sie würden Meilen gehen um einem Freund in Not zu helfen.
Frauen sind durch Ungerechtigkeit leicht zu Tränen zu bringen.
Sie wissen wie man einem Mann das Gefühl gibt ein König zu sein.
Frauen machen die Welt zu einem glücklicheren Ort zum Leben.

Jetzt zu den Männern:

Männer können gut schwere Sachen heben und Spinnen töten.



pp6m
Geschrieben (bearbeitet)

*Edit by Mod.: Zitat aus Posting davor*



Und wo gibts so ein Frau?


bearbeitet von pp6m
Biestchen
Geschrieben

Einträge aus zwei Tagebüchern über den selben Abend:

Ihr Tagebuch

Am Samstag Abend hat er sich echt komisch verhalten.
Wir wollten noch auf ein Bier ausgehen. Ich war den ganzen Tag mit meinen
Freundinnen beim Einkaufen und kam deswegen zu spät.
Womöglich war er deswegen sauer. Irgendwie kamen wir gar nicht miteinander ins Gespräch,
so dass ich vorgeschlagen habe,
dass wir woanders hingehen,
wo man sich besser unterhalten kann.
Er war zwar einverstanden,
aber blieb so schweigsam und abwesend. Ich fragte, was los ist, aber er meinte nur "nichts".

Dann fragte ich,
ob ich ihn vielleicht geärgert habe.
Er sagte, dass es nichts mit mir zu tun hat,
und dass ich mir keine Sorgen machen soll.
Auf der Heimfahrt habe ich ihm dann gesagt,
dass ich ihn liebe,
aber er fuhr einfach weiter.
Ich versteh ihn einfach nicht,
warum hat er nicht einfach gesagt "ich liebe Dich auch".
Als wir nach Hause kamen,
fühlte ich,
dass ich ihn verloren hatte,
dass er nichts mehr mit mir zu tun haben wollte.
Er saß nur da und schaute fernsehen.
Er schien weit weg und irgendwie abwesend.
Schließlich bin ich dann ins Bett gegangen.

Er kam zehn Minuten später nach und zu meiner Überraschung hat er auf meine Liebkosungen reagiert
und wir haben uns geliebt.
Aber irgendwie hatte ich immer noch das Gefühl,
dass er abgelenkt und mit seinen Gedanken weit weg ist.
Das alles wurde mir zu viel,
so dass ich beschlossen habe,
offen mit ihm über die Situation zu reden, aber da war er bereits eingeschlafen.
Ich habe mich in den Schlaf geweint.
Ich weiß nicht mehr weiter.
Ich bin fast sicher, dass er eine andere hat.
Mein Leben hat keinen Sinn mehr.

Sein Tagebuch

Heute hat Schalke verloren,
aber wir hatten prima Sex.


Geschrieben

Tzzz, wenn ich so etwas schon höre! Es ist ja wohl bekannt, dass es noch viele andere tolle Sachen gibt, die wir Männer können. Ich möchte ja nicht abschweifen, aber schonmal an dosenöffnen, ölwechseln und in 3 Tonlagen furzen gedacht?
Nein, natürlich nicht! Das sind alles Sachen, die unser Leben auf diesem Planeten verbessern.
Jaja, ich bin schon stolz auf uns Männer .


Biestchen
Geschrieben

Workshop für Männer

Ziel des Workshops:

Die Teilnehmer sollen für eine faszinierende Erfahrung,
die Benutzung des Gehirns begeistert werden.

Voraussetzung:

Die Bereitschaft etwas erlernen zu wollen.
Wenn es auch schwer fällt.

Der Kurs beinhaltet 3 Module:

Modul 1: Basics (Obligatorisch)

Lernen, ohne die Mutter zu leben. (2000 Stunden)
Die eigene Frau ist nicht die eigene Mutter. (350 Stunden)
Verstehen, dass Fussball nichts anderes als eine Sportart ist. (500 Stunden)

Modul 2: Leben zu zweit

Kinder haben, ohne eifersüchtig zu werden. (50 Stunden)
Ihre Freunde akzeptieren. (500 Stunden)
Lernen mit der Fernbedienung umzugehen und sie zu teilen. (550 Stunden)
Urinieren und treffen, eine Kunst? Praktische Übungen mit Videoaufnahmen. (100 Stunden)
Die Frau befriedigen,
bevor sie mit dem vorspielen beginnt. (1500 Stunden)
Wozu brauche ich den Wäschekorb und wo finde ich ihn. (500 Stunden)
Eine Erkältung bringt den Mann nicht um. (25 Stunden)
Treue, nicht nur ein Wort. (1900 Stunden)
Blumen und Schmuck schenken, auch nach der Heirat. (1000 Gründe)

Modul 3: Freizeit

Ablaufübung: Wie gelangen die Kleider von der Waschmaschine in den Schrank?
Bügeln und zusammenlegen.

(Praktische Übungen)

-Wo bringe ich den Abfall hin?
-Diverse Hausarbeiten.


Geschrieben (bearbeitet)

Einträge aus zwei Tagebüchern über den selben Abend:



Das leidige Thema Frau - Mann!
Natürlich sind wir verschieden - das ist ja das schöööööne!
Richtig schööön wird es wenn wir uns tolerieren wie wir sind. Hätte SIE nicht gleich an eine andere gedacht, hätte ihr der Sex vielleicht auch gefallen *gg


bearbeitet von LED
User Hilfe
Geschrieben

Meine Meinung liebes Biestchen!

MÄNNER SIND ANDERE FRAUEN ! VIELLEICHT SIND FRAUEN EINFACH ANDERE MÄNNER !


CrazyProf
Geschrieben

Männer-Workshop?

Ach was, hierfür gibts schon seit JAHREN ne eigene Internetseite! Heisst maennerseiten (de)

Sogar einen Spannbetttuch-Falt-Kurs und Knopfsannäh-Kurs gibts da drauf.


Biestchen
Geschrieben

Hier die wichtigsten Lügen,
die Männer brauchen,
um leichter und angenehmer durchs Leben zu kommen.

Zur eigenen Frau:

-Ich kümmere mich morgen darum.
-Ich war noch nie im Puff.
-Für mich zählen bei einer Frau die inneren Werte.

-Ich könnte nie was mit einer Jüngeren anfangen.
-Ich muss am Wochenende zu einer Schulung.
-Ich habe nur ein Bier getrunken.
-Morgen wasche ich ab.

-Für mich musst du keine Diät machen, ich steh nicht auf diese dünnen Hühner.
-Macht mir nichts aus, wenn du meinen Wagen fährst.
-Ich liebe dich, wie ich noch keine Frau geliebt habe.

-Das hast du mir nicht gesagt.
-Die Frauen, mit denen ich im Bett war, kann ich an einer Hand abzählen.
-Pornos finde ich widerlich.

Zur Geliebten:

-Ich schlafe schon seit Jahren nicht mehr mit meiner Frau.
-Ich lasse mich scheiden.
-Noch nie hatte ich so guten Sex wie mit dir.
-Ich ruf dich an.

Zu den Kindern:

-In Mathe war ich immer der Beste.

Unter Kumpels:

-Ich kann dir in meiner Firma einen tollen Job besorgen.
-Ich hatte 100 Frauen.
-Ich kann immer.
-Meine Chefin ist scharf auf mich.
-Meine Frau trägt gerne Strapse.

Zum Chef:

-Sie sind mein großes Vorbild.

Zur Chefin:

-Ich arbeite gern unter einer Frau.


CrazyProf
Geschrieben (bearbeitet)

Für mich zählen bei einer Frau die inneren Werte.



Ha ha ha. Sach mal, es macht dir wohl richtig Spass, dich von vorn bis hinten und oben bis unten in Klischees zu suhlen. Also genau diesen Satz höre *ich* reihenweise von Frauen (über Männer)! Tun sie gerne so "ach wenn ich nur mal einen kennenlernen würde, der einfach nur nett und zuverlässig ist" aber dann muss es plötzlich dennoch mindestens Richard Gere sein.....


Und WAS sagen wohl Frauen ihren Partnern wenn sie zum Seitensprung gehen ????


bearbeitet von CrazyProf
Biestchen
Geschrieben

CrazyProf Ha ha ha. Sach mal, es macht dir wohl richtig Spass, dich von vorn bis hinten und oben bis unten in Klischees zu suhlen.



Geschrieben






Hallo Biest(chen????),


Du scheinst mir in allen heiklen Fragen zwischen Schwänz- und Löchlein bewandert und beschlagen zu sein. Also: bitte hilf mir!

Ich suche seit vielen Jahren die Zauberfee. Die Zauberfee verwandelt sich unmittelbar nach dem Poppen (und wann das beendet ist, entscheide natürlich ICH!) in einen Kasten Bier und 11 Freunde......




Danke im voraus...ellroy


Biestchen
Geschrieben

Eine Frau hat Grippe

08.00 Spürt beim Aufwachen einen Anflug von Kopf- und Gliederschmerzen.

08.10 Macht sich eine heiße Zitrone und spült zwei Kopfschmerztabletten damit runter.

08.15 Nimmt ein heißes Bad mit Eukalyptus-Extrakt.

08.45 Ruft Kollegin an, um eventuelle Verspätung anzukündigen.

08.55 Sucht Apotheke auf,
um Echinacea, Emser Pastillen,
eine Großpackung Taschentücher und reichlich Vitamin C zu kaufen .

09.15 Erscheint 15 Minuten zu spät im Büro,
macht sich einen ordentlichen Becher Tee mit Honig.

18.30 Geht, wie immer, zur Aerobic-Stunde.

Klappt zwei Wochen später,
wegen der verschleppten Erkältung,
mit akuter Influenza zusammen.

Ein Mann hat Grippe

08.00 Spürt beim Aufwachen einen Anflug von Kopf- und Gliederschmerzen.

08.01 Überlegt kurz,
ob am Abend zuvor gesoffen wurde,
und stellt fest, dass es sich nicht um einen Kater handeln kann.

08.02 Wimmert leise,
dreht sich um und fällt in einen unruhigen,
vermeintlich fiebrigen Schlaf.

09.45 Quält sich zum Telefon,
um im Büro seine schwere Krankheit mit den Worten
"Ich glaube, ich muss sterben..." anzukündigen.

09.47 Durchwühlt Badezimmerschrank auf der Suche nach Drogen,
die seine Leiden lindern könnten.

09.55 Ruft Freundin an und bittet sie,
für ihn auf dem Nachhauseweg zur Apotheke zu gehen.

09.57 Ruft Mutter an und bittet sie,
für ihn einkaufen zu gehen.

10.00 Schleppt Spielkonsole ins Schlafzimmer und beginnt,
vom Bett aus zu daddeln.

12.00 Versteckt Konsole unter der Bettdecke,
als Mutter mit Einkäufen und frisch zubereiteter Hühnersuppe erscheint.

16.00 Mutter bleibt vier Stunden, umsorgt Sohnemann,
wischt das Parkett,
reinigt die Fenster und bereitet ein leichtes Abendmahl vor.
Sie schimpft nebenher über den Ordnungs- und Fürsorgesinn der potentiellen Schwiegertochter.

16.01 Widmet sich wieder der Konsole.

18.25 Bringt Konsole rechtzeitig zurück ins Wohnzimmer,
um Freundin wimmernd vom Bett aus zu begrüßen.

18.30 Lässt sich erneut bemuttern, diesmal von der Freundin.

Er klappt nicht zusammen und
hat nebenbei noch eine aufgeräumte Wohnung!


Geschrieben

Eine Frau hat Grippe
...
Klappt zwei Wochen später,
wegen der verschleppten Erkältung,
mit akuter Influenza zusammen.

Ein Mann hat Grippe
...
Er klappt nicht zusammen und
hat nebenbei noch eine aufgeräumte Wohnung!



Und wer ist jetzt klueger?


Geschrieben

Tja, was soll man dazu sagen.
Selbst bei dem triefenden Sarkasmus kann ich da eigentlich nur noch sagen:
Schubladendenken.
Aber irgend etwas muss doch am Wesen Mann sein, dass Frau trotzdem hier sucht. Oder meint ihr, das sind Männer in weiblichen Körpern?



Niemand hat mich gefragt, ob ich leben möchte. Warum sollte ich mir also vorschreiben lassen, wie ich zu leben habe?

PS: Männer sind bis jetzt noch immer die besseren Metal-Er.


MannAC41
Geschrieben



Geschlechterkampf

Seid ihr den Geschlechterkampf auch leid?




Welchen Geschlechterkampf?
Da gibts doch gar nix zu kämpfen, nur wohlgefällig nicken, wenn Frau fröhlich losplappert

*Mehr fällt mir als Mann zu diesem Thema nicht ein*


Geschrieben

Geschlechterkampf???

Pahhhhhh da wird nix gekämpft

Meine Frau hat zb 3 Knöppe an der Stirn


Kochen Poppen AUS


Die kommt garnicht zum kämpfen


MannAC41
Geschrieben

@Aachener

und Freuen! (z.B. über Rosen)


LDKJunge
Geschrieben

Hallo!

Männer sind anders, Frauen auch ;-)

Da fällt mir das hier ein:

Der perfekte Tag für eine Frau:
*******************************

08.15 Mit Schmusen und Küssen geweckt werden
08.30 2 Kilogramm weniger als am Vortag wiegen
08.45 Frühstück im Bett mit frisch gepresstem Orangensaft und Croissants, Geschenke öffnen, z.B. teuren Schmuck vom aufmerksamen Partner ausgewählt.
09.15 Heißes Bad mit Duftöl nehmen
10.00 Leichtes Workout im Fitnessclub mit hübschem, humorvollem persönlichem Trainer
10.30 Gesichtspflege, Maniküre, Haare waschen, Kurpackung in den Haaren einwirken lassen, fönen.
12.00 Mittagessen mit der besten Freundin in In-Lokal
12.45 Die Exfrau oder Exfreundin des Partners begaffen und feststellen, dass sie 7 kg zugenommen hat.
01.00 Einkaufen mit Freunden, unbegrenzter Kreditrahmen.
03.00 Mittagsschlaf
04.00 Drei Dutzend Rosen, werden angeliefert mit einer Karten von einem geheimen Bewunderer
04.15 Leichtes Workout im Fitnessclub, gefolgt von einer Massage durch einen starken aber freundlichen Typen, der sagt, dass er selten einen solchen perfekten Körper massiert hat.
05.30 Outfit aus der Auswahl teurer Designer-Klamotten anprobieren und vor dem Vollkörperspiegel eine Modenschau veranstalten.
07.30 Candle Light Dinner für zwei Personen, gefolgt von Tanzen, mit verbundenen Augen und Komplimenten.
10.00 Heisse Dusche (alleine)
10:50 Ins Bett getragen werden, daß frisch gewaschen und gebügelt ist
11.00 Schmusen
11.15 In seinen starken Armen einschlafen.



Der perfekte Tag für den Mann:
******************************
06.00 Wecker klingelt
06.15 Blow Job
06.30 Großer befriedigender Morgenschiß, dabei den Sportteil der Zeitung lesen
07.00 Frühstück: Rump Steak und Eier, Kaffee und Toast, zubereitet von einer nackten Hausangestellten.
07.30 Limousine kommt an
07.45 Einige Gläser Wiskey auf dem Weg zum Flughafen.
09.15 Flug in Privatjet
09.30 Limousine mit Chauffeur zum Golf Club (Blow Job unterwegs)
09.45 Golf spielen Play
11.45 Mittagessen: Fast Food, 3 Bier, eine Flasch Dom Perignon
12.15 Blow Job
12.30 Golf spielen
02.15 Limousine zurück zum Flughafen (einige Gläser Wiskey)
02.30 Flug nach Monte Carlo
03.30 Nachmittagsausflug zum Fischen, Begleiterinnen sind alle nackt.
05.00 Flug nachhause, Ganzkörpermassage durch Verona Feldbusch
06.45 Scheissen, Duschen, Rasieren
07.00 Nachrichten anschauen: Michael Jackson umgebracht,
Marihuana und Hardcore-Pornos legalisiert.
07.30 Abendessen: Hummer als Vorspeise, Dom Perignon (1953),
großes saftiges Filetsteak, gefolgt von Eiscreme serviert auf bloßen Brüsten
09.00 Napoleon Cognac und eine Cohuna Zigarre vor einem Großbildschirm-Fernseher, Sportschau anschauen. Deutschland schlägt England 11:0
09.30 Sex mit drei Frauen (alle drei mit lesbischen Neigungen)
11.00 Massage und Bad im Whirlpool, dazu eine leckere Pizza und ein reinigendes Helles
11.30 Gute-Nacht-Blow-Job
11.45 Alleine im Bett liegen
11.50 Ein 12sekündiger Pfurz, der die Tonart 4mal wechselt und den Hund nötigt, den Raum zu verlassen.


Geschrieben

Also

Nun bonjour meine lieben Männer und meine allerliebsten Frauen...

Was will ich hier schreiben...

Wenn zwei sich treffen, freut sich der Dritte... (nämlich mein dritter Arm) ... nee das wollt´ ich nicht schreiben

ALSO

Wenn eine vernünftige Frau und ein vernünftiger Mann sich treffen, gibt es kau Probleme uind beide können Spaß haben... basta

Probleme fangen doch meist erst da an, wo der andere kein Verständniss dafür hat oder der eine etwas macht oder nicht macht ohne darüber nachzudenken, ob es den anderen stören könnte...

Ich bin ein ganz entspannter Kerl... und nehme es einer Frau nicht krumm, wenn sie vorm weggehen, stundenlang im Bad rumlungert... bis sie fertig geschminckt ist... wenn sie dann gut aussieht, freue ich mich-...

Ich lasse mir gerne alles gekaufte noch einmal vorführen, denn ich weiß, was er der Frau bedeutet...

Ich sage der Frau gerne den ganzen Tag lang dass ich sie liebe und sie die einzige ist für mich... weil ich weiß, dass sie das mag...

Ich pflege mich und achte auf mich und tue etwas für mich und kleide mich gut... damit ich mich wohl fühle und die Frau vor ihren Freundinnnen damit angeben kann...

Ich bin klug und gebildet und bered und intelligent... stark und groß damit die Frau, wenn sie will, zu mir aufschauen kann...

Ich trage die Frau auf Händen... koche für sie... und bringe ihren Müll weg... wenn sie sich die Nägel frisch lakiert hat, weil ich weiß dass sie das mag wenn ich das mache...

Ich gehe auch gerne noch schnell einkaufen ... wenn es draussen kalt ist... weil ich weiß, die Frau gibt mir einen Kuss wenn ich wieder nach Hause komme...

Wenn die Frau

Das weiß... und ähnlich handelt...

Sie hört mir zu wenn ich ihr von einem Auto erzähle, dass ich gerade gesehen habe... und von dem ioch schon immer geträumt habe...

Sie hört mir zu, wenn ich ihr zeige, dass mein Biceps schon wieder ca. 0,5 mm an Umfang zugelegt hat und staunt und ist ganz begeistert...

Sie sagt mir, dass ich der einzige für sie bin... weil ich der beste bin

Sie ist klug und intelligent und gebildet... damit sie zwar zu mir aufschauen kann, aber wir beide wissen, sie kann genau so viel wie ich...

Sie ziehst sich gut an pflegt sich und schminckt sich... sieht toll aus damit ich damit bei meinen Freunden angeben kann...

Sie bläst mir gerne einen einfach nur so ... um mir einen Gefallen zu tun... weil ich den Müll rausgebracht habe... und es ja soioioooooooooooooo kalt ist...

Sie kocht mir was... weil ich ja schon einkaufen war...

Sie ziegt mir gerne ihre Sachen zwei oder drei mal obwohl sie weiß, dass ich es nicht soooooo spannend finde... aber sie weiß auch ... das ich es ihr zuliebe tue...

Was will ich damit sagen...

Frauen und Männer sind sehr verschieden... aber das macht die ganze Sache spannend und wirklich hin und wieder ganz wunderbar...

Schlimm wird es erst, wenn einer von beiden (oder wie so oft beide) einen kleinen Hau hat und dadurch allesmöglich ins arge gerät....

Ich kann gut mit Frauen und Frauen können gut mit mir!

Basta

So ist das in meiner WElt

Ciao


Fronsac
Geschrieben


Männer und Frauen sind unterschiedlich, darin besteht keine Frage.




Wo steht das Geschrieben? Männer und Frauen sind garnicht so verschieden wie viele es möchten.


×