Jump to content

Hallo Männer! Schafft ihr das nicht? - Vielleicht mit Bedienungsanleitung :)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr Lieben,

als ich mich hier angemeldet hatte, dachte ich nicht, dass es für eine Frau so schwierig ist, einen netten und normalen Mann kennenzulernen, mit dem ich mich tatsächlich treffen und Spaß haben möchte. Ich hatte dabei fälschlicherweise vorausgesetzt, dass bei den meisten Erziehung vorhanden ist und die Regeln einer netten Kontaktaufnahme allen bekannt wären. Aber weit gefehlt. Scheinbar brauchen wir doch eine Art Bedienungsanleitung. Ok, hier ist sie also, die Bedienungsanleitung auf dem Weg zum erfolgreichen Date :


Schritt 1 - Das Anschreiben zur ersten Kontaktaufnahme

Richtig: Du musst hier einfach nur ein nettes und vor allem auf das Profil der Frau Bezug nehmendes kurzes Anschreiben verfassen.

Falsch: Du verschickst einen Ein- oder Zweizeiler, einen xfach kopierten Text, machst niveaulose und somit überflüssige Bemerkungen oder schickst einfach nur einen nichtssagenden Satz wie "Wie geht's? Melde dich mal!"


Schritt 2 - Die Fortsetzung des Kontaktes

Richtig: Du schlägst von dir aus Möglichkeiten der weiteren Kontaktintensivierung vor.

Falsch: Nachdem ich dir nett geantwortet habe, meldest du dich erst nach Wochen. Wer zu viel zu tun hat, soll sich doch später wieder um Kontakte bemühen, wenn er Zeit hat.


Schritt 3 - Bildertausch

Richtig: Du besitzt Fotos von dir in digitaler Form und zwar mindestens zwei. Du schickst mir aktuelle Fotos von dir, die dein Gesicht zeigen und zwar ohne schwarzen Balken über den Augen, ohne Maske, ohne Sonnenbrille und ohne Mütze. Alternativ gehen auch Fotos in Ganzkörperansicht, wo du jedoch noch mindestens eine Badehose o.ä. trägst.

Falsch: Du hast erst gar keine Fotos von dir. Dann ist die Möglichkeit der Kontaktaufnahme natürlich hier beendet, da 95 % aller anderen User Fotos besitzen. Oder du schickst mir nur Fotos von deinem (nur in deinen Augen) besten Stück. Das ist in diesem Augenblick absolut uninteressant. Es führt auch keinesfalls dazu, dass ich Nacktfotos oder Teilnacktaufnahmen von mir schicke.


Schritt 4 - Chatten und/oder Telefonieren

Richtig: Im Chat tasten wir uns quasi gegenseitig nach grundsätzlicher Sympathie und Übereinstimmungen ab. Du bleibst dabei freundlich und respektvoll. Alternativ zum Chat können wir auch telefonieren. Da gelten die gleichen Regeln.

Falsch: Im Chat benimmst du dich wie die Axt im Walde oder legst es auf Cybersex an. Beides führt zum Abblocken meinerseits.
Am Telefon kriegst du von dir aus keinen Satz raus und antwortest auf meine Fragen nur maulfaul mit ja oder nein. Erfahrungsgemäß benimmt der Mann sich am Telefon nicht mehr so unzivilisiert wie im Chat, aber hinterlässt auch oft keinen kontaktfördernden Eindruck. Ein Telefonat ist jedoch vor einem Date unumgänglich. Die meisten bezeichnen sich am Telefon als schüchtern. Nun ja, das musst du nun überwinden. Immerhin sind wir an dieser Stelle ja schon so weit, dass wir über ein mögliches Date sprechen - evt. mit Sex. Und da wird schon Kommunikationsfähigkeit erwartet.


Schritt 5 - Die Datevereinbarung

Richtig: Deine Initiative ist gefragt. Wir vereinbaren einen Zeitpunkt und Treffpunkt und dann erwarte ich von dir Vorschläge, was wir unternehmen können. Das ist wohl von allen Punkten hier der Schwierigste für den Mann - merkwürdigerweise.

Falsch: Du fragst mich, was wir unternehmen, erwartest regelrecht einen Ablaufplan von mir. Da ich bisher fast nur Männer getroffen hatte, die NICHT in der Lage waren, von sich aus irgendetwas vorzuschlagen, bin ich insoweit gründlich bedient und möchte jetzt mal einen, der auch Ideen entwickeln kann. Das kann doch wohl nicht so schwer sein.


Schritt 6 - Das Date

Richtig: Du erscheinst pünktlich, nüchtern, gepflegt und mit positiver Stimmungslage zum Date.

Falsch: Du sagst kurz vor dem Date selbiges mit einer fadenscheinigen Ausrede ab. Ich kenne sie natürlich alle schon, die Ausreden. Bedenke an dieser Stelle: es gibt keine zweite Chance! Wer sich einmal nicht traut, traut sich erfahrungsgemäß auch beim zweiten Mal nicht zum Date. Eine echte Entschuldigung erkenne ich natürlich auch, da gibt es zuverlässige Anhaltspunkte, die hier aber nicht aufgeführt werden. No risk, no fun .

-------------------------------------------------------------

Eigentlich sollten die hier als richtig aufgeführten Verhaltensweisen Selbstverständlichkeiten sein. Die Erfahrung hat mich gelehrt, dass dem oftmals nicht so ist. Und ihr lieben Männer: es bekommen eigentlich nur die ein Date, die in der Lage sind, sich nett und normal einer Frau zu nähern. Fragt ruhig die, die schon mehrere Dates hatten, die werden es euch bestätigen können.

Beim Date selbst kann dann auch noch jede Menge schief gehen. Aber gut, so weit muss man (Mann) erst mal kommen. Und das wäre dann ein neuer Thread.

Übrigens: ich suche auch weiterhin Dates im Raum Hannover.

Eure Ivy


Geschrieben

Weil Du es nicht schaffst einen passenden Mann zu finden, willst Du uns vorschreiben wie wir es machen sollen?

Als Frau kann es manchmal helfen ein interessanten Profil zu haben.

Mit ansprechenden Bilder und einer Beschreibung ohne Widersprüche

Und einmal posten häte wohle gereicht


Pumakaetzchen
Geschrieben

Klingt soweit ganz gut und ich könnte das auch unterschreiben. Meine Erfahrungen laufen in eine ähnliche Richtung.

Offenbar haben meine Dates oftmals so marode Karren, dass sie auf dem Weg zu mir den Geist aufgeben. Die Panne ist die beliebteste Ausrede. Ganz klar, dass der Herr kein Handy hat, um Bescheid zu geben und Frau sitzt und wartet, wie bestellt und nicht abgeholt.

Deswegen date ich gern in meiner Lieblingssauna. Da geht es mir nämlich am verlängerten Rückgrat vorbei, wenn der Herr nicht erscheint. Ich hab zumindest einen schönen Wellnessabend und der ist auch nicht zu verachten.

Ob man hier allerdings jemanden findet, der es ehrlich meint und der aufrichtig nach einer festen Affaire sucht? Ich wage es mittlerweile zu bezweifeln. Derzeit spiele ich mit dem Gedanken, zum Klempner umzuschulen. So oft, wie ich hier schon in die Scheiße gegriffen habe, bin ich für diesen Beruf geradezu prädestiniert. Einer dated mit mir, Friede, Freude, Eierkuchen, es passt. Ne Woche drauf (er war beruflich im Ausland), erklärt er mir, dass er eine schlanke Freundin sucht. Sorry, warum trifft er dann eine Mollige? Dass 80 Kilo nicht schlank sind, weiß ich selber. Ein anderer erklärt mir, dass er nicht genug von mir kriegen kann, wie super alles läuft und am nächsten Tag ist er unsterblich in eine andere verliebt?
Usw., usw...... Ich könnte Romane schreiben.

Einer schrieb mir: Meld Dich! Hab geantwortet: Meld...fingerheb. Da isser ausgetickt, ich sei nicht ganz dicht, total bescheuert. Ich liebe humorlose Typen. Putzig sind auch die, die 2 oder 3 Worte mailen und man dann antworten will und die Meldung kommt: Der User fordert mindestens 500 Zeichen. Bitte bearbeite deine Nachricht. Klar, ich kopiere diese Forderung und füge sie oft genug ein, bis ich die geforderte Zeichenanzahl zusammen habe.

Ich drück uns mal die Daumen, dass hier auch noch wirklich "brauchbare Männer" zu finden sind.


Geschrieben

Ich liebe diese " Männer ihr seit alle dämlich" Threads


Geschrieben

Ne neue Form des guten alten Jammerthreads - I love it!

@Ivy - scheinst ja n glückliches Händchen zu haben, bei der Vorauswahl...
Ist für mich absolut nicht nachvollziehbar. Deine "Bedienungsanleitung" enthält ja nur basics, die keiner Erwähnung bedürfen. Wenn das schon nicht klappt, solltest DU vielleicht die Zielgruppe wechseln, als hier so verallgemeinernd über uns arme, testosterongeplagte Ebenbilder Gottes herzufallen... ;-)


Liebe_in_HH
Geschrieben

Also unsere Dates haben NIEMALS abgesagt !!! Waren immer pünktlich, sauber, gepflegt, nüchtern und Fakefrei ...Kann es sein, dass DU !!!! was falsch machst ???? *GRÜBEL*

Janina


Struppi44
Geschrieben

Hallo Ivy,
genau so klappt es.........nur für manche Männer doch zu umfangreich.


Geschrieben

Hi all!!

Tja, was soll man noch dazu sagen!! Mmmmm????!!!

Es ist wirklich schwer hier auch eine Frau zufinden. Die es mal ernst meint!
Nicht nur (WIR) Männer sind so, sondern auch die Frauen!!!

Ach,ja, bevor ich es vergesse!
die Regeln die hier einige aufstellen, sind nicht von schlechten Eltern, wenn es jeder von uns machen würde, wird es ja immer schweriger einen Mann oder eine Frau zufinden!!!

LG aus Hamburg!!


Geschrieben

Weil Du es nicht schaffst einen passenden Mann zu finden, willst Du uns vorschreiben wie wir es machen sollen?

Als Frau kann es manchmal helfen ein interessanten Profil zu haben.

Mit ansprechenden Bilder und einer Beschreibung ohne Widersprüche

Und einmal posten häte wohle gereicht



Hi sixpackboy23,

ich schreibe es natürlich niemandem vor, was er zu tun hat. Jeder ist selbst seines Glückes Schmied.

Meine "Bedienungsanleitung" kann sicherlich einigen Männern helfen, auch mal ein Date zu bekommen. Viele fragen sich ja, was sie verkehrt machen.

Und von dir habe ich schon häufiger Beiträge zu verschiedenen Themen im Forum gelesen und oft greifst du dann andere an. Das macht dich auch nicht unbedingt sympathischer.

Ivy


Geschrieben (bearbeitet)

Du greifst hier wie viele andere auch pauschal Männer an.

Glaubst du denn das Frauen es hier soviel besser machen?

Desweiteren schreibst Du das Du Schwierigkeiten hast hier nen Mann zu finden?

Also bist du doch diejenige die was falsch macht, oder?

Wenn hier ca. 10 Männer auf eine Frau kommen ist es logisch das nicht alle Männer hier eine finden werden.



p.s Erklär mir mal mal auf was man in Deinem Profil persönlich eingehen sollte?

p.s. gab hier schon mindestens einen Thread mit Tips für Männer, da wurde aber gesammelt und nicht eine Frau hat gesagt wie Mann es macht (weil du selber kannst ja gar nicht für alle Frauen sprechen) und es begann auch nciht damit das Männer zu unfähig für die einfachsten Sachen sind.

Warum schreibst Du nciht einfach mal selber Männer an?


bearbeitet von sixpackboy23
ladyallista
Geschrieben

Hallo Ivy,

mein ganz persönlicher Eindruck nach Lesen Deines Beitrags ist, ganz ehrlich, daß Du damit auch nicht sonderlich auf der Sympathieschiene fährst. Es klingt für meine Ohren extrem oberlehrerhaft und von oben herab.

Die Männer, die hier im Forum aktiv sind, sind üblicherweise des Lesens und Denkens mächtig - bei den Anderen ist es sowieso vergebliche Liebesmühe.

Ich kann Deinen Frust verstehen und nachvollziehen - es landen bei mir nicht weniger dummdreiste PNs im Postkasten, als bei allen anderen Damen auf dieser Site auch.

Aber ich freue mich umsomehr über die Perlchen zwischen dem ganzen Müll - und die Dates, die ich bislang hatte, kamen auch nur mit solchen Perlchen zustande.

Wenn Du hier nur die "falschen" Männer erwischt, dann mag das nicht nur an den Männern liegen - denn die Art Mann, die Du offensichtlich magst, setzt das beschriebene Verhalten als sowieso selbstverständlich voraus und dürfte eine "Anleitung wie sie zu der Ehre kommen, Dich treffen zu dürfen" (sorry, aber den Eindruck hat Dein Posting auf mich gemacht!) höchstens als eine Frechheit empfinden...

Nimm das bitte nicht persönlich, sondern als Denkanstoß, okay?


Geschrieben

Tachauch.
Bedienungsanleitungen sind was für Frauen. Echte Männer wissen ohnehin von sich aus, wie alles funktioniert.

Angenehmes Dasein weiterhin,
_Fizz


popcorn69
Geschrieben

juhu....lady...die perle bist DU!!

nee, mal ganz im ernst...du hast recht!

nu hats aber poison zerbröselt: 500 internal server error....gerad wo ich gucken will...f....


Geschrieben

Ne neue Form des guten alten Jammerthreads - I love it!

@Ivy - scheinst ja n glückliches Händchen zu haben, bei der Vorauswahl...
Ist für mich absolut nicht nachvollziehbar. Deine "Bedienungsanleitung" enthält ja nur basics, die keiner Erwähnung bedürfen. Wenn das schon nicht klappt, solltest DU vielleicht die Zielgruppe wechseln, als hier so verallgemeinernd über uns arme, testosterongeplagte Ebenbilder Gottes herzufallen... ;-)



Hi Rabenherz,

ich habe nicht gejammert, sondern in jedem Punkt auch beschrieben, wie der Mann es besser machen kann (egal ob mit mir oder einer anderen Frau, die Anforderungen sind wohl überall ähnlich). Wenn die Anforderungen Basics wären, müsste man es wohl nicht mehr explizit erwähnen. Nur nach so vielen Erstkontakten und Pleiten - im Vorfeld und auch bei Dates - musste das mal gesagt werden!

Sicherlich hatte ich auch gute Dates, nur stehen die prozentual leider in keinem Verhältnis. Und meine Ansprüche schraube ich nicht zurück.

Und ich soll die Zielgruppe wechseln? Hm *überleg* - stimmt: die Frauen schreiben hier die netteren Beiträge.

Ivy


Geschrieben

Da haste wohl recht! Deshalb schreib ich den Männern ja auch nicht! *lacht*

Und lies Dir mal die Threads durch, in denen sich Männer beklagen, dass sie hier keine abkriegen. Die werden schon für viel weniger Jammerthread genannt. Vor allem von den netten Damen... Also nix für ungut, betrachte es einfach als Akt der ausgleichenden Gerechtigkeit ;-) !!!

Und basics... sollten es sein, ebenso wie Gepflegtheit, Bildung, Konversationsfähigkeit usw usw...
Ich kann ja nix dafür, dass DU Dir die anderen rauspickst... ;-)

Peace!


popcorn69
Geschrieben

aha...poisonxy33h...du brauchst natürlich auch eine gebrauchsanweisung für profile: kein bild...unannehmbare bedingungen u.u.u falsch altersgruppe vermute ich mal....20 und deinen anforderungen gerecht werden, kicher, und wer mit 35 noch single ist, der dürfte deine bedingungen auch nicht wirklich erfüllen....nfu


Geschrieben

Hallo Ivy,

Die Männer, die hier im Forum aktiv sind, sind üblicherweise des Lesens und Denkens mächtig - bei den Anderen ist es sowieso vergebliche Liebesmühe.

Wenn Du hier nur die "falschen" Männer erwischt, dann mag das nicht nur an den Männern liegen - denn die Art Mann, die Du offensichtlich magst, setzt das beschriebene Verhalten als sowieso selbstverständlich voraus und dürfte eine "Anleitung wie sie zu der Ehre kommen, Dich treffen zu dürfen" (sorry, aber den Eindruck hat Dein Posting auf mich gemacht!) höchstens als eine Frechheit empfinden...

Nimm das bitte nicht persönlich, sondern als Denkanstoß, okay?



Hi Ladyallista,

das stimmt, das hatte ich nicht bedacht, dass hier im Forum wohl gerade die Sorte Mann schreibt, die keine "Anleitung" benötigt. Aber gut, ich bin auch erst "Beginner" im Forum. Ach nein, ich sehe gerade, ich bin hier durch meine Beiträge jetzt in den "Erzähler"-Status vorgerückt. Jippieh.


Geschrieben

Hallo Ivy,

natürlich sollte es Netiquette

(Die Netiquette oder Netikette (Kunstwort aus engl. net – Netz und etiquette – Etikette) ist ein wichtiger Bestandteil der Netzkultur. Sie beschrieb ursprünglich Verhaltensempfehlungen im Usenet, wird aber mittlerweile für alle Bereiche in Datennetzen verwendet, in denen Menschen miteinander kommunizieren. Obwohl sie von vielen Netzteilnehmern als sinnvoll anerkannt wird, hat sie keinerlei rechtliche Relevanz. Teilaspekte werden häufig kontrovers diskutiert. Es gibt keinen einheitlichen Netiquettetext, sondern eine Vielzahl von Dokumenten, die sich inhaltlich überschneiden.)

geben und das auch auf einer Seite wie pp.de. Aber ich muß dazu auch sagen, das es immer auf die Frau ankommt, die angeschrieben wird. Der einen ist eine gepflegte Kommunikation zu langweilig, da wird man angetextet das man sagen soll was man will. Andere wiederrum haben gerne nette Unterhaltungen. Ich habe eine Durschschnittslänge von 270 Buchstaben bei 859 versendete Nachrichten (Statistik), du siehst also, das ich durchaus in der Lage bin mehr als nur einen Satz zu texten. Trotzdem findet man ehr selten die Worte, die Frau lesen will. Entweder zu lieb oder zu direkt. Es gibt keine Anleitung, es gibt nur die Frau, die das hören möchte was ihr vorschwebt. Ein Profil wodrin keinen Bezug zu definieren ist, also oberflächlich ist, habe ich mir abgewöhnt zu schreiben. Wenn man darauf aufmerksam macht, das mir die Beschreibung etwas oberflächlich erscheind und ich dazu kein Bezug finden kann, sehe ich vor der Nachricht fast immer eine rote Tonne.


ohne-limitsDWT
Geschrieben

In einem anderen Thread fragte ein User, was die Wasserwerke von Nannover als Zusatz für das kühle Nass haben. Nur mal anmerk.

Mal angenommen, alle Männer richten sich exakt nach deinen Richtlinien, was würde geschehen?

Alle Nachrichten sind identisch da abgekupfert.
Du entscheidest nach der Optik.
Beim Treffen kommt das große Erwachen, dein Gegenüber hat den IQ einer Banane und denkt mit seinen 18 cm, die er angeblich in der Hose hat.
Date geplatzt, Tag vermasselt.
Wieder daheim ran an den PC und Statement geschrieben: Warum kupfern alle Männer die Mails?.

und nun


Geschrieben (bearbeitet)

...Ich drück uns mal die Daumen, dass hier auch noch wirklich "brauchbare Männer" zu finden sind.



Wer will schon nur "brauchbar" im Sinne von "benutzbar" sein? Ich bin doch kein "Schuhabtreter"! Im übrigen, wo bleibt der Spaßfaktor? Auf der Strecke? Danke, nein.


LG xray666


bearbeitet von xray666
Geschrieben

Auch mal wieder meinen Senf dazu geb.

Zugegeben in unserem Profil hauen wir auch bissel auf die Männer ein aber wir wissen halt genau was wir wollen und was nicht.

Ivy dein Profil enthält einfach ein paar Widersprüche, z.B. kein Photo im Profil , Ons angeklickt aber nicht suchend. Der Satz mit den 2 Männern und dem Hotelzimmer kommt auch nicht so gut an .. klingt halt als ob du die Krone der Schöpfung wärst. Und loser schreibt man übrigens nur mit einem "O". *klugscheissmodus off

Klar rennen hier viele Vollidioten rum, haben am Anfang auch den Fehler gemacht das wir falsch aussortiert haben aber so langsam bekommt man nen Gefühl dafür wer vernünftig sein könnte

Obwohls bei Paaren noch etwas anders gelagert ist.. bei allen Konstellationen wo es um mehr als nur Frau und Mann geht haben die Männer noch größere Hemmungen.

Wenn man nur als Frau sucht sollte die Erfolgsquote eigentlich recht hoch sein hier


Geschrieben

Genau wehe das hätte nen Mann über frauen geschrieben, alle hätten sie aufgeschrien

@ Ivy

selbst in den netten frauenbeiträgen haben dir 2 von 3 eher wiedersprochen



Glaube optimal wenn poppen gleich Vorlagen einrichtet, wie beim nein-danke-knopf

Ein willst-nen-Kaffee-trinken
ein ich -will- niveauvoll-ficken
und ein-ich bin- romatisch-Knopf


Geschrieben

ich verstehe ehrlich gesagt den ganzen thread nicht. wenn du doch ganz genau weiß, was du willst und was nicht, warum wirst du dann nicht selbst aktiv und suchst dir einfach das richtige raus? angst vor einem korb? angst vor zurückweisung? oder vielleicht selbst gar nicht in der lage eine erste pn zu verfassen?


Geschrieben

Wenn man, rein hypothetisch, 100 km zu einem Date fährt und womöglich auch noch das Hotel zahlen soll, dann wäre es doch nicht zuviel verlangt, wenn die ortskundige Dame das Hotel klar macht, oder?

Die "Bedienungsanleitung" ist im Ton abschreckend, weil irgendwie metallisch kalt formuliert und lässt auf eine Nehmerstruktur des Charakters schließen - auch wenn sie inhaltlich einiges an Wahrheit enthält.

Es spricht nichts dagegen, schon die Vorbereitungen in Harmonie anzugehen, dann klappts auch mit der Hormonie...

Genauso blöd sind Profile, die sich wie Stellenanzeigen, oder Kochrezepte lesen...


Geschrieben

Hallo Ivy,

natürlich ist mir bekannt, dass man den ersten Satz eines Anschreibens tunlichst nicht mit dem Wörtchen "Ich" anfängt - da outet man sich ja als Egoist *smile*.

Nun, wenn ich jetzt sage, dass ich Deinen Beitrag im Forum gelesen habe und ihn ganz großartig finde, dann habe ich diesen Anfangsfehler bereits diplomatisch umschifft *smile*. Im Großen und Ganzen kann ich Dir nur zustimmen - das Verhalten meiner Geschlechtsgenossen auf diesem Forum entbehrt des Häufigeren jeglicher Kinderstube - und wenn's dann aufs Ganze geht (Date kommt zustande!) - wird gekniffen.

Das passiert allerdings auch bei Kontakten zu Deinen Geschlechtsgenossinnen. Ich bin auch schon das ein oder andere Mal zu einem vereinbarten Treffen erschienen - man(n) hält etwas auf sich und hat sich ordentlich ins Zeug gelegt *gg* - und eine halbe Stunde nach dem vereinbarten Treff kommt dann eine fadenscheinige Entschuldigung per SMS. Frau besaß nicht den Mut, sich telefonisch, sprich fernmündlich zu entschuldigen, sondern nur über den Kommunikationsknochen. Auch nicht die feinste Art. Und manchmal nicht einmal das - vielleicht steht sie ja hinter irgendeinem LKW und lacht sich schlapp über den Deppen, der 120 km gefahren ist, weil er "Sie" für sehr ansprechend, nett und niveauvoll gehalten hatte...

Aaaaaaaber: Es gibt auch sehr positive Erfahrungen, die ich hier gemacht habe, das möchte ich ausdrücklich betonen. Wie überall auf der Welt gibt es auch hier Spreu und Weizen. So, ich glaube, das reicht jetzt an Senf *smile*. Liebe rüße,

Lukas


×