Jump to content
ohne-limitsDWT

Profilangaben allgemein

Empfohlener Beitrag

ohne-limitsDWT
Geschrieben

Immer wieder kommen Threads auf mit der berühmten Schwanzfrage, vor kurzen auch mal eine Busenfrage.
Im Laufe der Zeit habe ich mir so einige Profile angesehen. Dabei ist mit folgendes aufgefallen:

Männer haben teilweise dehnbare Maßbänder.
Einige Männer haben gar keinen Penis, daher die Angabe 0/0
Frauen meinen teilweise, wenn ein BH Größe E nicht kneift, ist der Busen auch so groß.
Einige Frauen haben keinen Busen, Körbchengröße 0
Viele Waagen sind defekt.
Hetero veranlagte Personen suchen gleichgeschlechtliche.
In der Suchangabe steht Mann bzw. Frau, im Text steht: Männer / Frauen zwecklos.
Anforderung: ohne Bild im Profil keine Antwort; aber selber kein Bild.
Anforderungen, denen keiner gerecht werden kann.
Partnersuche, aber gleichzeitig Verteufelung des selbigen.

Wissen die Verfasser von Profilen mit solchen Inhalten eigentlich, was sie schreiben?
Kann nicht jeder / jede zum eigenen Körper stehen, so wie er ist? Wir haben nun mal nur den einen.
Was sollen die Lügen? Spätestens bei näherem Kontakt fliegt alles auf, und dann? Wird das nicht bedacht?

Was denkt ihr?


Wutang007
Geschrieben

genau meine Meinung, nur alle denken hier leider nicht beim schreiben.


Geschrieben

da hast du einen wunden punkt getroffen

wir denken uns dazu folgendes:

jeder will der/die schönste sein, den grössten busen / schwanz haben usw.......

auch deshalb kommen sicher einige treffen nicht zu stande.

wir würden profile ohne bild selbst nicht anschreiben. warum ? wir kaufen keine katze im sack

auch will jeder hier nur seine schoko-seite zeigen / schreiben......

wie einige dann wirklich drauf sind, efährt man im forum oder in der antwort einer pn

und, viele mädels wissen sicher auch nicht einmal, das der papa sie heimlich abgelichtet hat und die bilder hier für alle sichtbar sind
da wird dann eben alles passend zusammen geschrieben

wir ändern regelmässig unser profil , wenn siche eben an uns etwas ändert ......

achso, auch bei uns feht die schwanzgrösse - haben es eben noch nie gemessen , aber 40cm x 8 cm könnte schon passen


unkraut69
Geschrieben

40x8?? mindestens..... oder umgekehrt *fg*

naja, dass frauen oft ein problem damit haben ihr gewicht zu nennen, hab ich da für fehlende angaben ja noch verständnis... finds nur komisch, wenn eh fotos drin sind, die alles zeigen... also auch die figur, aber trotzdem das gewicht nicht steht. ist doch unsinnig!

mit der schwanzlänge ist das auch immer so ne sache. viele faken sowieso, andere schreiben wohl den umfang, statt den durchmesser hin (was auch einfach einfacher zu messen ist) und da beschwert sich dann die halbe frauenwelt, dass man sie ja nur verarsche...
dann gibts eben noch die, die 0cm schreiben und im Profil steht dann sowas wie "habe 0cm angegeben, weil ich mich nicht über meine Schwanzlänge profilieren will". Klingt dann superniveauvoll - schließlich profilier ich mich in meinem realen Leben auch nicht über meine Schwanzlänge - aber im Endeffekt sind wir hier nunmal bei POPPEN.de und da geht es vielen Leuten ja auch vordergründig um solches. Und wenn man halt gewisse Vorlieben hat, was die Schwanzgröße angeht, ist es doch hier nur praktisch, wenn man vornherein Bescheid weiss.
Andere suchen hier schließlich auch nur um einen speziellen Fetisch oder Phantasien auszuleben, und wenn ne Frau nunmal den Wunsch hat von ne Mega-Prügel gefi... zu werden...


Delphin18
Geschrieben


Einige Männer haben gar keinen Penis, daher die Angabe 0/0
(...)
Wissen die Verfasser von Profilen mit solchen Inhalten eigentlich, was sie schreiben?
Kann nicht jeder / jede zum eigenen Körper stehen, so wie er ist? Wir haben nun mal nur den einen.


Ich habs in meinem Profiltext geschrieben:

Es ist mir einfach zu doof, meinen Schwanz zu messen. Wenn deshalb eine Frau von mir nichts wissen will, muss sie ohne ihn glücklich werden.

Ganz einfach.


Geschrieben



Es ist mir einfach zu doof, meinen Schwanz zu messen.

Ganz einfach.




Geht mir genauso.

Mir fällt einfach kein Grund ein, warum ich mein Bimmel vermessen sollte.

Hase sagt, ist Durchschnitt....ohne Messen


Geschrieben

40cm x 8 cm??????Oh jessas die arme Frau!!!


Geschrieben

Neee, nicht der Poppen.de Durchschnitt


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Es geht nicht nur um die Angaben bei dem besten Stück des Mannes. Schwanzthreats gibt es schon genug und dieser muß nicht unbedingt zu einem solchen verkümmern.

Zur Erinnerung

Männer haben teilweise dehnbare Maßbänder.
Einige Männer haben gar keinen Penis, daher die Angabe 0/0
Frauen meinen teilweise, wenn ein BH Größe E nicht kneift, ist der Busen auch so groß.
Einige Frauen haben keinen Busen, Körbchengröße 0
Viele Waagen sind defekt.
Hetero veranlagte Personen suchen gleichgeschlechtliche.
In der Suchangabe steht Mann bzw. Frau, im Text steht: Männer / Frauen zwecklos.
Anforderung: ohne Bild im Profil keine Antwort; aber selber kein Bild.
Anforderungen, denen keiner gerecht werden kann.
Partnersuche, aber gleichzeitig Verteufelung des selbigen.



Eure Ansichten sind dennoch interesssant. Danke dafür.

Allerdings, 40 X 8


vidiviciveni
Geschrieben

@Filz "Wahr und weise"

Ein vernünftiges und ehrliches Profil sollte in jedem Falle sein.
Dann weiß jeder was er bekommt oder was auch nicht!

Damen (und Herren), die sich mal schlau gemacht haben und wissen, daß man hier mit dem Mailfilter die Flut der Zuschriften eindämmen kann können sich zusätzlich auch noch einiges an niveaulosem Müll ersparen, wenn sie genau das reinschreiben was sie wollen. An dieser Stelle mal schönen Gruß ans "Pumakätzchen". Selten so ein schönes und humorvolles Profil gelesen. Die Dame weiß was sie will. Die meisten wissen eher was sie nicht wollen!

Man kann manche Idioten auch mit Bildung und einem ausfühlichen Profil abschrecken! Die meisten jedenfalls. Für den Rest gibt es die Tonne oder die Moderatoren.

Dann tut es auch nicht Not, immer wieder das Gejammer lesen zu müssen von den "ach so bösen und nivaeulosen Zuschriften".

Auch daß man hier ständig entäuscht wird sollte man nicht wirklich ins Profil schreiben. Deprimierte und entäuschte Personen sucht eigentlich keiner, sondern doch eher freunliche und optimistische und anregende Personen.

Ein Profil ist doch Werbung! Und zwar für sich selbst! Diejenigen die nur Müll reinschreiben oder mangels Inspiration pauschal mal gar nichts, sollten sich mal fragen, ob sie selber an "diesem Produkt" sprich an der Person die beworben wird auch interessiert wären.

Fürs Gejammer gibt es im Forum (Warum antwortet mir keiner?) und im Gästebuch (Ich komme nicht durch Deinen Filter, heul) dann auch noch Gelegenheit die eigene Geisteshaltung auszubreiten.

Na ja, jeder wie er kann und im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Ich persönlich sehe gerne ein ansprechendes Gesicht und möchte mir, in etwa, ein ungefähres Bild vom Körperbau machen können. (Mit den Körperöffnungen möchte ich mich bei Gefallen später beschäftigen) Also gute Bilder animieren mich, auch mal auf den Text zu klicken. Die Geistelhaltung erschließt sich über den Rest und das Gesamtbild ist der (für mich) wichtige erste Eindruck. Wenn der versaut ist, klicke ich diret weiter. Gute Profile und Bilder bewerte ich, bei schlechten schenke ich mir dieses. Sinnlos. Die sind schon schlecht genug.

Ach ja, in Heimatkunde nicht gepennt zu haben hilft auch. Der Ort sollte schon im Postleitzahlgebiet liegen. Sonst braucht man sich nicht wundern, wenn immer wieder geschieben wird: "Leider wohnst Du zu weit weg *heulweinwinsel* Oder es meldet sich niemand, weil doch einige über die Postleitzahl oder über den Ort suchen. Oh Wunder.


  • Gefällt mir 1
Toom
Geschrieben

Ich halte Schwanzgröße einfach für bescheuert, weil die meisten hier, die sie hinschreiben, sowieso lügen.

Aber ist Schwanzgröße das einzige, was an Profilen wichtig ist? Frauen, was gefällt euch an Profilen?


Geschrieben

In meinem Profil ist vermerkt wie ich darüber denke. *grins*

Und in der Suche habe ich TS deswegen nicht angeklickt , weil es in meinen *Geheimen Wünschen* vermerkt ist.

Grüsse von der Klinge


Geschrieben

Ich vermute, dass die Versuchung für manche einfach zu groß ist, sich ein paar Jahre und mehrere Kilos abzuziehen, und einige cm in Größe oder Abmessungen hizuzufügen oder die Körpchengröße großzügiger auzulegen. *lächel* Ist ja alles nur Webung, nö? Da darf übertreiben werden... Und so genau kann auch keiner schätzen. Haupsache das erste Treffen klappt und es funkt...

Könnte auch sein, dass gerade solche Selbstbetrüger, die mit dem 'Feintunig' des Profils etwas übertrieben haben, zu vereinbarten Treffen häufiger nicht erscheinen?

Ja, ich finde sie betrügen hautsächlich sich selbst.


Geschrieben

Ich vermute, dass die Versuchung für manche einfach zu groß ist, sich ein paar Jahre und mehrere Kilos abzuziehen, und einige cm in Größe oder Abmessungen hizuzufügen oder die Körpchengröße großzügiger auzulegen.




klappt aber nur, wenn man hier niemanden real treffen will


Geschrieben

Viele Leute,egal ob männlich oder weiblich,holen sich hier die Bestätigung,die sie im wahren Leben nicht bekommen

Neulich hab ick hier eine gefunden : 1,60m,110Kg,A-Körbchen....
Und in ihrer Beschreibung : ich bin ne kleine sexy Maus....

Hier freut die sich,weil ihr lauter Kerle hinterhersabbern,was im Real Life garantiert nicht so ist


neugiersnase
Geschrieben

Da bin ich ja wirklich sehr froh, ... dass es unser "Filzpantoffel" war, der dieses Thema aufgemacht hat.
Wäre das irgendein/-e User/-in gewesen, wäre es als Jammertread #47 der Woche behandelt worden.
Schön, wenn man das Thema mal so unbelastet davon diskutieren kann...

Zu den Punkten mal als "Quickie":

&gt Männer haben teilweise dehnbare Maßbänder.
Ja, nee, is klar. "Pantoffeln und Technik"...
Das Dehnbare sind nicht die Maßbänder (dann käme ja weniger dabei heraus).
Eselsbrücke: deshalb können Beschnittene auch viel schlechter mogeln.

&gt Einige Männer haben gar keinen Penis, daher die Angabe 0/0
Es gibt auch Leute hier, die nichts wiegen und solche die gar keine Sexualität haben.
Nichts heißt nicht nichts, sondern nichts heißt nicht wichtig. Nichts ist also egal.

&gt Frauen meinen teilweise, wenn ein BH Größe E nicht kneift, ist der Busen auch so groß.
Selbst wenn er so groß wäre, sagt das kein bisschen darüber aus, wie es ohne BH aussieht oder in welcher Körperhaltung gemessen wurde und das Ergebnis doch stimmt.

&gt Einige Frauen haben keinen Busen, Körbchengröße 0
Es gibt sogar welche, die nicht mal dort berührt werden wollen und solche, die dem tatsächlich keinen Wert beimessen, für die nichts (siehe "Penis 0/0") auch etwas aussagt.

&gt Viele Waagen sind defekt.
Hier besteht keine Eichpflicht und es werden keine Wiegelehrgänge oder dezentralen Wiegestationen angeboten.
Wie schwer das Wiegen mit einer fehlerhaften Waage wiegt, ist Abwägungssache und wer etwas nur dann wagt, wenn das Wägeergebnis stimmt, sollte unbedingt nachwiegen.

&gt Hetero veranlagte Personen suchen gleichgeschlechtliche.
Es ist mir neu, dass einzelne Erlebnisse, z.B. aus Neugier, sich unbedingt auf die sexuelle Grundpräferenz oder gar partnerschaftliches Dauer-Verhalten auswirken müssen. Das würde ich daher nie und nimmer als problematische Angabe ansehen.

&gt In der Suchangabe steht Mann bzw. Frau, im Text steht: Männer / Frauen zwecklos.
Na, ist doch einfach: es wird nichts gesucht. Steht aber meistens dann auch nochmal extra da.
Im Zweifelsfall den Text für bindend halten, denn auf poppen.de besteht die Pflicht zur Angabe einer oder mehrerer Suchoptionen.
Einfach nicht anschreiben und weiter umschauen.

&gt Anforderung: ohne Bild im Profil keine Antwort; aber selber kein Bild.
Variante A: Will keine Zuschriften, will nichts finden - in Ruhe lassen.
Variante B: Bildersammler, Ego, Vollpfosten - einfach ignorieren.
Variante C: Hat noch nicht kapiert, was "Geheime Galerie" bedeutet - sofort darüber komplett aufklären!

&gt Anforderungen, denen keiner gerecht werden kann.
Wirklich keiner oder nur Du nicht? Ist doch egal! Jede/-r muss selbst überlegen, womit und wie man/frau glücklich wird. Jeder hat seine Vorstellungen, seinen Fetisch, seine ganz persönlichen Grenzen.
Wer Unmögliches fordert, wird selbiges unmöglich erhalten.

&gt Partnersuche, aber gleichzeitig Verteufelung des selbigen.
Erwartet entweder den durchsetzungsfähigen Gegenbeweis
oder eine/- Partner/-in, die auf Beschimpfungen und Beleidigungen steht.
Entscheide selbst, ob Du zu dem einen oder anderen Personenkreis gehörst.


Wissen die Verfasser von Profilen mit solchen Inhalten eigentlich, was sie schreiben?
Kann nicht jeder / jede zum eigenen Körper stehen, so wie er ist? Wir haben nun mal nur den einen.
Was sollen die Lügen? Spätestens bei näherem Kontakt fliegt alles auf, und dann? Wird das nicht bedacht?


Ich (so ein "pöser" mit 0x0cm) kann da nur für mich antworten und denke, ich weiß sehr wohl, was ich nicht schreibe/angebe.
Es ist ein Hinweis darauf, was für mich wesentlich ist und was nicht und welche Einstellung dazu ich mir auch vom Gegenüber wünsche.
Natürlich stehe zu meinem Körper. Wo ich bin, ist der schließlich auch immer dabei.

Ich hab nach dem Thread hier jetzt schon richtig Angst, dass meine Lüge auffliegt und jemand erschrocken feststellt, dass ich tatsächlich einen Penis deutlich über 0x0cm habe.

Ansonsten halte ich es hier ebenso, wie beim Fernsehprogramm.
Was mich nicht sexuell erregt, kann trotzdem unterhaltsam oder informativ sein.
Bei Wiederholungen entscheide ich, ob es mich langweilt, ärgert oder gefällt.
Mist bleibt Mist - auch dann, wenn ich ihn aus zig Perspektiven noch genauer sehen kann.
Bei schlechtem Programm nehme ich einen anderen Sender oder schalte einfach ab.


×