Jump to content
SpiritInside

Paare die AO mit Männern suchen

Empfohlener Beitrag

SpiritInside
Geschrieben

Man(n) findet hier viele Paare die einzelne Männer für AO Sex suchen. Über die gesundheitlichen Risiken möchte ich hier nicht sprechen sondern ob es noch einen anderen Grund dafür gäbe:

Kann es sein das viele dieser AO Paare nur deswegen einen Mann suchen weil sie Kinder wollen und der eigene Mann (bzw dessen Sperma) nicht zeugungsfähig sind?


Pussicat73
Geschrieben

da kannst du mit deiner vermutung richtig liegen, da es aber viele user hier gibt die ao praktizieren, kann es auch einfach eine normale suche sein


Geschrieben

Also wir haben Kinder und unser er ist zeugungsfähig. Das ist ja sowas von quatsch.Die gesundheitlichen Faktoren kann man anhand von aktuellen tests minimieren.
Schon mal was von schlamschieben creampie gehört ???
Da stehen sehr viele drauf.

Fals ein Paar eine fremdschwängerung wünscht schreiben sie es mit rein oder suchen da in einem ganz bestimmten Forum dessen Namen ich hier nicht nennen möchte.
lg


Geschrieben

da gebe ich mal Bdsm8186 meine zustimmung !!


Warum ,wiso,weshalb gedanken die sich mann darüber macht was sich ein paar dabei denkt einen oder mehrere fremdficker zuzulassen ob AO oder Saver sind wirklich total überflüssig weil mann meistens sowiso total daneben liegt !!

In das was bei einem paar in der Bezieungsebene abgeht hat eben nur das paar selbst einblick !

Ob mann dann AO oder lieber save ficken will und aus welchen gründen muß er auch selber wissen und niemand anderer !

Fakt ist "Nagisch isch viel schener" ,nicht weil es gefühlsechter ist sondern weil man der natur vermeintlich freien lauf läst ,klar ist aber auch das man früstens nach 6 wochen und einem erneuten test weis ob die sache folgenlos geblieben ist !


Parkplatzhexe
Geschrieben

Ich denke das ist ein Trieb wie jeder andere auch. Und der will befriedigt werden.
Wer es braucht, in Ordnung.


LustAufMehr1981
Geschrieben

Habe ich mich auch schon gefragt...

Ich hatte neulich nen eigentlich netten Kontakt zu einem Paar und war einem Treffen nicht abgeneigt...bis AO Thema wurde.

Ich musste erstmal googlen ...aber dann wurde mir ganz anders, die Lust war verflogen und mir ist es absolut unverständlich, dass man es bei einer fremden Person überhaupt in Erwägung zieht. Nen dummen Eindruck hat das Paar eigentlich nicht hinterlassen und nach dem Thread hier finde ich einen geheimen Kinderwunsch gar nicht mehr so abwegig.


Geschrieben (bearbeitet)

Auch, wenn ich jetzt hier vielleicht von einigen verbal auseinander gerissen werde...

Ehrlich gesagt, ich kann es nicht verstehen, dass so viele Leute hier teilweise alles ohne Gummi suchen (egal, ob es jetzt Pärchen oder einzelne Männer oder Frauen sind)...

Ich persönlich würde an so was nie teilnehmen. Spreche dabei aber nur für mich persönlich. Kann mich aber ehrlich gesagt auch gar nicht mit dem Gedanken bzw. mit der Vorstellung anfreunden:

Dass gebundene Männer (oder aber auch Frauen) so einen Kontakt suchen und (un-)wissentlich vielleicht ihre nicht informierte Lebenspartnerin, Ehefrau oder den Ehemann mit irgend einem Mist anstecken nach so einen Event. Es muss ja nicht immer HIV sein, gibt genug andere Geschlechtskrankheiten, die auf dem Vormarsch sind...

Einen AO-Kontakt würde ich persönlich nur zulassen, wenn man sich sicher ist, dass es keine Vielfachkontaktler sind und wenn es eine Freundschaft auf Dauer mit einer Person oder einem Pärchen ist. Aber selbst da kann man sich ja leider nie sicher sein... Ein Restrisiko wird es immer geben.

So - wenn jetzt mein Beitrag zerrissen wird verbal, wegen meiner Meinung. Von mir aus macht das. Stört mich überhaupt nicht. Da stehe ich drüber.

Ach sorry. Habe es erst gerade gelesen... Es sollte nicht über gesundheitliche Risiken gesprochen werden. Das hatte ich erst jetzt gerade gelesen. Dann halt bitte meine Meinung wieder löschen! Dann war die Antwort falsch hier!

LG


bearbeitet von pimmelwichser
Nussnugart
Geschrieben



ist sondern weil man der natur vermeintlich freien lauf läst ,klar ist aber auch das man früstens nach 6 wochen und einem erneuten test weis ob die sache folgenlos geblieben ist !



6 Wochen ist auch ein kleiner irrglaube.

nach 6 Wochen ist der Schnell-/Hausarzttest zu 80% zuverlässig
nach 8 (2 Monaten) zu 90%
nach 12 (3 Monaten) zu 95%

das doofe an dem Schnelltest (ELISA-Test) ist, der sucht nach Antikörper und bei HIV werden ab und zu gar keine gebildet.

zuverlässiger ist der PCR/RT-PCR Test. Der kostet allerings ca 100-150€. Das Ergebniss stimmt nach 15 Tagen zu 99%

Ich schätze mal weil viele das "Schnell" im Schnelltest verwechselen steigt die HIV infektion an.


Geschrieben

Gegenseitig wichsen, blasen, lecken, sich anspritzen alles tolle Sachen und besser als Ficken mit Gummi.


Geschrieben

An die Vorredner...

Gesundheit sollte hier doch nicht das Thema sein.
Aber , warum nicht.

Hier stellen sich mal wieder 2 hin und tun sooooo Gesundheitsbewusst -wovor habt ihr Angst?

Wer im Glashaus sizt und so..

Ihr seid beide RAUCHER...da hätte ich an eurer Stelle ganz andere Ängste .....die Gefahren sollten und sind sicherlich jedem bekannt...

Zum Thema:
Zu sehen wie seine Frau benutzt wird, bekleckert, cuckolding ist da wohl das Thema ...
Jeder so wie er mag..


SpiritInside
Geschrieben

...
Zum Thema:
Zu sehen wie seine Frau benutzt wird, bekleckert, cuckolding ist da wohl das Thema ...
Jeder so wie er mag..



Ich dachte aber beim Cuckolding geht es auch darum das der Mann der Frau dann nicht mehr darf bzw auch eine Dauerfreundschaft entstehen soll. Viele AO Paare suchen aber eher ONS mit Männern und der eigene Mann macht mit...


×