Jump to content

Tips gegen Liebeskummer

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

............


bearbeitet von schnuckihase
Juicyfruit69
Geschrieben

...vergiss ihn einfach!


Geschrieben

Neu verlieben!


Geschrieben (bearbeitet)

...........


bearbeitet von schnuckihase
Geschrieben

haha, Juicy, wenn es so einfach wäre!

Ich fürchte, es gibt keine allgemeingültigen Tipps! Hätte ich die, wäre ich sicher bald Millionärin. Aber ein bisschen Spaß, zum Beispiel, hier im Forum, lenkt auf jeden Fall ab. Und rausgehen und flirten!

Es werden sich auch bestimmt ein paar "Trostpfästerchen" für heute Abend anbieten, da bin ich mir sicher. Damit meine ich keinen der nur f.... will!!!!


Geschrieben (bearbeitet)

............


bearbeitet von schnuckihase
Geschrieben

Dann musst Du kochendes Wasser einfrieren....da sind die Eiswürfel dann durchsichtig....

Nein, mal im Ernst.....einfach die schönen Seiten des Lebens (welche das bei Dir sind kannst nur Du selbst wissen) geniessen und sich immer wieder sagen: Wenn er mich nicht will, dann hat er mich halt nicht verdient


Geschrieben

Ich kenne das Schnucki, könnte zwar deine liebe Mami sein, aber, glaub mir, mit Liebeskummer fühl ich mich wieder wie 14. Und mit verheulten Augen flirtet es sich schlecht, kenn ich auch.
Aber bei dir kommt ein wenig schwarzer Humor und Selbstironie durch! Das ist ein gutes zeichen! Texte ein wenig bei unseren Blödelthreads mit, das lenkt wirklich ab.

Schreib irgend'nem Kerl ne "eyy...figgn"- mail und stell dir vor, wie der vom Stuhl fällt!


Geschrieben

Schnuckihase? Flirten kannst Du hier mit dicken Augen, dicken M........, dicken Füssen und dicken Bäuchen.


ReconLeader
Geschrieben

Hi, bin so ziemlich in der selben Lage, könnte auch etwas Ablenkung gebrauchen. Nur mein Problem ist das ich zu nichts Lust habe.
HILFE


Juicyfruit69
Geschrieben

haha, Juicy, wenn es so einfach wäre!
Aber ein bisschen Spaß, zum Beispiel, hier im Forum, lenkt auf jeden Fall ab.



mein post sollte ein kleiner mundwinkellockerer sein...
oder hielst du das für ne ernste ansage?
mandarina, du scheinst nur schlecht von mir zu denken!


Geschrieben

Mach Dir keinen Kopf,

das geht vorüber, es tut zwar jetzt weh, aber bald wirst Du sehen, daß alles einen Sinn macht. Es bringt auch nichts, sich Gedanken darüber zu machen, was sein könnte, am besten ist abhaken und nach vorne schauen, dann geht es bald bergauf- klingt jetzt alles blöd, ist (im Sinne der "Sendung mit der Maus") aber so.

Gib hier Deinen Senf zu ein paar unterhaltsamen Threads, lies mit, paß auf, daß Du kein Schleudertrauma vom kopfschütteln bekommst und entspanne Dich, das wichtigste ist, nie Dein Lachen zu verlieren, denn erstens ist das niemand wert und zweitens haben dann die Schweine gewonnen- und das will keiner.

LG

Jens


ReconLeader
Geschrieben

in manchen muss ich dir recht geben Jens, aber ganz so einfach ist es nicht.


Geschrieben (bearbeitet)

...............


bearbeitet von schnuckihase
Geschrieben


mandarina, du scheinst nur schlecht von mir zu denken!



nein, da tu ich gar nicht.... aber den Spruch fand ich dennoch wenig hilfreich.


Geschrieben

Mein letzter Liebeskummer hat ein halbes Jahr gedauert. Aber ein Gutes hatte das Ganze ... ich hab 10 Tage nix essen können und 6 Kilo abgenommen ... weil immer wenn ich an Essen und ihn dachte, wurde mir übel


Geschrieben

in manchen muss ich dir recht geben Jens, aber ganz so einfach ist es nicht.



Klar ist das individuell verschieden, aber Liebeskummer hatte ich das letzte Mal vor 25 Jahren oder so- was habe ich davon, wenn es mir schlecht geht und bessert sich meine Situation durch den Kummer oder bringt denjenigen zurück? Lieber einen klaren Schlußstrich ziehen und das Leben wieder genießen, das ist viel besser für das Gemüt.

Das bedeutet nicht, daß ich keine Emotionen habe, ganz im Gegenteil, aber mache Dinge sind einfach Leid oder Kummer nicht wert, letztendlich war es ja jemand, der den Wert des Betroffenen nicht erkannt hat.

Aber das ist nur meine Meinung und betrifft auch nur mich, jeder so, wie er es für sich richtig hält, nicht, daß ich falsch verstanden werde. Ablenkung und Humor (auch Galgenhumor) tun aber sicher gut, denke ich.

Kopf hoch für alle Bekümmerten

Jens


Geschrieben (bearbeitet)

...........


bearbeitet von schnuckihase
Geschrieben

[quote=schnuckihase;3525577


son richtigen grund gibt es eben nicht, das ist es ja.
[/quote]

Das Grübeln nach dem Grund ist das schlimmste. Männer sagen einem das manchmal nicht! Oft gehen wir auch viel zu nachsichtig mit ihren Fehlern um.


Juicyfruit69
Geschrieben

hyhy hier heule ich

konnten uns nie entscheiden wer die frau in der bez. ist!

warum macht ihr männer das...

zu allem übel ist mein (sein) haustürschlüssel heute mit der post gekommen!



erklär das doch bitte mal mit der *frau* bei euch?
dann wirst du mal sehen, wie lustig das hier gleich wird...!
gibt dann sicherlich auch was für dich zu lachen.


Geschrieben



Das bedeutet nicht, daß ich keine Emotionen habe, ganz im Gegenteil, aber mache Dinge sind einfach Leid oder Kummer nicht wert, letztendlich war es ja jemand, der den Wert des Betroffenen nicht erkannt hat.



verrat mir dein Rezept! Ich kann das nämlich selbst nicht beeinflussen. Der Kummer ist einfach da. Männer! Ist es doch so, wie ich manchmal befürchte, dass der kleine Unterschied nicht in den 10 bis 20 *hehe* Zentimetern zu finden ist, sondern in diesem kleinen Ding innendrin, das Herz heißt?


Geschrieben

hi,
nun ganz erlich gesagt, kann nur die zeit weiter helfen,
das einzige was sich an fragen stellt, wie verbringe ich am besten die zeit, um zu vergessen???
da hat jeder mensch seine eigende art!!!
lg aus bremen


Geschrieben

Dringend gesucht ;(


Leider habe ich auch kein Rezept. Ich kann nur sagen, dass jeder auch diesen Kummer braucht um etwas neues eingehen zu können. Liebeskummer ist auch Verarbeitung der Geschehnisse und der Vergangenheit. Sei aber auch Selbstkitisch. Aber vergess bitte nicht, Männer sind Schweine, auch wenn es manchmal nur ein Ferkelchen ist.
LG


Geschrieben (bearbeitet)

.................


bearbeitet von schnuckihase
Geschrieben

Männer! Ist es doch so, wie ich manchmal befürchte, dass der kleine Unterschied nicht in den 10 bis 20 *hehe* Zentimetern zu finden ist, sondern in diesem kleinen Ding innendrin, das Herz heißt?



Ich hätte es komplett zitiert, aber man läßt mich nicht...

Mein Herz ist groß und voller Narben, aber trotzdem sehe ich manches vielleicht etwas zu philosophisch- vergangenes ist nun mal vergangen und manchmal hinterläßt es auch eine bleibende Lücke, aber es kommt weder durch Kummer, Leid noch Trauer wieder. Sicher belastet es auch mein Gefühl, aber nicht langanhaltend, das Leben geht doch weiter und man hatte eine schöne Zeit mit dem, der nicht mehr da ist, aber soll ich mich nicht mehr wohlfühlen, weil er mich nicht mehr begleitet?

Mich belasten Ungerechtigkeit, Kriege und manchmal auch die eigene Ohnmacht wesentlich mehr, ebenso Lügen, Falschheit und vieles andere, aber vergangenes eben nicht, denn das liegt hinter mir, Wasser unter der Brücke usw.

Das hat übrigens nichts mit "Männer!" zu tun, ich kenne Frauen, denen es ebenso geht- ätsch.


×