Jump to content
SensualSinner

Gibt es eigentlich auch erfolglose Frauen bei Poppen.de?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Dass der männliche User hier nicht immer schnell genug fündig wird, wird ja mehr als ausreichend publik gemacht. Mir kam jetzt die Frage in den Sinn wie das eigentlich bei den weiblichen Nutzern aussieht. Gibt es hier bei Poppen.de Frauen, die erst nach längerer Zeit oder sogar überhaupt nicht ans Ziel ihrer Träume gekommen sind? Und wenn es sie gibt, warum jammern sie nicht?


Geschrieben

alles Prinzessinen hier,
alle erfolgreich,attraktiv, begehrenswert

der männliche Mob liegt vor ihnen und hechelt
nur

alles andere wäre gelogen


bunny78007
Geschrieben

Weil man sich drüber ärgern kann oder man es einfach lässt....


Geschrieben

... Und wenn es sie gibt, warum jammern sie nicht?



Das täuscht. Frauen jammern inden sie gehässig werden anderen gegenüber. Oder so wie ich einen Fred nach dem anderen ersellen. Oder indem sie ein Eis essen.

Und zum ernst des Themas: ja, es gibt erfolglose Frauen. Ich bin eine von denen.

Halkyonia


frauSCHULZE
Geschrieben

..dann antwortet ma eine von den
vielen gottheiten

..zwei absagen hab ich wirklich schon gehabt
..aber das is nich weiter schlimm, ich kann ja nich jeden gefallen und wills ja auch gar nich
..treffen scho mehrere aber meist nach ausgibigen texten und telefonaten


samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)

och ich hab schon öfter den NDB erhalten
entweder nachdem ich ohne den NDB abgesagt habe
oder nachdem ich dem anschreiber erklärt habe, das ich, wie es im profil steht, weder besuchbar bin, noch pp,outdoor... mag


bearbeitet von samaris2603
Geschrieben

. Oder so wie ich einen Fred nach dem anderen ersellen.




aha, du kompensierst also mangelnde sexuelle Interaktion durch Erstellen von sinnlosen Threads

Schonmal eine Therapie gemacht ?


Geschrieben

aha, du kompensierst also mangelnde sexuelle Interaktion durch ..



Ich schreibe nicht dass es mir an Sex mangelt.

Ich schreibe, ich bin erfolglos. Mein Ziel richtet sich deutlich nicht auf F** (Entwicklungsförderungverhinderndes Wort gesternt)


rita07
Geschrieben

Warum sollte ich jammern, nur weil Mr. Right zu blöd ist, mir über den Weg zu laufen? Ist doch seine Schuld, nicht meine!


brisetwotouch
Geschrieben (bearbeitet)

ans Ziel ihrer Träume gekommen sind?

Da ist wohl noch keine angekommen,...sonst wäre auch keine Frau mehr hier!
Die Frage ist, wo liegt bei jeder das Ziel!?


Achja, und jammern tu ich genügend! Das mach ich aber nur im Profil,...das reicht!


bearbeitet von brisetwotouch
Geschrieben

Hi,
auch das soll vorkommen.
Es kommt eben auf die Ansprüche an.
Nur so zum vögeln hätte Frau hier mehr als genug Männer an der Hand.
Aber wenn man schon gewisse Ansprüche stellt kann es sehr gut sein das man auch als Frau länger suchen muss.
Aber das ist kein Grund zum jammern, es gibt ja auch noch das reale Leben.
Gruß Gaby


Geschrieben (bearbeitet)

Ich war, als ich hier reinkam, ungefähr ein Dreivierteljahr "erfolglos". D.h. ich hatte während dieser Phase 3 Dates mit einem Typen, der war irgendwie nicht der Richtige.

Anschließend hatte ich dann allerdings wirklich wunderbares Glück.

Warum sie nicht jammern? Das ist ziemlich einfach zu beantworten: sie haben's weitaus eher in der eigenen Kontrolle.

Ich glaube, die Männer hier leiden am ehesten unter dem Gefühl, irgendwie "ausgeliefert" zu sein. D.h. eben nichts bewegen zu können, egal, was sie anstellen.

Es ist weitaus frustrierender, trotz eigener Aktivität auf keinen grünen Zweig zu kommen als mit einem sicheren Gefühl an die Sache heranzugehen, dass am Ende - auch wenns ein bisschen dauern kann - was bei rumkommt.

Man vergleiche das mit einem Diät/Sportprogramm. Wenn man weiß, dass man am Ende der 3 Monate dann wirklich mit der Wunschfigur prunken kann (oder zumindest mit etwas, das den Aufwand rechtfertigt), dann ist das auch ok, wenn man die ersten 6 Wochen nur wenig Wirkung sieht. Das kriegt man vorher gesagt, darauf ist man vorbereitet.

Aber 3 Monate Schinderei, und am Ende kommt vermutlich eh nix bei rum?

Ich muss gestehen, ich könnte das nicht. Aber ich bin halt auch kein Echter Kerl.


bearbeitet von zweifeltorte
DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

ja mich.......nie.... absolut nie......hab ich erfolg....bei wassn eigentlich??


bearbeitet von DickeElfeBln
wenn der zeigefinger zwei stuchbaben erwischt
cuddly_witch
Geschrieben

Ich bin auch schon sehr lange dabei (bestimmt schon einige Jahre) und hatte auch schon vereinzelt Treffen und Kontakte. Unter Erfolg kann ich die nun wirklich nicht verbuchen.

Aber warum sollte ich deswegen jammern? Ich sehe das ganze lieber sportlich. Ich bin sehr gerne alleine und das auch schon sehr lange und genieße mein Leben. Ich muss nicht auf Biegen und Brechen mit jemandem Sex haben, wenn Mr. Right vielleicht noch auftaucht. Wenn er nicht auftaucht ist auch gut. Ich bin da recht entspannt.


Geschrieben

Ich schreibe nicht dass es mir an Sex mangelt.

Ich schreibe, ich bin erfolglos. Mein Ziel richtet sich deutlich nicht auf F** (Entwicklungsförderungverhinderndes Wort gesternt)




deswegen bist auch den liebenlangen Tag in einem Forum namens poppen.de


das ist schlau


Geschrieben

deswegen bist auch den liebenlangen Tag in einem Forum namens poppen.de
..



Aha. Was du alles zu wissen glaubst.


Geschrieben

Aha. Was du alles zu wissen glaubst.




nicht wahr


Geschrieben

Ich muss sagen, ich bin von den bisherigen Antworten sehr überrascht. Als mir die Idee zu diesem Thread kam habe ich gezögert, weil ich dachte, dass sieht wie ein verkappter Suchthread aus um an ein einsames Mauerblümchen ohne Ansprüche ran zu kommen. Da mich diese Frage wirklich interessesiert habe den Thread dann doch aufgemacht. Allerdings hätte ich nie gedacht, dass sich gleich so viele Frauen dazu zu Wort melden und sagen, dass es trotz deutlichem Herrenüberschuss nicht unbedingt einfach ist, das Gesuchte zu finden.
Wirklich beeindruckt bin ich aber davon, wie gelassen das weibliche Geschlecht mit der Erfolglosigkeit umgeht und wünsche mir, so mancher TE eines Jmmerfreds würde sich daran ein Beispiel nehmen.


samaris2603
Geschrieben

... um an ein einsames Mauerblümchen ohne Ansprüche ran zu kommen. ...



ähm. höchstens an ein einsames mauerblümchen mit zu hohen ansprüchen


Geschrieben

Gibt es hier bei Poppen.de Frauen, die erst nach längerer Zeit oder sogar überhaupt nicht ans Ziel ihrer Träume gekommen sind? Und wenn es sie gibt, warum jammern sie nicht?



..doch es gibt sie und sie jammern auch...
Es gibt ein paar Zicken, die einen Partner für eine Beziehung suchen...
...und sie wundern sich andauernd warum es nicht klappt...

...keiner traut sich wirklich ihnen mitzuteilen, dass sie Zicken sind....


samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)


Es gibt ein paar Zicken, die einen Partner für eine Beziehung suchen...
...und sie wundern sich andauernd warum es nicht klappt...


soll nicht nur gerüchteweise bei einigen geklappt haben
es gibt sogar frauen die hier ihren ehepartner gefunden haben (nein.. ich meine nicht, das sie entdeckt haben, das der sich hier rumtreibt). sondern schon hier kennengelernt und geheiratet


bearbeitet von samaris2603
Geschrieben

ähm. höchstens an ein einsames mauerblümchen mit zu hohen ansprüchen



Bloß nicht Da würde ich doch wieder dran scheitern


Geschrieben

....

...keiner traut sich wirklich ihnen mitzuteilen, dass sie Zicken sind....



Vielleicht kein Mann, aber es gibt die, die sich das trauen


Geschrieben (bearbeitet)

(nein.. ich meine nicht, das sie entdeckt haben, das der sich hier rumtreibt). sondern schon hier kennengelernt und geheiratet



nun, die Netten werden schnell fündig (sofern sie keine übertrieben hohe Ansprüche haben),
die Zicken sind seit Jahren alleine....


bearbeitet von Dreamseller
Geschrieben

Sicher nicht, schliesslich gibt es hier mehr Männlein als Weiblein. Dann gibt es hier bestimmt mehr Männlein die Schwanzgesteuert sind die eh "alles" nehmen was sie nur so bekommen können......


×