Jump to content

Souvenir

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallöchen ihr Lieben, mir ist grade mal aufgefallen beim Wäsche machen
ich habe von vielen ONS und Affären ein kleines Souvenir mitgenommen z.B. T-Shirts (davon ne Menge), Halstücher, Sonnenbrillen oder sogar Hosen.
Irgendwie fühle ich mich grade wie ein Trophäensammler!
Habt ihr sowas auch mal gemacht oder erlebt?
Oder bin ich da ganz verquer?


Geschrieben

Klingt als hättest du an jedem Finger fünf Kerle und könntest demnächst nen eigenen Wäscheshop auf eBay aufmachen... O.o


rita07
Geschrieben

Nö, zum Einen wäre das für mich wie ein Diebstahl, zum Anderen hat wohl kaum ein Mann meine Kleidergröße. Ein T-Shirt zum "Schnuffeln" nehme ich auch nicht mit, wenn ich gehe.

Trophäen sammel ich lieber im geistigen Duell.


Geschrieben

nein es waren immer geschenke von den männern ;-)
ich hab immer lieb gefragt ob ich das t-shirt o.ä. behalten darf
also kein diebstahl!!!


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ne - was sollte ich mit dem Zeugs tun?


Geschrieben

Ne - was sollte ich mit dem Zeugs tun?



na in den Trophäenschrank...


SabrinaohneSub
Geschrieben

ich hab immer lieb gefragt ob ich das t-shirt o.ä. behalten darf




Jedem das Seine, wenn's Dir Spass macht warum nicht, vielleicht
waren sie ja geschmeichelt, dass du was von ihnen behalten wolltest.

Fotos und kleine Geschenke hebe ich schon mal auf zu Erinnerung, wenn es eine schöne Zeit war.


Geschrieben

na ich trage gerne mal den boy-stil ;-)
also xl-shirts da ich nicht so der feminine typ frau bin
und die jungen männer mit denen ich affären hatte hatten auch mal das eine oder andere coole shirt
zb von bands oder mit besonders tollen motiven
und jetzt auch wenn die liebelei jahre her ist trage ich immer noch gerne die shirts
egal ob als erinnerung oder einfach weil ich das kleidungsstück so mag :-)


Geschrieben

Das einzige Andenken an eine vergangene Beziehung, das ich noch länger behalten habe, war ein Ring von meiner Ex. Ansonsten hab ich von niemandem etwas behalten, sei es ONS oder Beziehung (Kratzspuren auf dem Rücken zählen nicht).
Wenn jemand irgend ein Teil, das mal liegen geblieben ist, finde ich das vollkommen ok, wenn jemand aber gezielt "Trophäen" sammelt, finde ich das befremdlich.


Geschrieben

gezielt habe ich das nie gemacht!!! sonst würde ich mir selbst sehr schlecht vorkommen!!
nur ist mir dann mal ein shirt aufn boden oder tisch aufgefallen
und natürlich gleich gesagt dass ich es toll oder cool finde
oft kam dann nur "na dann nimm es mit, ich trag es eh nicht mehr so oft"
nur jetzt nach einiger zeit ist mir aufgefallen dass das wohl etwas häufiger vorkam ;-)
schon so 5-7 mal (waren aber immer leute mit denen ich mich immer noch gut verstehe und ne schöne zeit hatte)
ich finde meist die sachen von anderen leuten schöner und
tausche auch gerne klamotten zb mit freunden oder meinen geschwistern ..so hat man viel abwechslung
:-D


Geschrieben

Hi,
ich lasse mir von meinen Lovern meist ein Kind machen, da habe ich dann länger was von , finde ich cooler als ein t-shirt
Gruß Gaby


ricaner
Geschrieben

Ne - was sollte ich mit dem Zeugs tun?




Gewaschen und gebügelt zurückgeben.....


.


jellohu
Geschrieben

BH´s und Schlüpper sind bei mir schon ein paarmal dagelassen worden. Ich habe die aber nicht geräubert, auch nicht danach gefragt. Aus welchem Grund auch immer wurden die wohl einfach vergessen.

Wahrscheinlich weil die jeweiligen Damen fluchtartig die Wohnung verlassen haben, als sie mich erstmal nackig gesehen haben?


Geschrieben

Irgendwie stelle ich mir Bildlich vor wie dein ONS ohne Hose heimgegangen ist.
Wenn er aber gerade aus einem Mittelaltersfestival/Markt oder Konzert kam da hätte ich die Antwort: Er hatte einen Schottenrock an, die Hose war so zu sagen nur Ersatz......


Geschrieben

Ich hatte über ein Jahr lang von einer Verflossenen von der ich noch reichlich Geld wiederbekam(und noch bekomme) einen starkgetragenen Prada-Mantel im Schrank,den ich zur Begleichung der Schulden hätte verticken dürfen.

Ich hab das nicht übers Herz gebracht, allerdings duftete mein ganzer Schrank wegen dem Mantels nach ihr,so habe ich nach einem Jahr den Mantel verpackt und ihr per Paket geschickt.
Sowas wie ein Danke gabs natürlich nicht


brisetwotouch
Geschrieben

Wahrscheinlich weil die jeweiligen Damen fluchtartig die Wohnung verlassen haben, als sie mich erstmal nackig gesehen haben?



Und vor lauter Schock, haben sie sich gleich noch ausgezogen?

Also von ONS würde ich nie was mitnehmen,...denn wenn´s beim ONS bleibt,...dann brauch ich davon auch sicherlich nichts!
Anderweitig habe ich es zwar auch noch nicht,...würde es aber nicht ausschließen!
Irgendwas, was nach ihm riecht,...hmm, könnt ich mir vorstellen!


Liebegesucht001
Geschrieben

was soll ich denn mit Männersonnenbrille und Hose
lachmichweg... das steht mir doch gar nicht...
wenn dann hab ich Erfahrung "mitgenommen" und die eigentlich sozusagen selten...


Cunnix
Geschrieben

...Irgendwie fühle ich mich grade wie ein Trophäensammler!
...



Mach dir nichts draus, ich führe eine Strichliste!


love_affair66
Geschrieben

das einzige was ich mal mitgenommen habe, war ne ganze armee sackratten, is allerdings schon 20 jahre her, da hat man noch lang getragen


Sash1111978
Geschrieben

da ich keine ons hab/hatte hab ich auch keine.


SmartInfo
Geschrieben

Wenn Du die Klamotten loswerden willst, mach doch ein Souvenirshop auf! Jedes Kleidungsstück handsigniert vom Lover. Das geht weg wie geschnitten Brot. Dazu noch Dein Konterfei und die Kasse klingelt.


Geschrieben

nee nee ;-) manche sachen habe ich einfach zu sehr ins herz geschlossen ganz unabhängig vom vorbesitzer :-)
zb ein ganz tolles gestreiftes shirt


brisetwotouch
Geschrieben

@princess

Wie kann man Sachen von Menschen ins Herz schließen, wenn der Mensch dazu nicht passt? Find ich jetzt schon etwas krass!...Wie geht das,...stellst du das ab, dass es demjenigen mal gehört hat?


Banggangster001
Geschrieben

....ich lasse immer eine venerische Krankheit da, weil die meisten Frauen Souvenirs behalten.
Gerne kann es auch mal ein vollbesamtes Kondom sein, doppelten Knoten rein und im Kühlschrank neben der Butter lagern, hält länger als ein ausgewaschenes T-Shirt


SmartInfo
Geschrieben

Also wenn ich Damenbesuch hatte, dann fehlte eher was, als das was da gelassen wurde. Kann mich nur dunkel an einen Slip und einen BH erinnern, den ich irgendwann mal wieder fand, weil ich meine Bude nicht so in Ordnung halte. Da ich mit den Klamotten nichts anfangen konnte, habe ich sie entweder der Besitzerin zurück gegeben oder, weil die eindeutige Zuordnung fehlte, in den Müll geworfen.

Aus den Augen -- aus den Sinn! Aber als Souvenir? Von was denn?


×