Jump to content
SensualSinner

Echt heftig...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

In meinen bisherigen Beziehungen und in verschiedenen Gesprächen habe ich die Erfahrung gemacht, dass es gar nicht so wenig Frauen sind, die es im Bett gern etwas heftiger mögen. Und in vertrauter Runde haben sie kein Problem damit, es auch zuzugeben. Allerdings mögen sie es gar nicht, wenn Männer vor aller Augen und Ohren mit sensationellen Erfahrungen, ausgefallenen Neigungen und ultimativen Fähigkeiten als Liebhaber prahlen. Ein solches Verhalten disqualifiziert das dominante Silberrückenmännchen in ihren Augen als Beischlafpartner, während der Typ "Stille Wasser" bei ihnen durchaus Potential besitzt.
Gilt das für die hier angemeldeten (und im Forum schreibenden) Damen ebenfalls oder sind solche Frauen einfach zu prüde für Poppen.de?


Hamburger-Dom
Geschrieben

Wenn Du ein "sich selbst in den Schritt greifen"-Verhalten mit Dominanz gleichsetzt, dann hast Du hiervon eine gänzlich andere Vorstellung als ich.


brisetwotouch
Geschrieben

Das sind erstmal 2 Paar Stiefel, wenn ich einerseits im vertrauten Kreis darüber rede und andererseits jemand meint, er muss auf "dicke Hose" machen!

Gibt´s doch genug Sprichwörter dafür, was nicht sooo unwahr ist:

Hunde die bellen beissen (selten) nicht!
Ein Gentleman geniest und schweigt!


Geschrieben

Wenn Du ein "sich selbst in den Schritt greifen"-Verhalten mit Dominanz gleichsetzt, dann hast Du hiervon eine gänzlich andere Vorstellung als ich.



Ironie ist etwas wunderbares, wenn sie denn verstanden wird...


Hamburger-Dom
Geschrieben

Ironie ist etwas wunderbares, wenn sie denn verstanden wird...



Dafür gibt es aber auch Schilder.

Guckst Du:


Wir sind hier in Deutschland. Da geht ohne Schild ja mal gar nix.


brisetwotouch
Geschrieben

TE was heißt das jetzt?
Das dein Thread nicht ernst genommen werden soll?

Ich versteh genau was der Hamburger-Dom damit sagen will und geb ihm vollkommen Recht!


Geschrieben

Ist das jetzt euer Ernst? Na gut, dann will ich mal ein wenig klugscheißen:

Gorillas leben in Gruppen zusammen, die zwei bis 40 Tiere umfassen können. Die Gruppengröße der Westlichen Gorillas ist mit durchschnittlich vier bis acht Tieren deutlich kleiner als die der Berggorillas mit zehn bis 20 Individuen. Gemeinhin ist in jeder Gruppe nur ein ausgewachsenes Silberrücken-Männchen vorhanden, seltener auch zwei oder drei. In diesem Fall übernimmt ein Männchen die dominante Rolle und ist das einzige, das sich fortpflanzt.



Das Silberrückenmännchen und sein Verhalten (das Trommeln auf der eigenen Brust) ist eine gern benutzte Metapher, wenn in einer eher abwertenden Weise über das Imponiergehabe mancher Männer gesprochen bzw. geschrieben wird. Der Begriff Dominanz hat hierbei keinen sexuellen Kontext

Unter Dominanz versteht man in der Biologie und in der Anthropologie, dass die einen Individuen gegenüber den anderen Individuen einen höheren sozialen Status haben, worauf letztere unterwürfig reagieren.



Noch Fragen


brisetwotouch
Geschrieben

Was klugscheissen mit wiki zutun hat, werd ich wohl nie verstehen!
Und anscheinend verstehe ich auch deinen EP dann nicht!


Geschrieben

Was klugscheissen mit wiki zutun hat, werd ich wohl nie verstehen!



Klugscheißen klingt nun mal besser als erklärbären Und Wikipedia hat damit im Grunde nichts zu tun, ist nur bequemer, einen Text dort zu kopieren und hier zu posten, statt ihn selbst zu schreiben...

Und anscheinend verstehe ich auch deinen EP dann nicht!



Wir hatten ja schon öfters Probleme mit dem gegenseitigen Verständnis...


brisetwotouch
Geschrieben

Wir hatten ja schon öfters Probleme mit dem gegenseitigen Verständnis...



Aber diesmal bin ICH anscheinend nicht die Einzige!


RidiReloaded
Geschrieben

Ich werd heftig schnell müde! Da kann das dominante Silberrückenmännlich auch nix gegen machen...


holder68er
Geschrieben


[...]Und Wikipedia hat damit im Grunde nichts zu tun, ist nur bequemer, einen Text dort zu kopieren und hier zu posten, statt ihn selbst zu schreiben...
[...]



Kopieren geht über studieren...


Geschrieben

[Offtopic]Ich kann mal eben eine Artikel in der Zeitung schreiben, in dem ich eine nicht näher erwähnt Studie zitiere, die belegt, dass das Silberrückenmännchen mit den meisten Haaren am Arsch grundsätzlich zur Fortpflanzung kommt (natürlich seriöser formuliert). Dann zitiere ich mich meinen eigenen Zeitungsartikel selbst und packe das in die Wikipedia. Tataa: Schon habe ich die Wirklichkeit manipuliert, denn Wiki nimmt nur Sekundärquellen ernst und prüft das nicht weiter nach.[/Offtopic]

Naja... mal ernsthaft: Es macht einen Unterschied, ob etwas zugegeben wird oder ob damit geprahlt wird. Wortmelodie, Subtext und Gebahren sind vollkommen anders. Die Erfahrung zeigt, dass Prahler meist wirklich nur prahlen. Um so überraschter sind Frauen dann, wenn das Prahlen gar kein Prahlen war, sondern ein reines Zugeben.


DickeElfeBln
Geschrieben

oder sind solche Frauen einfach zu prüde für Poppen.de?


ob andere es sind weiss ich nicht, aber nach deiner einschätzung...bin ich zu prüde für poppen.de..aber das hab ich schon immer angemerkt.....


SmartInfo
Geschrieben

... nach deiner einschätzung...bin ich zu prüde für poppen.de...


Du sollst ja auch nicht mit P.de p*ppen, sondern mit ´nem richtigen Kerl. Das kriegst auch Du hin. Glaub mir.

Was das Andere anbetrifft: Worum ging´s nochmal?


brisetwotouch
Geschrieben

Was das Andere anbetrifft: Worum ging´s nochmal?



Wenn ICH das wüsste, dann würde ich es dir ja sofort sagen!


SmartInfo
Geschrieben

Wenn ICH das wüsste, dann würde ich es dir ja sofort sagen!


Wenn Du es mir schon nicht sagen kannst, wer denn dann?

Ach ja, als Silberrücken hat man es nicht leicht!


brisetwotouch
Geschrieben

Wenn Du es mir schon nicht sagen kannst, wer denn dann?



Das ist wirklich eine berechtigte Frage,...ich werde mich erkundigen,...auch wenn diese Aufgabe nicht leicht ist!


Nurayia
Geschrieben

Being dominant is like being a lady: If you have to say you are, you aren't.


brisetwotouch
Geschrieben

Tja,...da hast du den EP anscheinend auch nicht verstanden Nurayia! Weil der Meinung waren der Hamburger Dom und ich auch!


Cunni2069
Geschrieben

... ääh,
ich nehme dann einmal Currywurst, Pommes-Schranke ...


Geschrieben

Für diejenigen, die es bisher noch nicht wussten:

Dominanz hat nicht immer was mit Sex zu tun...


Nurayia
Geschrieben (bearbeitet)

Sagt ja auch keiner. Was willst du nun eigentlich wissen? Wie irgendwer vor mir schon sagte... das von dir beschriebene "dominante Silberrückenmännchen" is halt wohl letzten Endes nur ein Dummschwätzer, stille Wasser haben sich durch die Eigenschaft der Stille einfach noch nicht im Voraus disqualifiziert - werden es aber unter Umständen später tun. Und die Moral von der Geschicht: Die wichtigen Dinge tut man, über die spricht man nicht!


bearbeitet von Nurayia
Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

@SensualSinner Ach deshalb hast Du in Deinem EP das Thema an sexueller Dominanz aufgehängt?

Ganz schön schlau! Da lesen doch all die Dummerchen Dein EP, nehmen an, dass Du, wenn Du von Sex redest, auch Sex meinst, und dann kommt die Überraschungslösung: Alle dov ausser Dir. Du hast das ja alles ganz anders gemeint!

DAS ist natürlich eine geniale Form der Ironie - und trieft dabei noch vor Sarkasmus!


bearbeitet von Ballou1957
Geschrieben

Alle dov ausser Dir.



Allmählich befürchte ich, dass du recht haben könntest... Ich hoffe, du irrst dich


×