Jump to content
BigTeddyAc

Suche Sex Möbel Tisch oder Liege

Empfohlener Beitrag

BigTeddyAc
Geschrieben

...suche einen höhenverstellbaren Tisch / Liege
meine Freundin soll bequem liegen können
und ich vor ihr stehend Spass haben.

Das Teil sollte also ca. von 65 bis 80 cm in der Höhe verstellbar sein,
ca. 50 kg tragen,
Liegefläche ca. 40 * 100 cm

wenn noch zusammenklappbar auch gut.

Habt ihr einen Tipp, wo wir so ein Möbelstück bekommen können?


Käffchen
Geschrieben

Starte dein Projekt. Hornbach


Hitzesuchend
Geschrieben

YippiYippiYeah!

Einfach mal den Tischler deines Vertrauens fragen?


DarkWiggler
Geschrieben

Die modernen Bürotische sind doch alle höhenverstellbar (meist sogar motorisiert) und aushalten tun die auch einiges.

Und dann halt beliebig umbauen (polstern oder was du auch immer brauchst)


Geschrieben


Delphin18
Geschrieben

Es gibt da so ein blaugelbes schwedisches Möbelhaus


TibatongHabakuk
Geschrieben

Ich weiß nicht so genau, ob man das hier erwähnen darf. Aber heute bin ich mal
mutig und riskiere den Seitenverweis (welch Doppeldeutigkeit fällt mir da auf!)

Bei einer Firma namens "Google" findet man Auswahl in Hülle und Fülle (auch in
den Modefarben der Saison himmelblö, schiefergrö und lilö)




Liegend blasen geht sogar während der Fahrt


Geschrieben

Das Teil sollte also ca. von 65 bis 80 cm in der Höhe verstellbar sein,
ca. 50 kg tragen,
Liegefläche ca. 40 * 100 cm



Nur mal interessehalber: Was für Maße hat denn deine Freundin? Ist sie magersüchtig? Immerhin sollen 50 kg Tragkraft ausreichend sein und man darf ja die Energie der Stöße nicht vergessen, eventuell noch ein Teil des eigenen Gewichts, wenn man sich mal auf dem Tisch abstützt... Kalkulierst du nicht etwas knapp?


Geschrieben

Was für Maße hat denn deine Freundin? Ist sie magersüchtig? Immerhin sollen 50 kg Tragkraft ausreichend sein



Hi,
nennt sich ja auch vögeln, da schwebt Frau beim poppen
Ein "normaler" Küchentisch ist nur bedingt geeignet, der macht das nicht lange mit.
Und wenn man eine Massageliege verwenden möchte sollte man zu einem sehr hochwertigen Model greifen, auf den Billigliegen kann man liegen, mehr aber auch nicht.
Gruß Gaby


Geschrieben

Ich mache das mit "High Tech".

In meinem Haus habe ich an drei Orten jeweils eine Matrix von acht mal acht Neodymium Suppermagnete in der Mauer verbaut. (Wohnzimmer, Pool, Schlafzimmer)

Die "Sexmöbel" (Normale Stühle, Liegen, Wippen) sind mit den entsprechenden "Gegenmagneten" ausgestattet und aufgrund der Matrix in Höhe und Neigung verstellbar.

Es ist witzig wenn eine Sitzkautsch/Küchenstuhl plötzlich im 45 Grad Neigung an der Wand klebt und "allerkuschligste Penetrationswinkel" ermöglicht. (Ja ich bin nicht mehr der jüngste und nicht mehr so beweglich.)

Die Neodymium - Magnete erhällst du für ca 50 Euro bei d x dot c o m.

Der Rest ist etwas handwerkliches Geschick. (Ich habe einen Alleskönner-Schreiner zum Freund)

Versuch es einfach, der Erst-Sex-Kontakt wird den Frauen garantiert ins Ultra-Langzeit Gedächnis wandern. Das ist bei Folgekontakten von bedeutung.


BigTeddyAc
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt da so ein blaugelbes schwedisches Möbelhaus





...da habe ich nichts gefunden!
unglaublich oder..........

Ist dir ein Möbelstück dort aufgefallen?


bearbeitet von BigTeddyAc
DarkWiggler
Geschrieben

@ ReiseFreund01 : bring mich nicht auf dumme Gedanken ^^.

Eine Frage, wie bekommst du die magnete wieder ab, wenn die mehrere hundert Kilo tragen, oder erzeugst du mit einer Spule ein Gegenfeld?


DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Ich benutze dafür seit Jahren gerne normale Küchentische... Ausreichend stabil, und in der Höhe eigentlich sehr passend für alles mögliche.

Die Entfernung der Magnete, und wie genau dort Einstellmöglichkeiten existieren ist mir auch noch unklar, aber es klingt nach ner interessanten Idee...


bearbeitet von DerLeibhaftige1
Liebegesucht001
Geschrieben

ich habe einen höhenverstellbaren Couchtisch, der hält sicher 50 kg aus... aber den kriegste nicht
außerdem will der TE ja nur stehen beim "Stehen" ... somit ist die Belastung nicht sooooo schlimm


Geschrieben

Die Magnete sind in einem Raster in der Mauer selbst und Wandfarbe ist drauf. (Also ca. 0.5 mm Abstand)

Die Möbel kriegst du mit einem Hebel ab. Ist alles eine Frage des Probierens.

Nette Sache. Benötigt aber viel Planung. In der Dusche ist die beliebige Positionierung der Frau mit wasserfesten Hockerelementen besonders lustvoll.

Einfach probieren. Kostet fast nix.


×