Jump to content

Gibt es überhaupt Frauen die auf klein bestückte Männer stehen? :/

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hey

ich bin der Martin 19 Jahre alt aus Berlin und ich mache grad meine Ausbildung zum Bürokaufmann.

Ich hab mich hier angemeldet um eine Frau zu finden mit der ich Erfahrungen sammeln kann

Deswegen meine Frage an euch gibt es überhaupt Frauen die auf Männer stehen die nicht so viel in der Hose haben?




Denn mit wirklich viel in der Hose kann ich nicht glänzen Naja blöd gelaufen aber man kann ja nicht alles haben im Leben wa Und Jungfrau bin ich zudem auch noch...

Ich hatte auch schon die eine oder andere Beziehung und ich lerne auch genug Mädels kennen doch mehr läuft da auch nicht weil ich Angst habe ausgelacht zu werden bzw. ich glaube dass es kaum Frauen gibt die darauf überhaupt Lust haben :/

Ich bin mit meinem Leben eig. echt zufrieden.
Ich komme gut bei anderen Leuten an hab einen großen Freundeskreis und erreiche auch meine Ziele.

Doch dann gibt es auch Tage an denen ich mein Leben echt
richtig scheisse finde und mir denke warum können andere Leute so
einfach glücklich sein. Eine Freundin haben oder einfach auch mal so ihren Spaß haben.



Das schlimmste ist einfach wenn man ein tolles Mädchen kennenlernt doch gleich schon weiß daraus wird nie etwas wird weil man dem Mädchen nichts bieten kann in sexueller Hinsicht.


Naja soviel von mir Bin ja echt gespannt was ich hier so höre


Euch noch eine schönen Sonntag !


bearbeitet von derkleinem19
SusiSorglosRGB
Geschrieben

Es mag vielleicht eine Grenze geben, wo es wirklich zu klein wird. Habe ich aber noch nicht erlebt. Im allgemeinen kommt es definitiv mehr darauf an, was du damit machst. Und mit dem Rest deines Körpers.
Von daher sind Hemmungen wirklich Blödsinn


ompul
Geschrieben


Ich hatte auch schon die eine oder andere Beziehung und ich lerne auch genug Mädels kennen doch mehr läuft da auch nicht weil ich Angst habe ausgelacht zu werden bzw. ich glaube dass es kaum Frauen gibt die darauf überhaupt Lust haben :/



Mein Tipp:
Hör auf zu spekulieren und gehe das Risiko ein, abgelehnt zu werden.
Nach Deinem ersten genußvollen sexuellen Erlebnis ist Deine Angst Vergangenheit.

Ich habe selber noch nie eine Frau kennengelernt, die so boshaft war, mich wegen irgendeines körperlichen Merkmals auszulachen (BTW habe ich auch keinen Hengstschwanz). Und auch aus dem Freundeskreis habe ich sowas noch nicht gehört.
Das ist natürlich weit weg von repräsentativer Statistik, aber ich schätze dennoch das Risiko als minimal ein.

Insbesondere, wenn man ein Mensch mit guter Intuition ist.
Und das scheinst Du mir zu sein, wenn ich zwischen den Zeilen Deines Textes lese.

Alles Gute!


Geschrieben

glaub mir, groß ist nicht nur angenehm !
Was einen Mann ausmacht sind nicht die paar cm in der Hose und beim Sex gibt es noch viele andere Möglichkeit die beide befriedigen.


SexyLovergirl
Geschrieben

Ich kann von mir behaupten, dass ich von gefechtsbereiten 5 cm bis hin zu Modell Pony mit (echten!!!) 27 cm bereits alles gesehen und auch gespürt / nicht gespürt habe...

Wie alles im Leben ist die Größe relativ. Was nutzen Dir 30 cm, wenn er in der Mitte nicht hart wird?

In manchen Stellungen bevorzuge ich persönlich eindeutig kleinere Modelle, da man sonst schon mal an Grenzen stößt - im wahrsten Sinn des Wortes.
Weiterhin gibt es meiner Erfahrung nach auch mehr als genug Damen, die das ewige Rein und Raus gar nicht soooo doll finden sondern die äussere Stimulation bevorzugen.
Da isses für die Frau dann auch egal, wie lang er ist ^^

Und wenn Du "klein" sagst, von wie klein sprechen wir denn da? Zu kurz zum Hängen oder einfach kein Hengstschwanz mit mörderischen 22 cm aufwärts?

Also: Trau Dich und versuche, die ganze Sache mit etwas mehr Selbstbewusstsein anzugehen.. Dann wird alles gut und geil!

LG


Geschrieben

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Nächste Frage!


-Gibt es hier auch Frauen, die auf klein zerstückelte Männer stehen?


Geschrieben

Auf jeden Fall sehr angenehm was man von euch hier so hört


Das groß nicht alles ist weiß ich auch aber wenn ich mich z.B. zwischen nem Audi a8 oder nem Opel Corsa entscheiden müsste würde ich doch auch den Audi nehmen Deswegen versteh ich Frauen die auf sonen kleinen keine Lust haben :s


Und wenn ich von klein rede dann heißt das 11cm im erregten Zustand und normal noch viel kleiner... Da hat Gott das wohl nicht so gut mit mir gemeint

Ich hab echt n wirklich gutes Selbstbewusstsein außer wenns um Sex und alles was dazu gehört geht.

Das Ding ist ich würde mich ja auch nicht auf jede Frau einlassen
weil mich interessieren mehr Sachen als nur n schöner Arsch und dicke Titten, doch wenn ich jemanden gefunden hab wo das passt und alles später dann daran scheitern sollte weil ich weder Erfahrung noch Größe bieten kann weiß ich einfach die Enttäuschung wäre zu groß. Und deswegen hab ich auch einfach Angst davor :s

Naja alles nicht soo einfach wa


Geschrieben

Arbeite mit Slabstick...

Zieh eine Micky-Mouse Unterhose an, sag die sei von Calvin Klein!

Zieh die Unterhose aus und sag: "Heute habe ich den Pimmel montiert der in deinem Arsch garantiert nicht schmerzt.

Wetten das?


SinnlicheXXL
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist, wie es immer ist: Der Deckel muss zum Topf passen! Eine Frau, die große Schwänze bevorzugt und wohl auch viele Frauen, die sehr auf Penetration stehen, werden sexuell nicht so gut zu dir passen. Aber es gibt eben auch Frauen, die kleine Penisse bevorzugen oder denen die Größe unwichtig ist. Tja... und anal kann das auch ein Vorteil sein.


Aber Sex ist schließlich sooo viel mehr als nur poppen! Küssen, streicheln, massieren, etc. kann auch wunderbar sein und durch Fingern und Oralverkehr kommen wohl mehr Frauen zum Orgasmus als durch reinen Vaginalverkehr. Außerdem gibt es Stellungen, die in deinem Fall besser funktionieren als andere. Musst du einfach mal googeln.

Was allerdings die meisten Frauen gar nicht mögen, ist, wenn Männer vorgeben, etwas zu sein oder zu haben, was nicht so ist.

Sorry, Reisefreund- aber das geht gar nicht!!!! Der Mann hat keinerlei sexuelle Erfahrung udn sucht vermutlich eine Freundin. Ich glaub eher nicht, dass man da mit Analsex anfängt!


bearbeitet von SinnlicheXXL
Geschrieben

Ja aber erstmal den passenden Deckel zu finden ist garnicht so einfach und das Sex nicht nur aus rein raus besteht is mir klar



Ach eine Freundin suche ich noch nichtmal unbedingt,
ich will erstmal mit einer Frau schlafen um Erfahrungen zu sammeln
um irgendwann vllt mal ein guter Liebhaber zu sein der nicht die Größe aber dafür andere Sachen bieten kann


Aber die Suche ist doch garnicht soo einfach :/


ompul
Geschrieben

Es ist, wie es immer ist: Der Deckel muss zum Topf passen!


Eine so vielzitierte wie falsche Aussage in meiner Sicht.
Für einen Topf gibt es genau einen passenden Deckel.
Objektives Kriterium: Energieeffizienz.

Für Begehrende/Liebende dagegen gibt es eine große Vielzahl an körperlichen Merkmalen, die "zueinander passen".

Da wir beim Merkmal "Größe" sind:
Was bin ich froh, dass zu meinen Augen, meinem Mund, meinen Händen nicht nur Busen in einer einzigen Körbchengröße "passen".

Vor einiger Zeit habe ich z.B. eine Asiatin kennengelernt, deren Busen weit kleiner als ein A-Cup war. Eine wunderschöne Frau! Mit wunderbaren Proportionen.

Oder ich denke voller Wonne an die Österreicherin mit E. Prachtvoll.

Mit anderen Worten, lieber Threaderöffner:
Du eilst mit Deinen Spekulationen voraus. In negativer Weise. Darin liegt Dein Fehler.

Ich würde an Deiner Stelle auch Deinen Profitext ändern.
Es wirkt nicht anziehend, wenn jemand zeigt, dass er seinen Körper nicht mag.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Eine so vielzitierte wie falsche Aussage in meiner Sicht.
Für einen Topf gibt es genau einen passenden Deckel.
.


Och - ich habe für meine Pfannen auch nur einen einzigen Deckel ... und außerdem gibt es noch Universaldeckel...

Ne, aber mal ernsthaft - erstens scheinst du mit deinen Vorlieben flexibler als viele Leute und dann ist das bei Busen schlicht unbedeutend... lediglich ein optischer Unterschied! (Außer der Mann will Busensex, dann bedarf es schon einer deutlichen Brust)

Aber bei der Penisgröße ist es schon ein wenig anders: Ja, es kann passieren, dass Frau wenig spürt, wenn er anatomisch nicht zu ihr passt. Umgekehrt ist zu groß natürlich auch schwierig, weil das eben für viele Frauen schmerzhaft ist.


ompul
Geschrieben

Aber bei der Penisgröße ist es schon ein wenig anders: Ja, es kann passieren, dass Frau wenig spürt, wenn er anatomisch nicht zu ihr passt.


Mit anatomisch meinst Du also den Formfaktor und nicht die visuelle Attraktion, richtig?
Mich würden die Ergebnisse eines (Doppel-)Blindversuches zum Einfluss des Penisdurchmessers und unabhängig davon der Penislänge auf das vaginale erotische Empfinden von Frauen interessieren.
Eine vage Annäherung könntet ihr kostengünstig mit Hilfe von Dildos mit verschiedenem Formfaktor durchführen.

Da ich mich an diverse Fragen "Wieviele Finger hast Du jetzt drin?" erinnere, bezweifele ich, dass viele Frauen in der Lage sind blind den Durchmesser einigermaßen genau zu spüren.
Aber ich kann mich natürlich täuschen und Eure vaginalen Dehnungsrezeptoren sind doch feinstauflösend.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Wenn du es genau wissen willst: Ich kann sicher nicht sagen, ob das nun 15 oder 16 cm waren - ich hatte aber schon den Fall, dass ich mir die Frage verkneifen musste: "Ist er schon drin?" Umgekehrt kenne ich auch die Situation, dass er anstößt und wehtut!

Tja - und besonders die Kombination "rundum gepolstert - glitschig-nass" führt dazu, dass ein "wenig mehr" meist bevorzugt wird.... bzw. zu kleine Penisse schlichtweg rausflutschen.


ompul
Geschrieben

Wenn du es genau wissen willst: Ich kann sicher nicht sagen, ob das nun 15 oder 16 cm waren - ich hatte aber schon den Fall, dass ich mir die Frage verkneifen musste: "Ist er schon drin?"


Da Du eine Länge und keinen Durchmesser angibst:
Bist Du Dir sicher, dass "Ist er schon drin?" eher von der Länge als vom Durchmesser abhängt?



Tja - und besonders die Kombination "rundum gepolstert - glitschig-nass" führt dazu, dass ein "wenig mehr" meist bevorzugt wird.... bzw. zu kleine Penisse schlichtweg rausflutschen.


Der Liebhaber kann doch bei ausgeprägten Hinterbacken die Schenkel so zurückbiegen, dass weniger von ihnen vorsteht.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Es ist natürlich Länge und Durchmesser von Bedeutung!

Und die von dir beschriebene Stellung führt zwar zu einem tieferen Eindringen, könnte aber auch zu einer Kollision mit den Bauchrettungsringen und somit zu Atemnot führen...

Aber bevor jetzt wieder entsetzte Aufschreie kommen: Auch dicke Menschen können wunderbaren Sex haben, sehr gelenkig sein, mit jeder Penisgröße zurechtkommen, etc....

Ach ja - manche Frauen mögen es auch, wenn Klitoris direkt mit dem Penis gereizt wird und das geht natürlich auch mit einem kleinen Penis.... vielleicht sogar besser.


Geschrieben

Ich denke auch das du das mit der Größe nicht so eng sehen solltest. Dein Mangelndes Selbstbewusstsein ist glaube ich ein größeres Problem. Das solltest du wenn ich mich einem Vorpost anschließen darf auch nicht in deinem profil auslegen. Es ehrt dich das du so ehrlich bist und der Damenwelt zeigen willst was auf Sie zukommt. Viele Menschen hätten nicht den Mumm dazu. Aber du willst dich ja gut verkaufen, also heb deine Vorzüge mehr raus. Du scheinst ein netter Kerl zu sein und das ist vielen Frauen 1000 mal mehr wert als nen pferderiemen!!!


Hitzesuchend
Geschrieben

...das mit der Größe nicht so eng sehen solltest...


auweia


Geschrieben

Doch dann gibt es auch Tage an denen ich mein Leben echt
richtig scheisse finde und mir denke warum können andere Leute so
einfach glücklich sein. Eine Freundin haben oder einfach auch mal so ihren Spaß haben



Ich (w) glaube kaum, dass das von der Schwanzgröße abhängt...


Nurayia
Geschrieben

Lieber Maddin eine Freundin zu finden ist von der Schwanzgrösse absolut unabhängig, zumindest wenn du im "realen" Leben Kontakte suchst. Schliesslich stellst du dich nicht mit nem Nacktfoto und konkreten Maßen vor, oder? Sie wird dich kennenlernen als den süssen Kerl von nebenan, der gerne feiert...

HIER bis du, was du von dir preisgibst. Momentan der Jungmann mit dem kleinen Schwanz. Vielleicht solltest du deine Prioritäten anders legen: Wie wärs mit dem "nette Typ von nebenan", der sehr neugierig und für alles offen ist, der keinen Leistungssportsex sucht sondern eher was zum spielen und entdecken...

Eine Frau interessiert sich in erster Linie nicht für den Schwanz, sondern den Mann drumrum. Es sei denn sie sucht den ganz besonderen langen/kurzen/dicken/blah Schwanz mit Leistungsstecher, aber diese Frauen willst DU ja grad nicht. Also - alles gut! Musst nur viel Geduld und ein bisschen Glück haben. Bei Initiativanschreiben bitte drauf achten, dass der letzte Login vor einer, max 2 Wochen war, das erhöht die Chance die Mail gelesen zu bekommen


Geschrieben

Aber ich denke es wäre alles nicht so kompliziert wenn mein Schwanz normal groß wäre


Bis ich mich wieder auf die Suche nach einer Freundin mach will ich aber erstmal Erfahrungen sammeln damit ich nicht komplett ohne alles vor einer Frau steh sondern ihr etwas bieten kann

Vllt finde ich hier ja jemanden zum Erfahrungen sammeln. Ich hoffe doch

Mal gucken was noch soo passiert aber schön zu hören wie ihr so drüber denkt


Geschrieben

Hi,
lieber ein kleiner Schwanz als ein kleiner Mann
Gruß Gaby


Mopeder
Geschrieben

Hi,
lieber ein kleiner Schwanz als ein kleiner Mann
Gruß Gaby



Eine große Wahrheit gelassen ausgesprochen


×