Jump to content
SpiritInside

@Männer! Ihr wollt Erfolg bei Frauen???

Macht ihr mit?  

169 Stimmen

  1. 1. Macht ihr mit?

    • Ich bin ein Mann und werde zum Arschloch. Für Erfolg bei Frauen!
    • Als Mann bin und bleibe ich ein Waschlappen und Weichei!
    • Ich bin eine Frau und will nur Machos als Männer im Bett!
    • Bin Frau und finde die Bewegung scheiße!


Empfohlener Beitrag

MasterofPain64
Geschrieben

Wo er Recht hat, hat er Recht.


Geschrieben

Ausser Geld, weiß der grösste Teil der Frauen garnicht was sie wollen. Welchen Erfolg soll ich dann denn haben?


Geschrieben

Wenn Du so an Dir selber zweifelst, kannst Du auch aufhören, Allrounder. Ist nicht bös gemeint von mir!


pepper1972
Geschrieben

hallo sternchen

ich hab auch noch keinen erfolg hier gehabt.hab auch schon die erfahrung gemacht das frauen geld wollen.

gib mal einen tip was man machen könnte um erfolg zu haben.
die meisten antworten nicht mal auf eine mail.

lg


Geschrieben

Wenn Du so an Dir selber zweifelst, kannst Du auch aufhören, Allrounder.



Hab doch schon aufgehört, nach Frauen zu suchen.


pepper1972
Geschrieben

hab dich gemeint silbersternchen.*gg*


MasterofPain64
Geschrieben

Ich hatte hier schon Erfolg, daher spreche ich jetzt nicht aus Frust.
Aber leider wissen viele Frauen hier, wirklich nicht was sie wollen.

Es fängt ja schon damit an, das viele Frauen keine Singles sind, aber gleichzeitig über Männer herziehen die auch keine sind.

Ich frage mich ab und zu wirklich, in welchen Sphären manche Mädels hier schweben. Logisch, hier herrscht Männerüberschuss, und daher können sich die Frauen schon aussuchen mit wem sie in Kontakt treten wollen, aber das ist kein Grund für überzogene oder falsche Arroganz.
Vor allen Dingen, wenn sich beim ersten Treffen herausstellt, das die meisten Sachen aus dem Profil doch eher dem Märchenland entsprungen sind oder ein Zeichen falscher Selbsteinschätzung sind.


Geschrieben



gib mal einen tip was man machen könnte um erfolg zu haben.
die meisten antworten nicht mal auf eine mail.

lg



Hab mir ma'n Sternchen auf die Glatze gemalt...Ich würde es vor allem mit Nachdenken versuchen. Du setzt in Deinem Profil nicht auf eine umfangreiche Darstellung, hältst Dich statt dessen äußerst kurz und bringst auch noch eine verallgemeinernde Spitze ein, mit der frau erst mal klarkommen muss.

Worauf setzt du? Auf dich selbst als Blickfang...Mich stört dein fetter Wanst, den du unverhohlen in die Mattscheibe hältst. Wenn du übergewichtig bist, warum musst du dann gerade deine Wampe zeigen? Hoffst du auf eine Dame, die dich zwar nicht kennt, dich aber trotzdem schon einmal "akzeptierst wie du bist" und so???

Ich meine, dass dein Bild schlicht scheiße und abstoßend ist. Da es hier gute und anziehende Bilder, dazu umfangreiche und damit jedenfalls eine Tendenz zeigende Profiltexte gibt, wirst du chancenlos bleiben.

Übrigens halte ich die Angabe deines Körpergewichts für gelogen.


pepper1972
Geschrieben

danke panpete

ich weis das foto ist net toll

hab aber wirklich kein übergewicht.

aber danke für die offenen worte.

lg


Geschrieben

Wanst hin, Wampe her. Es giebt Frauen die bieten auch ein Stück Oberarm als Unterschenkel an.


Geschrieben (bearbeitet)

danke panpete

lg


Ok, meine Worte waren offen, aber auch übertrieben hart, für so etwas solltest du dich auf keinen Fall bedanken. Wenn das der Threaderöffner liest, schlägt der die Hände über dem Kopf zusammen


Wanst hin, Wampe her. Es giebt Frauen die bieten auch ein Stück Oberarm als Unterschenkel an.



Ich weiß nur nicht, was das jetzt mit der Gerechtigkeitsmasche zu tun hat. Wenn du tot bist und dich darüber freust, dass andere auch nicht mehr leben, kommst du trotzdem nicht ins Leben zurück. Deine Einstellung ist furchtbar destruktiv.


bearbeitet von panpete
Geschrieben

Pepper, wie soll ich Dir einen Tip geben?
Ich kann nur von mir ausgehend sagen, daß mich manches Profil schon abgestoßen hat, wenn ich las, was dort stand (falls was da stand).
Manches hörte sich schon sehr roh an... technisch... nach technischem Vollzug und den will wahrscheinlich keine Frau.
Daß Frau sich auf jemand einläßt, hängt von vielen Einzelfaktoren ab, die stimmen müssen.
Ich kann Leute sympathisch finden, das reicht dennoch nicht, um mit ihnen ins Bett zu gehen.


Geschrieben (bearbeitet)

Nicht direkt, neben meinem Haupt- betreibe ich noch ein Gemeinschaftsprofil mit der ehrenwerten, gut abfickbaren Austernperle.

Die hat den Vorteil, dass sie nicht ständig voll ist und auch keine anderen Drogen schmeißt.

Was pökelst du so durch?


KERL SEI SEHR VORSICHTIG MIT DEINEN ÄUSSERUNGEN .BELEIDIGEN lassen muss ich mich nicht von DIR.zum ABFICKEN kannst DIE BILLIGEN benutzen.

zum thema:
ich weis ganz genau was ich will.
was nutzt der ERFOLG WENN DIE MEISTEN KERLE DAMIT ÜBERHAUPT NICHT UMGEHEN KÖNNEN.


bearbeitet von austernperle
Geschrieben

süsse .. net aufregen hab es morgen fertig.. in doppelter ausführung


Geschrieben

danke schnegge
ok dann können SIE ihren erfolg ja beweisen.



Geschrieben

Hey Perle, ich weiß ja, dass du keine Freundin der derben Worte bist, aber ich dachte nicht, dass du dich durch so 'nen schwulen Fred ackern würdest

Übrigens: Lies mal zwischen den Zeilen, ich habe nur Gutes über dich verbreitet. Ich schlage vor, dass du ab jetzt auch nur Gutes über mich schreibst, ich gar nichts mehr über dich schreibe, ich nur noch Schlechtes über dich verbreite. Mach ma 'ne Ansage - aber komm mir nicht wieder mit ficken...


Geschrieben

Dann hört auf nett zu sein!!!

Schließt euch meiner Bewegung an..

Scheiss Bewegung, denn entweder bluffst du nur, oder du implementierst Ereignisse die du nicht weiter benennst: Der Hof ist immer dabei!

Du fängst bei Null wieder an, Hochstapler


Geschrieben

Genau: Hochstapler! Der einzige, der hier wirklich hart im Wind steht und die Fredfahne für diesen gänzlich unlauter-inkonsequenten Frederöffner oben hält, das bin ich. Ich habe sogar meine Hochzeit mit Perle aufs Spiel gesetzt.

Hochstapler, undankbare Kreatur, Catweazle!


Geschrieben

ich bin für die Frauenbewegung, aber rhythmisch muss sie sein


Geschrieben

Rhythmus ist immer gut! das vorletzte Wort allemal!!


Schmusekater65
Geschrieben

Dann hört auf nett zu sein!!!

... Euer Erfolg dabei ist ihr bekommt eine Frau viel wahrscheinlicher ins Bett als ihr umständlich den Hof zu machen!



Hast du "Sie belieben wohl zu scherzen, Mr. Feynman?" von Richard Feynman gelesen und hast die Idee daher?


Geschrieben

Warum darf man sich nicht mit dem schwarzen Bürgerrechtler vergleichen? Ok er ist nicht schwarz aber vllt hat er sonst ähnliche Ideen.

Ich glaub auch das man als Arschloch mehr Erfolg bei Frauen hatt. Aber dennoch sollte man es nicht werden. Es muss einem nur einfach Scheissegal sein. Was ist schlimm daran allein zu sein? Nix. Ich freu mich darüber weil ärger ich mich bin ich trotzdem noch allein. Sex braucht man nicht. Beim Onanieren da kann dir nix passieren. Mit dieser Einstellung lernst du dann Frauen kennen und dann klappt vllt besser weil schlechter gehts ja eh net.

Gruss


SpiritInside
Geschrieben

Ein Arschloch zu werden ist einfacher als nett zu werden.

Lektion 1: Wenn Mann durch eine Türe geht diese nicht mehr einer nachfolgenden Frau aufhalten. Oder früher wenn Mann und Frau auf eine Glastüre von beiden Seiten zu gingen habe ich diese der Frau aufgehalten und gewartet bis sie durchging. Damit ist JETZT SCHLUß! Wann hat euch schonmal eine Frau die Türe aufgehalten? Das kommt super selten vor also vergeßt es Frauen ich mache das auch nicht mehr für euch!

Lektion 2: Dafür sein das Männer bei gleicher Arbeit mehr verdienen. Bei Diskussionen war ich immer für die Gleichberechtigung aber damit ist JETZT SCHLUß!

MÄNNER erhebt euch! WIR können es schaffen! WIR haben einen Traum!


Geschrieben (bearbeitet)

zu panpete:habe ich ja auch nicht abgestritten mein
lieber, aber deine wortwahl finde ich sehr assi mässig.dewegen das ARSCHLOCH so.
hochzeit ..unsere... wow ..wo und wann findet die denn statt ???
sach mir bitte vorher bescheid panpete damit ich mich dementsprechned vulgär benehme und auch anziehe.
isch lübbe disch auch panpete

übrigens liebe ich lieber nette arschlöcher als arrogante eingebildete erfolgreiche arschlöcher


bearbeitet von austernperle
Geschrieben (bearbeitet)

Lektion 1: Wenn Mann durch eine Türe geht diese nicht mehr einer nachfolgenden Frau aufhalten. Oder früher wenn Mann und Frau auf eine Glastüre von beiden Seiten zu gingen habe ich diese der Frau aufgehalten und gewartet bis sie durchging. Damit ist JETZT SCHLUß! Wann hat euch schonmal eine Frau die Türe aufgehalten? Das kommt super selten vor also vergeßt es Frauen ich mache das auch nicht mehr für euch!


Dass Frau mir mal die Tür aufgehalten hat, kommt öfter vor, als Du denkst.
z.B. letztens unten die Haustür und bei der Bank die Glastür (beide Male schob ich mein Bike durch).
Letztens hat ein Frau ihren Fuß in die Fahrstuhltür gestellt, damit ich noch mit rein konnte. Sie kannte mich nicht einmal (und umgekehrt), hatte nur gesehen, dass ich schnellen Schrittes drauf zuging.

Dazu kommen noch andere Phänomene, die dem Knigge widersprechen:
Ich wurde bereits 2x von Frauen beim Treffen auf eine Pizza eingeladen (einmal Restaurant, einmal brachte eine die Pizza mit zu mir), 1x auf ein Eis.

Ich glaube einfach, die meisten Frauen, die ich treffe sind schlicht und ergreifend emanzipiert. Man braucht da nicht groß rumreden und wenn sie sagt: "Lass stecken, ich zahle." dann tu ich den Teufel und hindere sie daran. Das wäre laut Knigge auch unhöflich.
Woran könnte das liegen? Vielleicht können Mann und Frau tatsächlich mit etwas Übung ihrem Geschlecht treu bleiben und sich trotzdem auf Augenhöhe begegnen. Da passieren dann solch merkwürdige Dinge...

Auch nettes Treffen: Sie brachte mir eine Flasche Bier mit und ich ihr auch eine (Hintergrund war: "Ich zeig Dir meins, Du zeigst mir Deins (Lieblingsbier)!").

Jetzt kommts: Alle Treffen fanden nicht über poppen.de statt, sondern über eine ganz normale Online-Singlebörse.

Hier auf poppen.de ist es jedoch genau das selbe. Warum ich das denke?
Frauen beschränken sich auch nicht nur auf eine Dating Plattform und es ist durchaus auch ein witziges Thema für ein Treffen... Du glaubst nicht, was man(n) von frau so erfährt, wenn man(n) mal mit ihr spricht!

Ich weiß jedoch nicht, was der TE gegen bestimmte Umgangsformen hat. Sie geben doch eigentlich auch eine gewisse "Verhaltenssicherheit" und einen roten Faden, damit man/frau nicht so nervös sein muss bei einem Treffen. Wer gutes Benimm gelernt hat, weiß stets, was zu tun ist. Funktioniert vom Handschlag bis ins Bett. Ich glaube nur Du verwechselst da etwas zwischen "Charakter" und "Handeln".

Selbst wenn Du ihr die Tür vor der Nase zuschlägst, bist Du hinter der Fassade nur ein frustrierter Waschlappen und kein Arschloch.

Keine Panik. Du mußt weder das eine, noch das andere werden, denn:

Der Grund, warum nette Kerle nicht ans Ziel kommen, ist nicht, weil Frauen nichts an ihnen finden würden. Der Grund ist, dass nette Kerle sich selbst nicht trauen, zu sagen, was sie wollen.

Einfach mal Mund aufmachen, statt Klappe aufreißen.


bearbeitet von pannekuchen
×