Jump to content

Erektion Sauna

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo alle!
Ich habe da mal eine Frage. Vor Jahren war ich mal an einem Sonntag Nachmittag in einer Hotelsauna. Zu der Zeit reisen die Gäste immer ab und ich habe den gesamten Bereich für mich. So kam es mal, das ich im warmen Ruheraum unbedeckt auf meinen Handtüchern etwas eingeschlafen bin. Ein Geräusch holte mich wieder raus, weil eine älter Dame sich auf der Liege neben mir breit machte. Ich hatte wohl was nettes geträumt, den ich hatte eine riesige Latte ;-) Mir war es erst peinlich, aber sie sagte gleich, "ach lassen sie mal, ich seh sowas heute selten, stört mich nicht!"
Ich blieb dann liegen und fühlte ihre Blicke richtig. Beinahe hätte ich abgespritzt ohne aktiv zu sein.
Tolles Erlebnis!!! Gerne wieder.

Ich glaube Frauen schauen auch gerne. Liege ich da richtig? Wer hat Erfahrungen gemacht, Mann wie Frau???


Geschrieben

nee wenn ich den mann nicht attraktiv finde muss ich den auch nicht nackt sehen und erst recht nicht mit ner latte!!!
ist der mann aber jung und schön.. naja
da werde ich auch nicht weg gucken können


Geschrieben

Hi,
ja klar, Frau geht in die Sauna um sich Schwänze anzuschauen
Daher gibt es auch extra Frauentage damit Frau ihre Ruhe hat
Gleiches gilt natürlich auch am FKK Strand, da geht Frau auch nur hin um sich Schwänze anzuschauen
Gruß Gaby


Geschrieben

Deswegen gehe ich nicht in eine Sauna oder zum FKK ...............wäre mir dann doch zu peinlich


Geschrieben (bearbeitet)

Naja, ich meine es so ausgedrückt zu haben, das ich NICHT provozieren wollte, aber es von Natur so war!!! Ich habe nicht damit gerechnet, das eine Frau kommt.

Die Dame genoss den Anblick und ok ist!


bearbeitet von ohlala_hamburg
mondkusss
Geschrieben

das ist ja mal ein gaaanz neues thema...das hatten wir ja hier noch nie...
zumindest diese woche noch nicht


Loki6782
Geschrieben (bearbeitet)

Deswegen gehe ich nicht in eine Sauna oder zum FKK ...............wäre mir dann doch zu peinlich


Dazu fällt mir die unfreiwillig komische Story eines Ex-Arbeitskollegen (Bodybuilder und u.a. Vizemeister Hessen/ RLP, durch Anabolika-Abusus nach eigener Aussage potenzgestört) ein. Der ging nach vergeblichem nächtlichen Viagra-Einwurf mit seiner Ische ins Freibad, wo er wohl durch spontane "Inspiration" dann eine Mörderlatte bekam die partout nicht weggehen wollte.
Der saß dann da angeblich mit der BILD-Zeitung überm Schritt und traute sich vor lauter Scham ewig nicht mal aufzustehen.

Also in der Sauna wärs mir jetzt nicht unbedingt peinlich... ob ich allerdings so auf die Begutachtung durch eine wesentlich ältere (wie viel btw in deinem Fall?) Frau stünde, dass mir dabei einer abgeht...^^


Hi,
ja klar, Frau geht in die Sauna um sich Schwänze anzuschauen

Würde ich spätestens nach den hiesigen Reaktionen auf Schwanz-Pics in den Profilen auch nicht unbedingt annehmen.


bearbeitet von Loki6782
Geschrieben

Es gibt manchmal prickelnde Situationen, geniessen, dran denken..
warum nicht ich find's nett, auch die Reaktion der älternen Dame


Geschrieben

den ich hatte eine riesige Latte ;-)



War ja klar, ne normale Erektion hätte nicht gereicht.
Wenigstens weiß die Damenwelt jetzt bescheid.


Geschrieben

Hi,
Daher gibt es auch extra Frauentage damit Frau ihre Ruhe hat
Gruß Gaby


Sind die nicht größtenteils abgeschafft worden, da man aufgrund von Gleichberechtigung geklagt hatte? Im MidSommerland wurden diese deshalb doch abgeschafft...?
Zum Thema:
Verallgemeinern kann man das natürlich nicht, aber natürlich schauen Frauen auch ganz gerne mal, ist nur menschlich. Auch wenn sie es meist nicht gerne zugeben. Als ich mal an der Eisdiele saß unterhielten sich zwei Frauen am Nachbartisch, die eine meinte als ein Mann vorbeiging oh schau mal so ein knackiger A****. Als sie mitbekamen, dass ich es auch gehört hatte wurden beide Frauen knallrot.
Bei den älteren Frauen kann es jedoch durchaus sein, dass es häufiger vertreten bzw. sie eventuell offener dazu stehen. Wird die Frau sicher gefreut haben ( Aussage dass sie so etwas nur noch selten sieht) lässt zumindest darauf vermuten.


NightingaleNRW
Geschrieben

Bei uns im Sportcenter passiert das in der Sauna auch schon mal.
Meistens bei jüngeren Männern.

Und die werden manchmal so schön rot im Gesicht :-) lol
♥♥♥♥


Geschrieben

Männer gucken und Frauen gucken. Ist normal.
Bin selbst mal im ruhigen Bereich eines Saunaclubs eingeschlafen.
Aufgewacht auch mit Latte, war auch gleich ne DL zur Stelle....
:-)


tschois
Geschrieben


Gleiches gilt natürlich auch am FKK Strand, da geht Frau auch nur hin um sich Schwänze anzuschauen
Gruß Gaby




NEIN ! NIEMALS !

Typische Reaktion der Frauen neben mir, wenn ein Typ mit ausgefallen Maßen (groß oder klein) vorbeigeht.

mit Ellenbogen anstoßen, grinsen und sagen, ...kuck mal da....


klabautermann50
Geschrieben

Wie? Und Handtuch vorhalten ist auch nicht? Komisch.


Geschrieben

Also, ob nun Frauen sich generell über Erektionen freuen oder nicht, kann ich nicht beurteilen.

Was ich als etwas ungewöhnliches Verhaltensmuster empfinde, ist, diese auch noch mit dem Inhaber derselben zu diskutieren. Ich würde mir solche Bemerkungen höflicherweise verkneifen. Gerade in öffentlichen Saunen ist Diskretion und ein wenig Distanz doch eher angebracht.

Ein "Oh, Sie haben da aber eine wirklich bemerkenswert schöne Erektion! Trainieren Sie dafür oder ist das ein Naturtalent?" oder was in der Art ist doch eher selten.

Aber schön, dass der TE so erfreuliches Feedback bekommen hat.


Geschrieben

Wenn ich merke, dass eine Frau ein Gefallen an meiner Erektion hat, halte ich doch kein Handtuch vor. Zumal wir eh nur zu zweit waren.

Ich könne ihr den Spaß. Und wenn es sie erregt, ist doch ok. Hätte sie Andeutungen gemacht, wäre ich auch zu mehr bereit gewesen.

Manche verwechseln dieses Portal auch mit dem Dr.Sommer Team der Bravo >ggg< ;-)


Geschrieben


Ich glaube Frauen schauen auch gerne. Liege ich da richtig? Wer hat Erfahrungen gemacht, Mann wie Frau???



Hi,
da gebe ich dir vollkommen Recht, DR. Sommer lässt grüßen, besonnders wenn Mann solche Fragen stellt
Gruß Gaby


NightingaleNRW
Geschrieben

Wir gucken schon, aber wir starren nicht hin :-) lol


Geschrieben

Hi,
ja klar, Frau geht in die Sauna um sich Schwänze anzuschauen
...u.m.
Gruß Gaby



Das habe ich zwar nirgends geschrieben, oder behauptet, aber will ich denn mal in vereinzelten Fällen nicht ausschließen.

Ich weiß es eben nicht, alles Vermutung.

Deine Antwort hat mit dem Thema nichts zu tun.

Es ist eine Verkettung von Zufällen, und keine gezielte Aktion, weder von mir, noch von der Dame.


Geschrieben


Es ist eine Verkettung von Zufällen, und keine gezielte Aktion, weder von mir, noch von der Dame.



Hi,
hätte Mann nur ein wenig Anstand so hätte er sich ein Handtuch umgelegt oder sich auf den Bauch gedreht.
Welcher "normale" Mann zeigt in der Sauna seine Latte?
Aber in den Hotels wo du absteigst scheint es ja den Damen zu gefallen
Ich kenne einige Saunen, in jeder anderen wärst du gleich rausgefogen.
Gruß Gaby


Geschrieben (bearbeitet)

Nutzt nix "UUG" blubbert weiter am Thema vorbei.

Übrigens kein Einzelfall des Users, siehe hier.

http://www.poppen.de/forum/search.php?searchid=18397157

Hat jemand Langeweile, Glückwunsch zum Forenabhängigen! Hast es weit gebracht :-))

Das meiste ist blah..blah...blah.


bearbeitet von ohlala_hamburg
bilover006
Geschrieben

Rausflug wegen einer natürlichen und nicht provozierten Reaktion des Körpers?
Das läßt vermuten, dass solche Läden derart konservativ eingestellt sind, dass Intimschmuckträger ebenfalls nicht willkommen sind.

Meine Erfahrung ist, dass sowohl Männer als auch Frauen gucken und einige auch starren. Ist ganz natürlich und ich freue mich, dass ich es wert bin, an- und nachgeguckt zu werden.


Geschrieben

Danke @bilover006

Zeigt mir doch, das die Mehrheit das EP verstanden haben, und einen vernünftigen Beitrag leisten!

MfG


Geschrieben (bearbeitet)

Rausflug wegen einer natürlichen und nicht provozierten Reaktion des Körpers?
Das läßt vermuten, dass solche Läden derart konservativ eingestellt sind, dass Intimschmuckträger ebenfalls nicht willkommen sind.



"Solche Läden" sind in diesem Zusammenhang keine Swingerclub-Saunen, sondern es handelte sich im EP um den Wellness-Bereich in einem Hotel. Das ist nicht wirklich eine erotische Begegnungszone.

Was die "natürliche und nicht provozierte Reaktion des Körpers" angeht, kann man solche (wie z.B. auch die Verarbeitung von körperproduzierten, natürlichen und nicht provozierten Gasen oder Verschleimungen der Atemwege) entweder auf sehr ostentative oder eben auf eher diskrete Weise behandeln.

Sowohl als Eigentümer der natürlichen und nicht provozierten Reaktion, dem durchaus die Option offensteht, seine Erekion per Handtuch oder Bademantel (gibt's in ordentlichen Hotels übrigens meistens ebenfalls), Printmedien oder Möbelstücke zu verbergen, anstatt sie wie einen Zirkusmast vor oder über sich herzutragen, und womöglich noch bunte Pfeile aus Papier herzustellen, um darauf hinzuweisen

als auch als unbeteiligter Zuschauer. Mich überrascht, wie gesagt, die Reaktion der Dame. Tatsächlich könnte ich mir durchaus vorstellen, dass bei etwas weniger... sagen wir mal extrovertierten Personen ihr sehr expliziter Kommentar und ihr Starren als sexuelle Belästigung hätte ausgelegt werden können, und dann kann es durchaus vorkommen, dass jemand wegen eines solchen Verhaltens gebeten würde, den Wellnessbereich zu verlassen.

Aber glücklicherweise hatten sich in diesem Fall ja Leute mit kompatiblen Gepflogenheiten getroffen, und die Sache ging ohne Konflikte ab.

Dennoch würde ich zur Vorsicht raten.

Eine Erektion mag völlig natürlich und ein Zeichen eines gesunden, virilen Mannes sein, eine natürliche und nicht provozierte körperliche Reaktion, aber das gleiche gilt auch für Stuhlgang. Und den möchte auch nicht jeder sehen.


bearbeitet von zweifeltorte
BabetteOliver
Geschrieben

aber das gleiche gilt auch für Stuhlgang. Und den möchte auch nicht jeder sehen.

Der lässt sich allerdings deutlich besser steuern als eine Errektion.


Tatsächlich könnte ich mir durchaus vorstellen, dass bei etwas weniger... sagen wir mal extrovertierten Personen ihr sehr expliziter Kommentar und ihr Starren als sexuelle Belästigung hätte ausgelegt werden können, und dann kann es durchaus vorkommen, dass jemand wegen eines solchen Verhaltens gebeten würde, den Wellnessbereich zu verlassen.

Dann hätte aber die Dame gehen müssen und nicht der Errektionist.



Was die "natürliche und nicht provozierte Reaktion des Körpers" angeht, kann man solche [...] auf eher diskrete Weise behandeln.

Sehe ich auch so. Allerdings muss man die Errektion selber bemerken, bevor der andere Gast sie sieht. Denn das ist doch der springende Punkt der Geschichte.

das ich im warmen Ruheraum unbedeckt auf meinen Handtüchern etwas eingeschlafen bin. Ein Geräusch holte mich wieder raus, weil eine älter Dame sich auf der Liege neben mir breit machte. Ich hatte wohl was nettes geträumt, den ich hatte eine riesige Latte ;-) Mir war es erst peinlich, aber sie sagte gleich, "ach lassen sie mal, ich seh sowas heute selten, stört mich nicht!"


Was im vorliegenden Geschehen nicht der Fall war. Und da sie ihr Einverständnis zu dem Anblick explizit ausgesprochen hat, bestand kein norwendiger Anlass zum nachträglichen bedecken.


×