Jump to content

Stehen Frauen nur auf Böse Männer ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Habe rausgefunden das Frauen meißtens nur auf Arschlöcher und Ego's stehen. Wenn man korreckt ist und benehmen an den Tag legt ist man abgeschrieben ,oder kommt mir das nur so vor ? Bin ich da der einzigste ?


bearbeitet von burnzz001
brisetwotouch
Geschrieben

Ich würde es eher als selbstbewusste Männer beschreiben, die dies auch ausstrahlen,...die auch keine Ja-Sager sind!...das klingt doch schon viel besser oder?

Gutes Benehmen sollte da aber auch nicht ausgeschlossen sein!


Engelschen_72
Geschrieben

Ich stand noch nie auf egoistische Männer und Arschlöcher.


Geschrieben (bearbeitet)

Ich stand noch nie auf egoistische Männer und Arschlöcher.



reicht ja, wenn ich ein egoistisches Arschloch bin...

dazu dann lieber nen netten Kerl


bearbeitet von Emmiliese
Geschrieben (bearbeitet)

Du musst unterscheiden zwischen Versorger/Zahlvater und den "Happen zwischendurch" und "sonstiges".

Für Ersteres sind sozialkompetente, nette Männer hochwillkommen.

Für zweiteres ist es absolut gleichgültig ob der Mann nett oder böse ist, Hauptsache Spass und klare Verhältnisse für die böse Männer allerdings schneller sorgen als nette.

Für "sonstiges" sind böse Männer, da einfacher berechenbar, viel geeigneter als nette Männer.

Ich selbst habe mich nach einer ziemlich erfolglosen "Nett-Phase" zu einer erfolgreicheren "Böse-Phase" entschieden.


Letztlich entscheiden Frauen, über untransparente Entscheidungsfindungen, selbst ob "Nett" oder "Böse" vorliegt, die "Netten" landen als "Freund" in der "Versorger/Zahlvater/Eventbegleiter" Reserve/Warteposition, die bösen im Bett.

Insgesammt ist "Böse" geeigneter und Zielgerichteter.


bearbeitet von ReiseFreund01
DickeElfeBln
Geschrieben

ja, wenn die gut durchtrainierte bauchmuskeln haben...sonst halten die mein gewicht nicht aus


Geschrieben

Ich würde es eher als selbstbewusste Männer beschreiben, die dies auch ausstrahlen,...die auch keine Ja-Sager sind!




In meinen Fall harpert es wohl kaum an selbstbewusstsein und JA-sager bin ich wohl auch nicht... Brauch ich auch nicht .


brisetwotouch
Geschrieben

In meinen Fall harpert es wohl kaum an selbstbewusstsein und JA-sager bin ich wohl auch nicht... Brauch ich auch nicht .




Dann sehe ich nicht wirklich, wo das Problem liegt!


Bondbi
Geschrieben

bunzz , die beobachtung habe ich auch gemacht. Die größten Arschlöcher haben immer die schönsten Frauen. Kaum ist eine weg, schon haben die die nächste. Haben kein Benehmen, protzen rum, betrügen ihre Freundinnen ect.. Was finden Frauen an solchen Männern???


brisetwotouch
Geschrieben

@Bondbi

Frag das doch dann mal die schönsten Frauen,...die werden hier aber rar sein!


Geschrieben

Schönste Frauen und intelligente Männer geht eh nicht.....


Geschrieben

oh nein dann mache ich ja was ganz falsch in der klischee-maschine
mein mann ist nett, lieb, fürsorglich, sieht gut aus (sportlich/schlank), intelligent und macht mich extrem glück
will mich heiraten, ist treu und will kinder

arschlöcher hatte ich zwar auch schon im bett, aber nie lange
weil...naja
weil sie eben arschlöcher sind
und man es nicht lange mit ihnen aushält


Inkognizo
Geschrieben

Ich verwehre mich entschieden dagegen, hier implizit als Arschloch, Egoist oder böser Mann bezeichnet zu werden.


brisetwotouch
Geschrieben

@Mike

Bist du dann Einweg oder Mehrweg?


Geschrieben (bearbeitet)

[mz]***edit by mod ***[/mz]


Die Kunst des Jagen und des Erlegen der Frau lernt man nicht indem man einer Frau jahrelang treu ist. Die Ressourcen des Mannes müssen reichen immer gleichzeitig 3 - 5 Frauen den Hof zu machen und 2 - 3 Freundinnen zu befriedigen. Übung macht den Meister.


bearbeitet von MOD-Meier-zwo
klärung ggf. per PN
cuddly_witch
Geschrieben

Die Wörter "böse", "egoistisch" und "arschig" Mann mag ich auch nicht.

Ich würde es auch eher beschreiben als Mann, der weiß was er will, mit beiden Beinen im Leben, realistisch, kultiviert, charmant und intelligent.....irgendwie so einer. Ok, wenn er bisschen cowboymäßig wäre, wäre das auch net schlimm.


Geschrieben

Glaub ich nicht

Und sollte es doch so sein, warum interessiert dich das? Es sind ja schliesslich die Frauen, die sich mit den Arschlöchern abgeben müssen.


H-Kennzeichen
Geschrieben

"Nur" ist mal wieder zu verallgemeinert. Aber ich habs von vielen Frauen schon gehört:
Ihre Affäre ist ja so ein toller, besonderer, einzigartiger ... etc. Typ!
Und trotzdem wird sich dann bei dem netten vertrauenswürdigen Freund über das arschige Verhalten dieser tollenTypen im Alltag beschwert.

Mein Fazit also: zumindest bei reinen Bettgeschichten bis hin zur Affäre scheint was dran zu sein.


Geschrieben

Habe rausgefunden das Frauen meißtens nur auf Arschlöcher und Ego's stehen. Wenn man korreckt ist und benehmen an den Tag legt ist man abgeschrieben



Weisste eyyy... auf Schleimer stehen die wenigsten Frauen .Was du da als Arschlöcher oder Egos betitelst sind wohl Männer mit Selbstvertrauen. Naja kann halt nicht jeder haben


Tristania_
Geschrieben

Ich bin ja selbst so ein Arschloch-Magnet. Ist bekannt hier.
Heißt es nicht: Gleich und gleich gesellt sich gern?
~Prinzessin Arschloch~ wurde auch mir schon nachgesagt.



Was mich so anzieht?
Hmm ... schwer zu sagen.
Selbstbewußtsein haben auch die Netten. Meist.
Daran kann es also nicht liegen.
Als Ja-Sager würde ich sie auch nicht zwingend betiteln.
Ihnen fehlt diese gewisse Prise Arroganz (nicht zu verwechseln mit Dummheit lt. Definition) , die mich so anzieht.


Fazit: Ich habe es mit einem Netten noch nicht lange genug ausgehalten, um es ausgiebig zu analysieren ...




Geschrieben

Ach, grundsätzlich sind doch eigentlich alle Leute, die was haben, das man selber nicht hat, aber gern hätte, egoistische Arschlöcher, die das eigentlich gar nicht verdienen. Obs nun die attraktive Frau, der tolle Job oder die preisverdächtige Salatgurke ist.

Das liegt daran, dass Fortuna halt auch nur ne Frau ist. Die hat halt keine Ahnung von wirklich verdienstvollen Männern.

Dafür sind die aber doch immer noch die besseren Menschen. Und das ist doch auch toll.


×