Jump to content
wirzweibeide84

Wo treffen mit der Affäre?

Empfohlener Beitrag

wirzweibeide84
Geschrieben (bearbeitet)

Wo trefft ihr eure Affäre? Wir haben beide einen Partner, Hotel ist auf Dauer keine Lösung. Was habt ihr für Ideen? Wir treffen uns ungefähr ein oder zweimal die Woche.


bearbeitet von wirzweibeide84
LieberPöserWolf
Geschrieben

Zelt kaufen.

Deiner Partnerin sagen: Hör ma, ich hab ne andere...

oder was willste jetzt hörn ???


_Maennertreu_
Geschrieben

Im Swingerclub? Da fällt das eh nicht auf ...


Geschrieben

Es kommt natürlich auch drauf an wie oft ihr das Zimmer braucht. Alternativ gibt es ja auch kleine Appartements, die man mieten kann. Eventuell mit einem weiteren Paar "teilen".


Geschrieben

Ich/Wir nutzen auch gelegentlich einen Swingerclub für Treffen. Da hat man eine große Auswahl an Spielwiese aber natürlich auch Publikum. Wenn es euch nicht stört, wäre das eine Alternative. Problem: Geht meist nur abends. Eben mal Tagsüber für 2-3 Stündchen wird schwieriger.


BrechtHolz
Geschrieben

In den Wochenblättern sind oft kleine Appartments im Angebot. Eben für solch Date. Meistens konstengünstiger im Vergleich zum Hotelzimmer.


cuddly_witch
Geschrieben

Wenn ihr euch nur 1-2 x die Woche trefft und die Kosten teilt, dann sind das doch eh nur 3-4 Nächte im Hotel für jeden pro Monat? Ne Affäre kostet halt ein bisschen so mal ebend nebenbei.

Oder macht euren Partnern klar, dass es nur noch 10 Tage statt 14 in den Urlaub geht oder nur 7 Tage.


Liebegesucht001
Geschrieben

ihr könnt es ja bei Freunden machen ....nee war ein Scherz..
wer sich ne Affäre leisten will muss eben zubuttern, auch ein SC kostet Geld, und zu essen und trinken ist inclusive
für outdoor isses langsam zu kalt, bleibt noch das Auto


Geschrieben

..das Auto dann allerdings am besten mit Standheizung..
Tja..gute Frage - kreativ sein is angesagt..
Wenn Hotel auf die Dauer nicht in Frage kommt würde ich auf FeWo's oder ähnliches -wie von einigen Vorrednern schon erwähnt- ausweichen.
Stellt sich die noch die vorab genannte Frage: Was willste hören? Oder bist Du selber so unkreativ?


Geschrieben

Die Ehefrau und den Ehemann abwechselnd ins Kino schicken.


rita07
Geschrieben

Warum abwechselnd, zusammen schicken geht vielleicht auch.


Geschrieben

Stimmt! Vielleicht finden die beiden ja Gefallen aneinander.


Segramon
Geschrieben

Die Spamerei hilf nicht weiter. Es ist ein Dauerproblem jeder Affaire.
Wenn Hotel nicht geht:

1. Bei einem zuhause.
Das hat gleich mehrere Haken: die Nachbarn fangen nach kurzer Zeit an zu tuscheln (Dritte sind oft eine größere Gefahr als der Partner selbst).
Wer Kinder hat, sollte die Idee gleich vergessen: die kriegen das nach kurzer Zeit mit.
Der Partner empfindet die Entweihung der Wohnung, insbesondere des Schlafzimmers als verschärfenden Umstand.

2. Zu diesem Zweck überlassene Wohnungen/Räume Dritter:
Auf die muss man sich blind verlassen können. Diese dürfen insbesondere keinerlei Loyalität dem Partner gegenüber haben (gemeinsame Freunde/Bekannte sind also tabu).
Wenn man so etwas wie einen "Komplizen" findet, ist das natürlich sowieso Spitze: der beschafft im Notfall auch mal ein Alibi.

3. Aus anderen Gründen überlassene Wohnungen/Räume:
Man kennt es: man hat den Schlüsse zu anderen Wohungen, um dort die Blumen zu gießen, die Katze zu füttern, den Hund Gassi zu führen, einfach nach dem Rechten zu sehen etc.
Vorteil: der Auffenthalt dort ist plausibel, wird man gesehen ist der/die andere halt ein weiterer Bekannter der Inhaber.
Der Nachteil: wird man erwischt, ist nicht nur die Reputation dahin - die Nachricht erreicht nach kurzer Zeit den Partner.

4. Nach Feierabend auf der Arbeit:
Siehe 3 plus Gefahr für den Job (außerdem ungemütlich).


Geschrieben

Dann hilft nur eins:

Dem Partner reinen Wein einschenken, und sich auf "freie Tage im Schlafzimmer" zu einigen...beispiel: sie geht montags zum Pilates, er bekommt das Schlafzimmer. Er geht dienstags zum Senioren-fußball-Training, und sie darf mit dem Herrn ihrer Wahl ins Schlafzimmer.


blue_elephant
Geschrieben

Das Problem sind echt die Nachbarn. Je nachdem, in was für einer Nachbarschaft man wohnt. Die können selbst dann zum Problem werden, wenn man sich mit seinem Partner (also dem eigentlichen Partner, nicht dem Affärenpartner) völlig einig ist. Nichts ist schlimmer als wenn im Wohnviertel getuschelt wird.

Das Stichwort heißt Stundenhotel. Seitensprungzimmer. Etc. In den großen Städten finden sich entsprechende Angebote. Man muss sich beim Googeln aber erst mal durch sehr viel Müll durchsuchen bis man seriöse Angebote findet ...


Ladylover69NRW
Geschrieben

Im Swingerclub? Da fällt das eh nicht auf ...



Das halte ich noch für die beste Lösung. Man muss ja nichts mit anderen machen, aber kann sich vom feinsten ausleben und noch lecker essen. Maennertreu weiß was Männer wollen :-)

Zu dem gibt es, z.B. in Essen das Life Erotika, Pornokinos mit Pärchenraum, die bis zum frühen Abend eigentlich nie besucht sind. Kostet nur ´nen 10er und man ist zu 95 % alleine.


Geschrieben

outdoo wenn das wetter mitspielt, und wer hat, ein wochenendgrundstück oder eine gartenlaube, das risiko erwischt zu werden ist immer mit dabei ,diese risiko kann aber auch anregend sein


Geschrieben (bearbeitet)


Das Stichwort heißt Stundenhotel. Seitensprungzimmer. Etc. In den großen Städten finden sich entsprechende Angebote. Man muss sich beim Googeln aber erst mal durch sehr viel Müll durchsuchen bis man seriöse Angebote findet ...


Mit dem Müll das stimmt ...
Aber die meisten wissen auch nicht wo man so etwas anbieten kann, wenn sie auch gerne vermieten würden.

Bei mir können sich gerne welche treffen !!!

Wer eine diskrete Anzeigenmöglichkeit wissen will kann sich bei mir melden.


bearbeitet von BiMann30890
Geschrieben

im Auto Standheizung an


Geschrieben

Pornokinos mit Pärchenraum, die bis zum frühen Abend eigentlich nie besucht sind. Kostet nur ´nen 10er und man ist zu 95 % alleine.



Nur ´nen 10er? Du triffst mit sicherheit frauen mit niveau!


Geschrieben

Nur ´nen 10er? Du triffst mit sicherheit frauen mit niveau!


Der Eintritt kostet ´nen 10er :-)


olddaddy2
Geschrieben (bearbeitet)

Hier in der nähe (umkreis 20km) gibt es ein ganzes Haus zu mieten für kleies geld, vielleicht gibt es sowas auch bei euch?
Oder mietet euch doch auf einen Campingplatz einen wohnwagen, und ihr könnt euch dann dort treffen wann undwieoft Ihr wollt, mieten für 1 monat, oder ein jahr.Aber das gas nicht vergessen, wenns draussen kalt wird sollte esdrinnen warm sein, achtet auch darauf das man auch dort dusch möglichkeiten habt(nicht im wohnwagen)
.................................................................
googelt mal unter FKK'ler nach, vielleicht findet sich da was passendes, so hab ich das haus in meiner Nähe gefunden.
gruß


bearbeitet von olddaddy2
Geschrieben

Nachdem ich das Suchen nach geeigneten Räumlichkeiten leid war , habe ich mir in einem großen Gebäudekomplex eine kleine möbelierte Wohnung gemietet. Mittlerweile sind wir 3 Pärchen die sie bei Bedarf nutzen , und wir teilen uns die Kosten. Es kommt ab und zu sogar mal zur Doppelbelegung Hi Hi


×