Jump to content
einsam224

Frauen sind kein stück fleisch

Empfohlener Beitrag

einsam224
Geschrieben

hallo liebe poppen Gemeinde
es ist bestimmt schon den ein oder anderen aufgefallen wenn er sich mal ein Profil durchgelesen hat das es da vor allem bei den Frauen
einträge geben tut die unter aller würde sind
man könnte auch einfach sagen BILLIG
haben denn manche Männer überhaupt kein Respekt mehr vor den Frauen

"Frauen sind doch kein stück fleisch wo jeder mal dran lecken darf"
ja wir sind hier bei poppen.de aber das Heist doch nicht das die frau nach drei Worten (die für manche Hänner am liebsten sind WANN UND WO) schon mit jemand ins bett wollen
kennen manche denn den unterschied zwischen Sex und guten Sex nicht
bei GUTEN SEX muss es doch eine Sympatie zwischen den beiden menschen geben die Chemie muss stimmen man muss mit einander reden und lachen können nur so kann man sich doch völlig fallen lassen und den Sex geniesen
SEX wiederum kann man jeden tag haben es gibt Frauen die nehmen Geld dafür
da muss man nicht mit einander reden,lachen oder sich verstehen
es ist einfach nur eine schnelle Befriedigung seiner Bedürfnisse
aber man kann das doch nicht guten Sex nennen oder ??!!
und ich denke die meisten Frauen sind hier auf der suche nach guten Sex weil sie ihn vielleicht daheim nicht bekommen oder nicht mit ihrem Partner ihre Fantasie ausleben kann

aber ich denke KEINE frau will hier wie ein stück FLEISCH behandelt werden
was ist denn eure Meinung
liege ich mit meiner falsch dann bitte ich um Entschuldigung


DickeElfeBln
Geschrieben

dem richtigen gestatte ich so manches...und der wird es dann auch wissen


Geschrieben (bearbeitet)


SEX wiederum kann man jeden tag haben es gibt Frauen die nehmen Geld dafür
da muss man nicht mit einander reden,lachen oder sich verstehen
es ist einfach nur eine schnelle Befriedigung seiner Bedürfnisse
aber man kann das doch nicht guten Sex nennen oder ??!!


Hi,
du machst guten Sex daran fest ob man(n) dafür bezahlt, beziehungsweise nichts bezahlt ?
Interessante These, die ich allerdings nicht teile.
Es gibt sogar Männer die besuchen eine FI Dame damit sie mal so richtig geilen Sex bekommen, den, den sie zu Hause vermissen
Gruß Gaby


bearbeitet von UweUndGaby
GuteSache87
Geschrieben

@einsam
Schleimer? check!
Moralapostel? check!
...

Mir würden noch weitere Bezeichnungen für dich einfallen, aber ich lasse es. Was willst du uns damit sagen?
Das Frauen auch im Kopf berührt werden wollen? Echt? Wusste ich noch gar nicht!!!! Mist! Ich dachte die wollen hier nur alle plump und dumm von der Seite an gemacht werden!!!!!

Mal im Ernst, dein 0815 gerede kannst du dir sparen!
Lass die Armleuchter unter die Profile schreiben was sie wollen...
1. Lesen die hier eh nich mit und 2. ist sowas ohnehin keine Konkurrenz.

Zum Abschluss sei gesagt, dass sich mache Frauen nicht wundern brauchen was alles in ihrem Gästebuch steht, wenn ich mir manche Profiltexte so durchlese. Da zählt dann halt meistens auch nur das männliche Fleisch, da darf man sich nicht wundern wenn sowas dann auch Gesindel mit primitiven Aufforderungen anlockt.


blue_elephant
Geschrieben

Du liegst mit Deiner Einstellung natürlich vollkommen richtig. Wenn man hier alle Männer mit der "Stück Fleisch"-Mentalität blocken würde, wäre auch das Frau-zu-Mann-Verhältnis wieder ausgeglichen und allen würde es besser gehen :-).

Das Pendant zu diesen Männern sind übrigens die Frauen, die es nicht mal schaffen, auf Nein Danke zu klicken, wenn sie niveau- und respektvoll angeschrieben werden und man halt nicht der gesuchte Traumprinz war. Sowas kann jemanden, der Frauen mit Respekt behandeln und auf sie eingehen will, ziemlich frusten. Man schreibt und schreibt und schreibt und kriegt nichmal eine Antwort geschweige denn auch nur einen Profilbesuch.

Und dann setzt die Darwinsche Selektion ein: Die niveauvollen Männer stellen ihre Erstkontaktversuche irgendwann frustiert ein, und es bleiben nur die Arschlöcher übrig, die weiterhin standardisierte Erstkontaktmails und Gästebucheinträge schicken. Das ist eine Spirale in den Abgrund, sozusagen. :-).

Ich hab daher beschlossen das hier als nettes Forum zu betrachten. Sollte eine Leserin meiner Beiträge Interesse an mir haben, möge sie sich melden, ich werde mich sicher gentlemanlike mit ihr beschäftigen und genug Geduld und Zeit zum Aufbau einer passenden Chemie (so es denn passt) mitbringen. Aber für Erstkontaktversuche bin ich mir inzwischen weitestgehend zu schade.


Geschrieben

das es da vor allem bei den Frauen
einträge geben tut ....



Das ist doch gut für dich! du hast die richtige Einstellung, kannst die plumpe Konkurrenz ausschalten und fällst positiv aus dem Rahmen.

Und wenn du dann noch an deiner Ausdrucksweise arbeiten tust, dann tun sich dir alle Chancen auf.


cuddly_witch
Geschrieben

Ich weiß gar nicht, warum ihr auf den einsamen jetzt so Schießt. Er hat doch recht und eine gute Einstellung, wenn auch etwas holprig geshrieben.

Ich komme mir hier sehr häufig vor, wie ein Kilo Fleisch beim Metzger in der Auslage, ganz ehrlich.

Ich finde es gut und warte immer auf solche "Frauenversteher" wie den einsamen, die eine Frau schätzen und respektvoll behandeln.


Geschrieben

.
Frauen sind einfach immer das, was sie sein wollen.

Die einen wollen begehrt werden, die anderen wollen es schnell und unkompliziert, und wieder andere wollen einfach mal eine billige Schlampe sein und genommen werden.

Der Profiltext führt entweder dass die Frau dankend ablehnt oder zuschlägt. Jedenfalls weiß so woran sie ist.

LG Isa
.


Geschrieben

Männer haben sehr wenig Respekt vor Frauen, sonst kann ich mir nicht erklären wie ein Mann eine Mail schreiben kann, he wollen wir Ficken?
Männer sind sowieso in sexueller Hinsicht ganz falsch erzogen, finde ich. Viele hier würden alles Bumsen, Hauptsache den Schwanz reinstecken, dann kann man geradesogut onanieren.
Eine Sexualpädagogin hat mal gesagt, 90% der Männer haben nicht Sex mit einer Frau, sie machen Selbstbefriedigung auf einer Frau.
Sie merken nicht, ob die Frau den Orgasmus vortäuscht, es ist ihnen auch egal, Hauptsache sie können einen Wegstecken.
Das ist auch meine Erfahrung.
Man kann nicht viel dagegen machen, außer, selber nicht so sein, und wenn einem so ein Mann über den Weg läuft, ihm die Meinung geigen. Mehr kann man da nicht tun.


Geschrieben (bearbeitet)

Männer haben sehr wenig Respekt vor Frauen,
Männer sind sowieso in sexueller Hinsicht ganz falsch erzogen, finde ich. Viele hier würden alles Bumsen, Hauptsache den Schwanz reinstecken, dann kann man geradesogut onanieren.
Sie merken nicht, ob die Frau den Orgasmus vortäuscht, es ist ihnen auch egal, Hauptsache sie können einen Wegstecken.


Hi,
ich finde es erschreckend was du für Männer kennst

*** edit by admin ***

Meine Erfahrung ist da eine ganz andere, viele Männer gehen sehr respektvoll mit Frauen um.
Zudem sind die meisten Männer darauf bedacht das Frau beim Sex zuerst kommt.
Wenn ein Mann vernünftig vögeln kann muss Frau ihm nichts vortäuschen, dann hat Frau sehr viel Spaß beim Sex
Gruß Gaby


bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. persönlichem Angriff entfernt
ricaner
Geschrieben

....wenn er sich mal ein Profil durchgelesen hat das es da vor allem bei den Frauen
einträge geben tut die unter aller würde sind
man könnte auch einfach sagen BILLIG....



Und???

Was interessiert es mich was andere Kerle in die Gästebücher schreiben???
Wenn sie denken das sie damit weiter kommen... Ihre Sache...


Das Gleiche gilt für mich auch bei den Frauen, die in ihren Profilen Mail's veröffentlichen und sich denn darüber auslassen....

Denken sie denn das sie sich damit in ein besseres Licht setzen wenn sie über solche Mails oder Gästebuch Einträge meckern???

.


mieh001
Geschrieben

ich sag zu Ihm "du geiles Stück Fleisch"

Bin ich jetzt auch niveaulos


secour
Geschrieben

und dass lässt "Er" sich gefallen ? Na ja, vielleicht ist Er ja genauso niveaulos wie Du ;-)


mieh001
Geschrieben

bestimmt


Knutschegern
Geschrieben

Männer haben sehr wenig Respekt vor Frauen, sonst kann ich mir nicht erklären wie ein Mann eine Mail schreiben kann, he wollen wir Ficken?



Viele Frauenprofile geben schlicht nicht mehr her.
Oder soll ein Mann bei Profilen ohne weiteren Profiltext, dafür mit Bildern, bei denen man bis zu den Mandeln gucken kann, etwa zum Minnesänger werden?

Und ganz ehrlich - wenn bei mir ein Mann einfach anfragt, ob ich mit ihm ficken will, dann ist mir das lieber als dieses unsägliche "Hi, wie gehts?".

Sicherlich liest es sich besser, wenn es etwas subtiler verpackt ist, wir sind hier aber auf einer Seite, die sich nun mal ums Ficken dreht. Da muss ich damit rechnen oder den Filter komplett dicht machen und selber Männer anschreiben.

Und die Zahl der respektlosen Frauen und Männer dürfte sich auf dieser Seite zumindest prozentual die Waage halten.


Geschrieben

Jede Frau ist, zumindest zeitweise, ein fleischiger Apetithappen. Wenn der Sex gut gemacht ist.

So auch Männer.


Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe bei vielen Profilen der Frauen - sicher nicht bei allein - vor allem bei denen die an Sexpartys/GB interessiert sind, das Gefühl die sind sehr devot, oder wollen so einfach möglichst viele Herren locken. Und da sind wir ja auch beim Kern der Sache - viele Männer wollen es eben hören, wie die Frau sich als Sexobjekt gibt und präsentiert, das spricht anscheinend eine gewisse Wunschvorstellung an. "Ja, werde vorgeführt und abgegriffen, danach dürfen meine drei Hurenlöcher von euch hart benutzt werden, samt sie schön voll, gerne dreckiger dirtytalk" etc. Sowas halt. Ich mein, ich denk mir da auch: Sind die Leute wirklich so drauf, oder ist das mehr so ne Masche, das anheizen quasi? Wenn ich sowas mit meiner Partnerin privat mache ist das ja noch was anderes, als mit zig unbekannten Männern.
Ich finds schon heftig, sicher kann jeder für sich machen was er will, aber das forciert nicht unbedingt gepflegten Umgang mit einer Frau. Glaub gerad im GB-Bereich, wird die Frau wirklich mehr als "Fickfleisch" oder wie man es auch immer bezeichnen will, angesehen. Gespielin der Lust, nichts weiter.

Edit: Zum Post des Threaderstellers noch. Naja, ich kenne auch Frauen, die treffen sich mit Männern nur zum Sex, die sie überhaupt nicht kennen, also nurmal so angeschrieben haben - Fotoaustausch - und dann gehts gleich zur Sache. Und sie empfinden das als guten Sex, es fühlt sich "richtig" an, hab ich da zB mal gehört. Ich finds schon etwas komisch, aber für bestimmte Leute scheint das so zu funktionieren.


bearbeitet von BurningWheel
Geschrieben

"Ja, werde vorgeführt und abgegriffen, danach dürfen meine drei Hurenlöcher von euch hart benutzt werden, samt sie schön voll, gerne dreckiger dirtytalk"



Die Frauen wollen nur Geld verdienen und da Männer primitiv sind, passen sie sich an.


Geschrieben (bearbeitet)

Die Frauen wollen nur Geld verdienen und da Männer primitiv sind, passen sie sich an.




Ja, klingt für mich auch eher so. Ich meine, natürlich gibt es devote Frauen, aber so eine Art der öffentlichen Demütigung ist halt doch ne heftige Sache.
Aber doch etwas erschreckend was "Mann" so anspricht, was "Mann" mit einer Frau alles tun würde, wenn er könnte/sie es mitmacht.

edit: Übrigens finde ich die Bemerkung, da Männer primitiv sind, unpassend in dem Zusammenhang. Triebgesteuert, starken Drang alle möglichen sexuellen Wünsche auszuleben, das ja. Aber von so grundlegenden Einstufungen würd ich mich distanzieren. Ich nenne eine Frau, die sich fesseln und auspeitschen lässt ja auch nicht wertlos oder krank.


bearbeitet von BurningWheel
DocFeelgood1
Geschrieben

.
Frauen sind einfach immer das, was sie sein wollen.

Die einen wollen begehrt werden, die anderen wollen es schnell und unkompliziert, und wieder andere wollen einfach mal eine billige Schlampe sein und genommen werden.
LG Isa
.



genau diese erfahrungen hab ich auch gemacht.

für manche frauen ist es eben das höchste niveauvoll hofiert zu werden und andere wollen halt auch wie ein stück fleisch behandelt werden.....

aber egal welche art von sex eine frau auch will oder sucht, würde es mir niemals einfallen eine frau mit so geistreichen sprüchen wie "hey, willst ficken?" anzuschreiben.........

ein gewisses niveau sollte gewahrt bleiben, zumindest mal beim anschreiben, im bett darf das niveau gern mal verloren gehen....


Geschrieben

das ist ja voll krass...

fühlt sich hier keine einzige Frau wie ein Stück Fleisch...
das kann ja ein ganz tolles Gefühl sein..oder nicht?


einsam224
Geschrieben

Die Frauen wollen nur Geld verdienen und da Männer primitiv sind, passen sie sich an.


da hast du recht


Geschrieben (bearbeitet)

Die Frauen wollen nur Geld verdienen und da Männer primitiv sind, passen sie sich an.


wie schon in den anderen Posts : sehr "GEISTREICH"

da hast du recht



Also hälst Du Dich auch für PRIMITIV ?


das ist ja voll krass...

fühlt sich hier keine einzige Frau wie ein Stück Fleisch...



&lt&lt-- HIER
Sich aber nur als FILET_vom_KOBE_RIND fühlt

Wiki sagt :
Kobe-Rindfleisch ist das teuerste Rindfleisch der Welt. Ein Kilo echtes Kobe-Rindfleisch kostet 400 bis 600 Euro, manchmal sogar noch mehr.

Also NUR für die Geniesser des "Fleisches" interessant, die die Qualität des "Fleisches" auch wirklich schätzen
Aber trotzdem NICHT VERKÄUFLICH bin


bearbeitet von LaKarissa
Geschrieben



&lt&lt-- HIER
Sich aber nur als FILET_vom_KOBE_RIND fühlt

Wiki sagt :
Kobe-Rindfleisch ist das teuerste Rindfleisch der Welt. Ein Kilo echtes Kobe-Rindfleisch kostet 400 bis 600 Euro, manchmal sogar noch mehr.

Also NUR für die Geniesser des "Fleisches" interessant, die die Qualität des "Fleisches" auch wirklich schätzen
Aber trotzdem NICHT VERKÄUFLICH bin




in diesem Fall würde sehr gerne wissen wie du schmeckst....


Geschrieben


Das kann gravierende Magenverstimmungen hervorrufen

So,n Fleisch ist nicht Jederman Sache


×