Jump to content
oldtimer01

Blamage !!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

HI an alle.Alle die hier einen Bericht schreiben, auch die wwahrheit sagen?Mein erstes Date war eine völlige Blaage,weil,ich gehetzt von der Arbeit, schnell geduscht.rasiert.Und meinen Verstand war im Arsch.Ich hatte mir schöne sachen ausgedacht(Kopfkino)wie schön das sein wird oder könnte.Die zeit lief dahin und wurde immer ungeduldiger und je mehr steigerte ich mich rein. endlich kam die zeit der verabredung und kaum noch denken vor geilheit( und das während der autofahrt und kein unfall lol)Am zeil angekommen flatterten mir die Hände und die Hose war zu eng geworden.Im wagen nahc hinten gesetzt Sie machte Ihren BH aufund sah wunderschöne Brüste.Nach einiger Fummelei zog ich den Nahkampf socke über und da passierte die Blamage.Ich spritze ab und die socke flog vom Lümmel. und die frau hatte leider nicht viel von gehabt.Ich habe mich bei ihr endschuldigt,und erkärte das ich völlig aufgezogen war.Alles wieder eingepackt.Nach Haus gefahren und wärend der fahrt habe ich drüber nachgedacht wie das kommen konnte, Naja Ich habe mir fest vorgenommen mich nie wieder mich zu Blamieren.
Und so kamm es das ein weitere Date.Diesmal war ich besser vorbereitet und steigerete mich nicht mehr so rein. und dann kalppte es auch das mann länger konnte so das die Frau auch was von hatte.Das war die erfahrung des ersten Date. WEnn mich jemand dazu anschreiben möchte,nur zu werde jede mal d´diskret beantworten. lg oldi


Geschrieben

Hi,
Kopfkino ist doch was feines
Und sich dann mit anderen Männern über PN darüber austauschen was alles hätte passieren können, gemeinsam Spaß habe, einfach toll
Ich wünsche viel Spaß dabei,
Gruß Gaby


Geschrieben

Warum hast du dir nicht einfach vorher einen runtergeholt?


Geschrieben

Warum hast du dir nicht einfach vorher einen runtergeholt?


HI durchschnitt, ja hätte ich mal machen sollen,


GuteSache87
Geschrieben

Wie lange hattest du denn vorher keinen Sex?


Geschrieben

Wie lange hattest du denn vorher keinen Sex?


Öhmm ich weiss es nicht mehr genau so ne woche bzw wochen? ich schreibe diesen tread, weil ist das so das jeder mann poppen kann wie ein zuchtbulle? audauernd ist wie?? usw,,ich wollte auhc mal sagen das wie ich zb auch nen schlechten tag habe? oder einfach gesagt bin auch nur ein m(ann)ensch. dnake für deine frage.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Oldtimer, wenn du dann wirklich sofort gegangen bist, kann ich verstehen, falls die Frau frustriert war. Aber war das wirklich nötig? Sex besteht doch nicht nur aus poppen!

Wenn du einer verständnisvollen Frau erklärst, dass du so schnell gekommen bist, weil du so überreizt und nervös warst, dann wird sie das auch verstehen. Und? Dann mach halt mit den Händen oder dem Mund weiter. Das ist für viele Frauen ohnehin sehr viel effizienter als der reine Koitus - zumindest haben die meisten Frauen leichter einen Orgasmus durch Fingern/Lecken als durch GV.

Und wenn ihr lange genug miteinander rumspielt, kann es ja u.U, uch ein zweites Mal klappen....


Geschrieben

Und wenn ihr lange genug miteinander rumspielt, kann es ja u.U, uch ein zweites Mal klappen....



streiche kann, setze wird
Also wenn sie schon wieder am spielen sind dann...


Geschrieben

streiche kann, setze wird
Also wenn sie schon wieder am spielen sind dann...


lol durchschnitt,, ich bedanke mich für euere antworten ,hätte ich nicht gedacht und wenn ne antwort gekommen wäre wie zb BUHHHH losser oder so was ähnliches,,


GuteSache87
Geschrieben

Also ich habe gefragt, weil ich es für normal halte, wenn man schon eine längere Zeit keinen Sex hatte, dass dann das Risiko besteht "zu früh" zu kommen.

Am besten vorher gleich sagen, "ich hatte schon lange keinen Sex, wenn ich zu schnell kommen sollte, liegt es daran weil du so geil bist" Gleich in ein Kompliment gepackt und sich selber bissl den Druck genommen, hat bei mir zumindest ganz gut funktioniert und es ist ja auch die Wahrheit!

Sehs positiv, ist besser als vor Aufregung keinen hoch zu bekommen ^^


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ähem - Durchschnitt - du kennst vermutlich zu wenige Männer aus der Praxis! (Das was Männer anderen Männern erzählen zählt nicht wirklich)

Was das "Stehvermögen" anbelangt gibt es unglaubliche Unterschiede. Von - "so kurz, dass gar nichts geht" bis zu "zwei Stunden am Stück" habe ich schon alles erlebt. Manche Männer können / wollen nur einmal am Tag (naja... oder gar in der Woche), andere x mal hintereinander.


GuteSache87
Geschrieben

@SinnlicheXXL
bei mir ist es zum großen Teil von meinem Partner abhängig...
Ich hatte Mädels die hätte ich am liebsten bei jeder Gelegenheit besprungen, bei anderen ist der Drang dann auch bissl schwächer.

Es gibt zu viele Faktoren um da eine klare Aussage zu machen die immer zu trifft!


Geschrieben

Vor langer Zeit hatte ich auch ein Date, es war das 2. nach eimem Kaffeetreffen. Ich habe das Kondom mit dem Mund aufgezogen und er ist sofort gekommen. Es gab kein Vorspiel, nix.
Er ist sofort geflüchtet und ward nie wieder gesehen.

Ich finde das nicht weiter schlimm.
Aber auf meine Kosten möchte ich auch kommen.

Zum Glück gibt es da auch anständige Männer.


Geschrieben

Die einzige wirkliche Blamage ist, wenn ich das richtig lese, dass du gegangen bist.


GuteSache87
Geschrieben

Die einzige wirkliche Blamage ist, wenn ich das richtig lese, dass du gegangen bist.



Naja, für mich hört sich das erste Date nach einem Parkplatztreffen an, weiß ja nicht was man da dann noch lange im Auto zusammen rum hocken will, wenn man sich wirklich nur zum Sex trifft ^^
Ich denk mal wenn es ein zweites Date gegeben hat und die Dame da auch was von hatte, wird das schon oke gewesen sein.


Geschrieben

Na ist mir schon klar, dass es ein Sextreff war. Und gerade deshalb. Wozu hat Mann Hände, Zunge? Und dann zweite r Versuch.

Allerdings, zugegeben, solche Treffs kenne ich nicht, möglich, dass es üblich ist, dass einer einfach geht, wenn etwas nicht sofort gut läuft.


Geschrieben

Sehe es genau wie Halky.

Die Frau, Mittel zum Zweck, absolut zum Kotzen.

Wenn ein Mann nicht fähig ist Hände und Zunge zu nutzen, halte ich ihn für eine Blamage.


GuteSache87
Geschrieben

Ich kenn mich mit solchen Treffs auch nicht aus!
Aber ihr habt schon recht, es gibt mehr als nur eine Methode eine Frau zu befriedigen
Hoffen wir mal, dass es dann beim 2. Treffen auch für sie befriedigend war


Geschrieben

Danke für eure meinung meine Damen, ist mirm peinlich geung aber ich wollte auch mla erzählen was und wirklich passieren kann bei einen Date.Aber nun ran an die tasten meine Damen und mailt mich an--:) Habe ja nun genug erfahrungen sammeln dürfen nach dem 1.Date :)


Geschrieben

Natürlich kann das passieren. Mann ist ein Mensch. Mich interessiert mal, wenn du was dazu sagen magst, warum du die Biege gemacht hast, statt weiteren Einsatz zu zeigen bis du wieder 'Einsatzfähig' bist


blue_elephant
Geschrieben

Einwurf von der Seite:

Ich kann mich an Zeiten erinnern, als ich noch etwas unreifer war (und die sind eigentlich noch gar nicht so lang her), da fühlte ich mich gleich nach einem Orgasmus nicht nur ungeil (was ja normal ist) sondern manchmal richtig mies ob der Gedanken die ich noch kurz vorher gehabt habe. Je mieser, je abwegiger/untraditioneller diese Gedanken waren. Oder auch mies ob dessen dass ich ja halt doch nur ein Wixer bin . Ich hab das inzwischen überwunden und sag oder denke mir in dem Moment immer "Peace, Du bist gut, das Leben ist schön" (Warum muss ich jetzt beim Schreiben grad an das Lied "Haus am See" denken?). Seitdem ist es auch viel schöner. Das musste ich aber lange lernen und meine Frau bzw. auch der Gedanke an sie hat mir viel dabei geholfen. :-)

Ich rate das auch immer allen Männern, die was vorhaben wie ihre Frau fremdvögeln zu lassen, Dreier, erstes Bi-Erlebnis oder halt auch erstes Fremdgehen, erster Parkplatztreff usw.: Besorgs Dir selber und stell Dir genau nach dem Orgasmus dann nochmal vor, was Du da planst. Wenns dann nicht mehr gut und richtig erscheint und Du Dich in dem Moment nicht als jemand, der sowas tut, akzeptieren kannst - dann lass es ganz bleiben.

Vielleicht hatte der TE ja so ne Situation: Er hat in postorgiastischer Ernüchterung auf die Frau geschaut, die neben ihm saß, und/oder auf die ganze Situation insgesamt, und da hat der Fluchtreflex eingesetzt ... ? :-)


rita07
Geschrieben


... warum du die Biege gemacht hast, statt weiteren Einsatz zu zeigen bis du wieder 'Einsatzfähig' bist



Öhm, also, wenn er Kleinwagenfahrer ist, kann ich durchaus verstehen, dass er sich nicht weiter "verbiegen" wollte. War doch dann sicher unbequem.


search39
Geschrieben


Die Frau, Mittel zum Zweck, absolut zum Kotzen.

Wenn ein Mann nicht fähig ist Hände und Zunge zu nutzen, halte ich ihn für eine Blamage.




na, na, na...erstmal wollte die frau den mann genauso als mittel zum zweck...

ich denke mal das beide nur ficken wollten...

ich will ja dann nicht rumunken...parkplatzsex...ist sowieso phantasielos...und wie es abgelaufen ist war auch nicht viel besser...

also was wäre ein fazit...hände weg vom parkplatzsex...


Geschrieben

Wir hatten so einen ähnlichen Fall vor 3 Monaten in Köln. Unterschied, es war das Best Western Hotel.

Auto zu dritt ist etwa zu eng.

Unser devoter Spielfreund kam direkt nach dem ausziehen seiner Klamotten.

Er war so nervös, das er sich wieder anziehen und gehen wollte.

Da wir Fesseln vorher abgeklärt haben, habe ich ihn am Bett gefesselt, und mein Mann und ich haben uns langsam gegenseitig ausgezogen.

Vor seinen Augen hat er eine sehr für ihn erregend Liveshow bekommen, das er durch leichte Berührung gleich wieder abgespritzt hat :-) ... Geht doch wenn wir nach helfen ...

Uns beide hat das total angemacht das wir schon das zweite Date mit ihn hatten.

Also mach dir nichts raus, bist nicht alleine auf der Welt, nur wie schon viele geschrieben haben, hast noch andere Möglichkeiten ein Date zuende zubringen ...

Gruß
Sarah


Geschrieben

Parkplatzsex wäre sowie nicht meins.
Für mich ist Sex gut, wenn beide ungefähr gleich aktiv sind.

Nur machen lassen ist lästig.


×