Jump to content

Fickziele.......

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was ist deins?

Wie gehst du es an?


LG xray666


sleeping_beasty
Geschrieben

Meins war etwas, das mein Partner sich nicht vorstellen konnte.
Da ich das schade fand, hab ich ihm (wir lesen gern und ich hab eine recht umfangreiche Bibliothek) gelegentlich Buecher zu lesen gegeben, die entfernt etwas mit dem Thema zu tun hatten. Ein paar Monate spaeter (nach einem Buch, von dem ich nicht erwartet hat, dass es ihn erotisch inspiriert), meinte er dann spontan, in der Art koenne ihn sowas moeglicherweise interessieren. Wir haben dann (oft und viel) darueber geredet, wie wir es so verwirklichen koennten, dass es keiner von beiden bereuen wuerde - und haben es dann irgendwann probiert.

Nun ueberlegen wir (und finden die Diskussionen aeusserst anregend, wie wir eine Wiederholung noch perfekter gestalten koennen.


BinUeberall
Geschrieben

Was ist deins?





Alle Forenuschen knallen!



Wie gehst du es an?



täglich "Ey figgen,du Sau" in ihre Gästebücher schmieren.


Geschrieben

@ueberall You make my Day ��


Geschrieben

Von romantischem Geist getragen orientiere ich mich meist an einem Happy Ending.

Wie es mit den Zielen allerdings so ist, kommen aber immer neue hinzu, darum gehe ich sie meist recht gelassen an.


DocFeelgood1
Geschrieben

also mein "fickziel" oder auch "spielziel" ist am ende in ein glückliches und befriedigtes gesicht meiner partnerin zu schauen.......


Geschrieben

mein Fickziel ist es, kein Ziel zu haben.
Also nicht das Ficken als Ziel haben, sondern den Menschen.
Das es passieren kann, wenn man einen Menschen näher kennt, ist logisch! Aber als reinis Ziel das Ficken zu haben, ist einfach nicht mein Ding. Armer Mann, wenn er etwas, was "normale" Männer nebenbei bekommen, als Ziel haben muss!

Ist etwa so, wie wenn ein Mann jemand suchen würde, der ihn bekocht! Wenn er eine Freundin hat, wird die sicher führ in Kochen. Also warum jemand suchen der für mich kocht?
Aber ja, muss jeder selber wissen! Ich suche hier nach Frauen, Menschen die auf gleicher Wellenlänge sind wie ich!
Nicht nach Objekten die ich Ficken kann.


Geschrieben

ausgehend von der derzeitgen abschussqoute hab ich als fickziel für 2014 eine wachstumsrate von 8 % angepeilt.
die dauer des aktes muss dabei aus betriebswirtschaftlichen gründen um etwa 4 % gesenkt werden.

der suchradius wurde bereits 2013 von 120 km auf 100 km begrenzt. im moment arbeite ich an einer weiteren reduzierung um 21,8 km. desweiteren werd ich den kühlschrank vor den dates vorsorglich entleeren und um mitbringen der getränke bitten.

um einen höheren bildungsabschluss vorzugaukeln kommt demnächst auch wieder ein korrekturprogramm zum einsatz, der hintergedanke ist natürlich mehr zahlungskräftigere akademikerinnen ins bett zu bekommen.


Geschrieben

Meins war etwas, das mein Partner sich nicht vorstellen konnte.
Da ich das schade fand, hab ich ihm (wir lesen gern und ich hab eine recht umfangreiche Bibliothek) gelegentlich Buecher zu lesen gegeben, die entfernt etwas mit dem Thema zu tun hatten.
...



Romantik spricht scheinbar an. :


Von romantischem Geist getragen ,,,


DerWeisseRitter
Geschrieben

... kann man(n) dafür eigentlich auch Zielscheiben kaufen?!


Geschrieben

Kennst du etwa eine 10-er Ringscheibe nicht?


LG xray666


DerWeisseRitter
Geschrieben

Doch, aber das wäre dann wohl eher was für die kurze Distanz, oder? ich denke mal, so´n Ding für´s Bogenschiessen wäre ggf. geeigneter ...


Geschrieben (bearbeitet)

Für Bogenschützen? Selbstverständlich!

Große Zielscheiben drängen sich ja auch förmlich auf. Sie fallen sofort in den Blick.


LG xray666


bearbeitet von xray666
Geschrieben

Die Zielkästen aus dem Biathlonsport müßten doch trefflich funktionieren.


Geschrieben

Alle Forenuschen knallen!
...



Alle? Wirklich alle?

Ich sehe schon, du bist schmerzresistent!

Ich hatte von dir aber auch nichts anderes erwartet.


Die Zielkästen aus dem Biathlonsport müßten doch trefflich funktionieren.


Aha, ein Befürworter der Kameraüberwachung.


Von Beastys Beitrag einmal abgesehen, wird mir der Thread zu männerlastig.


LG xray666


Geschrieben

Nein deshalb nicht. Aber die Scheiben klappen da beim Treffer immer um, kann Mann gleich an seiner Zielgenauigkeit arbeiten.


Geschrieben

Das ist nicht wegzudiskutieren. Diese Arbeit hat Mann ständig.


LG xray666


sleeping_beasty
Geschrieben

Romantik spricht scheinbar an.

Das war weder ein romantisches Buch noch ein romantisches Ziel.


Banggangster001
Geschrieben

... die 120 Tage von Sodom

zu praktizieren

und nebenbei mein Sperma in die Welt tragen


Geschrieben

War es vielleicht das Kamasutra?


sleeping_beasty
Geschrieben

nee, gar nicht, war ein stinknormaler Roman, in dem ganz am Rande etwas beschrieben wurde - mit der eigentlichen Handlung hatte das gar nix zu tun


Geschrieben

Immer diese zielgerichteten Kerle - warum nicht l'art pour l'art?


Geschrieben

Einfach richtig Spaß haben beim Sex. Klar würd ich gern Sachen ausprobieren, kommt mit der Zeit. Aber die Hauptsache ist doch, wirklich geilen, erfüllten Sex zu haben. Ist vielleicht auch entspannter als dieses ewige Hinterherjagen.

Also unterm Strich kann man sagen, einfach eine Partnerin haben die aufgeschlossen ist(meine nich tdass sie zu allem ja sagen muss), und gut mit mir harmoniert.


Geschrieben

Braucht man so etwas?

Ich wüsste jedenfalls nicht, dass ich solche habe.


Delphin18
Geschrieben

Wie gehst du es an?

Ich male eine Zielscheibe an der exakt richtigen Position auf ihren Körper, visiere das Ziel sehr genau an und stoße dann zielstrebig zu.


×