Jump to content
GeilesPaar19NRW

Pampige Antworten

Empfohlener Beitrag

Rubensliebhaber76
Geschrieben
Beinden Fragen die hier gestellt werden zum Teil.... 30% Langeweile daheim 30% zu Faul selbst zu Recherchieren 30% Aufmerksamkeitsdefizit 10% Sinnvolle Fragen
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb DerMitDerZunge:

Ich hatte noch nie pampige Antworten. Allerdings bin ich auch recht vorsichtig und bedacht, wenn ich mir eine Gesprächspartnerin auswähle. ^^

Schwachsinn. Jetzt hast du ne pampige Antwort. Soll ja niemand zu kurz kommen. :stuck_out_tongue:

Es dreht sich ums Forum und nicht um persönliche Nachrichten an Auserwählte.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Tiffany_Weh:

Ihr regt euch über beobachteten Shirtstorm auf, ladet aber selbst zu einem ein? Hätte ich das jetzt eurer Meinung nach auch nicht schreiben dürfen?

Warum solltest du das denn nicht schreiben dürfen? Deine Antwort drückt Unverständnis aus und weder Beleidigung noch Unsinn

  • Gefällt mir 2
Tiffany_Weh
Geschrieben

War aber pampig gemeint! :-D

Geschrieben
Das kann ich auch nicht verstehen. Das ist nicht der Sinn der Konversation in meinen Augen
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb Tiffany_Weh:

War aber pampig gemeint! :-D

Hach, wie gut, dass wir zwischen den Zeilen lesen können :P

  • Gefällt mir 1
sportiv50
Geschrieben

Respekt, für die Mühe... aber mir viel zu lehrerhaft!!!

Ich werde es mir nie und nimmer nehmen lassen, auf unsinnige, anmaßende, beleidigende, unwürdige, sinnlose... Threads, mit einer entsprechenden(!) eigenen(!) Meinung zu reagieren! Allerdings eher sarkastisch... und weil ich es darf!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wie der Themenersteller schon eingangs erwähnt, gibt es einfach Fragen, die im Forum immer wieder auftauchen. Zum Beispiel ist echt schon sehr oft nach der Größe des männlichen Geschlechtsorganes gefragt worden. Wie groß darf er sein? Wie groß soll er denn sein? Welche Farbe soll er haben? Welchen Geschmack? Wie oft soll man denn diese Frage noch stellen? Irgendwann ist man genervt und demzufolge, und genau das ist Sinn eines Forums, gibt es auch mal negative Antworten auf solche Fragen. Ein Forum ist nicht dafür da, einem Themenersteller in hundert verschiedenen Antworten "den Bauch zu pinseln" und eine Antwort nach der anderen ganz nach dem Geschmack des Themenerstellers zu schreiben. Zu einem Forum gehört auch die Kontroverse dazu und wenn man die nicht aushält, sollte man dann vielleicht auch nichts ins Forum schreiben ob als Erstbeitrag oder Antwort auf ein Thema. Wer das nicht mag, kann ja gerne nach China oder in die Türkei auswandern. Da wird nicht lang gefackelt mit Andersdenkenden, die nicht spuren wie man es gerne hätte. . . :)
Thorshammer59
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb GeilesPaar19NRW:

Denkt doch bitte mal über ....

ist das hier nicht doch ein bissl zu viel verlangt?

hope1970
Geschrieben
Also ich stehe voll dahinter und empfinde das auch so. Klar kann jeder machen was er will aber macht es woanders oder eröffnet eine eigene Seite und tobt euch aus. Es gibt hier auch viele neue na und wenn sie zu faul sind ist doch egal aber so schafft man auch Kontakte und kann mal was los werden. Ihr hockt doch auch hier rum da könnte ich auch sagen was schon oft geschrieben wurde geht an die frische Luft , lässt eure Überheblichkeit im Keller oder gebt Euch die Keule versucht doch einfach was positives raus zu holen wenn nicht für Euch selbst dann für den denjenigen der fragt.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Eine interessante Frage, die ich etwas ausschweifender auführen würde - (A)Sozialisierung durch das Internet und anderen Faktoren, denn es betrifft (fast) alle "Foren". Foren hatten schon die alte Griechen, auch dort wurde heftig debattiert...allerdings mit anderen Zielen... sry OT. Einem geistig gering gesegneten Gemüt, reicht es schon aus, wenn sie durchs Mobbing - es ist nichts anderes, mit dem Unterschied, dass der Täter sein Opfer und die Reaktion nicht sieht - (gefühlte) Erhabenheit verspürt und sich an seinem "Sieg"ergötzen kann. Es geht um Macht, Stärke und Überlegenheit - wie damals bei der me² Debatte, die danach leider ziemlich unsachlich weiter geführt wurde, denn Machtmissbrauch ist kacke, egal ob Mann oder Frau Auslöser/ Leidende sind. Die Sachlichkeit gerät bei der ganzen Foren(sik) ziemlich schnell in den Hintergrund und Emotionen ( die gefühlte persönliche Realität) treten in den Vordergrund.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

einige wollen auch nur provozieren und andere generieren ihr ego durch das "herabwürdigen"anderer.

ist leider ein grundproblem,kommt in allen bereichen vor und es wird sich nur in einer "perfekten"welt ändern.:confused:

  • Gefällt mir 1
MaleXll
Geschrieben
Mein persönliches Unwort in diesem Zusammenhang war immer Jammerfred (Jammer - Thread) ... natürlich begegnen einem hier im Laufe der Jahre immer wieder die selben Fragen und Themen, man gähnt auch manchmal schon verstohlen. Doch letztlich sind die pampigen Antworten ja auch 'ne Visitenkarte von Leuten, denen zu schreiben halt einfach nicht lohnt.
  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

Jemand fertig machen und auf drölfmilionen ähnliche threads hin zu weisen sind für mich 2 völlig unterschiedliche Hausnummern .

 Der Ersteller kann ja antworten, das er Die zwar gelesen hat , darin aber yxz für ihn noch gefehlt hat .

Der weitere Appell an die Leute die jeden Tag so agieren ist zwar gut gemeint in meinen Augen aber völlig sinnfrei , da es eben deren " Forenfetisch " ist , den sie ausleben und zwar im genauen Wissen was sie da zaubern . 

Letztendlich selbstentlarvend und so zumindest für mich kein Problem .Habe ich das Gefühl der Ersteller oder die Erstellerin ist diesen Leuten nicht gewachsen , stehe ich diesen Leuten bei , die Anderen können sich selbst wehren . 

ChristianGö91
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb MaleXll:

. Doch letztlich sind die pampigen Antworten ja auch 'ne Visitenkarte von Leuten, denen zu schreiben halt einfach nicht lohnt.

Nicht immer so einfach. Es gibt Leute die ganz geschickt provozieren und man weiß nicht warum. Man versteht die Antworten nicht. Eine Erklärung auf Nachfrage macht auch keinen Sinn. Geschickt wird sich rausgequatscht.Die sind für mich viel schlimmer als User die pampig antworten.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb Gracieux1981:

. Außerdem sagen die Mods das selbst auch, dass man vorher die Suche nutzen soll. 

Nö, sagen die MOD´s nicht. Weil die MOD´s nämlich die Themen freigeben, und wenn die Themen freigegeben sind, dann ist es diskutierbar.

Es gibt keine Legitimation für "blöde Antworten", "gemeine Antworten", "lustig-machende-Antworten", "beleidigende Antworten".

Wie ich auch schon bestimmt 100 Mal erklärt habe;

Wenn ich ein Thema doof, scheiße, langweilig, gemein, verarschend, veralbernd, wiederholend usw finde, dann antworte ich nicht darauf.

Wer ist denn "dumm", ein TE der eine "vermeintlich" dumme Frage stellt, oder Jemand der auf die "vermeintlich" dumme Frage, eine "dumme Antwort" gibt, und Gefahr läuft mind. das der Beitrag entfernt wird, und evtl. gar sanktioniert wird?

Auch schon mehrfach erwähnt: hier herrscht keine Antwortpflicht, man muss keine Antwort auf "vermeintlich" dumme Fragen geben, und trotzdem tun es Viele?!

  • Gefällt mir 3
Tigger1005
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb MOD-Brisanz:

Nö, sagen die MOD´s nicht. Weil die MOD´s nämlich die Themen freigeben, und wenn die Themen freigegeben sind, dann ist es diskutierbar.

Es gibt keine Legitimation für "blöde Antworten", "gemeine Antworten", "lustig-machende-Antworten", "beleidigende Antworten".

Wie ich auch schon bestimmt 100 Mal erklärt habe;

Wenn ich ein Thema doof, scheiße, langweilig, gemein, verarschend, veralbernd, wiederholend usw finde, dann antworte ich nicht darauf.

Wer ist denn "dumm", ein TE der eine "vermeintlich" dumme Frage stellt, oder Jemand der auf die "vermeintlich" dumme Frage, eine "dumme Antwort" gibt, und Gefahr läuft mind. das der Beitrag entfernt wird, und evtl. gar sanktioniert wird?

Auch schon mehrfach erwähnt: hier herrscht keine Antwortpflicht, man muss keine Antwort auf "vermeintlich" dumme Fragen geben, und trotzdem tun es Viele?!

Wahre Worte

Vor allem in bdsm Bereich fällt es besonders auf.

 

  • Gefällt mir 1
WeißeLöwin
Geschrieben
Mir gehen diese 'Ich suche Nix, bleibe aber hier um das Forum aufzumischen' Hyänen unglaublich auf die Nerven. Im Profil: 100x fett 'ich suche nix', wer mich anschreibt kommt auf Igno, ich bleibe, weil ich mich langweile und im Forum soviel Spaß habe. Die Kommentare im Forum haben seltenst was mit den Themen zu tun. Gerne werden der TE und andere Kommentatoren runtergemacht,angegriffen oder belehrt oder der Wahrheitsgehalt der Aussagen angezweifelt. Ich bemühe mich in meinen Kommentaren, aus meiner Erfahrung heraus, etwas sinnvolles um Thread beizutragen. Ich habe des dann auch schon mehrfach erlebt, das ich zitiert wurde, um dann tolle Ratschläge für mein Sexualleben, meine Art der Partnerwahl etc zu bekommen. Von einer die NIX SUCHT, also mega Erfahrung hat !! Ich empfehle diesen Weibern dann immer sich mit den anderen Hyänen zum Sockenstrickenden Kaffekränzchen zu treffen und dort ihr Gift zu verspritzen und herum zu geifern. Daraufhin halten sie dann ihr dummes Schlappmaul. Als Löwin habe ich eine natürliche Aversion gegen Hyänen !! Also haltet euch fern von mir oder ich zeige meine Krallen und ziehe euch eins über.
  • Gefällt mir 2
No-Go
Geschrieben
D‘accord!
  • Gefällt mir 1
×