Jump to content
_sosoberlin_

Ficken in Berlin macht einen...

Empfohlener Beitrag

_sosoberlin_
Geschrieben

zu einem Mann, der erst hier im Ausland zu schätzen lernt, wie locker die Menschen in Berlin sind, wie locker viele Frauen mit ihrer Sexualität umgehen und die Entfaltung genießen können... wie sehr doch Berlin von den Sex-vibes lebt und egal wie geil die Frauen hier in Serbien sich präsentieren... und wie schmutzig sie doch auch sprechen... das Ganze wird immer noch irgendwie als Spiel (wer kann wen haben) betrieben und ich eröffne dieses Thema um allen Männern und Frauen in Berlin für eine hervorragende Zeit zu danken.

Ich hab jeden Moment genossen und vermisse Berlin nicht nur für die offene Art der Sexualität und dem Anspruch die Gleichberechtigung der verschiedenen sexuellen Individuen stets in den Vordergrund zu stellen - sondern um Euch Männern und Frauen die so leben wie die Menschen die ich in den fast 8 Jahren, die ich in Berlin verbracht habe, traf - dafür zu danken, dass sie einen großen Teil dazu beitragen, dass Sex für mich nicht nur was ist um Kinder zu bekommen... sondern ein echtes Lebensgefühl.

Ein Gefühl, dass wir brauchen und leben müssen, es wollen und genießen - weil es schön ist, weil es toll ist und weil es uns einfach verdammt gut tut.

Gute Nacht aus Novi Sad.
Alexandros


Geschrieben

Es hört sich so an als ob du dein erstes Mal in Berlin hattest...

Ob die Berliner allgemein so offen sind wie du sie beschreibst... keine Ahnung..


DickeElfeBln
Geschrieben

es gibt auch in berlin solche und solche und vergleicht man berlin mit nrw, ist berlin keuch wie ne jungfrau;-))


Geschrieben

Sach Elfgen.. wie oft warst Du denn schon in N Vandalien?

Ich kann es nicht beurteilen..

ich hatte nur wenige Male Sex in Berlin und habe jedesmal die Frau importiert.. und Brandenburg.. ja auch nur einmal.. dito Importfrau

(alle aus NRW)


DickeElfeBln
Geschrieben

isch noch nie..hören-sagen...und öhm..lol..du bestätigst es ja...feix


_sosoberlin_
Geschrieben

Mein erstes Mal hatte ich in einem Bordell, ich war 16. Zufälligerweise kam die Frau aus Marzahn, Berlin.

Zwei Jahre später zog ich unerwartet nach Berlin - ich finde das bis heute sehr unterhaltsam.

Aus Novi Sad.
Alexandros


Geschrieben

so begann Cindies Karriere


tegelerjung
Geschrieben

Ich weiß nicht, wie oft ich in Berlin...,
aber in NRW, obwohl dort gewiss nicht selten, konnte(durfte) ich bisher erst ca. 6 x .
Das ist dann relativ wenig...


DickeElfeBln
Geschrieben

so begann Cindies Karriere



dat erklärt alles


mondkusss
Geschrieben

@TE
bist du nicht der, der sich zum callboy berufen fühlte ?


DickeElfeBln
Geschrieben

@TE
bist du nicht der, der sich zum callboy berufen fühlte ?


in berlin?


mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)

keine ahnung wo...ich hab mich nur an sein bild erinnert , bei dem ich jedesmal denke :kämm dich mal, bub

boah...und erst die schmuddelküche....gruuuuusel


bearbeitet von mondkusss
DickeElfeBln
Geschrieben

küche ??..na bloss man jut, dat icke nie unbedingt auf profile renne..lol


mondkusss
Geschrieben

ich kann nix dafür, dass ich so neugierig bin

bei skorpionen nennt man das übrigens auch nicht neugier, sondern wissensdurst und forscherdrang


DickeElfeBln
Geschrieben

ich kenn das wort *neugierig* auch nicht in meinem selbstbeschreibungswortschatz


_sosoberlin_
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist richtig. In Berlin traf ich mich dann mit "Männern" die das machen.
Doch ich sah, dass das für die mehr ein Job war... ich hab immer noch den Gedanken, dass ich das aus Leidenschaft machen würde - und ganz nebenbei halt damit ein bisschen was dazu verdiene.

Die Sache ist aber die, seit ich auf dieser Bike Reise bin und vor allem nach den vielen km alleine durch die Länder... mhhh ich weiß nicht wieso, doch ich hab das Gefühl, dass ich langsam ein Problem damit hätte, dafür Geld zu verlangen.

Nicht wegen der Tatsache, dass ich mich verkaufen würde oder ich Sex gegen Geld anbieten würde - es ist vieleher der Gedanke, dass ich nicht weiß was ich "wert" bin.

Lustigerweise frage ich mich dann selbst: "Alexandros, was würdest du für dich blechen, wenn du Alexandra wärst und den Alexandros buchen würdest..."

Ich komme auf keine Zahl - es ist also schwierig Gigolo zu werden. wenn man zwar weiß wie man der Frau an seiner Seite gut tun kann, jedoch nicht weiß was man dafür verlangen darf.

Der Gedanke ist immer noch präsent und hier in Serbien wurde ich auch tatsächlich von einer älteren Dame darauf angesprochen - wir unterhielten uns prächtig und sie lachte über meinen Geldgedanken und sagte: "You can let the people donate, then you will see what everybody of them is ready to give you -go for it."

Es geht bald weiter nach Belgrad und ich werde euch ab und zu wissen lassen was los ist...

Aus Novi Sad.
Alexandros


bearbeitet von _sosoberlin_
Geschrieben

Berlin ist immer eine sünde wert...


Geschrieben

so begann Cindies Karriere



prust... ich sollte nicht trinken und gleichzeitig lesen


Geschrieben

Also... ich hab genug Sex hier in NRW Daher müsste ich diesbezüglich nicht erst nach Berlin
Wobei.... momentan wäre es ideal, wenn ich in Berlin wohnen würde... wäre "er" nicht soweit weg


onenight003
Geschrieben

puh keine ahnung... hat ich schon lange nich mehr -.-


Geschrieben (bearbeitet)


Wobei.... momentan wäre es ideal, wenn ich in Berlin wohnen würde... wäre "er" nicht soweit weg



und du hättest es einfacher mit den Schleifchen

Berlin wird!

Mit Sicherheit ist es nicht was Touris sehen, nicht was Politiker wollen, nicht was Kommunisten meinten und nicht was die Edelschickeria glaubt überstülpen zu können.

Berlin ist Symbol der Freiheit. Heimat.

Darum ist der Ansatz des TE ein Teil dessen, was Berlin wirlich ist.

Halkyonia


bearbeitet von Halkyonia
_sosoberlin_
Geschrieben



Mit Sicherheit ist es nicht was Touris sehen, nicht was Politiker wollen, nicht was Kommunisten meinten und nicht was die Edelschickeria glaubt überstülpen zu können.

Berlin ist Symbol der Freiheit. Heimat.

Halkyonia



WOW. Jetzt hab ich Heimweh.
Doch auch ist es schön das zu lesen und zu wissen, wo man zu Hause ist.

Aus Novi Sad.
Alexandros

PS: Ich hab heute geknutscht, nach sehr langer Zeit - küssen ist echt was sehr schönes. Gute nacht.


mieh001
Geschrieben

Ach du liebe Zeit

da muss ich mir das aber noch mal überlegen mit dem f...... in Berlin

Will ich denn zum Mann werden?


cheeta030
Geschrieben (bearbeitet)

Will ich denn zum Mann werden?


Keine schlechte Idee, dann heitatest Du mich und dann kannst'e auch in Berlin.


bearbeitet von cheeta030
Semikolon ergänzt
mieh001
Geschrieben

Keine schlechte Idee, dann heitatest Du mich und dann kannst'e auch in Berlin.



Ich kenn da einen Mann in Berlin, der nimmt mich auch als Frau

vielleicht gibts ja noch mehr, die auf Frauen stehen


×