Jump to content

Antworten und Reaktionen (oder eben auch nicht) auf Mails

Empfohlener Beitrag

Unschuldig71
Geschrieben
Danke für das Statement... ich sehe es genauso !
  • Gefällt mir 5
Borussia4866
Geschrieben
Du sprichst mir aus der Seele.
Geschrieben
Ich wundere mich auch manchmal. Egal wie schlecht ein Bild auch sein mag... egal welches Ķörperteil sie in die Kamera hält, es gibt immer Männer die alles sexy und geil finden...
  • Gefällt mir 5
LoveToFinish
Geschrieben

Also Herzlich Willkommen. Du hast alles gut erkannt. ;-)

Übrigens: Dein Arbeitgeber ist sicher nicht der Grund, dass Du überhaupt kein Bild im Profil hast.

Geschrieben
Deinem Statement stimme ich in allem zu. Bin ganz bei dir. Einiges davon habe ich auch schon mehrmals angesprochen .... aber ich habe das Empfinden, dass nichts davon bei den Angesprochenen ankommt.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Im Grunde der richtige Ansatz. Aber wie du schon sagst, mag ja jeder eine Rückmeldung haben. Gehen wir jetzt davon aus... Eine recht ansehnliche Person welche ihr Bild auch noch öffentlich setzt,hat eine Nachrichtenquote von sagen wir einfach 100 Nachrichten am Tag. Ich denke... Das ist einfach unmöglich... Leider nehmen es viele sehr persönlich, jeder geht ja nur von sich aus. Aber es ist wirklich schwer den Leuten gerecht zu werden... Und wenn es nur um ein "Nein danke weil" geht. Und es gibt wirklich tolle Männer hier. Aber oft ist es auch da so... Wer zuerst kommt mahlt zuerst.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Im Netz wird zu 90% das Gießkannen-Prinzip benutzt. Da machen sich die meisten Männer keinen Kopf darüber, was sie in Wirklichkeit da anrichten. Wenn von 1000 Mails nur eine zum Erfolg führt, hat sich das in den ihren Augen schon gelohnt. Und Copy&Paste ist so einfach, das kann ne Hand aus dem FF.

Muss man mit leben und wird man auch NIE ändern können, weil man es NIE in das Hirn solcher Leute bekommt.

  • Gefällt mir 1
StaenkerJule
Geschrieben
Hier muss /sollte man sich über nix mehr wundern 🤷 Aber Foto kannst trotzdem einstellen musst ja nicht dein Gesicht zeigen, mach es wie ganz viele andere auch Präsentiere deine Schlüppa Sammlung , Arsch, Bauch, Rücken, Beine, Hände kommt immer alles gut an hier 🤣🙈
  • Gefällt mir 1
MOD-Sunshine
Geschrieben

Nun hier auch mal ein Beitrag von mir. Klar sollte man eine Reaktion hinterher senden, und sei es den NDB. Nur manchesmal ist es auch so. Man liest die Nachrichten mal eben auf die schnelle über das Handy oder Tablet, man wird abgelenkt und man vergisst zu antworten. Nur eine Theorie bzw bei mir ist es dann auch mal so. Und erst Tage oder Wochen später antworte ich dann auf die Nachricht. Zum Thema Profilbild, klar ist es Deine Entscheidung. Nur man kann ja auch ein Bild von sich in die geheime Galerie reinstellen. Und nur Du entscheidest wer es zu sehen bekommt und wer nicht. Denn als normal User kann man keine Bilder versenden. Denn das können nur Premium oder VIP User.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Doofe Frage am Rande: ist so ein Portal tatsächlich ein Kündigungsgrund? Ich meine, klar, es möchte wohl kaum einer unbedingt vom Chef hier gesehen werden.. aber 1. würde das doch bedeuten, er treibt sich hier selbst rum 🤔 und 2. hätte der Chef da echt das Recht zu einer Kündigung? (ja ich weiß, ich hab selbst ekin Bild - aus Gründen...)
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Hier tummeln sich eh nur Bekloppte Frauen und Männer rum. Die Besten sind die Frauen, die Niveau, anstand und Nnettigkeit verlangen aber es selbst nicht bieten. Ich bin schon eine weile hier angemeldet und kann aus Erfahrung sagen; lach lieber hier über die Leute.
Geschrieben
ich bin neu hier, kann mir das aber genau so vorstellen. Aus diesem Grund kommen wahrschein auch keine Konversationen zu Stande. Bin dann auch bald wieder weg !
MOD-Sunshine
Geschrieben

@Dortmund91 nun es wird hier nicht gern gesehen, das die Mitglieder alle über einen Kamm gescherrt werden. Diese Pauschalisierung ist nicht so ganz richtig. Es gibt Mitglieder die beantworten jede einzelne Nachricht. ;)

  • Gefällt mir 3
Myraja
Geschrieben
Am 14.1.2019 at 13:59, schrieb Kribbelnimbauch:

 Zum einen habe ich das Gefühl, dass hier jedes weibliche Wesen als "preiswerte Beute" angesehen wird und mit Komplimente zugeschüttet wird, egal ob das Profil zu demjenigen Mann passt oder nicht.

Hauptsache Sex (zumindest wirkt es so auf mich). Auch scheint das Alter und das Aussehen völlig zweitrangig, ja gar egal zu sein. Wenn ich Abend in die City gehe und dort das Flirtverhalten im "realen Leben" mitbekomme, ist es komplett anders. Dort wird als erstes die Optik abgecheckt und die Ansprüche scheinen doch deutlich höher zu sein. Was mich wundert, dort geht es vorrangig erst einmal umd kennenlernen, hier um Sex. 

Ich habe ein paar mal den Versuch gestartet und eine Frau oder ein Paar angeschrieben. Bisher bekam ich aber nur einmal eine Reaktion darauf. 

Abschliesend würde ich mich freuen, wenn der/ die ein oder andere mal darüber nachdenkt wie es dem "Schreiber" ergeht und vielleicht doch ein paar Zeilen antwortet. Denn nicht alle Männer hier sind plump, primitiv oder Notgeil nur weil diese hier angemeldet sind. 😉

In diesem Sinne .............

Seltsam, das Gefühl hatte ich hier nie! Ich war keine ,,preiswerte Beute" und ich wurde auch nicht zugeschüttet, letzteres regelte mein Filter.

Aber ich finde manche ,,Frauenversteherchen" die ins Forum eilen, um vielleicht ein paar Frauen die das nötig haben, ein bissl bedauern zu können, sehr lustig.:smiley:

Wem hier nur Sex wichtig ist, den interessiert bei realen Begegnungen auch nicht mehr, der passt sich nur geschickt an und ist geübt darin Frauen die sich das bieten lassen, Honig um den Mund zu schmieren.

Sei doch froh und lach! Wer hier keine Antwort gibt, hat auch im realen Kontakt keinen Anstand und dieser blieb dir zum Glück erspart.

Sorry, du verlangst anscheinend zu viel...Viele Foristen/innen denken sich lieber lächerliche ,,Begründungen" aus, denn das Motto:keine Antort=kein Interesse ist sooo schicki und sooo bequem, was denen die ebenfalls nicht antworten und am Forum kein Interesse haben, das grossartige Nachdenken darüber vermutlich erspart.

In diesem Sinne, sortiere für dich, was du im realen Kontakt haben willst und was lieber nicht...

goenrique
Geschrieben
Schon richtig erkannt... Aber das beschriebene Antwortverhalten lässt sich wohl kaum ändern. Wenn man sieht, dass ein weibliches Profil ohne Foto und nahezu ohne Text innerhalb weniger Stunden 200 Aufrufe hat und wahrscheinlich annähernd soviele Nachrichten, dann ist das auch nachvollziehbar. Außerdem würde ich mein Schreibverhalten ohnehin nicht wegen eines "Nein Danke" ändern, ich weiß ja schließlich was ich suche... Also tapfer durchhalten irgendwann antwortet schon wer 😉
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb einsame8:

Doofe Frage am Rande: ist so ein Portal tatsächlich ein Kündigungsgrund? Ich meine, klar, es möchte wohl kaum einer unbedingt vom Chef hier gesehen werden.. aber 1. würde das doch bedeuten, er treibt sich hier selbst rum 🤔 und 2. hätte der Chef da echt das Recht zu einer Kündigung? (ja ich weiß, ich hab selbst ekin Bild - aus Gründen...)

Da man hier nicht mit seinem Klarnamen angemeldet ist, müsste der Chef eine Biometrische Bildersoftware durch das Netz laufen lassen um dein Gesicht im Netz suchen zu lassen bzw auf speziellen Seiten. Eine einfache Googlesuche würde da nicht reichen, die manche Firmen sporadisch machen. Aber ich bezweifle das es Firmen gibt, die so in das Persönlichkeitsrecht seiner Mitarbeiter eingreifen um nach solchen Bildern im Netz zu suchen. 

Anders sieht es aus, wenn man in der Firma herum erzählt wo man sich im Netz so herumtreibt und die Kollegen sich dann auf die Suche machen. ;) 

  • Gefällt mir 2
Naturduft
Geschrieben
@einsame es gibt durchaus viele Berufe und Berufsgruppen in denen es sehr unangenehm werden kann auf solch einer Plattform entdeckt und erkannt zu werden zu werden. Dafür muss sich nicht der Chef hier rumtreiben. Es muss nur jemanden geben der einem nicht gut gesonnen ist. Und jenachdem was dann veröffentlicht wird reicht das auch für eine ordentliche Kündigung aus.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Am 14.1.2019 at 15:16, schrieb bart77:

Da man hier nicht mit seinem Klarnamen angemeldet ist, müsste der Chef eine Biometrische Bildersoftware durch das Netz laufen lassen um dein Gesicht im Netz suchen zu lassen bzw auf speziellen Seiten. Eine einfache Googlesuche würde da nicht reichen, die manche Firmen sporadisch machen. Aber ich bezweifle das es Firmen gibt, die so in das Persönlichkeitsrecht seiner Mitarbeiter eingreifen um nach solchen Bildern im Netz zu suchen. 

Anders sieht es aus, wenn man in der Firma herum erzählt wo man sich im Netz so herumtreibt und die Kollegen sich dann auf die Suche machen. ;)

Ja natürlich. Dieses Gerede will wohl kaum einer im Büro... aber meine Frage beantwortet das nicht.  Vielleicht kann der TE mir die ja beantworten.

Geschrieben
@Mod-Sunshine Bis jetzt habe ich nicht eine Reaktion gesehen und deswegen kann ich es Pauschalisieren. Die Frauen die man hier entdeckt, kann man mit den Frauen auf den Straßen nicht vergleichen. Draussen spricht man sie an und ladet sie zum Essen ein, es kommt entweder zum Essen oder man geht getrennte wege. Hier aber kommt es nicht mal zu einer Absage oder sonstiges. Hier wollen die Frauen, egal wie Sie aussehen, von Perverslingen begehrt fühlen und missachten jeden der dies nicht tut.
Geschrieben
Am 14.1.2019 at 15:19, schrieb einsame8:

Ja natürlich. Dieses Gerede will wohl kaum einer im Büro... aber meine Frage beantwortet das nicht.  Vielleicht kann der TE mir die ja beantworten.

Nein, es ist kein Kündigungsgrund. Außer du bist in einer Branche beschäftigt wo du Vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet bist und diese hier brichst und das könnte man dir dann durch die gespeicherten Beiträge nachweisen.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Naturduft:

@einsame es gibt durchaus viele Berufe und Berufsgruppen in denen es sehr unangenehm werden kann auf solch einer Plattform entdeckt und erkannt zu werden zu werden. Dafür muss sich nicht der Chef hier rumtreiben. Es muss nur jemanden geben der einem nicht gut gesonnen ist. Und jenachdem was dann veröffentlicht wird reicht das auch für eine ordentliche Kündigung aus.

Selbstverständlich kann es unangenehmen werden. Ich will auch nicht, dass Mein Profil hier auf der Arbeit ausgewertet wird. Aber was genau ist der Kündigungsgrund, wenn hier Hans Müller nach Sexuallpartnern (m/w/d) sucht? 

Gerade eben, schrieb bart77:

Nein, es ist kein Kündigungsgrund. Außer du bist in einer Branche beschäftigt wo du Vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet bist und diese hier brichst und man das könnte man dir dann durch die gespeicherten Beiträge nachweisen.

Das ist ja aber kein Alleinstellungsmerkmal dieser Seite hier. Das könnte einem hier, bei Facebook, Instagram oder oder oder passieren... 

Dave10167
Geschrieben
In einigen Punkten teile ich deine Meinung. Die Art der Kommunikation, bei den PN, ist hier bei vielen Leuten einfach ''unterste Schublade''. Wenn mich ein Profil anspricht, ich nicht durch den Filter geblockt werde und eine aussagekräftige und vernünftige Nachricht an den Teilnehmer sende (ob nun Frau, oder Paar), ist ein ''Nein Danke'' als Antwort für beide Seiten doch sehr hilfreich! Ich vermeide dadurch, dass ich den Teilnehmer nicht mehr anschreibe und gut ist! Sollte nicht so schwer sein das hinzubekommen. Der andere Punkt den ich mit dir teile, sind diese absolut unmöglichen, ja teilweise lächerlichen Komplimente. Da werden Profile in den Himmel gelobt, auf denen NICHTS, aber auch wirklich gar nichts steht. Wie verzweifelt muss man(n) sein, um ein Foto auf dem man eine unscharf Pobacke einer Frau erahnen kann (oder ist es vielleicht doch ein Busen?), mit 5 Sternen zu bewerten!? Was ich allerdings nicht mit dir teile, ist deine Aussage zu deinem Profilbild. Es gibt ja nun wirklich genug Möglichkeiten Bilder so zu gestalten, dass man dich nicht erkennt. Also Handy raus und ausprobieren... ;) Gruß, Dave.
  • Gefällt mir 2
kissingdragon
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Kribbelnimbauch:

Ich habe ein paar mal den Versuch gestartet und eine Frau oder ein Paar angeschrieben. Bisher bekam ich aber nur einmal eine Reaktion darauf. Wie gesagt, für mich nachvollziehbar, aber dennoch hinterlässt es ein blödes Gefühl. Ein freundliches: Nein Danke und evtl. noch den Grund für die "Absage" wäre schön. So könnte man(n) sein Verhalten und / oder seine Art zu kommunizieren ändern. Das ist ohne eine Rückmeldung nicht möglich, da man ja nicht weiß warum nichts zurück kommt ?

Das Zauberwort nennt sich Authentizität. Entweder du bist es, und hast damit keinen Erfolg;  bleibst dir aber treu - oder du schreibst was andere lesen wollen - und bist gefrustet, weil es nicht passt.

Anderen nach dem Mund zu reden, um ins Beuteschema zu passen, ist nach meiner Meinung ein Garant für Misserfolg!

  • Gefällt mir 4
×