Jump to content
Usernam3

Wie nennt man diese Praktik?

Empfohlener Beitrag

Usernam3
Geschrieben (bearbeitet)

Gibt es ein bestimmtes Wort für "Ausdauerficks", Schlüsselwörter fürs Internet?


bearbeitet von Usernam3
Lilith8981
Geschrieben

erste
und auserdem sin Fremdlinks laut Forenregel verboten


Geschrieben


Geschrieben

BiFi


DerWeisseRitter
Geschrieben

Ich glaube, das nennt man LMAO ...

"Lass mal anderen (den) Orgasmus" - oder so


Usernam3
Geschrieben

da muss es doch ein bestimmtes schlüsselwort für geben...


Geschrieben

Um es mit den Stones zu sagen :

"I can't get no ... "


Geschrieben

Hm?
Frag vielleicht mal einen Kenianer


Geschrieben

Was sagt Tante Google ?


Geschrieben

Hmmm, kein Plan aber Ausdauerfiggen is gesund:

Ausdauerfiggen sorgt für eine höhere Verfügbarkeit der Gehirnbotenstoffe Dopamin, Serotonin und Noradrenalin. Ein Mangel an diesen Substanzen verursacht Depressionen. So werden Depressionen, aber auch Angst- und Panikstörungen effektiv gelindert, in manchen Fällen geheilt.

Ausdauerfiggen beseitigt Stress, die Konzentration der Stresshormone wie z.B. Cortisol wird deutlich verringert, die Nebenniere wird stressresistenter.

Ausdauerfiggen beseitigt Schlafstörungen, fördert den gesunden, erholsamen Schlaf und hat einen positiven Einfluss auf die Innere Uhr.

Ausdauerfiggen stärkt das Selbstbewusstsein, die emotionale Stabilität, den Optimismus, den Antrieb, die soziale Offenheit und die Fähigkeit, sich zu erholen. Man wird selbstsicherer und fühlt sich Figg für Figg wohler im eigenen Körper.

Ausdauerfiggen pumpt Sauerstoff ins Gehirn (ca. 100 Prozent mehr), was den Geist beflügelt. Es bilden sich neue Blutgefäße, das neuronale Netz wächst, die Hirnleistung verbessert sich, die Gedächtnisleistung und die Kreativität steigen durch die etwa doppelte Sauerstoffversorgung des Gehirns.

Ausdauerfiggen baut Stresshormone ab, Schäden am Gefäßsystem werden so verhindert.
Das Hormon ACTH wird vermehrt gebildet, die einzige uns bekannte Substanz, die in der Lage ist, Fettablagerungen zwischen den Gehirnzellen wieder abzulösen. ACTH wird auch als "Kreativitätshormon" bezeichnet.

Ausdauerfiggen stärkt das Immunsystem. Die Aktivität natürlichen Killer- und Fresszellen, die Bakterien, Viren und auch Krebszellen angreifen, steigt auf etwa das Fünffache. Die Anfälligkeit für Infektionskrankheiten nimmt deutlich ab.

Ausdauerfiggen nährt Knorpel, Knochen, Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln und Muskeln.

Ausdauerfiggen stärkt das Herz und hält es jung. Laufen vermindert die Gefahr eines Infarktes durch bessere Versorgung des Organs mit Sauerstoff, Erhöhung der Elastizität der Blutgefäße und Verbesserung der Fließeigenschaften des Blutes. Das Herz arbeitet ökonomischer trotz steigender Blutmenge pro Herzschlag.

Ausdauerfiggen vergrößert und stärkt die Atemmuskulatur. Es bilden sich mehr Alveolen (Lungenbläschen). Die Blutgefäße der Lunge werden elastischer und erweitert. Das Lungenvolumen und damit die Leistungsfähigkeit steigen deutlich an.

Ausdauerfiggen fördert die Fettverbrennung, überflüssige Polsterchen werden kleiner. Wer figgt steigert automatisch seinen Appetit auf gesunde Kost und verliert den Geschmack an fetten und zu süßen Nahrungsprodukten. Der Stoffwechsel wird angeregt, Verdauungsprobleme verschwinden. Die durch das Figgen verursachte Ausschüttung von Cholecystokinin sorgt außerdem für weniger Hunger.


Geschrieben

Dr. Sommer können wir ja nicht mehr fragen


Geschrieben

Dopamin, Serotonin und Noradrenalin. Ein Mangel an diesen Substanzen verursacht Depressionen



Also ist das Suchwort

Antidepressiva?


Geschrieben

Die durch das Figgen verursachte Ausschüttung von Cholecystokinin sorgt außerdem für weniger Hunger.



ähem, nee. Im Gegenteil


Geschrieben

Coitus infinitus


Geschrieben

Also ist das Suchwort

Antidepressiva?




Die nächsten Puffbesuche zahlt die Kasse


Geschrieben

da fällt mir gerade so ein: kommt jemand günstig an penaten-creme oder bepanthen oder so???


DickeElfeBln
Geschrieben

trockeneis statt salbe


Geschrieben

wenn mann in der Lage ist, zweimal die Stellung zu wechseln ist es wohl ironpopp


×