Jump to content

Wie definiert sich ein Single?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

In meinem Profil steht, dass ich mich nur mit Singlemännern treffe und austausche.
Seltsam, wer sich selbst als Single sieht:
Witwer, der wiederverheiratet ist und dessen Frau im Untergeschoss der gemeinsamen Wohnung wohnt...
Mann, der unter der Woche geschäftlich unterwegs ist und auf den am Wochenende Frau und Kinder warten...
Mann, dessen Frau Alkoholikerin ist. ER hat keinen Sex mehr mit ihr, ist nicht besuchbar und ist Single..
Mann, der in einer WG mit Frau und Kindern wohnt. Ob die Frau ihn auch als Single sieht?
Mann, der gerade realisiert hat, dass seine Frau ihn betrügt.
Mann, der bei seiner Frau bleibt, wegen der Kinder, wegen der Firma, wegen....

Und ja, es geht, dass eine Frau bi ist und sich nicht mit Paaren treffen will...


Geschrieben

Irgendwie schreiben dich keine Singles an.
Woran könnte das liegen?....


DickeElfeBln
Geschrieben

Stell filter haarscharf ein....und sei zufrieden das mann es dir gleich offenbart

..de andere horde frauen wird gleich aufauchem und wettern


<~ singel....nicht besuchbar und ohne festnetz....


cuddly_witch
Geschrieben

Krönung sind dann die Männer, die zwar in einer Beziehung leben aber nicht verheiratet sind und deswegen meinen, sie wären Single

Braucht jedenfalls nicht eine Single-Frau solche Typen. lol


Geschrieben

Und die, die am liebsten gleich vor deiner Haustüre stehen würden...weil Mann will ja keine Zeit vergeuden, zu Hause wartet sie, die Ehefrau, und sie darf nichts mitbekommen.
Und Frau soll sich selbstverständlich am Nachmittag frei nehmen...:-((, mich würgt es, wenn ich das Wort Tagesfreizeit höre!
Ja, ich gehör auch zu der Horde Frauen, die einfach nicht verstehen können, dass Männer nicht akzeptieren wollen, dass eine Singlefrau solche Typen nicht braucht!


Geschrieben

Ja, Singlefrauen haben es wirklich schwer...


Pussicat73
Geschrieben

Ja, Singlefrauen haben es wirklich schwer...



die haben es nicht schwer...die verteilen höstwahrscheinlich nur mehr absagen...lol


SilentSin
Geschrieben

Manche lügen sich halt gerne in die eigene Tasche. Aber ansonsten kriegt Ihr wenigstens Post/Angebote/Anfragen im Gegensatz zu einem Großteil Mönner. :-P


<- Echter Single so ganz ohne wenn und aber und auch nicht besuchbar


Geschrieben

...und auch nicht besuchbar



warum nicht besuchbar?.....


die haben es nicht schwer...die verteilen höstwahrscheinlich nur mehr absagen...lol



nun aus dem Posting davor könnte man das so verstehen, dass Singlefrauen es schwer haben...


DickeElfeBln
Geschrieben




so verstehen, dass Singlefrauen es schwer haben...


jupp...frag mich.....


Geschrieben

Elfe, bist du etwa wieder Single?....


Pussicat73
Geschrieben

ich bin als single auch nicht besuchbar...da ich in einer wg wohne...und meine mitbewohnerinnen brauchen das nicht mitbekommen, was ich so treibe


Tristania_
Geschrieben

....und sei zufrieden das mann es dir gleich offenbart


Würde ich auch meinen.

Angebliche Single-Männer, die zwar den Single-Status im Profil stehen haben und am Ende doch gebunden sind, sind reine Zeiträuber.


DickeElfeBln
Geschrieben

Elfe, bist du etwa wieder Single?....


ich bin seit.............bald 2 jahren singel.......aber schön.....dat wir drüber reden;-)


Geschrieben (bearbeitet)

ich bin als single auch nicht besuchbar...da ich in einer wg wohne...und meine mitbewohnerinnen brauchen das nicht mitbekommen, was ich so treibe



ich glaube als Mann könnte ich diese Erklärung auch ganz gut verwenden....

In diesem Zusammenhang fällt mir noch das ein:

In den USA ist es üblich, dass in den Studentenwohnheimen immer jeweils zwei Männlein oder zwei Weiblein sich ein Zimmer teilen. Und es ist natürlich für die jungen Leute dann schwierig zu poppen ohne, dass der Mitbewohner mitbekommt. Ich kenne den Fall als einer der Zimmermitbewohner so getan hat als ob er schlafen würde, während der andere mit seiner Freundin heftig poppte...

ich bin seit.............bald 2 jahren singel.......aber schön.....dat wir drüber reden;-)



aber ich dachte, dass du zwischendurch wieder vergeben warst (ohne Heiratsurkunde und so...)


bearbeitet von Dreamseller
DickeElfeBln
Geschrieben


aber ich dachte, dass du zwischendurch wieder vergeben warst (ohne Heiratsurkunde und so...)



tschaa siehste...de gerüchteküche..arbeit nicht 100ig....schmunzel


Pussicat73
Geschrieben

ich habe auch schon männer kennen gelernt die in wg`s leben...männerwg...ich wohne eben in einer frauen wg


Geschrieben

ich habe auch schon männer kennen gelernt die in wg`s leben...männerwg...ich wohne eben in einer frauen wg



und was wäre schlimm daran wenn du einen Mann nach Hause bringst?


DickeElfeBln
Geschrieben

die diskretion, die privatphäre...der einblick ins eigne leben...wäre geöffnet bzw. nicht gewährleistet......hinz und kunz....muss nicht alles wissen und erfahren - ich kann das verstehen , auch wenn ich keine WG bewohne


Geschrieben

Nun ja, ich dachte wir schreiben das Jahr 2013 und man kann sich gegenüber solchen Äußerungen wehren bzw. erwachsenen Menschen macht das nichts mehr aus...


DickeElfeBln
Geschrieben

es hat was mit respekt dem liebhaber, sich selbst....und dem mitbewohner gegenüber zu tun


Geschrieben

ich glaube es hat eher mit Scham und "sich nicht vor Anschuldigungen wehren können" zu tun...


DickeElfeBln
Geschrieben

.........es ist erstaunlich....bewusst.....etwas unterstellen wird......


<- ist ja soooo schamhaft, weil sie nicht besuchbar ist.........


Geschrieben

nein Elfe ich unterstelle dir überhaupt nichts....

Meine Äußerung bezog sich allgemein auf solche Bedenken und nicht auf dich...


DickeElfeBln
Geschrieben

allgemein.....bin ich auch nicht besuchbar.....also...kann ich das auch auf mich anwenden....


×