Jump to content
Beatzy

Wort des Jahres-Naturgeil?

Empfohlener Beitrag

Beatzy
Geschrieben

Guten Tag,

Ich lese hier immer mal wieder das Wort "Naturgeil". Da ich nach kurzer recherche nichts plausibles zu dem Wort gefunden habe, möchte ich nun mal das Wort ans FOrum richtigen und bitte um aufklärung.

Was genau soll das wort Naturgeil genau ausdrücken?


ricaner
Geschrieben

Sie will immer nur raus und Wanderungen machen....

.


Geschrieben

Oder auch:

..sie steht auf Typen, die ein tolles Auto haben und sie in die Natur fahren können...


Geschrieben

Vielleicht sind ja auch Berufsgruppen wie Landwirte oder Fischer gemeint. Die sind ja viel in der Natur.


Geschrieben

Ja, Jäger und Förster könnten aber auch gemeint sein?


mondkusss
Geschrieben

naturgeil ist genauso ein schwachsinniges unwort wie tageslichttauglich


Geschrieben

: tageslichttauglich



außer du bist ein Vampir!


mondkusss
Geschrieben

außer du bist ein Vampir!


negativ...ich bin ein sonnenkind und nicht so ein blutarmes, bleiches dunkelgeschöpf


Geschrieben

und deshalb auch zu 100% tageslichttauglich.


Tristania_
Geschrieben


Was genau soll das wort Naturgeil genau ausdrücken?


Immerfort währende Lust zu ständiger Tages- und Nachtzeit?


Geschrieben

..
Was genau soll das wort Naturgeil genau ausdrücken?



Es ist mit Sicherheit nicht das Wort des Jahres.

Naturgeil im Kontext des Portals= jemand, der damit ausdrücken will, dass der in jedem vorhandene Sexualtrieb bei ihm über die Maßen ausgeprägt ist und er dem nachkommen muß. Wo, wie, mit wem- egal.



Halkyonia


BickD69
Geschrieben

..auch ungeschminkt sexy??...
;-)


Geschrieben


Was genau soll das wort Naturgeil genau ausdrücken?



vermutlich das Verhalten / die Beschreibung eines Kanickel


Geschrieben

Also dieses "naturgeil" lese ich nur in FI Anzeigen.
Und es ist einfach nur gelogen.


Geschrieben

Ich benutze das Wort selber in Bezug auf Frauen, und in meinem Freundes- und Bekanntenkreis ist es auch gängig.

Das heißt eben nicht "notgeil", will immer etc., sondern beschreibt eigentlich nur Frauen, die einen natürlichen Umgang mit ihrer Lust haben. Mädels, die nicht rot werden wenn man in der Öffentlichkeit über das Thema spricht, die nicht immer und überall so tun als wäre Sex was schmutziges und was böses aber dann selber zu hause abgehen wie Schmidt's Katze und vor allem bezeichnet es Mädels, die es zeigen und selber aktiv werden wenn sie Bock haben und nicht immer nur passiv darauf warten, dass der Kerl den ersten Schritt macht. Auch in einer Beziehung, wohlgemerkt.

Auch bezeichnet es Mädels, die sich leicht stimulieren lassen auch wenn sie gerade vielleicht nicht so direkt Bock hatten. Wenn man also zum Beispiel eigentlich nur bisschen kuschelt und knutscht und dann als Kerl trotzdem mal auf Tuchfühlung geht und sie halt so gut wie immer drauf reagiert.

Ist übrigens was völlig anderes als "Will immer". Geht hier mehr darum, Appetit beim Essen zu bekommen als immer Appetit zu haben, um's mal mit einer schlechten Metapher zu versuchen ^^

Ach ja, und sich eben halt auch "völlig natürlich" beim Sex (sprich: während sie "geil" sind ^^) verhalten können, sprich ihre Komplexe nicht mit in's Bett zu nehmen, sich nicht zu fragen ob in der Stellung jetzt vielleicht irgendeine Fettfalte doof aussieht, man ein dummes Gesicht beim Stöhnen oder gar beim Orgasmus macht usw. usf., sich also wirklich fallen lassen können und den Kopf ausschalten können und ihren Sinnesempfindungen die Führung übergeben.

Das ist so in etwa grob die Gruppe von Frauen auf die in meinem Umfeld das Wort "naturgeil" angewendet wird.

Im Grunde also so'n bisschen das Antonym zu prüde und / oder geringer Libido, würde ich sagen.


Geschrieben

Vielleicht das neue Wort für Outdoor


cuthein
Geschrieben

Weiß man inzwischen, ob es das Wort des Jahres geworden ist?


Geschrieben

Weiß man inzwischen, ob es das Wort des Jahres geworden ist?



Sozialtourismus!


oh_umberto
Geschrieben

Naturgeil...von Natur aus geil...natürlich geil

Ich denke, jeder ist von Natur aus geil, sonst würde die Seite hier nämlich keinen Sinn machen oder sind hier alle angemeldet weil sie nicht natürlich geil sind.

Im übrigen ist jeder Organismus geil, sonst wäre es das Ende der Fortpflanzung.


Geschrieben

Also den Begriff "naturgeil" habe ich bis jetzt hauptsächlich in FI-Profilen gelesen. Ich nehme mal an, die Damen wollen damit der Männerwelt suggerieren, dass sie es hauptsächlich aus Spaß mit ihnen treiben und das Geld nebensächlich ist. Ist ja eine nette Illusion, aber ob sie bei jeder der Realität entspricht, wage ich doch zu bezweifeln.


LesbeMH
Geschrieben

naturgeil = rubbelt von morgens bis abends, alles andere ist egal

tageslichttauglich = hässlich

...


Delphin18
Geschrieben

Naturgeil ist sicherlich das Gegenteil von kunstfrigide.

Was das sein soll, weiß ich allerdings auch nicht.


cuthein
Geschrieben

"Tabulos" ist ja auch schön!

Kann man verbinden: "tabulos und naturgeil".

Sagt zwar nix aus, aber klingt gut.


LesbeMH
Geschrieben

Auch schön:

"stehe mit beiden Beinen im Leben"

= Spießer, der tierisch stolz auf seine 1500 netto ist


cuthein
Geschrieben

Oder "offen" ...

Mal versuchen:

"Stehe mit beiden Beinen im Leben, bin für alles offen sowie tabulos und naturgeil".


Ist das so korrekt?



×