Jump to content
weckstecker

anal sex mit frauen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

viele Frauen hier haben ja anal sex als Vorliebe im Profil angegeben mich würde mal interessieren was sie dabei empfinden was ihnen daran gefällt wo der unterschied zu vaginal ins gerne Erfahrungen auch von Männern bin selbst noch nicht in den Genuss gekommen

gruß tom


Geschrieben

Ich glaube diese Frauen empfinden beim Analsex die Reibung als lustvoll...und das macht dann ihnen Spaß...glaube ich...


Geschrieben

also.. den analsex an sich finde ich viel viel intensiver und lustvoller als vorne... zu beschreiben ist es schwer zu dem unterschied zu vorne,.... ich zb selber wenn ich richtig geil bin und reite MUSS ich den schwanz hinten spüre dann setzt ich mich schon selber drauf udn will ihn in meinen po....

Der orgasmus ist viel heftiger bei mir speziell aber nur wenn er fester und dominat seine männlichkeit mich spüren lässt... früher mochte ich es nicht so.. heute will ich nicht drauf verzichten.

es gibt männer die mögen bzw sagen das bringt denen nichts... dann ist es für mich unintressant,,,,


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Probier es doch selber mal aus Vielleicht gefällt es dir ja auch und du merkst selber was das für ein Gefühl ist. Gibt dafür ja genug Männerspielzeug zu kaufen. Ich kann mir nicht vorstellen das Frau das so anders empfindet als Mann, mit dem einzigen Unterschied das Mann noch an der Prostata stimuliert wird.


i_love_it_wet
Geschrieben

also.. den analsex an sich finde ich viel viel intensiver und lustvoller als vorne... zu beschreiben ist es schwer zu dem unterschied zu vorne,.... ich zb selber wenn ich richtig geil bin und reite MUSS ich den schwanz hinten spüre dann setzt ich mich schon selber drauf udn will ihn in meinen po....
früher mochte ich es nicht so.. heute will ich nicht drauf verzichten.



Meiner Bekannten geht es auch so !

Sie will Ihn dann im Po spüren, beim reiten, richtig tief...und Sie kommt auch immer dabei !
Beschreiben kann Sie den Unterschied nicht.
Der "O" soll sich aber ähnlich, wie der vaginale "O" anfühlen, nur ein klein wenig anders...

Sie macht auch gerne ein "Wechselspiel" ... 1 x PO, dann 1 x anal...beides tief und das beides abwechselnd, dann kann Sie sich nicht mehr entscheiden, wo Sie kommen will...

Und es war auch so, dass Sie vorher, nie anal wollte...


  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben



Sie macht auch gerne ein "Wechselspiel" ... 1 x PO, dann 1 x anal...beides tief und das beides abwechselnd, dann kann Sie sich nicht mehr entscheiden, wo Sie kommen will...


nur mal so zur info...

po und anal ist das gleiche...

gruß, frau dr. sommer


  • Gefällt mir 3
K_Blomquist
Geschrieben

Ich schmeiß mich weg, lach.


Geschrieben

nur mal so zur info...

po und anal ist das gleiche...

gruß, frau dr. sommer




Du liesst aber auch immer das Kleingedruckte :-)


Geschrieben

Meine Ex ist nur gekommen wenn ich ihr den Finger in den Po schob - keine Ahnung warum aber ohne hatte sie fast nie einen vaginalen Orgasmus.

Frauen sind so verschieden und das ist gut so *fg*


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Meine letzte Freundin ist nur Anal gekommen allerdings wollte Sie es auch lieber Anal. Davor die Frauen waren alle eher " normal". Habe sowas auch nie erlebt.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ganz ehrlich: ich liebe an anal ab und an mal den "süssen schmerz", der steigert meine lust in kombination.

aber dass ich dabei jemals exklusiv gekommen wäre, könnt ich nicht sagen.

und ich wage zu behaupten: es gibt unzählige frauen, die behaupten, dass sie dabei kommen. weils eben den männern gefällt. (aber vielleicht lieg ich ja falsch und bin einfach nur prüde.)


  • Gefällt mir 1
K_Blomquist
Geschrieben

Frau kann dabei ja die Clitoris stimulieren (lassen).


Geschrieben


und ich wage zu behaupten: es gibt unzählige frauen, die behaupten, dass sie dabei kommen. weils eben den männern gefällt. (aber vielleicht lieg ich ja falsch und bin einfach nur prüde.)




Das habe ich mich auch oft gefragt, warum behaupten es so viele. Denke mal sie wollen sich die Männer damit kötern und dann flacht es später ab.

Also ich habe es so erfahren das wenige dabei wirklich kommen, sehr wenige, und andere es eben als Abwechslung zum normalen brauchten, oder es sich aus einer Situation so ergab!

Bei manchen hatte ich das Gefühl sie macht es nur weil ich drauf stehe. Aber das geht mal garnicht, es sollte schon beiden sehr gefallen.

Andere hatten es noch nie getan, war da der erste, und danach hatten sie großes gefallen daran gefunden.

Also alles in allem ist es sehr interessant mit einer Frau analverkehr zu haben da es immer wieder total anders ist ;-)


Geschrieben (bearbeitet)

Frau kann dabei ja die Clitoris stimulieren (lassen).



darum schrieb ich "in kombination".

und davon, dass ich nur EXKLUSIV (also ausschließlich) davon noch nie gekommen bin.

lesen bildet.


Also ich habe es so erfahren das wenige... und andere...

Bei manchen hatte ich das Gefühl…

Andere hatten es noch nie getan, war da der erste...



da scheinst du ja ein echter glückspilz zu sein, der nach deinen schilderungen schon oft analsex hatte. gratulation dazu.

finde ich erstaunlich, denn ich rede aus diveren gründen mit vielen männern und auch frauen über sex, die alle sehr aufgeschlossen sind. aber die wenigsten hatten repräsentative analsexerfahrung, das ist eher die ausnahme.


bearbeitet von HexeYasmina
Geschrieben


da scheinst du ja ein echter glückspilz zu sein, der nach deinen schilderungen schon oft analsex hatte. gratulation dazu...




Glückspilz weniger, denke eher Zufall;-)

Eine Zeit lang, es war nach der Ehe, hatte ich mir - sagen wir es mal so - die Hörner abgestoßen. Da wurde meist speziell nach dieser Neigung gesucht! Es im Vorfeld bei der Kennenlernphase schon geklärt. In etwa zu vergleichen wie hier!

Ansonsten hatte es sich meist so ergeben, was nicht heisst das ich es mit allen hatte.

In meiner 2,5 jährigen Beziehung war ihr Analsex am wichtigsten - Glück oder nicht Glück - aber glaub mir, irgendwann ist es schon normal und nicht besonders. Wie mit allem im Leben.


Geschrieben (bearbeitet)

. 1 x PO, dann 1 x anal...beides tief und das beides abwechselnd, dann kann Sie sich nicht mehr entscheiden, wo Sie kommen will...

.


kann ich verstehn



Also alles in allem ist es sehr interessant mit einer Frau analverkehr zu haben da es immer wieder total anders ist ;-)



und was unterscheidet das nun vom vaginalverkehr ? der ist immer gleich oder wie meinst du das ?


bearbeitet von LunaRide
Geschrieben

kann ich verstehn



luna, Du wieder ;-)


Geschrieben

naja ich bin ja bekennende anal-haterin @ richterfirewall, nich wundern, wenn ich da manchmal bløde kommentare absonder


Geschrieben

naja ich bin ja bekennende anal-haterin @ richterfirewall, nich wundern, wenn ich da manchmal bløde kommentare absonder



das wusste ich nicht aber jetzt weiss ich es Luna ;-)

Und dumme kommentare gibt es nicht - nur schlechte *fg...also ruhig drauf los, ich mag das..;-)

Also bei mir ist der Unterschied nicht wie bei den meisten dass es ENG ist sondern es ist eine Art Macht die es mir gibt die Frau in den Po zu vögeln - es ist reine Kopfsache.

Denn, es gibt auch Frauen die sind anal weiter als vaginal, sprich - da kannst ein Würstchen rein werfen :-D


Geschrieben


Also bei mir ist der Unterschied nicht wie bei den meisten dass es ENG ist sondern es ist eine Art Macht die es mir gibt die Frau in den Po zu vögeln - es ist reine Kopfsache.

Denn, es gibt auch Frauen die sind anal weiter als vaginal, sprich - da kannst ein Würstchen rein werfen :-D


oh. die sprueche mit dem wuerstchen reinwerfen kannte ich bisher nur von vaginal-jokes der herren. salami in fahrstuhl oder so. dass weibliche poløcher sogar noch weiter als vaginas, also noch groessere fahrstuehle sein kønnen, war mir unbekannt.

das sollte hawking hier mal lesen...schwarze løcher etc

aber dass mænner dabei irgendwie n geilen machtkick haben beim analficken, das war mir schon klar. witzig eigentlich, oder ?


Geschrieben

oh. die sprueche mit dem wuerstchen reinwerfen kannte ich bisher nur von vaginal-jokes....

das sollte hawking hier mal lesen...schwarze løcher etc

aber dass mænner dabei irgendwie n geilen machtkick haben beim analficken, das war mir schon klar. witzig eigentlich, oder ?




Ja ich kann es nicht beschreiben, es ist für mich absoluter kick!

Lange Zeit, in meinen jungen Jahren, wusste ich nicht ob ich richtig ticke, mittlererweile geniesse ich es nur noch falls es mal wieder dazu kommen sollte ;-)

Ich stehe auch total auf den weiblichen Po, nicht Brüste oder Füße oder sonst was - bei mir ist der Po das wichtigste an einer Frau (klar, nach dem Gesicht falls jetzt was kommt) :-D

Und es gab wirklich Frauen das spürte ich Vaginal mehr als Anal .-D


immer-geil93
Geschrieben

suche leider schon länger nach einer frau die anal liebt ...


kyter
Geschrieben

Meine Frau steht da voll drauf!und kommt dabei viel schneller zum Orgasmus.


Geschrieben



Sie macht auch gerne ein "Wechselspiel" ... 1 x PO, dann 1 x anal...beides tief und das beides abwechselnd



Und hat dabei die Medizin im Schrank?

Es ist nun mal bewiesen das hinten einige Bakterien sind die vorne auf kein Fall reingehoeren.

Bei dem staendigen Wechselspiel muss man dann doch haeufig unterbrechen um hygenische Massnahmen zu treffen? Oder halt Vaginale infektionen riskieren, insbesonders wenn es, wie beschrieben, in die Tiefe gehen soll?


×