Jump to content

Sex ist gesünder als Schokolade;)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hab ich mir sagen lassen...
aber, wenn kein passender Gespiele zur Verfügung steht...muss Frau halt Gründe suchen, warum als Ersatzbotenstoff für´s Gehirn ein Riegelchen Schokolade zu vernaschen besser als Sex ist, Hüftgold hin oder her


1. Schokolade ist leicht zu bekommen.
2. Schokolade befriedigt auch wenn sie weich ist.
3. Man kann unbesorgt auch während des Autofahrens Schokolade lutschen.
4. Man kann Schokolade sogar in Gegenwart von Freunden genießen.
5. Es macht nichts, wenn Du zu hart auf die Nüsse beißt.
6. Der Schokolade muss man nichts vormachen.
7. Von Schokolade wird man nicht schwanger.
8. Du kannst zu jeder Zeit des Monats Schokolade haben.
9. Du kannst so viel Schokolade haben wie du willst.
10. Man kriegt von Schokolade keine Haare in den Mund.
11. Man kann so viele Sorten Schokolade haben wie man will.
12. Beim Schokoadenverzehr weckt man nicht die Nachbarn auf.
13. Man muß Schokolade nicht vor dem Essen waschen.
14. Schokolade essen dauert so lange wie man will.
15. Man muß Schokolade hinterher nicht sagen wie gut sie war.
16. Bei Schokolade ist die Größe egal; sie ist immer gut.
usw.

Welche Glücklichmacher habt Ihr in Eurer Schublade?
Gegenstimmen?


Geschrieben



Welche Glücklichmacher habt Ihr in Eurer Schublade?
Gegenstimmen?




Computerspiele....

Ein tolles Computerspiel kann ich stundenlang ohne Pause spielen - was ja beim Sex so gar nicht möglich wäre.

Da gibt es keine Signale auf die man achten muss, keine zeitraubende Annäherungsschritte, keine Körbe, keine misslungene Kommunikation....

Wenn man es nicht gleich schafft, muss man nicht nach einer zweiten Chance fragen...man spielt einfach noch einmal und noch einmal...


gruenerWombat
Geschrieben

@sumicajo:

Für dich scheint das Kopieren und Veröffentlichen von Texten anderer besser zu sein, als selber etwas zu schaffen.

Ich frag mich gerade, was ich bescheuerter finde, die damit verbundene Urheberrechtsverletzung oder dass du den Lesern hier so alten abgestandenen Kakao vorsetzt.


Geschrieben

@sumicajo:

Für dich scheint das Kopieren und Veröffentlichen von Texten anderer besser zu sein, als selber etwas zu schaffen.



Scheint´s Dir so?
Woher willst Du wissen, dass Beiträge die ich hier und da geschrieben habe, nicht aus meiner Feder stammen und nicht meine Meinung widerspiegeln???

Sollte ich eine Urheberrechtsverletzung begangen haben, was ich nicht glaube, kann mich der Urheber selbst zur Rechenschaft ziehen.

Findest Du es nicht anmaßend, zu entscheiden was alt (bescheuert)& abgedroschen oder lesenswert ist?


gruenerWombat
Geschrieben

Du hast meinen Smilie gesehen?


Der Schokoladentext ist quasi so alt wie das Netz, findet sich an vielen Stellen mit dem exakten Wortlaut. Das finde ich echt öde. Dass du die Urheberin davon bist, nehme ich dir nicht ab. Aber da das theoretisch nicht auszuschließen ist, habe ich 'scheint' formuliert.

So rein formal:
Wenn du den Text einfach irgendwo kopiert hast, ohne dass er dafür freigegeben ist und der Urheber noch keine 70 Jahre tot ist, dann hast du eine Urheberrechtsverletzung begangen.


Aber schwerer wiegt die mangelnde Originalität.
Demnächst wird hier noch 'Marmor, Stein und Eisen bricht' als tolle Eigenleistung präsentiert ...


Geschrieben

Du hast meinen Smilie gesehen?
So rein formal:
Wenn du den Text einfach irgendwo kopiert hast, ohne dass er dafür freigegeben ist und der Urheber noch keine 70 Jahre tot ist, dann hast du eine Urheberrechtsverletzung begangen.

Aber schwerer wiegt die mangelnde Originalität.
...



Nur mal als Info: Der evtl. Tatbestand einer Urheberrechtsverletzung, sowie deren mögliche Folgen sind mir bekannt; von Berufs wegen

Keine Gedanken solltest Du Dir über meine Originalität machen, im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte obliegt mir die Entscheidung über tun oder unterlassen.

Wogegen im allgemeinen und speziellem darüber nachzudenken und zu gewichten, wem und wo es an Originalität mangelt, sei Dir großzügigerweise gestattet.


gruenerWombat
Geschrieben

Dazu brauche ich aber nicht deine Erlaubnis -
es sei denn, es gelüstet mich danach,
mein Tun von deinem Wünschen bestimmen zu lassen.


Geschrieben

Dazu brauche ich aber nicht deine Erlaubnis -



Stimmt. Die brauchste nicht


gruenerWombat
Geschrieben

Aber dir war trotzdem danach, sie mir zu geben ...


Geschrieben

Aber dir war trotzdem danach, sie mir zu geben ...




Wem Beiträge inhaltlich nicht zusagen, sollte sich anderen Forenthemen zuwenden, wo ist das Problem?
Das Forum ist vielfältig genug, Platz für alle Senfdazugeber, Punktesammler, etc


gruenerWombat
Geschrieben

Wem Beiträge inhaltlich nicht zusagen, sollte sich anderen Forenthemen zuwenden, wo ist das Problem?



Wer Beiträge in ein öffentliches Forum postet, muss auch die Kritik daran akzeptieren. Wenn frau mit faulen Ködern nach Komplimenten fischt, ist das Umweltverschmutzung. Bestenfalls hat sie daür faule Komplimente verdient.


Das Forum ist vielfältig genug, Platz für alle Senfdazugeber, Punktesammler, etc



Erst gibst du mir die Erlaubnis und jetzt willst du sie wieder zurückziehen?

Schäm dich!

Oder iss mal ein Stück Schokolade!


Geschrieben


Erst gibst du mir die Erlaubnis und jetzt willst du sie wieder zurückziehen?

Schäm dich!

Oder iss mal ein Stück Schokolade!



Ach nee, mir ist heut nach anderer Kost


gruenerWombat
Geschrieben

Dann wünsche ich Guten Appetit!


Geschrieben

Um das Thema wieder zu erwähnen:

...
Welche Glücklichmacher habt Ihr in Eurer Schublade?
Gegenstimmen?



Tomaten.

Ich mache einen glücklich machenden Tomatensalat!

Und eine Gegenstimme habe ich tatsächlich noch zu dem Schokoladentext: Man beißt nicht zart in die Nüsse, sondern hart!

Und noch eine Gegenstimme: Man kann auch andere Dinge in Gegenwart von Freunden genießen.


cuddly_witch
Geschrieben

Ich muss gestehen, dass ich auch meistens Schokolade im Schrank habe, im Sommer auch gerne mal Eis mit Schokoladensoße.

Wenn es dann mal ganz schlimm ist mit dem Herzschmerz und allem und so, dann tut es bei mir immer so ne Liebesschnulze oder Schmachtfetzen a la Krieg und Frieden oder Fackeln im Sturm oder Vom Winde verweht usw.


Mopeder
Geschrieben

...
Welche Glücklichmacher habt Ihr in Eurer Schublade?
...


Meine Glücklichmacher passen in keine Schublade, die stehen in der Garage


geniesserin56
Geschrieben

Schokolade habe ich eigentlich so gut wie nie im Haus...


Hitzesuchend
Geschrieben




Immer schon alles aufgegessen, wa?


tschois
Geschrieben

Aber Schokolade iss` billiger.
Selbst die sehr teure......


geniesserin56
Geschrieben


Immer schon alles aufgegessen, wa?



"Ich will keine Schokolade..."


mieh001
Geschrieben

ich verzichte gerne auf Schokolade, wenn ......

na ja sind eben so Wunschgedanken


Geschrieben

wenn dann ist Sperma gesünder

Eiweißshakes sind sehr gesund!


Desroisiers
Geschrieben

wenn kein passender Gespiele zur Verfügung steht



Es gibt durchaus Frauen, die - selbst wenn zum spontanen Verkehr bereit - einem handelsüblichen Überraschungsei nicht das Wasser reichen können.
Intellektuell wie geschmacklich.
Vom vielgerühmten, sprichwörtlich Überraschungseffekt will ich gar nicht reden.

PS: Um uns Genießer zu täuschen, haben manche Frauen im Übrigen die Form eines Überraschungseis angenommen. Obacht!


Geschrieben


Intellektuell wie geschmacklich.
Um uns Genießer zu täuschen, haben manche Frauen im Übrigen die Form eines Überraschungseis angenommen. Obacht!


Du zitierst mich, indirekt soll Deine Aussage wohl auf meine Wenigkeit gemünzt sein.

Ein weiterer Wink mit dem Zaunpfahl, sich nicht allzu aktiv mit Beiträgen im Forum zu beteiligen?

So manch einer bellt, weil er sich getroffen fühlt und andere bellen, weil ein anderer bellt.
Mir geht beides am Anus vorbei, bin weder ÜEi noch Hündin, aber eine, die gerne mal rumblödelt.

Offenbar kann ich mich nicht verständlich und klar in der hier üblichen Sprache ausdrücken. Dann ist es eben so.

Wenn man, wie ich sehr oft im Forum stöbert, bemerkt man schnell, dass mehr oder weniger die "eingeschworene" Gemeinde hier regelmässig was zum Besten gibt.


Für einige scheint es aber No- Go‘s zu geben was Themenerstellungen betrifft, die nicht von ihnen selbst eröffnet wurden,evtl.so gar nicht ihren Geschmack treffen und viele haben einen differenzierten Humor. Nur gut, wenn einige Vielschreiber zu wissen meinen/ voraussetzen, wie die eine oder andere Blödelei bei anderen ankommt bzw. anzukommen hat.(Ironie Ende.)

Da kommt man sich schnell mal wie in einer geschlossenen Gesellschaft, eher "fehl am Platz" vor.
Alteingesessene Vielschreiber/innen nutzten das Forum eher wie einen Chat...was ansich ja kein Problem darstellt.
Vorteil: Alle die mögen, können morgen noch lesen, was gestern geschrieben wurde.
Nichtschreiberinnen und Nichtschreiber haben somit immer genügend Lesestoff und gute Unterhaltung

P.S. Mich beschleicht das ungute Gefühl, es gibt hier einige wenige, die schaffen es doch tatsächlich, dass mir schnell die Lust vergeht, im Forum zu posten.


grobis
Geschrieben

Eingeschworene Gemeinde nee, gibt sicher wie in anderen Foren auch etliche die sich über Jahre vom schreiben kennen, eventuell sogar auch persönlich. Aber egal wie auch unbekannte wenig Schreiber werden nicht zwingend gleich komisch angemacht. Das einzige "Problem" in diesem Thema ist doch nur das die Geschichte die du geschrieben hast zwar nicht schlecht ist, aber sicher älter wie das Forum und auch älter wie das Netz.
Kommt man jetzt mit so alten Geschichten bekommt man dafür nicht unbedingt Applaus, sondern meist mehr oder weniger gute hinweise das es alt ist und dann noch andere mehr oder weniger lustige Kommentare.
Das kannst du in x Foren zu x Themen testen, wird nirgends viel anderes laufen.
übrigens ich bin hier auch recht neu, denke aber nicht das ich mit meiner aussage so falsch liege.
Ein Forum ist einfach nur Spaß, wer das ganze ernst nimmt und nicht mit einem Lächeln, der wird wenig Spaß dran haben.


×