Jump to content

Zappeln lassen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Wart ihr auch schon mal in der ein oder anderen Situation und habt euer Gegenüber zappeln lassen?

Also, zu meiner Situation, wurde ich mal auf ner anderen Plattform mit einem sehr abwechslungsreichen "Hi " begrüßt, auf das ich wenige Stunden später mit einem Guten Tag konterte.

Weil entweder nicht viel auf so ein Hi (wenn es von meiner Seite aus kommt) schreiben oder gar nicht erst antworten, versetze ich mich jetzt mal in genau diesen Typ Frau und lass das Gegenüber mal zappeln.

Möchte wissen, ob Frau auch um jemanden kämpfen kann und wir auch mal nicht eben so zu haben sind.

Was sind eure Erfahrungen? Der Thread spricht wohl eher die Männerwelt an

Nachtrag: 2 Tage später kam - ich sag mal erstaunlich schnell - eine unverbindliche Einladung zu nem Kaffeetreff (das Profil scheint echt zu sein, glaub nicht, dass es ein IKM-Schreiber ist)


bearbeitet von Tigereye86
laurasstern
Geschrieben

Ich hoffe es stört nicht, dass ich kein Mann bin und trotzdem antworte.
Na, was an einem "hi" ist denn so schlimm, dass man es nicht nutzen kann, Stunden zu warten, bis man antwortet?
Ich finde es im Gegensatz erschreckend, wieviele nicht mal ein " hi" meinerseits abwarten und schon wieder weg sind, bis ich überhaupt bemerke, dass ich angesprochen wurde.

Das hat doch nichts mit "zappeln" lassen zu tun, sondern einfach nur "unwichtig".

Ich finde es einfach nur höflich, so oft und weit mir möglich zu antworten. Und wenns dann auf ein " nein danke" hinausläuft.


Geschrieben


Ich finde es im Gegensatz erschreckend, wieviele nicht mal ein " hi" meinerseits abwarten und schon wieder weg sind, bis ich überhaupt bemerke, dass ich angesprochen wurde.



Aus unsrer Sicht ist es leider oft so, dass wir einen Haken für gelesen sehen und dann wochenweise nichts kommt, also schauen wir immer ganz schnell weiter. Wenn dann irgendwann mal was zurückkommen sollte, hat man schon seeehr viel Glück gehabt.

Das liegt auch immer eindeutig daran, dass Frau entweder wenig Zeit hat, alles durchzulesen oder wie hier auch, Nachrichten immer wieder untergehen.

Nein, es stört nicht, dass du kein Mann bist


Geschrieben

in den genuss bin ich noch nich gekommen, da frauen einfach zu passiv sind ;D

aber ich glaube, selbst wenn man sie "zappeln lassen" würde, würde da nix mehr kommen. frauen halt... ; )


Geschrieben

in den genuss bin ich noch nich gekommen, da frauen einfach zu passiv sind ;D

aber ich glaube, selbst wenn man sie "zappeln lassen" würde, würde da nix mehr kommen. frauen halt... ; )



Dame im Schach eben sucht sie sich halt den Nächsten. Aber so sieht man am besten, was sich Frau einfallen lassen kann, wenn sie wirklich nen Mann sucht ...

Hab es auch letztens wieder erlebt, dass in einer vielgetexteten Unterhaltung plötzlich nix mehr kommt und die Frau dann bloss wieder genervt wirkt (sag ich jetz mal so), wenn man fragt, was los ist ...


Geschrieben


Möchte wissen, ob Frau auch um jemanden kämpfen kann und wir auch mal nicht eben so zu haben sind.


Hi,
hast du die Träume nur zu Ostern ?
Frau hat hier tausende Männer zur Auswahl
Gruß Gaby


LieberPöserWolf
Geschrieben

Frau hat hier tausende Männer zur Auswahl



und jeder davon iss nen "Volltreffer"


Geschrieben

Egal mit welcher Motivation: zappeln lassen ist was für Teenies.

Entweder man ist interessiert und zeigt das oder man ist es nicht und lässt es.

Halkyonia


Geschrieben

und jeder davon iss nen "Volltreffer"


na wenn das so wäre, dann wären alle Männer ausgelastet! doch dass es nicht so ist, wissen wir schon lange.


Ambarella
Geschrieben

Ich halte nichs davon, jemanden zappeln zu lassen oder selbst zu zappeln, egal in welcher Situation.

Das fällt für mich unter "Spielchen spielen",
wozu ich weder die Geduld, noch die Motivation habe.

Ich bin mehr für offene Direktheit.


ricaner
Geschrieben

Bei einem "Hi" lasse ich niemanden zappeln....

Aber wenn ich von einem leeren Profil eine Mail mit "Schalte mal Deine Geheime frei" bekomme....

Ich möchte doch gerne wissen WEM ich sie freischalte....



.


Geschrieben

Hi,
hast du die Träume nur zu Ostern ?
Frau hat hier tausende Männer zur Auswahl
Gruß Gaby




Also, zu meiner Situation, wurde ich mal auf ner ANDEREN Plattform mit einem sehr abwechslungsreichen "Hi " begrüßt



lorem ipsum


Geschrieben

Wenn ich jemanden zappeln lasse, bedeutet das dass ich irgend etwas damit bezwecken will.

Nun???

Einen wildfremden Menschen zu manipulieren (wollen) find ich schon merkwürdig.

Entweder ich antworte, oder ich lass es sein.
Niemand ist auf solch einer Plattform zu irgend etwas verpflichtet.
Wenn einer (eine) sich keine Mühe geben will und nur ein Hi schreibt und der andere keine Lust hat darauf zu antworten, ist das vollkommen Ok.

Aber zappeln lassen? So mit Absicht? Damit was (auch immer)passiert, oder auch nicht!
Versteh ich jetzt grad nicht wirklich.


Geschrieben


Frau hat hier tausende Männer zur Auswahl
Gruß Gaby



ich dachte man findet hier schnell was zum Poppen, aber dass war wohl nichts... die Frauen wollen hier nur ihr Ego pushen, sich ein bisschen auf geilen und wirklich was trauen tun sie sich nicht. Kann jedem Mann nur empfehlen sein Glück in socialnetworks zu probieren, ist dann zwar nicht so direkt aufs eine bezogen und dauert aber ihr findet sicher leichter was.


Soulsister008
Geschrieben

Egal mit welcher Motivation: zappeln lassen ist was für Teenies.

Entweder man ist interessiert und zeigt das oder man ist es nicht und lässt es.

Halkyonia


Und wieder mal kann ich Dir nur zustimmen!


LeBatteur
Geschrieben

Und wieder mal kann ich Dir nur zustimmen!



... ja, ich auch ...


Geschrieben

Man(n) denkt, hier findet er schnell und bequem kostenlose Nutten und ist beleidigt, wenn Frauen sich dafür nicht benutzen lassen wollen.


LieberPöserWolf
Geschrieben

ich dachte man findet hier schnell was zum Poppen



you made my Day...


cuddly_witch
Geschrieben

Ich finde es im Gegensatz erschreckend, wieviele nicht mal ein " hi" meinerseits abwarten und schon wieder weg sind, bis ich überhaupt bemerke, dass ich angesprochen wurde.



Jau, das passiert mir auch ständig. Dann bin ich hier und ohhh ich hab Post und meistens steht dann da "Profil gelöscht". Super, na ja, Reisende soll man nicht aufhalten.

Mit dem Zappeln lassen kommt drauf an. Will ich nur Sex von dem, dann nicht. Möchte ich ihn gerne besser kennenlernen und kann mir was vorstellen, dann lass ich ne zappeln.

Bei emails bleibe ich immer kurz angebunden, weil ich nicht so die Zeit und Lust auf Romane habe.


ricaner
Geschrieben

....Kann jedem Mann nur empfehlen sein Glück in socialnetworks zu probieren, ist dann zwar nicht so direkt aufs eine bezogen und dauert aber ihr findet sicher leichter was.



Fehlte jetzt nur noch die Reklameeinblendung für WELCHE Seite....



....Möchte ich ihn gerne besser kennenlernen und kann mir was vorstellen, dann lass ich ne zappeln.



Wie kann man jemanden kennen lernen wenn man ihm nicht antwortet???
Das ist ja so als wenn man sich unterhält und nach jedem Satz erst einmal eine 1/4 Std weggeht....



.


mieh001
Geschrieben

Spielchen spielen ist was für Kinder.


BadCompany1963
Geschrieben


Möchte wissen, ob Frau auch um jemanden kämpfen kann und wir auch mal nicht eben so zu haben sind.

Was sind eure Erfahrungen? Der Thread spricht wohl eher die Männerwelt an




Kämpfen ist denke ich der falsche Begriff. Es gibt durchaus auch Frauen die erobern wollen, und da macht es auch Sinn wenn Mann eben nicht so einfach zu haben ist.

Zappeln lassen? In gewissem Sinne ja, werd ich aber nicht erläutern, ausser, ein gewisses Maß an Zurückhaltung schadet seltenst.


Der er von BadCompany1963


Geschrieben

Egal mit welcher Motivation: zappeln lassen ist was für Teenies.

Entweder man ist interessiert und zeigt das oder man ist es nicht und lässt es.




so sehe ich das auch. bingo!


Tristania_
Geschrieben

Wer vorpubertäre Spielchen spielen will, ist bei mir verkehrt.
So schafft manN es auch, dass ich das Interesse verliere.

Es kann ja so schwer nicht sein, Interesse zuzugeben und Selbiges auch so zu leben.


Klausewitz1978
Geschrieben

Wer setzt nur ständig dieses blöde Gerücht in die Welt, man wäre wichtiger, wenn man weniger verfügbar ist???
Wenn man schon beim ersten Anschreiben mit dem Gedanken spielt "soll ich oder soll ich nicht", dann sollte man es definitiv bleiben lassen!
Bei echtem Interesse wäre es ja auch in meinem Sinn, den Kontakt frühest möglich zu intensivieren (und an dieser Stelle meine ich NICHT Sex!).

Interessanterweise gibt es ja Parallelen zum Berufsleben. Wie viele Leute jammern den ganzen Tag, daß sie keine Zeit haben. Eigentlich sind die Leute nur ineffizient, da sie in der Zeit des Jammerns ja auch etwas arbeiten könnten und plötzlich gar nicht mehr überlastet wären. Uneigentlich wird der Arbeitsstapel liebevoll gepflegt - und alle denken, man sei super-wichtig...

LOL fast wir im richtigen Leben!


×