Jump to content
stiefel_leder

Sex in femininem Leder auch FCS - Fully 'Closed' Clothed Sex

Empfohlener Beitrag

stiefel_leder
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

mein Fetisch wie o. g. geht voll auf das Tragen von sexy femininem und auch nuttigem Leder beim Sex. Dazu gehören natürlich auch geile sexy nuttige Stiefel dazu.. Das gilt natürlich nur für sexy femininen TV und/oder auch Frau! Manchmal habe ich so das Gefühl ziemlich allein mit meinem Faible dazustehen und kaum bis selten jemanden zu finden. Die meisten verbinden es dann gleich mit deftigen Sadomaso Gehabe und/oder was weiß ich denn noch, dabei ist es nur der reine geile Sex in und mit diesen geilen Outfits. Mich törnt nämlich dieses ganze SM-Gehabe und Getue völlig ab! 
Falls euch das Thema interessiert, freue ich mich über rege Teilnahme..  :)

NS. Ich weiß, es gibt viele Clubs und sog. Etablissements die sich in solche Richtungen spezialisieren, aber dann eben extrem doch wieder die SM-Schiene bevorzugen!

LG. Jane

leder-trends.jpg

leder-trends.jpg

bearbeitet von stiefel_leder
Testkorrektur im Format
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Kann es sein, dass du eher fully clothed meinst? Der Zusammenhang deiner Vorliebe mit closed erschließt sich mir sonst nicht. LG
stiefel_leder
Geschrieben

ich meinte eigentlich schon "closed" da man auch alles anhat wie z.B. nicht nur Ledermini sondern auch mal eine Lederleggins mit offenem Schritt. Aber ich ergänze das "clothed" gerne weil ja im allgemeinen damit 'nur' Klamotten aller Art gemein sind... ;-)

sirtom36
Geschrieben
Ich stehe da auch total drauf. Finde auch Nyloncatsuits mit Öffnungen einfach nur geil
  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben

Meinst du vielleicht "fully enclosed" also "total verhüllt? :)

Das ist ein relativ gängiger Fetisch, oft in Kombination mit einem bestimmten Material, etwa Latex, Spandex oder auch Leder, in das man sich möglichst von Kopf bis Fuß hüllt. Teilweise trägt man dabei sogar mehrere Schichten des präferierten Materials in Form von Catsuits, Zentais, Masken und weiterer Kleidungsstücke oder Accessoires ;)

Es gibt zwar nicht soviele Fans davon wie Sand am Meer aber es ist auch nicht so super selten :D

Fetischloewe
Geschrieben
Das Tragen dieser Kleidung und auch Overknees ist sehr erotisch. Allerdings hat es NICHT zwangsläufig etwas mit SM zu tun. Sicher wird in dieser Szene auch das Material getragen aber nicht jede/r der es trägt ist auch gleich ein SMler. TV-Frauen die recht en fem aussehen, sehen darin sehr erotisch und sexy aus finde ich. Jeder sollte sich bei dem was er macht wohl fühlen egal was er trägt, was die Anderen dazu sagen ist letztendlich deren Sache.
Geschrieben
Was ist an Stiefeln nuttig? Ich mach Linedance, da trage ich auch Stiefel...
  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben

bei femininem leder denke ich ehrlich gesagt als erstes an diesen irren in "das schweigen der lämmer", der sich aus der haut seiner opfer ein kleidchen nähte...

ansonsten würde ich leder schon mal gleich gar nicht als feminines material bezeichnen...besonders nicht wenn ein kerl drin steckt, der frau spielt

desweiteren suche ich immer noch über was genau der TE eigentlich diskutieren will...oder sucht er nur gleichgesinnte, dann wäre eine dating-anzeige doch wohl angebrachter

 

was mich jetzt eigentlich interessiert ist, wie hat man bitte in einem fully geschlossenen lederdingens...möglicherweise noch in mehreren schichten getragen, überhaupt sex????:flushed:

vor 6 Stunden, schrieb Fetisch-devot:

Das ist ein relativ gängiger Fetisch, oft in Kombination mit einem bestimmten Material, etwa Latex, Spandex oder auch Leder, in das man sich möglichst von Kopf bis Fuß hüllt. Teilweise trägt man dabei sogar mehrere Schichten des präferierten Materials in Form von Catsuits, Zentais, Masken und weiterer Kleidungsstücke oder Accessoires

 

 

  • Gefällt mir 2
MrsGrinch
Geschrieben (bearbeitet)

Leder. Leder und Frauen. Da assoziere ich total zielsicher diesen gruseligen Laden in Berlin. Rodan heisst die Bude. Sämtliche Klamotten im Schaufenster sehen aus als wollte ne Gruppe Leute ohne Geschmack zu Halloween als 'Kiss' gehen, halt nur in falschen Farben. Das femininste der Teile erinnert absolut an 'Mary & Gordy auf Klassenfahrt im Freudenhaus'. Aber kurz: ich denke, dass selbst die wenigen Frauen, die viel Geld für komische Klamotten ausgeben, die sie kaum wo anziehen würden.... die wollen vermutlich nicht unbedingt nen Kerl, der aussieht wie das doppelte Lottchen.

bearbeitet von MrsGrinch
  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Das femininste der Teile erinnert absolut an 'Mary & Gordy auf Klassenfahrt im Freudenhaus'

:clapping: danke dir für dieses spaßige bild im kopf:joy:

  • Gefällt mir 2
Magic-Os
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb MrsGrinch:

Leder. Leder und Frauen. Da assoziere ich total zielsicher diesen gruseligen Laden in Berlin. Rodan heisst die Bude. Sämtliche Klamotten im Schaufenster sehen aus als wollte ne Gruppe Leute ohne Geschmack zu Halloween als 'Kiss' gehen, halt nur in falschen Farben. Das femininste der Teile erinnert absolut an 'Mary & Gordy auf Klassenfahrt im Freudenhaus'. Aber kurz: ich denke, dass selbst die wenigen Frauen, die viel Geld für komische Klamotten ausgeben, die sie kaum wo anziehen würden.... die wollen vermutlich nicht unbedingt nen Kerl, der aussieht wie das doppelte Lottchen.

Genial .-) 

Gruß 

Magic

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb mondkusss:

was mich jetzt eigentlich interessiert ist, wie hat man bitte in einem fully geschlossenen lederdingens...möglicherweise noch in mehreren schichten getragen, überhaupt sex????

auch auf die gefahr hin, das diese frage rein rhetorischer natur ist ...

das tragen der klamotten ist bereits sex. oder meinst du ficken?

  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb mondkusss:

 

was mich jetzt eigentlich interessiert ist, wie hat man bitte in einem fully geschlossenen lederdingens...möglicherweise noch in mehreren schichten getragen, überhaupt sex????:flushed:

 

 

Da kann ich auch nur spekulieren, mein bester Tipp wären taktisch platzierte Reissverschlüsse, die man dann auch hoffentlich beim Anziehen übereinandergelegt hat; ansonsten wäre das Ergebnis wohl ein großes Gefluche und ein hektisches Wiederausziehen :clapping:

stiefel_leder
Geschrieben

Ich glaube hier haben einige bis auf wenige Ausnahmen so gut wie nix kapiert, oder ziehen das Ganze einfach nur ins Lächerliche was ja letztlich ziemlich einfach ist und heutzutage fast nur noch an der Tagesordnung steht. Habt ihr denn schon mal "ne Nutte" im Ganzkörperkondom o. ä. gesehen? Also ich jedenfalls noch nicht. Nuttig soll heißen: Stiefel (Overknees) Nylons (meisst halterlose) enges Top NICHT aus Leder ;) dazu z. B. eine sexy kurze geile Lederjacke und natürlich lange Haare und auch geil aber nicht übertrieben geschminkt. Warum kleiden sich denn Nutten so? Ganz einfach, weil es geil ist und macht. Naja viele haben eben auch die Figur gar nicht dazu und deswegen reagieren viele eben auch verbittert bis lächerlich.. Deren Problem - nicht meins!

In diesem Sinne - Schönen Sonntag noch.. ;)

vor 15 Stunden, schrieb Fetischloewe:

Das Tragen dieser Kleidung und auch Overknees ist sehr erotisch. Allerdings hat es NICHT zwangsläufig etwas mit SM zu tun. Sicher wird in dieser Szene auch das Material getragen aber nicht jede/r der es trägt ist auch gleich ein SMler. TV-Frauen die recht en fem aussehen, sehen darin sehr erotisch und sexy aus finde ich. Jeder sollte sich bei dem was er macht wohl fühlen egal was er trägt, was die Anderen dazu sagen ist letztendlich deren Sache.

***** TOP !!

Geschrieben

Hallo wir machen es oft.  Sie im Ledermantel und Stiefel  , lederrock und Satinbluse, dazu immer Nylons/Strumpfhose.  Aber auch im abend/Brautkleid.  Eleganten buissnes Kostüm.  Ich finde es geil wenn sie so bekleidet ist beim Sex.

lackfan35
Geschrieben

Cooles Thema....gefällt mir und ziehe solche Sachen auch immer wieder gerne an.

×