Jump to content
mig34

Seriöse Massage - erotische Gedanken?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi, ich hatte vor einigen Jahren ein einschneidendes Erlebnis: Ich hatte mir eine mobile Masseurin bestellt, also eine, die ins Haus kommt, so mit Massagepritsche usw. Die Ganzkörpermassage war wunderbar und entspannend. Nur hat sie mich wahrscheinlich zu viel in der Lendengegend geknetet, am Ende hatte ich nen Ständer im Höschen. Nun ist "meiner" nicht der Kleinste, es war nicht zu übersehen und für mich definitiv peinlich. Aber sie meinte mit einer solchen Bestimmtheit: "So, alles ist entspannt, nur das eine nicht, das möchte ich jetzt noch sehen!" Ich holte mir tatsächlich einen vor ihr runter und ich denke manchmal immer noch daran. Nun habe ich heute von meiner Freundin einen Ganzkörpermassagen - Gutschein zum Valentinstag geschenkt bekommen. Jetzt geht mir etwas die Muffe, ob mir das wieder passiert, also ersteres - der Ständer, mein ich. Gehirn ausschalten und nicht dran denken? Aber wenn nun das Blut aus dem Gehirn dann wieder in die Lenden schießt? Was macht man?


Geschrieben

Einfach die Massage genießen. Der/Diejenige, welche dich massiert, wird das sicherlich schon öfters erlebt haben.

Vielleicht wirst ja wieder aufgefordert dir einen runter zu holen oder es wird gekonnt ignoriert oder mit ein wenig Humor hingenommen. Vielleicht aber auch mehr.

Also ich würd' einfach diese Massage genießen und ohne Erwartungen oder Befürchtungen alles andere auf mich zu kommen lassen.
Meine Masseurin hatte, als ich einen Steifen bekommen hatte, einen lustigen und schmeichelnden Spruch gelassen, und damit hatte sich auch schon alles erledigt.


Geschrieben

Du hasst dir vor einer wildfremden Masseurin einfach so einen runter geholt ? --- na wer s glaubt .............


Dickerhund
Geschrieben

Man stelle sich mal vor, er wird plötzlich beim Aldi in der Kassenschlange geil


mondkusss
Geschrieben

Du hasst ......


von HASS stand da nix....


LesbeMH
Geschrieben

Da passiert gar nix, weil die Geschichte eh erfunden ist.


Geschrieben

"So, alles ist entspannt, nur das eine nicht, das möchte ich jetzt noch sehen!" Ich holte mir tatsächlich einen vor ihr runter und ich denke manchmal immer noch daran.



Also, ich hätte mir die steife Stelle ja auch noch wegmassieren lassen.


DickeElfeBln
Geschrieben

bloss man jut, das ich als frau...2x die woche..nicht sowas auffer massageliege erleben muss - wenn mich männer massieren.....*sinnier*


Geschrieben

[QUOTE=mig34;12687255"So, alles ist entspannt, nur das eine nicht, das möchte ich jetzt noch sehen!" Ich holte mir tatsächlich einen vor ihr runter und ich denke manchmal immer noch daran. [/QUOTE]



Und dann bist Du aufgewacht...


Engelschen_72
Geschrieben

Und dann bist Du aufgewacht...


... Mutti kam ins Zimmer und es gab 8 Wochen Hausarrest


herzundmehr
Geschrieben

das ist wieder eine Story wo man sich fragt ist sie wahr ???
eine Physiotherapeutin ist auf diese Situation gut vorbereitet
und hat bestimmt keine Scham den HJ selbst zu machen
sie weiß genau wo der Griff sitzen muß so das beim Mann die Stange steif wird
und wenn sie spaß daran macht sie es extra


Geschrieben

Ja, ja, das dacht ich mir. Diese Zweifler. Was über den eigenen Horizont geht, kann einem Anderen schon überhaupt nicht passiert sein ????!
Wenn ich eine Geschichte hätte erzählen wollen, wäre ich auch imstande gewesen, die richtige Kategorie zu wählen.
Aber es gibt ja Weltmeister hier, die schaffen fast 40 Kommentare in einer Stunde, Glückwunsch. Da wird mir klar, das das Leben über dem Computerrand weit entfernt ist.
Bedanken möchte ich mich bei denjenigen, die den Kontext verstanden haben und ehrliche Anregungen gegeben haben.
Bis dahin, Michael


×