Jump to content

Männliche Sexualität

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich frag jetzt mal so in den Raum, weil auf diesen Foren auf dieser Seite anscheinend die intelligenteren Kollegen und -innen sich äussern
also - ähem: was ist mit männlicher Sexualität ? das wird auf diesen Börsen - auch auf den normalen Börsen von wegen Partner finden - immer ...ignoriert: soll n guter Stecher sein, ausdauernder Sex, Körpergrösse, Schwanzgrösse, usw usf ...find ich ziemlich einseitig diese Erwartungshaltung: wir ficken alles und ...naja...Gefühle haben wir sowieso net, mal abgesehen von sensiblen Punkten, die uns auf Touren bringen - aber davon keine Ahnung bei den Frauen anscheinend - total abwegig als Mann, sowas auf seinem Profil einzufordern -
auf joyclub dasselbe Spiel: schrieb eine mal:
„ich bin begeisterungsfähig, aber nicht leicht zu beeindrucken” - da bleibt mir die Spucke weg... genial der Satz : Also Jungs ! Strengt Euch mal an !!! Das ist das Zicken-Pendant à la „alles darf sich um mich drehen” zum Macho, bei dem sich alles um sein Dings drehen darf...
im Grunde sind die Profile egal von welcher Frau ziemlich shocking - merkt das eigentlich einer, dass wir hier umgekehrt zu den 50er Jahren Frühschoppen-Frotzeleien über die Nachbarin mit den „grossen Augen” ne Art von Dingsbums/Sexobjekt/dummer Schwanz sind, der seine Daseinsberechtigung nur darin hat, die Herrin der Schöpfung zufriedenzustellen ?


SabrinaohneSub
Geschrieben

Strengt Euch mal an !!! Das ist das Zicken-Pendant à la „alles darf sich um mich drehen” zum Macho, bei dem sich alles um sein Dings drehen darf...




Na ja wie du schreibst,das Zicken-Pendant zum Macho, warum nicht.....vielleicht gut gelernt.

Ansonsten wer die Wahl hat kann auch Ansprüche stellen, wer eine "Fick-Freundin" sein will versucht halt, den Besten zu kriegen


Geschrieben

Tja, das Leben ist nun mal kein Ponyhof.
Wenn ich nichts mit überheblichen und äußerst Ich bezogenen Weibsbildern zu tun haben will dann lasse ich eben die Finger davon.
Ich für meinen Teil kann deine Argumentation durchaus nachvollziehen. Mann soll sich hier sonst was für ein Text aus den Rippen leiern bei manchen Frauen obwohl im Profiltext nur drinne steht: "Auf Nachrichten wie Hi na, Wie gehts etc. antworte ich nicht". Das sind dann die Frauen die sich Fragen wieso sie nur von grenzdebilen Spackos vollgeschwallt werden. Denn jeder halbwegs inteligente Mann macht sich nicht die Mühe sich irgend einen Random eventuell zum Profil passenden Text auszudenken obwohl die Frau kein Stück Information preis gibt.


Glücklicherweise sind diese Fälle aus meiner Sicht eher die Ausnahme.


Geschrieben

Ihr Beide schreibt mir beide aus der Seele - gut nachvollziehbar.

Mitlerweile hat man gar keine Erwartungshaltung mehr und unterwirft sich hier der dreisten Frechheit der Frauen, die man so nie in Betracht ziehen würde, ausserhalb des Netzes.

Besonders prägend sind die eingeforderten Gesichtsfotos männicher Mitglieder gegenüber den Frauen, die aber oftmals nur den Popo blitzen lassen - so begegnet man sich definitiv auf "Augenhöhe"!

Die Aufforderung einer Dame Fotos von sexuellen Eigenaktivitäten zu ihr zu schicken fand ich auch nicht prickelnd, da es meiner Meinung nach nicht dazu gehört intimste Momente mit Fremden zu teilen. So viel Anstand wurde mir jedenfalls beigebracht.


Geschrieben

Nimm was du kriegen kannst.
Und genieße und schweige.


Boot_fahren
Geschrieben

Hey, mal was neues - ein Jammerthread :-D


DickeElfeBln
Geschrieben


auf joyclub dasselbe Spiel



Da hab ich auch nen total liebenswerten Profiltext, der Männer Herzen höher schlagen lässt


Marie-Anne
Geschrieben

...ich glaube kein Mann wird gezwungen, sich hier anzumelden.....oder?


Geschrieben

@Sabrina - hast ja recht - aber ist das´n "Fortschritt" zu früher ?? - Ok: ich träume - diese Börsen sind ein Markt: wer sich am besten verkauft, hat gewonnen... nur: wo bleibt mein Spass - stell mir hier wirklich Tussen vor, die ne Fickolympiade mit Bewertung nach vollbrachter Leistung durchführen - lust-tötend...absolut ...für mich jedenfalls
@Toifel - „Bewerbungen” aus der Brust leiern - genau - komm mir auf diesen Börsen wie bei´m Vorstellungsgespräch vor - nur das ist i.d.R. physisch real - da sieht man sich mal - deshalb schlag ich immer Tanzen vor statt Kaffee-und-Kuchen -
was verborgen ist, ist eben „geheimnisvoller” - obwohl, soweit denken die Damen nicht mit Null Angaben in ihrem Profil - zum Schreien sind die Profile mit primären und sekundären Geschlechtsmerkmalen - bin immer schlecht damit gelaufen, Schwanzbilder in meiner geheimen Galerie zu setzen - aber jetzt ist sogar ein Bild mit erkennbarem Gesicht abgelehnt worden... unglaublich ... ich würd statt Schwanz lieber Bilder meiner Katzen reinsetzen - die lieben mich wenigstens ;-)))
@individuell81 siehe oben...
@poppen1266 - ich wollte nur allgemein fragen, wieviel wir Männer noch „dürfen”...
klar hab ich Frust und sollte lieber „schweigen” - aber irgendwie läuft das alles in die falsche Richtung ... und ich bin kein Fickvieh...n bisschen Eigenwürde sollte möglich sein ...auch zu blöd gesagt - ich frag mich echt - wo bleib ich dabei... liegen wir alle im Regal im Supermarkt und Mama kommt einkaufen: je billiger je besser ;-)


Geschrieben

Ach deswegen halte ich es nach wie vor so das ich bei poppen.de - auch wenn ich die Seite damit zweckentfremde aber dies ist mein stiller Protest - eigentlich nur Nachrichtenaustausch mit interessanten Persönlichkeiten suche. Also über dies und jenes schreiben und einfach mal Gedankenaustausch betrieben. Sind natürlich nicht alle für offen hatte aber hier schon sehr gute Gespräche!

In der realen Welt lerne ich dann die Frauen kennen die mich interessieren. Da kann man den Gegenüber eben immernoch am besten einschätzen und ich rede tendenziell lieber als das ich schreibe.

Ich denke man darf den ganzen Spaß hier einfach nicht Ernst nehmen. Es ist viel interessanter sich hier im Forum zu betätigen sich über den ein oder anderen geistigen Totalausfall kaputt lachen und sich bei interessanten Konversationen dann eben konstruktiv einbringen.


GiveAndGet
Geschrieben

Ansonsten wer die Wahl hat kann auch Ansprüche stellen



Komisch das dann alle immer nur heulen das sie keinen finden, weil die Auswahl so scheiße wäre.
Aber ja ergibt Sinn


DickeElfeBln
Geschrieben

Männer jammern..Frauen selten...wir arbeiten nur die Auswahl nach und nach ab...die sich im nachhinein als nicht geeignet erweisst...wenn sie im Realen bestehen soll..nachdem sie sich virtuell aufblaehte


GiveAndGet
Geschrieben

Männer jammern..Frauen selten...



Ich weiß ja nicht was für Frauen du kennst...oder vielleicht verwechselst du einfach nur die Foren


Marie-Anne
Geschrieben

Ich weiß ja nicht was für Frauen du kennst...oder vielleicht verwechselst du einfach nur die Foren




Also.... ich jammere definitiv nicht.....

...es gibt doch die igno..


SabrinaohneSub
Geschrieben

Komisch das dann alle immer nur heulen das sie keinen finden, weil die Auswahl so scheiße wäre.
Aber ja ergibt Sinn




Die Auswahl zum Spass haben ist gross genug für uns Frauen, deswegen gibt es weniger Jammerthreads von Frauen, die jammern dann über andere Dinge

Allerdings irgendwie hab ich garkeine Lust mehr über Themen die Mann und Frau, wer ist besser und so und wer hat's leichter, wer stellt zuviele Ansprüche zu diskutieren, das ist fruchtlos


GiveAndGet
Geschrieben

Ja genau
Naja die anderen scheint das ja zu überzeugen, von daher viel Erfolg damit und viel Spaß mit der gigantischen Auswahl


Marie-Anne
Geschrieben

Ja genau
Naja die anderen scheint das ja zu überzeugen, von daher viel Erfolg damit und viel Spaß mit der gigantischen Auswahl





Bist Du Dir eigentlich ganz sicher, dass Du auf Frauen stehst...?


DickeElfeBln
Geschrieben

Ich weiß ja nicht was für Frauen du kennst...oder vielleicht verwechselst du einfach nur die Foren



Nichtjammernde.....


Wellesley
Geschrieben (bearbeitet)

Ich zitiere mich hier einfach mal meinen eigenen Profiltext:
Schlußendlich ist diese Seite doch nur "ein Palast der Peinlichkeiten, ein Jahrmarkt der Eitelkeiten und ein Serail des Fremdschämens"

Die Problematik liegt, meines Erachtens, einfach darin, daß Seiten wie poppen.de suggerieren, daß der/die potentielle Sex-Partner/in direkt um die nächste Straßenecke wohnen und nur darauf wartet besprungen zu werden!

Das müssen Seiten wie poppen.de auch suggerieren! Sonst wären sie wirtschaftlich auch nicht erfolgreich!
Aber letzten Endes macht die "Menschlichkeit" dem ganzen einen Strich durch die Rechnung! Denn einen Sexpartner/eine Sexpartnerin mal eben über's Internet zu finden ist, und ich spreche da aus Erfahrung, genauso schwer, wenn nicht viel schwerer, wie in der realen Welt!
Wir kriegen über's Internet nicht mit, wie die Stimme des Gegenübers klingt, seine Mimik, seine Gestik... und vor allem nicht seinen Geruch! Schlußendlich alles Dinge,
auf die es ankommt, wenn man mit jemanden in die Kiste steigen will.
Und solche Dinge erfährt man eben nur nach ein, zwei, drei-maligen Treffen!

Als Bisexueller kenne ich Männer genauso gut wie Frauen! Und ich weiß, daß ein Großteil meiner Geschlechtsgenossen auf ein kurzes "Fick-und-weg" steht!
Aber anscheinend scheint auf Webseiten wie der diesen hier,ein Großteil der angemeldeten Frauen sich irgendeinen erotischen Kick dabei zu holen, möglichst schöne Fotos hochzuladen um dann allen männlichen Anwärtern einen Korb zu geben. Resp. sie vielleicht garnicht durch den Filter zu lassen!
Vielleicht ist das eine neue, interessante Spielart der weiblichen Dominanz, an die sich die Männerwelt erst einmal gewöhnen muß!
Oder es ist lediglich ein "fishing-for-compliments" seitens der Damenwelt... wer weiß?

Alles in allem: Leute! Hängt poppen.de nicht zu hoch! Sex ist viel! Aber Sex ist nicht alles! Und die prickelndsten sexuellen Begegnungen werden nicht im Internet angebahnt! Zumindest nach meiner Erfahrung!


bearbeitet von Wellesley
DickeElfeBln
Geschrieben

Na wenigsten weis ich jetze... das ich nen schönes Bild hab..weil Filter dicht


Wellesley
Geschrieben

Ach... Die meisten meiner Geschlechtsgenossen brauchen nicht einmal ein Foto!
Denen schießt eh das gesamte Blut aus den Hirnregionen in die unteren Extremitäten, wenn sie nur die Andeutung auf einen eventuellen Fick kriegen!
(Meine leidliche Erfahrung aus Mitgliedschaften in Communities die mit "gay" anfangen und auf ".com" enden.)


DickeElfeBln
Geschrieben

Haste jetzt testen müssen ob mein Filter dicht ist..oder... mit der Lupe gesucht..obs doch nen hässliches Bild ist?


Wellesley
Geschrieben

Soll ich mal ganz ehrlich sein...?
..................
................
..............
............
..........
........
......
....
...
..
.
Ich hab's garnicht versucht!


WirErLebenUns
Geschrieben

Ich sehs ganz locker. Die Foren machen Spass. Aus Erfahrung tendiert meine Erwartungshaltung zu Treffen gegen null. Da hat man als Kerl im Real-Life und sogar auf Facebook weit bessere Chancen, selbst wenn man der schüchterndste oder hässlichste Mann auf der Welt ist. Wobei ich schätze dass die Erfolgsquote bei Kerlen mit dem Alter steigt, hatte bei deinem Thread keine 54 erwartet. Ich selber habe, seitdem ich mich wieder hier angemeldet habe, genau 1x jemanden blind angeschrieben weil sie in meiner Altersklasse und in meiner Stadt wohnt. Natürlich kam nichts zurück. Also, locker bleiben, für Sex rausgehen, um gedankliche Anregungen zum Thema zu erhalten, Spass zu haben, offene Leute die keinen Blatt vor den Mund nehmen kennenzulernen oder sich mit der eigenen Sexualität zu konfrontieren: bei poppen.de reinschauen. Kann natürlich sein dass sich mal was ergibt, aber Kerle, die nur mit der Intention hier aufschlagen haben gute Chancen sich frusten zu lassen.

Was männliche Sexualität angeht: Ich habe es nicht nötig eine Frau hinter dem Rücken ihres Partners zu poppen und mich womöglich in Beziehungsprobleme reinziehen zu lassen oder ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Ich habe es nicht nötig auf ein Kondom bei Fremden zu verzichten und für den schnellen Fick meine Gesundheit und Finanzen zu riskieren. Ich habe es nicht nötig zu schleimen oder mich zu verstellen. Und ich habe es nicht nötig überhaupt etwas zu machen worauf ich keinen Bock habe. Ob das einen Macho aus mir macht, das darf jeder für sich beurteilen.


Geschrieben

- merkt das eigentlich einer, dass wir hier umgekehrt zu den 50er Jahren Frühschoppen-Frotzeleien über die Nachbarin mit den „grossen Augen” ne Art von Dingsbums/Sexobjekt/dummer Schwanz sind, der seine Daseinsberechtigung nur darin hat, die Herrin der Schöpfung zufriedenzustellen ?



Ja, hab ich auch schon gemerkt. Dein Text gefällt mir sehr gut, intelligent und gut geschrieben. Die Antworten darauf von weiblicher Seite geben dir unfreiwillig und uneingeschränkt recht!


×