Jump to content

Erstes Treffen, wo geht ihr hin?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey,

ich will hier mal einen allgemeinen Thread eröffnen, in dem es nicht darum geht fest zu halten, was mögen Frauen mehr und was Männer? Sondern, vielmehr darum, einfach mal einen Erfahrungsaustausch zu generieren, was jede(r) Einzelne so für Ansichten hat.

Und um das mal ein wenig weiter einzugrenzen, mich würde einfach mal interessieren, wenn ihr euch hier mit jemanden zum ersten mal trefft, was würdet ihr am ehesten bevorzugen?

Z.B. Würdet ihr lieber spazieren, etwas trinken, ins Kino oder direkt tanzen gehen?

Wer natürlich noch andere Ideen hat, immer her damit.


Geschrieben

ich treffe mich ganz klar und auch ohne ausnahme nur bei mir,ihr oder ihnen...


hotday29
Geschrieben

..spazieren und essen!


Geschrieben

Cafe, Restaurant, etc. pp.

So ist es zwanglos und man kann sich in aller Ruhe beschnuppern. Keiner hat einen Heim -vor oder -nachteil und jeder kann sich notfalls auch stressfrei wieder aus der Affäre ziehen.


DickeElfeBln
Geschrieben

café........oder zum essen.....passen dann im restaurante


Geschrieben

Hi,
auf neutralem Boden
In einem Cafe und das in unmittelbarer Nähe, ich fahre nicht mehr zuzählige Kilometer für ein kennenlern Cafe Date.
Gruß Gaby


Geschrieben

ich würde erst mal einen schönen spaziergang durch die Natur machen und dann schönes kaffee setzen


Geschrieben

Ich schließe mich obigem Beitrag an und bevorzuge ein Café. Dies möglichst neutral, so dass die Möglichkeit weitere Bekannte zu treffen eher gering ist. Jedoch nicht neutral in dem Sinne, dass es langweilig ist. Gerne also ein lauschiges Café, das man zwar mag, indem aber selber eher selten ist.


karambesi
Geschrieben

Ich habe mich immer gerne in einem Cafe getroffen.
Die Damen die sich zu mich nach Hause einluden wollten meist immer schnell in die Kiste.
Was ja auch nicht so falsch war.

Ein Treffen war mal am Ortsschild.
Das wurde dann aber ein Wahnsinns Wochenende.

Woraus sich ne jahrelange Beziehung entwickelte.


Geschrieben

wald oder strand


EternalSecrets
Geschrieben

In ein gemütliches Café, ganz locker und unverbindlich.


Geschrieben

Das ist doch schon mal ein interessanter Anfang und noch viel interessanter finde ich, dass es bisher eine klare Tendenz zum Spaziergang und Cafè gibt.

So hab ich zwar auch mal angefangen, doch erstaunlicherweise geht es bei mir eher in die gleiche Richtung wie bei nameless, was wahrscheinlich auch mit dem Argument gekoppelt ist, möglichst da wo man auf niemanden trifft, den man kennt.

Wobei mir persönlich das weitesgehend egal ist. Denn egal ob das Treffen hier oder über eine andere Seite zustande kommt, es ist erstmal nur locker und da interessiert es mich nicht, wer mir über den Weg läuft. Und wer meint mich dann zutexten zu müssen, bekommt eine Ansage, da ich meine Zeit meiner Begleitung wittme.

Doch was würdet ihr davon halten, wenn euch jemand fragt ob ihr tanzen gehen wollt? Meiner Meinung nach, kann man sich da auch erstmal an die Bar zurückziehen, dann weiter sehen und wenn es nicht passt, kann jeder seines Weges gehen. Im Zweifel stünden doch im Club sogar mehr Optionen für beide Seiten zur Verfügung den Abend noch zu retten. Frage mich, ob es da aber evtl. das ein oder andere Argument gibt, das aus eurer Sicht dagegen spräche?


Geschrieben

Es kommt ja nicht unwesentlich darauf an, mit welchem Vorsatz man diese Sache einfädeln möchte.

Jemand, der ein Fremdvögeldate sucht, wird nicht so tief ins eingemachte gehen, wie jemand, der auf Beziehung oder sonst eine langfristige Konstruktion aus ist.

Dann stellt sich noch die Frage, in wie weit Geheimhaltung ein Thema ist. Darf man beim Kennenlerndate gesehen werden oder nicht?

Ein Cafe war da noch immer die beste Option, da es alle Voraussetzungen erfüllt und man von keiner Seite, auf was auch immer, festgenagelt werden kann.


NordXXL
Geschrieben

Kino nicht, keine Unterhaltung möglich!

Draussen im Cafe, Marktplatz oder ein Spaziergang, halt ein neutraler Punkt, da kann man es ruhig angehen lassen ohne Druck!


Geschrieben

Ist unterschiedlich,und kommt auf die von allen einverstandene Absprache an,also von neutralen(essen gehen&Lokale) Orten allgemein,oder bei jenen bezw auch bei uns,ist das zum kennenlernen,außer Pornokino-SW-clubs-Parkplätzen usw.... vieles machbar.!!!


Geschrieben

Ja, Kino ist nicht einfach. Es stimmt wohl, Unterhaltung ist da schlecht. Andererseits, kann man sich davor und anschließend unterhalten und in seltenen Fällen läuft im Kino auch was anderes, da ist der Film egal.


grobis
Geschrieben

Ganz einfach, das wo beide Lust zu haben. Ich hatte schon 1. Treffen direkt bei der Frau, oder in einem Café oder so zum Spaziergang oder so.
Meist geht es je erst mal da drum sich kennen zu lernen.
Wobei ich auch schon ein sehr angenehmes Wochenende bei der Frau verbringen durfte.

Übrigens das mit dem Niemand treffen klappt nicht immer, ich bin mitten in der Großstadt vor ihrem Haus einem Bekannten über den Weg gelaufen der auf Verwandtschaftsbesuch im gleichen Haus war. Muss man in einen Großstadt erst mal schaffen und dann noch vor einem Haus mit 30- 40 Wohnungen oder so.
Mir ja egal, für Fremdgeher wohl etwas ungünstig gelaufen.
Der Ort hängt halt auch davon ab was beide wollen und wie das Treffen verlaufen soll und was sich beide vorstellen können und wollen.


Geschrieben

Ich hatte mal ein paar sehr gute erste Dates in einer Telefonzelle, aber leider gibt es diese Telefonzelle nicht mehr.

Seitdem favorisiere ich dann auch eher ein Cafe oder ähnliches. Wenn mir danach ist lade ich auch gerne mal zu einer Partie Minigolf ein.

Das beste erste Date war in einem Dunkelrestaurant, ein Blinddate im warsten Sinne des Wortes das in einer wundervollen Affäre endete.


19sascha75
Geschrieben

Das kommt auf das Date an , mit welchem Hintergrund man sich trifft.

Normalerweise auf neutralem Boden , zumindest beim ersten Date.

Da die Chemie ja vorher schon halbwegs stimmt , wird man sich da schon einig.


Geschrieben

irgendwo draußen - und wer erst nen Kaffee braucht, auch in einem Cafe. Kino und essen gehen halte ich für unangebracht wenn es nur um ein Sexdate geht, das kann man machen wenn man sich über eine Partnervermittlung trifft und ne Beziehung sucht.
Tabu für Fremde ist meine Wohnung ..............


Geschrieben


So hab ich zwar auch mal angefangen, doch erstaunlicherweise geht es bei mir eher in die gleiche Richtung wie bei nameless, was wahrscheinlich auch mit dem Argument gekoppelt ist, möglichst da wo man auf niemanden trifft, den man kennt.



du,ich habe mich als ich auf normalen webseiten in sachen beziehung unterwegs war,auch ausserhalb getroffen...

nun habe ich aber die portale gewechselt und sehe irgendwie nicht ein,das ich mich in den rubriken in denen ich mich zur verfuegung stelle oder auch suche(seitensprung,hausfreund,ons,affaire),ausserhalb treffen soll.
ok,als hausfreund oder affaire fuer eine dame(mit oder ohne fester bindung,was mir egal ist)wäre die sache vielleicht nochmals zu überdenken,aber momentan ganz klares nein.
das ist aber nur meine einstellung und wer das nicht akzeptieren kann...trallala


cuddly_witch
Geschrieben

Warum eigentlich nur Kino? Ist der Monat zuende?

Ich hab gerne alles zusammen und nen netten Abend, wenn man sich am Telefon schon mal beschnüffelt hat. War letztes mal auch Essen, danach Kino und nach dem Kino noch was trinken.

Wenn der Mann auch so ein Tanzbär ist und gut drauf, würde ich zum ersten Date auch zum tanzen gehen, warum nicht?

Ich finde spazieren gehen und Cafe dann eher bisschen altbacken und langweilig.


Aisolon
Geschrieben

nirgends geh ich hin ^^ gibt keine treffen aber sollte ich mich mal dazu entschließen mich auf sowas einzulassen...dann denke ich mal in nen café oder sowas


Smint77
Geschrieben

Einmal hatten wir uns schon so lange über das Internet kennen gelernt, geschrieben und heiß gemacht, dass direkt eine Nacht in einem Hotel in einer Stadt zwischen uns geplant wurde. Das war auch wirklich eine traumhafte Nacht

Ansonsten, wenn es in meiner Heimatstadt ist, würde ich das erste Treffen auch gaaaaaanz unverbindlich halten. Also wenn in der Öffentlichkeit, dann auf jeden Fall ohne Anzüglichkeiten oder an nicht so überlaufenen Orten (Innenstadt, etc.). Ein Spaziergang durch einen Park, ein Kaffee irgendwo sollte ideal sein für ein Kennenlernen und gemeinsam irgendwo verschwinden kann man dann immer noch ...

Das gleiche geht natürlich auch wenn ich unterwegs bin, wenn es die Frau wünscht, aber von meiner Seite aus, geht es dann auch direkt im Hotel

(Spaß im Hotel - Essen gehen - Spaß im Hotel ...)


Drachen_Blume
Geschrieben

Ich geh ganz gerne in ein Cafe, allerdings im Moment würde ich auch mal jemand mit an den Strand nehmen, wenns gerade paßt.
Und vor ein paar Tagen hab ich auch jemand den Vorschlag gemacht, wir könnten uns ja auch in einem kleinen Musikclub treffen. Find ich auch mal angenehm. Immer nur Cafe ist ja auch doof. Aber geht natürlich immer.


×