Jump to content
Exclusive

Wie wichtig ist der Frau das Gesamtbild eines Mannes

Empfohlener Beitrag

Exclusive
Geschrieben

Gibt es noch die eine Frau oder die Frauen, welche auf das Gesamtbild des Mannes achten?

Aus gegebenem Anlass interessiert mich diese Frage, bzw. die Sichtweise anderer zu dieser Thematik.

Wo liegt der Schwerpunkt auf einer Seite wie dieser?

Ist es eher das Gesamtbild des Mannes und was macht den Schwerpunkt aus?

Sind es die Randerscheinungen des Profils und wo liegen diese?

Welche Kriterien legt Frau wirklich an und wie kommuniziert sie diese dann?

Diese Seite verführt zu Reaktionen, welche nicht unbedingt den "IST" Zustand darstellen, weil Wunsch und Wirklichkeit liegen weit auseinander.

Weiß Frau eigentlich selber was sie will oder ist ihr agieren nur dem Moment geschuldet, ohne Nachdenken und Phantasie?

Mir wären Kommentare der lesenden und verstehenden Frauen am liebsten.

 

 

  • Gefällt mir 3
Seek4RealDates719
Geschrieben
Lege auch sehr viel wert auf das lächeln und die Augen wie Unterhaltung, auch auf Zähne Hände und Füße! ach ja und die Nägel!
  • Gefällt mir 1
tinaengel13
Geschrieben
da wirst du mindestens 100 verschiedene antworten erwarten dürfen, da jede auf etwas anderes wert legt! zuverlässigkeit, sauberkeit, etc. ... mal gar nicht als zusätzliche attribute erwähnt!! lg, tina 😘
  • Gefällt mir 1
biggirl-bigfun
Geschrieben
Auf jeden Fall zählt das Gesamtbild! Da Niemand perfekt ist, muss hier Jede und Jeder gewisse Abstriche machen, Hauptsache das Gesamtpaket stimmt.
  • Gefällt mir 5
MrsZicke
Geschrieben
Natürlich ist es das Gesamtbild, das stimmen muss.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Exclusive:

Weiß Frau eigentlich selber was sie will oder ist ihr agieren nur dem Moment geschuldet, ohne Nachdenken und Phantasie?

Ich weiß schon was ich will und worauf ich achte und ichhabe auch darüber nachgedacht ;)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Das Gesamtbild muss einfach passen, es muss eine gewissen Sympathie da sein das man sich versteht. Ich sage klar was ich will und erwarte. Natürlich ist ein Profil nur ein Ausschnitt wie man sich selbst sieht. Aber es bietet schonmal einen kleinen Rahmen (Größe, Wohnort, Alter, was sucht jemand) ob es passen könnte
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Natürlich achten die Mädels nur auf den Dödel, ist doch sonnenklar 😂😂😂
Joe644
Geschrieben
Ich bilde mir mein erstes Urteil wie die Ansprache ist.. und somit uch ob ich überhaupt weiter texte . Ist ein bild vorhanden sehe ich lieber einen menschen als nackte Tatsachen fie art des Bildes oder ob ds bier im vorfergrund steht 😉.. bei einem treffen käme dann doe sympathie dazu .....
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn man die übliche „Bilderauswahl“ als Maßstab nimmt Brüste, Ärsche, Waschbrett-/-bärbäuche, Schwanz- und Unterhosenbilder.... (Reihenfolge willkürlich)

Gesamtbild wohl eher selten... 

bearbeitet von jaybob70
  • Gefällt mir 2
Favea
Geschrieben
Das Gesamtbild vom Mann muss stimmig sein. Heißt für mich Authentizität und Niveau. Das erkenne ich leider meist schon an der ersten Nachricht. Egal ob hier oder anderen eindeutigen Seiten. Habe oft versucht mich davon zu überzeugen, dass die ersten Zeilen nichts zeigen. Aber das tun sie. Jeder mag etwas anderes an einem Menschen. Und ich verurteile es nicht, wenn plumpe Nachrichten geschickt werden, schließlich scheint es auch Frauen zu geben, die darauf stehen. Sonst würde Mann gewisse Sachen nicht schreiben. Für mich ist es aber nichts. Ich verlange Anstand, Niveau und Respekt. Ich möchte auf Augenhöhe angeschrieben werden. Wir sind Menschen und alle Menschen sind gleich wertvoll. So hat man sich zu benehmen. Wenn ich nicht Wertschätzend angeschrieben wurde gibt es den Button, keine Antwort oder eine Eindeutige Ansage und dann den Abbruch der Kommunikation. Auch im Verlauf eines Gesprächs kann das passieren, wenn ich das Gefühl habe, die Achtung ist verschwunden. Ich weiß genau was ich will, kann das definieren und kommunizieren.. Was nicht heißt, dass ich nicht offen bin für Abweichungen innerhalb dessen. Aber ich habe eine "muss vorhanden sein" Vorstellung. Diese kann ich irgwann ändern. Vorstellungen sind nie fix. Aber wenn dann suche ich dann auch anders. Im Profil sind mir z. B. ein Gesichtsbild wichtig und ein Text im Profil. Wer sich keine Mühe gibt, gibt sich mit mir auch keine. Das ist meine Einstellung. Muss keiner mögen, bleibt dennoch. 😋
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Also wer glaubt er/sie könne sich auf einer Internetseite ein Gesamtbild von jmd machen, glaubt auch an den Weihnachtsmann
  • Gefällt mir 2
OOdavidOO
Geschrieben
Bin zwar keine Frau aber gebe mal meinen Senf dazu. Ich glaube Frauen schauen hier auf das Gesamtbild, und gerne werden auch Ziele gesteckt die meines erachtens Realtiätsfremd sind und nur kurzfristig funktionieren. Warum ist das so... ja meine Erklärung bzw. Auffassung. Frauen suchen hier oftmals 100% ihres Wunschgedankens. Männer suchen irgendwas zum einen Wegstecken, also 20% des Wunschgedankens. Leicht nachverfolgbar im Newsfeed... da werden unter JEDEM Foto komplimente gemacht die erstens nicht nur einmal vorkommen und zweitens dann auch kaum ehrlich gemeint sind/ sein können. Ich bezweifle aber das sich die Herren mit bestimmten Damen wirklich öffentlich bekennen würden. So und nun treffen sich besagten 100 und 20 %. Der Wunsch ist im ersten Moment erffüllt... im zweiten schimpfen sie auf die Männer die sich nie mehr melden. Warum melden die sich nicht... bestimmt weil die Frau keine 100 % war sondern eher 20 % vom Wunschgedanke. Ich sage, die wünsche der Frauen sind oftmals viel zu hoch gesteckt zur Realität.... dadurch entstehen leider auch viele enttäuschungen. Wir Männer unterstützen das scheinbar gerne. Die kriterien wie ich finde sind hier gut angegeben bei den Frauen... passen bestimmt auch (ironie lässt grüßen) zum eigenen Profil. In diesem Sinne einen schönen Nachmittag. Und ja meckert ruhig über meine Meinung zum Thema.... bin nur leider zu lange hier um gegenteiliges behaupten zu können.
  • Gefällt mir 5
Nia
Geschrieben
"Gesamtbild" heisst für mich, dass der Mann seinen eigenen Stil gefunden hat, der zu ihm passt und er sich auch selbstbewusst und zielsicher "präsentiert". Sauberkeit und Hygiene ist da wohl selbstredend...
  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Das Gesamtbild des Mannes kann bei mir sowohl hier, als auch in der realen Umgebung, nicht immer entscheiden. Zur Absage/das sich kein Interesse an mehr entwickelte führte oft nur ein Detail. Zum Beispiel er hatte keine eigene Wohnung und wohnte mit Kumpels in einer WG, weiter brauchte ich dann gar nicht mehr zu reden, weil ein für mich wichtiges Detail im Gesamtbild nicht passte.

Passt für beide alles zusammen hat sehr wohl sein/mein Gesamtbild entschieden.

Schwerpunkte waren für mich eine sehr ähnliche Lebenseinstellung und Lebenserfahrung, die gleichen Ziele (Freundschaft+,) die sexuelle Spielart muss zusammen passen und natürlich die Optik für beide.

Eigenheiten im Profil fand ich toll, welche verrate ich lieber nicht, Nachahmer könnten dazu verführt werden abzukäsen.

Gaaanz schlecht fand ich massentauglich gehaltene Hochglanz-Profile a la Pde-Werbung ( durch Forentips zusammen gebastelt oder nachgeäfft, was anderen Frauen beim schreiben gefiel.) Mit dollen (Gesichts)Bildchen usw, die sind mir einschliesslich Profilbesitzer zu gladdich.👎

Ein Teil meiner Such-, und Ausschlusskriterien stehen im Profiltext. Einiges besprach ich lieber per PN, telefonisch oder persönlich.

Ich wusste schon immer sehr gut was ich wollte, bzw hatte ich massig Ausschlusskriterien, mit denen sich ebenfalls festlegen liess, was mir gefällt. Ich gehöre nicht zu den Frauen, die ihre Meinung ändern können, wies Weddaaa sich ändert.😊

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
Spedi1971
Geschrieben
Und wie üblich ergeht an dieser Stelle der gutgemeinte Hinweis, dass nicht alle Frauen gleich sind.... und das ist auch gut so
  • Gefällt mir 2
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Die Antwort wäre wahrscheinlich "es kommt darauf an."

Es mag einerseits davon abhängig sein, was denn jede einzelne Dame hier sucht oder zu finden hofft.

Will Frau nur chatten: Dann schaut sie wohl primär auf Ausdrucksweise und Schriftbild.

Will Frau einmalige Sachen: Da kommt es wohl erst einmal auf die persönlichen Vorlieben der Dame an, wie etwa Alter, Entfernung und je nach persönlichem Geschmack noch mehr "Rahmenbedingungen". Stimmen diese, dann kann ein sympatischer Eindruck und Eloquenz meist auch nicht schaden um in die engere Auswahl zu kommen.

Sucht Frau eine Beziehung: Dann kommt es sehr oft erst einmal auf eine grundlegende Sympathie an, gepaart mit einem guten Humor, einem Aussagekräftigen Profiltextund den Charakter. Die äußeren Attribute sind dabei oft weniger wichtig als bei eher kurzfristigen Geschichten.

Es zählt also nicht immer der Gesamteindruck, doch kann eine gute Kombination bestimmter Charakteristika und äußerer Erscheinung in einigen Fällen sicher nicht schaden ;)

Das trifft natürlich auch wieder nicht immer und auf alle Fälle zu, denn manchmal habdeln die Damen auch spontan und nicht nach Plan, doch selten unüberlegt oder gar fantasielos :)

 

bearbeitet von Fetisch-devot
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ich habe die virtuelle Realität, beim "Flirten und Kennenlernen", als deutlich unterschiedlich von der "echten" Realität kennengelernt. So hatte ich bei den "Realtreffen", die übers Internet angebahnt wurden oft folgende Erlebnisse: da gab es Treffen, bei denen ich vorher ziemlich sicher war, dass das ganz gut harmonieren könnte und dann waren wir vollkommen inkomatibel. Dann hatte ich wiederum Treffen, bei denen ich nur erschien, weils vereinbart war und der Erwartungspegel relativ niedrig war und dann in der Realität war's der "Hammer".
  • Gefällt mir 4
WeiblicherMensch
Geschrieben

alles gut solange er keines meiner no-go hat

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
In den meisten Fällen, ist die Wunschvorstellung und die Realität Meilenweit auseinander
  • Gefällt mir 1
Exclusive
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

Ich weiß schon was ich will und worauf ich achte und ichhabe auch darüber nachgedacht ;

Und magst du das etwas genauer beschreiben?

OOdavidOO
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb Kicksearcher:

Ich denke das "Gesamtbild" des Gegenübers, entscheidet bei Männern und Frauen, spätestens beim ersten realen Treffen, darüber ob es "funkt" oder nicht. natürlich verführen Profile, wie bei poppen.de beiderlei Geschlechter zum "Schubladendenken" nach Strichliste. Das ist aber im Internet ganz normal, auch dem Medium geschuldet. So habe ich mir durchaus Mühe mit meinem Profil gegeben, glaube aber dennoch nicht, dass damit ein wirklich der Realität entsprechendes "gesamtbild" in allen Facetten entstanden ist. Genauso ist es mit der Skizzierung des "Gesamtbildes" des gesuchten Gegenübers. Das misslingt in den meisten Fällen auch eher in die Richtung, dass man unwillkürlich erst mal aufzählt, was man(n)/frau alles nicht will, anstatt präzise versucht zu formulieren, wer sich positiv angesprochen fühlen soll. Wie gesagt da nehme ich mich selbst nicht aus. Das ist einfach ein schwieriges Unterfangen. Eigentlich sollte man deshalb Allen raten sich, bei schriftlicher Sympathie möglichst rasch real zu treffen, das Gesamtbild aufnehmen und dann entscheiden...

Schon alleine das du dir mühe geben musst mit deinem Profil... das wird dann wohl kaum einenGesamteindruck geben. Eher einen aufgesetzten.... hab dein Profil aber nicht angesehen um es beurteilen zu können. Also nimm es mir nicht übel. Mühe geben sich hier leider zu viele... und dann kommt die realität ohne bestimmt eingehaltene radien oder blickwinkel im kameramodus. Mit dem schnell treffen gebe ich dir grundsätzlich recht. So kann man es am schnellsten aus oder einschließen. Die gemogelten Profilfotos die mit aller Mühe entstanden sind werden es dann auch nicht retten. 

×