Jump to content

Jüngerer Mann - reifere Frau....

Empfohlener Beitrag

Nixe_HRO
Geschrieben

Männer sollten es dann doch sein, nach diesem Posting kämst du also schon mal nicht mehr in Frage.



Seh ich ähnlich - wobei bei mir der Blick aufs Profil den Ausschlag gegeben hat. Und nein, es lag weder an einer der erwähnten Zahlen noch am Wort Jungfrau.


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Dazu kann ick nur sagen immer wieder gern zu dem Thema braucht man nix hinzufügen ;-)


  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Also ist auch die Altersdifferenz entscheidend. Wo würdet ihr da die Grenze setzen? Bei 20 oder weniger Jahren? Ich habe nur das Problem dass ich älter bin als ich aussehe, deshalb schon vorher als zu jung eingestuft werde.


bearbeitet von Student081
Geschrieben

Ich mag ältere


  • Gefällt mir 1
KaterCarlo17
Geschrieben

Grübeln, grübel; bei meinem Alter muss ich mir schon überlegen wann das mit reiferer, Frau anfangen sollte. Ich glaub, ich bleib bei maximal gleichalt.


  • Gefällt mir 1
BlackcockBW
Geschrieben

Hallo Eastern,

es ist durchaus nicht verwerflich, allein der Tatsache geschuldet, dass Frauen wenn man es empirisch betrachtet, ab der 30 zunehmend an Sexappeal, Stolz und auch Selbstwertgefühl gewinnen. Dies führt zu einer sehr anziehenden Ausstrahlung und kleidet die Dame mit Begehren. Unausweichlich ist an dieser Stelle jedoch, der Respekt und die Wertschätzung welche du Ihr entgegen bringst, denn du sprichst dort nicht mit einem jungen Bunny, sondern mit einer Lady. Diese sucht dann ebenfalls nicht den kleinen attraktiven Bub welcher noch grün ist hinter den Ohren und 'ne weitere Kerbe für sein Holzbrett benötigt, sondern eher den abenteuerlustigen, zielstrebigen, potenten ggf. noch etwas jungenhaften Liebhaber. Wenn dieser dann noch in der Lage ist seine Fertigkeiten gut umzusetzen... dann sollte es "let's rock" heißen... (jedenfalls würde ich es derartig interpretieren)

Gruß


  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich schätze im wesentlichen den Stil und das Niveau von Damen über 30. Ich suche eben nicht den schnellen Sex, sondern eine Dame, die mich auch geistig berührt und nicht nur meinen Körper. Ich habe natürlich auch das gleiche vor Es ist einfach schöner, wenn man sich auch außerhalb des Bettes etwas zu sagen hat und auch mal einen Wein zusammen trinken kann. Meine Erfahrung zeigt, dass das am besten mit Damen über 30 funktioniert


Geschrieben

Also generell gilt wohl das es nicht auf das körperliche Alter ankommt. Klar hat ein Partner der älter ist in der Regel mehr Erfahrung aufgrund des Alters. Aber auch das muss nicht immer sein. Es kann auch durchaus vorkommen das man einen Partner hat der wenig bis gar keine Erfahrungen im Bett hat. Warum? Na weil er vielleicht nur wenige Partner hatte und oder früh verheiratet und Kinder bekommen hat und nun erst seine Sexualität auslebt.

Ich denke es muss passen. Eine Ältere Frau ist mit Sicherheit eine Erfahrung wert(konnte ich leider noch nicht machen). Es muss einfach passen, von der körperlichen Anziehung bis zur intellektuellen Anziehung.

Was bringt einem, ein gutes Werkzeug wenn man nicht weiß wie man damit umzugehen hat.


Phantomes_BW
Geschrieben

Hallo @ all,

ich für mein Teil kann dies absolut bestätigen. hatte jetzt schon mehrfach das Glück richtig schöne Dates mit älteren Frauen haben zu können. Find ich einfach auch viel besser. Der Sex ist intensiver, länger und vor allem nicht so hektisch. Ich glaube es liegt auch einfach wirklich daran, dass Frauen 35+ wirklich wissen was Sie wollen und dies auch zur Sprache bringen!
Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg

und allen einen schönen Tag


  • Gefällt mir 3
dtler
Geschrieben

Hey!

Das ist weder moralisch verwerflich noch komisch. Jeder hat seine eigene Interessen und wenn dir es gefällt, dann ist das doch okay. Wobei die Reife einer Person nicht immer am Alter festzumachen ist, mal so am Rande!

Ich denke das selbe trifft auch für die Frauen zu, und so wie sich die Postings vor mir geschrieben sind, bestätigt sich das.

Schade finde ich nur, dass ebend auf Grund des Alters immer mit gewissen Vorurteilen herangegangen wird und sich damit vielleicht Chancen verspielt werden, aber das ist ein anderes Thema!


biversuche-ks
Geschrieben

mein mann ist auch 10 jahre jünger wie ich ... macht uns nichts aus seit 14 jahren und als wir uns kennen gelernt haben war (ist er jetzt immer noch)echt scharf auf sex und ich konnte echt noch was erleben


  • Gefällt mir 1
sleeping_beasty
Geschrieben

Dtler, die Vorurteile kommen, wenn man liest wie Burschen wie der TE aeltere Frauen "nur für sex und nicht für Beziehung oder ähnliches !!" suchen. Da wir nie wirklich wissen, wie ehrlich unser Gegenueber ist, bleiben wir teilweise lieber ungekuesst, als uns mit jemandem einzulassen, der dem Ego einen Schlag unter die Guertellinie verpasst, indem er sich nach der ersten Nacht nie wieder meldet.


  • Gefällt mir 3
dtler
Geschrieben

Basti, ich kann mir schon gut vorstellen woher das rührt, ich selbst bekomm das in meinem Umfeld mit

Auch kann ich es vollkommen nachvollziehen, anders würde ich auch nicht reagieren, zumal dann bei der weiblichen Gesellschaft wahrscheinlich täglich hunderte von Nachrichten anbahnen mit fast dem selben Inhalt.

Aber wie schon gesagt ist das Alter eigentlich nicht Anhaltspunkt für Reife und Erfahrung.


×