Jump to content
holtr

Kleidung bei Männern

Empfohlener Beitrag

holtr
Geschrieben

Wie achten denn die Damen hier auf die Kleidung der Männer . Ich meine da auch Schuhe und besonders was er so an Wäsche ( Unterhosen) angezogen hat .
Ist es wichtig für euch und was bevorzugt ihr ?

Myraja
Geschrieben

Mir ist nur wichtig das er meine Klamotten-NoGos gar nicht erst im Schrank hat.

- Anzüge und sämtlicher Krims-Krams der dazu gehört

- Marken-, und Designerklamotten

- Frauenfummel, Mädchenfarben, alles was ursprünglich für Frauen erfunden wurde und für Männer abgekupfert wurde zB Strings

- Männerröcke

- Basecaps, Comics und ähnliche Teeniemotive

- kariertes, gestreiftes, geblümtes, gerüschtes, glitzerndes und ähnliches

 

  • Gefällt mir 1
holtr
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Myraja:

Mir ist nur wichtig das er meine Klamotten-NoGos gar nicht erst im Schrank hat.

- Anzüge und sämtlicher Krims-Krams der dazu gehört

- Marken-, und Designerklamotten

- Frauenfummel, Mädchenfarben, alles was ursprünglich für Frauen erfunden wurde und für Männer abgekupfert wurde zB Strings

- Männerröcke

- Basecaps, Comics und ähnliche Teeniemotive

- kariertes, gestreiftes, geblümtes, gerüschtes, glitzerndes und ähnliches

 

Da wäre mein Schrank schon OK , ausser adidas

 

Servant40
Geschrieben
@Myraja Viele Anziehsachen bleiben bei Deinen No Go's aber auch nicht mehr übrig. Alleine schon die normale Jeans ist ja in den meisten Fällen schon ein Markenartikel.
  • Gefällt mir 4
Antioxidant
Geschrieben
Is das nich ziemlich egal? Läuft ansonsten. Nur darauf hinaus, dass man(n) sich zwanghaft verbiegt, um zu gefallen. Und, ganz ehrlich? Mir isses völlig wurscht, ob meine Nerd-Shirts nu gemocht werden oder nicht. 🤣 Wer so oberflächlich is, hat mich nicht verdient.
  • Gefällt mir 5
JoyCharisma
Geschrieben
Auf en gepflegtes Auftreten wenn ein Nerd Shirt sauber, ganz und nicht total verwaschen ist, ist das auch okay für mich 😉
  • Gefällt mir 1
Wochenendspass999
Geschrieben
Gepflegt und sauber. Nicht wie ein hippster,sondern wie ein Mann
Myraja
Geschrieben

@Servant40

Die Marken stehen nicht ohne Grund gleich bei den Designerklamotten. Es ist für mich ein Unterschied, ob auf einer Jeans nun mal irgendeine Marke draufsteht oder ob bewusst nur (bestimmte) Markenjeans getragen werden und diese mit der Mode auch noch wechseln müssen.

stranger12
Geschrieben
@Myraja: Dich kann man also entweder nackt treffen oder in einer Ritterrüstung??
  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben

@stranger12

Nö! Mancher Mann schaffte es schon sich meiner Meinung nach passend anzuziehen.😊

WeiblicherMensch
Geschrieben

es ist doch mir egal was ihr für unterhosen tragt, von mir aus tragt glitzerstrings mit rüschen.

Jeremy147
Geschrieben
Ich bin nicht haesslich glaube ich zumindest.
Geschrieben
Passend zum Anlass, gut sitzender Anzug mit passenden Schuhen, gut sitzende Jeans mit Polohemd oder auch sehr chic, ein schlichtes weißes Hemd. Und passend zum Typ, ein dunkelhaariger Mann mit etwas dunklerer Haut kann ruhig etwas tiefer in die Farbenkiste greifen, ist er sehr blass und hat sehr helle Haare, sollte er nicht unbedingt ein kirschrotes Hemd tragen, also, ganz einfach, zum Typ und zum Anlass passend, im GRunde doch auch nicht anders, als bei uns Frauen
  • Gefällt mir 1
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben
Jeanshose und Oberhemd gehen immer ,für drunter Boxershort.Wir schauen nicht auf Marke ,hauptsache sauber und gepflegt.Die Schuhe sollten dem Outfit angepasst sein.
  • Gefällt mir 1
Servant40
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Myraja:

@Servant40

Die Marken stehen nicht ohne Grund gleich bei den Designerklamotten. Es ist für mich ein Unterschied, ob auf einer Jeans nun mal irgendeine Marke draufsteht oder ob bewusst nur (bestimmte) Markenjeans getragen werden und diese mit der Mode auch noch wechseln müssen.

Du hast Marken UND Designerklamotten geschrieben.
Auch bei nicht Designerklamotten steht die Marke drauf.
Die dürften für Dich ebenfalls aus dem Raster fallen.
Ich kauf mir auch die Jeans von nur 2 Herstellern. Warum? Weil die bei meiner Körpergröße einfach am besten von allen passen und dazu noch aktuell sind.
Dann könnte ich ja direkt mit meiner alten Kordhose von 2008 mit Schlag rumrennen :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Na, so einige Bilder hier sind wirklich abartig, ich weiß manchmal nicht, was solche Bilder bringen sollen und wenn ich hier lese, das die Männer keine Frauen kennenlernen, na, da frag ich mich schon ob die keinen Spiegel haben.

bearbeitet von Puppenspielerin
  • Gefällt mir 2
Kismet60
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb holtr:

Wie achten denn die Damen hier auf die Kleidung der Männer . Ich meine da auch Schuhe und besonders was er so an Wäsche ( Unterhosen) angezogen hat .
Ist es wichtig für euch und was bevorzugt ihr ?

Ich persönlich finde nichts schlimmer als wenn sich Leute verkleiden. Ein Mann der sich in einen schlecht passenden Anzug quetscht sollte lieber seine Jeans uns sein T.Shirt tragen so wie er sich halt sonst auch kleidet. Sauere Kleidung und Schuhe sind etwas was ich denke das man als Frau verlangen kann.

Alles andere sollte der Mann entscheiden 

 

  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben

@Servant40

Bewusst nur Markenklamotten nach der Mode tragen finde ich ätzend! Die Klamotten werden zum Statussymbol. Du musst diesen Unterschied nicht erkennen...

Geschrieben

Oh ja, wir achten darauf.

Wenn einer meint es ist sexy sich mit hartem Schwanz zu fotografieren, während seine Füsste in selbsgestrickten, grauen Wollsocken stecken, umgeben von Sandalen, dann werden wir alle beiden aber sowas von geil ....... Sarkasmus aus.

Wenn man sich hier vorstellen will mit seinen Bildern, dann sollte man(n) schon darauf achten das es gepflegt ist. Wobei es keine Anzüge, Desigenerstücke, oder die neueste Mode sein müssen. Aber sauber, adrett kann jeder ohne der Modeindustrie sein Geld in den Rachen zu werfen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
@kismet, rictig, es darf nicht verkleidet aussehen, wir gingen einmal in Stuttgart an einer Boutique vorbei, im Fenster hing ein sooo chices Kleid, mein Schatz sagte, das kaufe ich Dir, ich anprobiert, mein Gott, sah ich bescheuert in dieser elegamten Robe aus
Xtremo
Geschrieben
Wenn man auf der Straße manche Paare sieht, da fragt man sich, wer da weiblicher unterwegs ist... Männchen in rosa Hemdchen, Dekoltee bis zum Bauchnabel, Leggins-Hösle, die wie aufgemalt aussieht, Pullunder um Hüfte gewickelt oder Halstüchle extremst männlich um den Hals gewickelt...Hemden mit Mustern, die Augenkrebs begünstigen... Da hat die Partnerin entweder echt ne boshafte Ader oder ist völlig Schmerzfrei...
  • Gefällt mir 4
Servant40
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Myraja:

@Servant40

Bewusst nur Markenklamotten nach der Mode tragen finde ich ätzend! Die Klamotten werden zum Statussymbol. Du musst diesen Unterschied nicht erkennen...

Ich weiß ganz genau was Du meinst.
Nur nach Deiner No Go Liste bleibt halt nicht mehr viel zum Anziehen übrig :)

Myraja
Geschrieben

@Servant40

Mein Typ Mann macht beim sich morgens anziehen, nicht halb so viel unnötiges Gewese, wie du um diese Diskussion. :clapping:

  • Gefällt mir 1
×