Jump to content

Warum haben Männer Angst vor Paaren??

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wir haben jetzt auch schon öfters im realen Leben bei Flirts und Unterhaltungen die Erfahrungen gemacht-sobald man ehrlich ist und die Karten auf den Tisch packt,bekommt Ihr Männer"kalte Füße" warum???


single_willy40
Geschrieben

Weil dann der Vorhang fällt und das Kino geschlossen wird.

Wir haben mal als Paar alle Herren eingeladen, die sich meldeten.

Nette Erfahrung.


Geschrieben

Kam wohl niemand?


Moses_P
Geschrieben

also ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber irgendwie würde mich Sex einerseits mit einem Paar schon reizen, andererseits, sind die ein eingespieltes Team, wie sollte ich mich da verhalten?
Ist jetzt auch etwas, was ich nur in der Fantasie prickelnd finde. Da kommen zu viele Ängste hoch.
Oder sagen wir mal, unberechenbare Variabeln^^
daher würde ich es nicht tun.


single_willy40
Geschrieben

Kam wohl niemand?



Jepp, und mit dieser Erfahrung stehen wir nicht alleine da.

Und bevor jetzt die Experten Gutmenschen kommen, nein wir haben nicht selektiert und die zum Psychanalogieeeeger geschickt und Gutachten vorab erstellen lassen,.....

wir wollten nur einen Herrenüberschuß erleben.


Da kommen zu viele Ängste hoch.



Hut ab vor solchen ehrlichen Beiträgen.


gruenerWombat
Geschrieben

Ich denke, oOftmals ist eine spezielle Fantasie wie Sex mit einem Paar, sehr reizvoll, aber nicht mehr, wenn sie aufhört nur Fantasie zu sein.

Ähnliches gibt es auch bei Unternehmungen, wo es nicht um Sex geht: Das könnten wir ja mal machen. - Auja, nächste Woche - ... und dann ist es auf einmal nicht mehr so interessant.

Und bei Sex mit Unbekannten kommen dann sicherlich noch plötzlich auftretende Bedenken und Unsicherheiten hinzu, die die schöne Fantasie von gestern Abend am hellen Tag weniger schön aussehen lässt. Da überlegt man dann noch bis nach dem Date, ob man hingehen soll ...


Dornröschen59
Geschrieben

..die Frage ist vielleicht falsch formuliert?? wir haben den Eindruck das speziell die Männer von Paaren Angst vor einem 2. Mann haben, oder warum steht in so vielen Paarprofilen das die Frau bi ist und nur ne 2. Frau gesucht wird??


single_willy40
Geschrieben

nur ne 2. Frau gesucht wird??



Weil die erste in der Regel krank wird


Dornröschen59
Geschrieben

neee *lach* weil Männer die Konkurrenz durch einen 2. Mann fürchten *feix*


K_Blomquist
Geschrieben

Ich habe es aus Neugierde mal in jungen Jahren mit einem etwas älteren Pärchen probiert. als ich den Typen anfaßte, zuckte der zurück wie von der Tarantel gestochen, was die Stimmung verdarb. naja und wirklich hübsch waren die beiden auch nicht, über Happy Weekend kennengelernt. das war noch die Zeit von unscharfen, selbstentwickelten sw Fotos. lach.


neee *lach* weil Männer die Konkurrenz durch einen 2. Mann fürchten *feix*



wieso Konkurrenz? jeder ist doch zumindest ein bißchen bi :-)


single_willy40
Geschrieben

über Happy Weekend kennengelernt. das war noch die Zeit von unscharfen, selbstentwickelten sw Fotos. lach.




Nee, es gibt wirklich Leute die über dieses Kultmagazin Kontakte hatten??

Chiffre...............


Moses_P
Geschrieben

2. Mann haben, oder warum steht in so vielen Paarprofilen das die Frau bi ist und nur ne 2. Frau gesucht wird??



Sehe ich anders, ein Dreier mit einem zweiten Mann, kann ich mir vorstellen! Aber mit einem Pärchen? Das kommt mir irgendwie völlig anders vor, wie wenn ich da beim Sex zwischen den Beiden, mich einfügen müsste.
Ist bei einem MMF anders.
Aber ich denke schon, dass die Mehrheit der Männer einfach angst haben, vor einem zweiten Mann.


K_Blomquist
Geschrieben

ja, ich war damals im Vergleich zum Durchschnittsleser "Frischfleisch". und die Bilder, die ich verschickte habe ich im eigenen Fotolabor entwickelt. gibts HW eigentlich noch? ich war schon lange nicht mehr in nem Pornoshop.

übrigens gab damals in HW praktisch keine Solofrauen...


Geschrieben

... sobald man ehrlich ist und die Karten auf den Tisch packt,bekommt Ihr Männer"kalte Füße" warum???


Was heißt kalte Füße? - Wenn die Füße warm sein sollen, müsst Ihr Euch vielleicht einen "Bruder" mit der entsprechend identischen "Temperatur" wählen.

Was zumindest mich persönlich betrifft, die potenzielle intime, körperlicher Nähe zu einem Mann lässt mich bereits im Geiste einfach nur erschaudern. - Vermutlich bin ich aber nur unnormal.


Geschrieben

Viele Männer sind einfach nicht Bi, egal ob Single oder als Paar, also bleibt eben nur noch die Frau Frau Mann Methode. Ich gehöre auch zu denen, die einen anderen Mann einfach abtörnend finden und denen dadurch der Spaß beim Sex verloren geht.


Geschrieben

Es wurde hier bereits angesprochen.....das Paar ist in der Regel ein eingespieltes Team. Deshalb würde ich mich irgendwie doppelt unter "Beobachtung" sehen....und das noch in einer Rolle, die für mich nicht alltäglich ist.

Vielleicht mit einer Anlaufphase, in der mir beide Personen sympathisch sind, wäre das Eis schneller gebrochen....

Ich kann nur mutmaßen.....


Boot_fahren
Geschrieben

Im berliner Raum gibt es nur Paare, die eine Frau suchen oder bei denen der Mann bi ist. Bei den wenigen Paaren, bei denen der Mann hetero ist und wo ein zweiter Mann gesucht wird, ist die Frau nie am PC, kann nicht am Telefon gehört werden und wird vor einem Treffen krank. Ich würde gerne mal wieder mit einem Mann zusammen (s)eine Frau verwöhnen ...


Geschrieben

Die schiere Menge?!


Geschrieben

sobald man ehrlich ist und die Karten auf den Tisch packt,bekommt Ihr Männer"kalte Füße" warum???



So ganz klar ist mir das ehrlich gesagt nicht. Wie soll man sich das jetzt vorstellen? Der weibliche Part von euch flirtet mit einem Mann und irgendwann offenbart ihr, dass nicht nur Sie, sondern auch ihr als Paar Interesse an ihm habt?


Geschrieben

[QUOTE=Dornröschen59;13427938].. wir haben den Eindruck das speziell die Männer von Paaren Angst vor einem 2. Mann haben... [QUOTE]

Sehr schön gesehen! Das Thema "bi" ist bei Männern "brandgefährlich"!
Im Porno-Kopfkino alles gut, in der Realität volle Hose (aber hinten!).
Muss man Männer aber verstehen... klassische Heteros sind alle "Rivalen" und wurden gesellschaftlich konditioniert. Wer will schon eine "Schwuchtel" sein?
Diese Denke (obwohl ich reflektiere!) finde ich "ganz hinten" auch bei mir! Ich mag MMF und dazu gehören auch geile Kontakte zum anderen Mann ... würde mich aber ungern als "bi" bezeichnen, weil ich nicht mit einem Mann alleine rummachen möchte.
Wenn's dem anderen Mann genauso geht, ist gemeinsame "zwischenmenschliche Vorarbeit" nötig! Und da hört das Kopfkino bei den meisten plötzlich auf...


vidiviciveni
Geschrieben

Die Fage ist mir zu pauschal gestellt. Es gibt bestimmt einen recht hohen Prozentsatz von Männern die MFM mögen.

Vielleicht sollte die Frage lauten: Warum haben die meisten Männer Angst vor uns als Paar?

Und vielleicht hätte es mehr gebracht, das Ganze als Umfrage zu gestalten?


Geschrieben

Ich glaube die "Angst" vor einem Dreier gibt es nicht. Ihr habt einfach das selbe Problem, dass auch viele Nicht-Paare haben. Kurz vor einem Date wird gekniffen. Das hat nichts damit zu tun, dass ihr ein Paar seid. Es sind die gleichen Gründe, die auch bei Einzeldates zum tragen kommen ...


Geschrieben

Kalte Füsse .......!!!???

Meine Erfahrungen hier........,sobald es ernst wurde,entpuppte sich das eine Paar als Mann und das andere als Bildersammler...

soviel zum Thema ,, kalte Füsse "


Geschrieben

ich glaube auch dass es eher ein allgemeines Problem ist hier auf dieser seite

es sind einfach zu viele leute unterwegs die nicht das sind was sie vorgeben zu sein oder bei denen sich alles nur im kopf abspielt und nicht in der realität

außerdem kann ich auch die beobachtung teilen, dass es sehr wenige paare gibt bei denen er nicht bi ist. bei den paaren bei denen es so ist, ist noch ein gewisser prozentsatz nicht wirklich ein paar sondern ein herr.

ich bin nicht bi, obwohl ich keine probleme habe wenn es bei einem dreier oder bei gruppensex berührungen zum gleichen geschlecht gibt, möchte ich nicht von einem mann verwöhnt werden. bei meinen besuchen im karree in phillipsburg durfte ich das schon ausleben und die damen haben es genossen wenn wir (zwei oder mehr herren) sie gemeinsam verwöhnt haben.

wenn es also ein reales paar gibt in meiner nähe bei dem ich zusammen mit dem herrn die dame verwöhnen kann freue ich mich wenn ihr mich anschreibt und wir einen termnin ausmachen


single_willy40
Geschrieben

Meine/unsere Erfahrungen decken sich mit den letzten 3 Vorposter.


Trotzdem gibt es verschiedene Gründe.
Der zweite Mann wird nicht grundsätzlich als Bimann gesucht.

Oft leben Paare nur ihre Phantasien aus. Die Frau einfach nur von mehreren Männern vögeln lassen. Sei es das der Ehemann impotent, klein bestückt oder gerne Schlamm schiebt.

Der Fall das die Frau nur vorgeschoben wird, der Ehemann es mit dem Solomann treibt ist eher gering.

Diese Konstellation wird auch oft von gesuchten Bifrauen verlangt.
Der Ehemann soll angeblich nur zuschauen.


×