Jump to content
funplay1

Besuch bei einer "Professionellen"

Empfohlener Beitrag

Liebreizend69
Geschrieben
Es liegt weniger an uns glaube ich als an der Tatsache, dass die Damen keine Zeit haben
Sleepless64
Geschrieben
Verstehe nicht, wie Du darauf kommst, das viele Leute die hier angemeldet sind, auch die € Damen aufsuchen? Ich gehöre NICHT zu denen Aber Du scheinst da wohl eher der Experte zu sein
  • Gefällt mir 5
Indra_Busch
Geschrieben
Kopfkino
a_mos_
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb funplay1:

.ich gehe davon aus das viele Männer die sich hier auf der Plattform rumtreiben gerne auch mal professionelle Dienste in Anspruch nehmen ...

Warum?

Das ist eine sehr gewagte Vermutung. Meine Vermutung: Hier gehts um Erotik, Sex, Spaß....

  • Gefällt mir 2
servant_MASTER
Geschrieben
Immer diese Metaanalysen...
  • Gefällt mir 1
RoyoFoto
Geschrieben
Habe ich noch nie und werde ich auch nicht, ich weiss nicht wie du darauf kommst. Und wieso denkst du das "Die meisten Männer" hier solche Dienste in Anspruch nehmen. Naja und der Rest ist dann wohl deiner Fantasie entsprungen aber sehr Blumig beschrieben. MfG Royo
  • Gefällt mir 5
Unverbesserlich
Geschrieben
Schön das wir mal drüber gesprochen haben, hauptsächlich geht es wohl um deine Erfahrungen mit einer Professionellen, das andere oben drüber ist nur fades beiwerk 🍹😎
Geschrieben
Hallo auch , also ich versuche immer erst Die Frau so zu verwöhnen das Sie kommt . Meistens gelinkt mir das auch . Mit zärtlichem streicheln , fingern und lecken . Hat sich auch immer ausgezahlt . Wie ich Ihr , so Sie mir .
iloveithot
Geschrieben
Würde ich diese Dienste in Anspruch nehmen hätte ich auch Respekt vor diesen Damen. Ich finde es gut das es sie gibt, solange sie nicht dazu gezwungen werden. Sie machen ihren Job und den sollte man akzeptieren und respektieren
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ich denke, es ist keine neue Erkenntnis, dass entspannter Sex, bei dem man aufeinander eingeht, einfach besser ist, als stumpfes Rein-Raus. Auch mit professionellen Damen.
  • Gefällt mir 1
LadyM241
Geschrieben
Wie behandelt ihr diese Damen. .. du solltest Zuhälter werden
SusiSorglos_73
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb funplay1:

Wie behandelt ihr die Damen? Seit ihr nur daran interessiert euch schnell Erleichterung zu verschaffen? Klamotten runter, rein das Ding fertig oder versucht ihr auch, sofern das möglich ist, die Dame auf ihre Kosten kommen zu lassen?

Ich finde seine Frage sehr interessant aus Sicht der Frau. Würde mich auch mal interessieren ob die professionellen Damen respektvoller/anders behandelt werden wie wir Frauen hier? 

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

.....wolltest du jetzt mitteilen das du nicht geizig oder arm bist!? Oder warum dieser Satz von Dir? 

 

……….ich wollte nur auf die "Geiz ist geil" Mentalität der meisten hinaus

waylander76
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb funplay1:

 ……..ich gehe davon aus das viele Männer die sich hier auf der Plattform rumtreiben gerne auch mal professionelle Dienste in Anspruch nehmen sofern sie nicht zu geizig oder arm dafür sind.....

Und ich gehe davon aus, das du da vollkommen daneben liegst :coffee_morning:

  • Gefällt mir 5
T8681HU
Geschrieben
Ich bin kein Freund von schnellen Sachen. Habe einen professionellen Dienst auch schon mal probiert, dabei aber festgestellt, dass es für mich nicht wirklich was ist. Da gehört für mich mehr dazu, als schnell die Hüllen fallen lassen, erleichtern und gehen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Nicht unbedingt hat es mit Geiz und Armut zu tun, wenn Mann keine professionellen Dienste nützen möchte. Polemik in eine ernsthafte Fragestellung einzubauen, wird nicht sonderlich von Erfolg gekrönt sein - aber das ist nur meine Sichtweise. Nein, ich war noch nie bei "käuflicher Liebe" für schnellen Sex ohne jegliches Vorgeplänkel. Vielleicht stelle ich es mir auch falsch vor und ist ein Vorurteil von mir - aber für mich gehört zu Erotik und Sex etwas mehr dazu, als einfach einen wegzustecken. Flirten, spielerische Verführung und Begehren schüren, wofür einfach auch Sympathie und Anziehung vorhanden sein muss. Ich möchte und brauche es nicht, dass mir Vorgespielt wird, welch toller Hengst ich sei und jede Frau zum Orgasmus führen kann, nochdazu ohne großen Aufwand. Natürlich kann auch bei einem ganz normalem Kontakt, Flirt und Date (ganz ohne Dienstleisterin) gehörig etwas vorgemacht werden, das möchte ich nicht ausschließen - aber es liegt nicht so auf der Hand. An einem zwei oder dreistelligen Betrag soll es nicht scheitern, aber es würde mir nicht erhofftes geben, diese innere Befriedigung, weswegen es "nur für mich" rausgeworfenes Geld wäre.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Gerade eben, schrieb funplay1:

 

……….ich wollte nur auf die "Geiz ist geil" Mentalität der meisten hinaus

Sorry, sehr schlechte Ausrede. Das eine haette mit dem anderen jetzt gar nichts zu tun...vorallem das arm. 

 

Und schoen zu lesen das nicht alle Herren diese Dienste nutzen. 

 

  • Gefällt mir 2
Sleepless64
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb funplay1:

……….ich wollte nur auf die "Geiz ist geil" Mentalität der meisten hinaus

Liest sich bei Dir eher so, wie ein Coming-Out eines Stammgastes bei einer € Dame

  • Gefällt mir 3
kissingdragon
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb funplay1:

Wie behandelt ihr die Damen? Seit ihr nur daran interessiert euch schnell Erleichterung zu verschaffen? Klamotten runter, rein das Ding fertig oder versucht ihr auch, sofern das möglich ist, die Dame auf ihre Kosten kommen zu lassen?

Schon einen Unterschied zu "unprofessionellen" Frauen herzustellen, ist krass.

Sollte ich jemals bezahlte Dienstleistungen in Anspruch nehmen, werde ich mich wahrscheinlich nicht anders verhalten, als sonst.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Sorry das ist nichts für mich, bitte nicht falsch verstehen, aber eine professionelle, nee ist nicht meins. Aber Respekt vor den Frauen hab ich schon, wenn man sich manche von uns Männern anschaut
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Nur weil Frauen mit der Lust der Männer Geld verdienen heißt das doch nicht, jeden Anstand zu vergessen; ich war noch nie da, aber wenn, dann brächte ich ihr den gleichen Respekt gegenüber auf, den ich auch jeder anderen Frau entgegenbringe
  • Gefällt mir 1
Bitbreaker
Geschrieben
"……..ich gehe davon aus das viele Männer die sich hier auf der Plattform rumtreiben gerne auch mal professionelle Dienste in Anspruch nehmen sofern sie nicht zu geizig oder arm dafür sind....." was hat das mit Geiz oder arm sein zu tun, wenn man sich nicht mit jemanden treffen will für den man selbst nur ein Job ist und der sich dabei wahrscheinlich in die Karibik denkt und es über sich ergehen lässt? Nee lass mal ich war noch nie bei einer Professionellen und werde auch nie zu einer gehen. Ich möchte lieber, dass es beide genießen und für beide der Spaß im Vordergrund steht und nicht das Geld was man verdient oder ausgibt, ich werde weder was für Sex bezahlen, noch werde ich Geld dafür annehmen (ja auch mir hat ein Kerl schon mal "Taschengeld" angeboten...), ich finde es erniedrigend (sowohl das Geld nehmen, als auch das Geld zu bezahlen)
×