Jump to content

Neuling dom

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo, ich 32 m bin seit 3Monaten raus aus einer 8 jährigen normalen Beziehung. Hatte davor aber schon leichte Erfahrungen mit dom/sub und war immer daran interessiert. Nun hab ich vor paar Tagen eine Frau (24) kennengelernt wo die Chemie gleich gestimmt hat. Sie ist eine total devote Sub. Nur hab ich die Empfindung dass sie mir in Sachen dom/sub 10 Schritte voraus wäre. Ich war total überrumpelt, sie wollte es extrem, gleich bei der ersten Nacht ( Massive Schläge ins Gesicht, doppel Fisting, etc), ab heute siezt sie mich nur noch und nennt mich Herr. 

Sie tourt seit dem sie 18 Jahre ist in verschiedenen SM Clubs hin und her und hat wohl auch in verschiedenen Städten Partner die mit ihr diese Clubs besuchen. 

Gab aber an dass sie dies wegen mir alles aufgeben würde. 

Mir hat es sehr gefallen aber heute frag ich mich ab ich ihr gerecht werden kann, nun meine Frage, kommt das mit der Zeit oder soll ich lieber die Finger davon lassen. Ich empfand mich immer als einen harter Partner aber irgendwie seit gestern empfinde ich mich als Mauerblümchen gegenüber von ihr. 

Vielleicht hat ja jm schon mal ne änliche Erfahrung gemacht. 

  • Gefällt mir 5
Pastor2710
Geschrieben
Übe dich in Geduld und bremse sie ein Lerne langsam und sei dir deiner Verantwortung bewußt
  • Gefällt mir 1
GrossGross67
Geschrieben
Die innere Ruhe muss stimmen und nach aussen ihr auch zeigen. Sonst wird sie dir überdrüssig oder was sein.kann sie bestimmt dich. Du hast viel Verantwortung zu tragen. Bon Chance!
Ver-Fuehrung-H
Geschrieben
Ganz ehrlich... Sie ist Dir Meilen weit vor weg !! So viel kannst gar nicht an Erfahrung sammeln in so kurzer Zeit, um IHR UND DIR GERECHT ZU WERDEN... Zwar schade, aber Realität! Und wenn du diese lapidaren Dachen hier schon schreibst, was willst Du denn für ein DOM mal gewesen sein!? MAUERBLÜMCHEN trifft es da schon sehr gut !!!
  • Gefällt mir 1
FacializerHH
Geschrieben
Na und? Das nennt man als Dom ein Geschenk des Himmels. Sehe es als Herausforderung und lerne von deiner Sub - das ist kein Zeichen von Schwäche, sondern eher von Stärke!
  • Gefällt mir 4
BieneMaja41
Geschrieben
Rede einfach mit ihr... sie weiß doch das du noch unerfahren bist, da wundert es mich eh das sie dich Herr nennt. Das passt noch gar nicht bei dem Level wo ihr euch gemeinsam befindet... Du bist Level 1....Sie vermutlich 10. Schläge ins Gesicht und harte sm Partys sind schon echt weit oben. Ihr müsstest sehen, liebt ihr euch so sehr, das sie ihre Bedürfnisse erstmal dir anpasst,wenn nicht, sehe ich auf der sexuellen Schiene keine Chance für euch
  • Gefällt mir 1
Yai
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Ver-Fuehrung-H:

Ganz ehrlich... Sie ist Dir Meilen weit vor weg !! So viel kannst gar nicht an Erfahrung sammeln in so kurzer Zeit, um IHR UND DIR GERECHT ZU WERDEN... Zwar schade, aber Realität! Und wenn du diese lapidaren Dachen hier schon schreibst, was willst Du denn für ein DOM mal gewesen sein!? MAUERBLÜMCHEN trifft es da schon sehr gut !!!

Ich glaube nicht das die Sachen die er schreib lapidar sind. Aber ich kenne mich in der Materie auch nicht aus. Außerdem hat er ja geschrieben das er nur „leichte“ Erfahrungen gemacht. Da sollte klar sein das dazu wahrscheinlich keine Schläge oder atemspiele oder so zählen. 

 

@odb1986

sprich mit ihr darüber. In so einer Beziehung ist das noch wichtiger. Finde deine persönlichen Grenzen und verschiebe sie nicht um jemand anderen zu befriedigen. 

LG Yai

  • Gefällt mir 2
TomTom030
Geschrieben (bearbeitet)
vor 35 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

 Die Frage ist aber nicht, ob Du es kannst, sondern ob Du es WILLST!

"Böses Mädchen" hat es gut auf den Punkt gebracht. Niemand wird von dir erwarten dass Du sofort als "Sir Stephen" auftrittst. Nur deine Richtung solltest Du ihr schon vorgeben. Ansonsten endet es schnell im "Topping from the Bottom". Werde dir als erstes klar darüber, was Du möchtest. Hilfreich sind auch Stammtischbesuche. Da wird dir sicher geholfen in deine Rolle hineinzuwachsen. BDSM und Stammtisch hilft in der Googlesuche weiter.
Wichtig vor allem ist jedoch, es wurde auch schon gesagt, redet miteinander. Eine Dom/dev Beziehung spielt sich nämlich nicht nur im Bett/Club/Folterkeller ;-) ab ...

bearbeitet von TomTom030
Korrektur
  • Gefällt mir 1
Aijin
Geschrieben
Ihr solltet über Wünsche und Vorstellungen reden...... Do solltest Dich vielleicht in einem Forum umschauen wo Du direkten Austausch mit einem Mentordom bekommst......
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb TomTom030:

Ansonsten endet es schnell im "Topping from the Bottom"

wenn Beide damit zufrieden sind, ist doch auch dagegen nichts einzuwenden ;)

  • Gefällt mir 2
Mitis
Geschrieben
Es ist nichts schlimmes dabei wenn man als Sub einen Dom in die Thematik einführt. Daß war bei mir und meinem Mann genauso ich hatte schon Erfahrungen (Switcherin) und er nicht. Am Anfang hab ich ihn "angeleitet" wie ich was mag und wie man diverse Schlaginstrumente benutzt. Irgendwann war das nicht mehr nötig er hatte seinen Weg gefunden und ich war glücklich damit unsere Vorlieben passen aber zu 95% auch überein.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Der wahre Dom ist die Sub, sie lässt zu was geht! Sie wird dich führen lassen, wachse mit ihr und sei dankbar für jeden Moment! Gut möglich dass das die Vorraussetzungen für eine Bindung sind. Profis benutzen Sie nur, du hast die Chance sie zu erobern.
  • Gefällt mir 2
Pastor2710
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb auch_hier:

Der wahre Dom ist die Sub, sie lässt zu was geht! Sie wird dich führen lassen, wachse mit ihr und sei dankbar für jeden Moment! Gut möglich dass das die Vorraussetzungen für eine Bindung sind. Profis benutzen Sie nur, du hast die Chance sie zu erobern.

Also ist Top für dich praktisch der Sklave der Sub? 

Charakter
Geschrieben

Moin .. Also verstehe ich das richtig dass du nach einer 8 jährigen Beziehung jetzt mit einer Frau eine offene Beziehung führst. Ich vermute mal das es dir von anfang an Bewusst war das diese Frau auch mit anderen Männer ihren spaß haben wird. Ich denke mal als sie langsam merkte dass du eifersüchtig wirst (immerhin ist eifersucht nicht leicht abzuschalten nach 8 Jahren Beziehung aus der du kommst) gab sie an dass sie dies wegen d Air alles aufgeben "würde". Also noch mal "WÜRDE"   . In mein Augen war es eine Not Lüge da sie diesen Spaß das ihr beide miteinander habt nicht zerstören möchte. Du fängst an an dir zu zweifeln und reduzierst dich selber auf Mauerblümchen Niveau. Du erschaffst gerade ein Problem  und stehst dir selber gewaltig im Weg. 8 Jahre Beziehung ist eine lange Zeit also lebe frei und verführe viele Frauen. Bitte achte auf deine Gedanken und lass nicht zu das diese machen was die wollen. Ich habe selber viel scheiße durch mit Frauen weil ich von unnötigen Gedanken beeinflusst wurde ... Ich wünsche nur gutes ...   AHOI    PIRAT ;)

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Pastor2710:

Also ist Top für dich praktisch der Sklave der Sub? 

Nicht für mich, lese dich mal in die Thematik ein....

  • Gefällt mir 1
heissetopas
Geschrieben
mich hat ein sub in die für mich unbekannte materie eingeführt. ich habe keine sekunde bereut.
MrsGrinch
Geschrieben
Wenn man irgendwann in der 'alleshartemussgleichundsofortsein'-Ecke angekommen ist, dann langweilt man sich bei allem anderen natürlich schnell. Du sollst einerseits das erfüllen und andererseits der Messias sein, der sie von ihren promisken Parties los eist. So liest sich das für mich. Klingt zumindest nicht einfach. Frag dich was du dir erwartest. Einfach mal etwas Spass und neue Praktiken- dann isses (für dich) ok. Frag vor allem bei ihr nach was sie sich erhofft.
  • Gefällt mir 2
Pastor2710
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb auch_hier:

Nicht für mich, lese dich mal in die Thematik ein....

Was denkst dann über Wunschzettel Doms 

TomTom030
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb auch_hier:

Nicht für mich, lese dich mal in die Thematik ein....

Lesen? Erfahren sollte die Devise sein. "Dom" sollte zwar immer die Grenzen seiner "Sub" ausloten, bzw. Tabus achten, doch die Richtung und das Tempo des Spiels muss er schon vorgeben. Devot heißt nicht umsonst so. Es gibt natürlich auch reine Sado/Maso Beziehungen. Da gibt es dann auch kein Unten oder Oben. Die Rollen sind klar fixiert, ansonsten begegnet man sich immer auf Augenhöhe. 
Das "Sub" also in Wirklichkeit führt wage ich in den meisten Fällen zu bezweifeln ...

  • Gefällt mir 1
Esistsommer1972
Geschrieben
Ich habe zwar keine Ahnung von Dom/Sub , aber für mich klingt es nach Sub/Dom . Wenn es dir gefällt , mach weiter. Nur zwischen den Zeilen, ist zu erkennen das du dich unwohl fühlst . Würde nochmal drüber nachdenken , aber wie gesagt "Ich habe keine Ahnung davon" Nur meine Meinung ;-)
MrsGrinch
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb auch_hier:

Nicht für mich, lese dich mal in die Thematik ein....

Es heisst 'lies'.

Den Imperativ sollte man doch wenigstens in der Szene beherrschen.

(Ist Montag, ich KANN nicht anders)

  • Gefällt mir 3
Pastor2710
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Es heisst 'lies'.

Den Imperativ sollte man doch wenigstens in der Szene beherrschen.

(Ist Montag, ich KANN nicht anders)

Wer mich hier im Forum liest denke ich weiß wie ich so ticke 😇

ausVERsehen69
Geschrieben
Fessel sie richtig, dann ist sie dir keinen Schritt mehr voraus.
Geschrieben
Denk nicht so viel nach... 😊
  • Gefällt mir 1
×