Jump to content
schnuck737

„Max Mustermann“

Empfohlener Beitrag

schnuck737
Geschrieben

Warum in letzter Zeit ist eine Häufigkeit der Threads auszumachen, in denen mangelnder „Anstand“ und fehlendes „Niveau“ der Männer beklagt wird? Diese Threads sind dann beinahe noch identisch in ihrem Aufbau: Sie sprechen die „Unholde“, Verfasser von irgendwelchen „respektlosen“ Nachrichten, direkt an, verweisen dann darauf, dass die betroffenen Frauen ja die Ignore-Option bemühen müssen etc., richten wiederum die Frage an die Angesprochenen, ob es denn nicht auch anders ginge, um dann schlussendlich zu dem Fazit zu gelangen, dass somit ja erklärt sei, warum „Max Mustermann“ hier kein Erfolg bei den Frauen habe – usw. und von vorn. Will mann damit eigentlich kenntlich machen, der respekt- und niveauvollste Kuschelmuschelschmusebär zu sein, dem es gestattet sein sollte, durch jedwede Nachrichtenfilter und -barrieren zu schlüpfen? Und warum kommt man nicht auf die Idee, anzuerkennen, dass in erster Linie es den Empfängerinnen von Nachrichten obliegt, auszuwählen, nicht zu reagieren, zu sperren und ggf. bei einem netten oder lohnenswert erscheinenden Kontakt auch zu antworten? Auch allein schon darüber wird sich das Nachrichtenverhalten der Männer regulieren. Ich meine, dass diesen Threads eigentlich das Nicht-Akzeptieren-Können von dem zu Grunde liegt, was man als grundsätzliches Missverhältnis der Geschlechter hier bezeichnen kann, denn bekanntlich tummeln sich hier nun mal ein paar mehr Männer als Frauen. Und auch scheint dem Ganzen eine generelle Anspruchshaltung zu Grunde zu liegen, denn auch beim noch so vorbildlichsten Nachrichtengehabe wird es immer ein paar Zukurzgekommene geben. Liegt es insofern nicht in der Verantwortlichkeit eines jeden Einzelnen, was wie warum er schreibt, als es dieser „moralischen“ Threads, die sich dezent der Fehler anderer annehmen, bedürfte?

  • Gefällt mir 5
Unverdünnt
Geschrieben
Bist Du jetzt für die Frauen oder gegen die Männer?
  • Gefällt mir 2
Kissmenow
Geschrieben
Also ganz ehrlich, wenn du den Frauen auch so schreibst, kann ich mir gut vorstellen das die total verwirrt sind.😕 Was möchtest du jetzt eigentlich, mittleid für alle.
  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb schnuck737:

Liegt es insofern nicht in der Verantwortlichkeit eines jeden Einzelnen, was wie warum er schreibt, als es dieser „moralischen“ Threads, die sich dezent der Fehler anderer annehmen, bedürfte? 

Hab jetzt mal nur den letzten Satz beispielhaft zitiert und frage- Was willst du uns damit sagen?

  • Gefällt mir 3
xxsandra2008xx
Geschrieben
Manchmal will mancher hier dann nur den Frust los werden und Kommentare lesen. Dann gibt es genau von den TE`s auch noch welche, die sich die Kommentare auch mal durch den Kopf gehen lassen. Und evtl dann ihr Schreiben verändern ;)
  • Gefällt mir 1
asslover_dd
Geschrieben

Was war gleich nochmal die Frage?

Unverbesserlich
Geschrieben
Das sind die selbsternannten Frauenversteher die sich von solchen Threads einen Fick erhoffen. Wie schaut es bei dir aus, irgendwelche Hintergedanken bei der Erstellung dieses Threads gehabt ? 🍹😎
DickeElfeBln
Geschrieben

ach wennsch mir den Maxe basteln könnte wie ich wollte, ich hätte nen MusterMann an meiner Seite....

Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Hab jetzt mal nur den letzten Satz beispielhaft zitiert und frage- Was willst du uns damit sagen?

Eigentlich nur,  dass es Ihn hier gibt  :coffee_morning:

 

vor 1 Stunde, schrieb schnuck737:

Und warum kommt man nicht auf die Idee, anzuerkennen, dass in erster Linie es den Empfängerinnen von Nachrichten obliegt, auszuwählen, nicht zu reagieren, zu sperren und ggf. bei einem netten oder lohnenswert erscheinenden Kontakt auch zu antworten? 

....und er ist der erste Mann , der die Frauen hier versteht, es besteht Hoffnung  :$

  • Gefällt mir 2
wicked06
Geschrieben
Nich schon wieder ...,
Nitrobär
Geschrieben

Ich denke alle diese threads haben einen entscheidenden Denkfehler und zwar das Frauen dumm sind und nicht unterscheiden können .

Solche gibt es zwar , aber es sind Wenige und dazu für mich eh völlig uninteressant .

  • Gefällt mir 3
WeiblicherMensch
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb schnuck737:

Und warum kommt man nicht auf die Idee, anzuerkennen, dass in erster Linie es den Empfängerinnen von Nachrichten obliegt, auszuwählen, nicht zu reagieren, zu sperren und ggf. bei einem netten oder lohnenswert erscheinenden Kontakt auch zu antworten?

na warum wohl

  • Gefällt mir 1
ArsenRoulette
Geschrieben
Klasse Eintrag. Wie ich an anderer Stelle bereits schrieb: Es kommt auf die Art des Eintrages an.....und dann kann es durchaus zu einem Kontakt und sogar Treffen kommen. Eigenes Erleben.
Geschrieben

wie du bereits geschrieben hast,

unterliegt jegliches handeln dem jeweiligen empfänger von den geschilderten nachrichten.

keine antwort,die art der antwort oder gleich igno entscheidet nur eine person und jegliche themen dazu arten im verlauf meist zum "geschlechterkampf"aus.

aber scheinbar hat immer wieder einer das bedürfnis dieses thema erneut zur diskussion zustellen.

  • Gefällt mir 3
Thorshammer59
Geschrieben

also ich halte dann mal zu denen im balu-gelben trikot...

  • Gefällt mir 1
Joe_2016
Geschrieben
Am 29.9.2018 at 14:28, schrieb schnuck737:

.... Verantwortlichkeit eines jeden Einzelnen, was wie warum er schreibt, als es dieser „moralischen“ Threads, die sich dezent der Fehler anderer annehmen, bedürfte?

Genau - kann ich nur zustimmen. 

Von daher macht dieser Thread im Grund auch keinen Sinn. 

Wattejacke
Geschrieben

Frauenversteher.

Hat das irgendjemandem irgenwann mal was gebracht ?

flexxx069
Geschrieben
Was soll man denn von so einer Seite erwarten??
Thorben-Hendrik
Geschrieben
Am 29.9.2018 at 15:46, schrieb Nitrobär:

 und zwar das Frauen dumm sind

Wie? Nicht??? Ach was!!!

×