Jump to content
Oberharz001

AW: Was versteht ihr unter Affaire (plus)

Empfohlener Beitrag

Oberharz001
Geschrieben

Das interessiert mich mal.

Affairen gibts ja verschiedene, nur für Sex, dann mit Beilage (also auch gemeinsame Unternehmungen) und dann welche wo auch Gefühle im Spiel sind, oder kommen.

Wie soll man die einzelnen "Gruppierungen" nennen ?

Und was gibt es da noch so.....


weißelilie16
Geschrieben

Was ist für dich eine Affaire?


  • Gefällt mir 1
Marie-Anne
Geschrieben

Jetzt kommt zur Freundschaft plus...auch noch die Affäre plus? !


Oberharz001
Geschrieben

Was ist für dich eine Affaire?


Was ich oben schrieb, so eine Art lockere Beziehung, solange keine Gefühle ins Spiel kommen. Dann hat es sich meisst "ausgelockert"

Und mit den erwähnten Gruppierungen. Dem Alltag entfliehen, entweder als Single, aber auch als liierte Person. Keine Verantwortung, keine Rechenschaft dem "Affairenpartner" gegenüber. Aber sexuelle Treue. Das ist in etwas meine Definition, aber vermutlich werden andere Personen, da andere Vorstellungen haben.

Du stellst auch Fragen, um die Zeit, wo man schon halb schläft....


Jetzt kommt zur Freundschaft plus...auch noch die Affäre plus? !



Zu meiner Verteidigung, das kommt nicht von mir "man" hat mich aufgestachelt....


weißelilie16
Geschrieben

Ich kenne keine Affaire plus mehr....hatte ich mal als ich sehr jung war. Wir haben sogar zusammen Urlaub gemacht und Wochenenden zusammen genossen, Oh je....ist das lange her.
Für mich ist eine Affaire übrigens eine solche, wenn einer der Partner gebunden ist.


  • Gefällt mir 1
Oberharz001
Geschrieben

Ich kenne keine Affaire plus mehr....hatte ich mal als ich sehr jung war. Wir haben sogar zusammen Urlaub gemacht und Wochenenden zusammen genossen,



Ja, das ist auch meine Vorstellung. Also fast schon Beziehung, dann wohl ?


Geschrieben

ich kenn affaire plus aus ganz alten zeiten....
eigentlich ist man da ein paar


weißelilie16
Geschrieben

Nein....wie gesagt ist für mich eine Affaire, wenn einer der Partner gebunden ist.


Oberharz001
Geschrieben

Nein....wie gesagt ist für mich eine Affaire, wenn einer der Partner gebunden ist.



sehe ich auch so. Kann sich aber dennoch ja mehr draus entwickeln, sieht man ja oft genug. Darum die Frage, Affaire + ?


Marie-Anne
Geschrieben

Bei einer Affäre ist mindestens 1 Person gebunden, finde ich auch.
Kommt deshalb für mich, nicht in frage.


weißelilie16
Geschrieben

Nun....wie gesagt war ich damals noch sehr jung und unbedarft. Ich habe es genossen....würde es aber heute nie wieder tun.


oh_umberto
Geschrieben

Hä...Oberharzer?...Affaire + ???

Ne Affaire ist ´ne Affaire wie es sie schon immer war.

Was soll die Wortklauberei mit dem Plus jetzt???


Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Unter Affäre plus verstehe ich, dass sie ihm auch die Socken wäscht oder flickt und er ihr dafür das Auto repariert....oder so...

Affäre mit Mehrwert -grins


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich denke mal, man kann bei jeder Art einer zwischenmenschlichen Beziehung ein Plus setzen, wobei das Plus alles beinhalten könne.
Für mich bedeutet das Plus eine Option auf mehr, also etwas, was vom Ursprungsgefühl /-gedanken, einer Vereinbarung oder Planung abweicht.

Dazu fällt mir der Spruch: "Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt" ein.


Geschrieben

Unter Affäre plus verstehe ich, dass sie ihm auch die Socken wäscht oder flickt und er ihr dafür das Auto repariert....oder so...



Das wäre dann schon Affaire Silber. Wenn es sich bewährt und die Leistungen sich erhöhen, dann kann sich das ganze zur Affaire Gold oder sogar zur Affaire Diamant Plus Plus entwickeln. Höher kommen dann aber nur ganz wenige Menschen.


Geschrieben

Eine Affaire plus ist nur eine reine Verkaufstrategie von Beziehungsunwilligen oder Beziehungsunfähigen.

Damit soll dem Gegenüber die Angelegenheit schmackhaft gemacht werden, nach dem Motto: "ist ja fast so etwas wie eine Beziehung

Fazit: Weder Fisch noch Fleisch


  • Gefällt mir 1
Oberharz001
Geschrieben

Hä...Oberharzer?...Affaire + ???

Ne Affaire ist ´ne Affaire wie es sie schon immer war.

Was soll die Wortklauberei mit dem Plus jetzt???


Ich wollte Dir endlich mal die Möglichkeit einräumen, auch was sinnvolles schreiben zu können. Hat ja fast geklappt, das üben wir noch ein wenig

Ich finde die Ideen und Vorstellungen von den letzten Mitgliedern, was diese darunter verstehen, aber ganz in Ordnung.


oh_umberto
Geschrieben

Ich wollte Dir endlich mal die Möglichkeit einräumen, auch was sinnvolles schreiben zu können. Hat ja fast geklappt, das üben wir noch ein wenig


ach so, du wolltest mir hier ein wenig auf die Beine helfen ...na dann, Beste Grüße in den Harz


mieh001
Geschrieben

Ich denke jeder versteht darunter etwas anderes

Ich mach es mir einfach, für mich ist alles eine Beziehung und die Partner gestalten diese Beziehung so wie sie es mögen


  • Gefällt mir 1
Geschrieben


Für mich bedeutet das Plus eine Option auf mehr, also etwas, was vom Ursprungsgefühl /-gedanken, einer Vereinbarung oder Planung abweicht.

Dazu fällt mir der Spruch: "Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt" ein.



so seh ich das auch, es ist gut möglich dass sich aus der affaire plus auch noch eine beziehung ergibt.


Engelschen_72
Geschrieben

Braucht man für alles eine *gültige* Definition?

Wenn`s Affaire + gibt, gibt`s dann auch Affairen - und wenn ja, was ist das dann?


  • Gefällt mir 1
Oberharz001
Geschrieben

Braucht man für alles eine *gültige* Definition?

Wenn`s Affaire + gibt, gibt`s dann auch Affairen - und wenn ja, was ist das dann?


Ganz einfach, so tun, als hätte man eine, den Partner (die Partnerin) mit denen man gebunden ist, also unter Durck setzen

Kann dann nach Hinten losgehen, daher "Affaire -" Also keine Affaire, aber auch keine Beziehung mehr *lol*


Geschrieben

Eine Affäre plus wäre für mich, wenn er sich noch um mein Auto kümmert oder die Wohnung tapeziert


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Eine Affäre plus wäre für mich, wenn er sich noch um mein Auto kümmert oder die Wohnung tapeziert



Gute Idee, ich brauche einen Maler, Tischler, Maurer, Elektriker, Fußbodenverleger, Gärtner und noch so einige mehr.
Wo ist der Allround-Mann? *grins*


Geschrieben

Gute Idee, ich brauche einen Maler, Tischler, Maurer, Elektriker, Fußbodenverleger, Gärtner und noch so einige mehr.
Wo ist der Allround-Mann? *grins*



wenn du 2 findest dann schicke bitte einen zu mir


×