Jump to content
softi821

warum haben frauen über 50 keine lust mehr?=beziehungskiller!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr lieben wenn geht es genau so und hat evt.Tipp.Meine bekannte mit der ich seit 18jahre zusammen bin hat seid 2jahre garkeine Lust mehr auf sex und wenn nur mir zu liebe. Wobei man sagen muß sie ist relativ attraktiv und hat früher alles mitgemacht und genommen was bei drei nicht auf dem Baum war. Bei mir jukt und klappt es noch! Soll ich nun mit fremd gehen weiter machen? Ist belastend oder jemand ein Tipp?


Geschrieben

Müsste es nicht eher "Warum hat meine Frau mit über 50 keine Lust mehr?" heißen...

Mein Tipp: miteinander offen reden! In einer Partnerschaft sollte man sich doch schließlich bewusst sein, dass sich im Laufe der Zeit die sexuellen Bedürfnisse verändern und sogar in unterschiedliche Richtungen entwickeln können, zum Beispiel auch aus biologischen Gründen. Dann sollte es in einer 18 Jahre alten Partnerschaft eigentlich so viel Vertrauen und Liebe geben, um offen darüber zu reden, gemeinsam die Situation zu analysieren und Lösungen zu finden.

Also so mache ich es, aber vielleicht bin ich auch zu altmodisch.


mondkusss
Geschrieben

vielleicht müsste es aber auch "Warum hat meine Frau mit über 50 keine Lust mehr auf mich?" heißen....


Geschrieben

Hallo ihr lieben frustrierten Hausfrauen ich sehe mich hier nicht gezwungen mich hier zu erklären!
Ein Rat an euch geht auf die Plattform wq=willste quatschen=und meldet euch dort an da seid ihr unter euch!


mondkusss
Geschrieben

och nu mal ned gleich so patzig....
der einzige vom frust geplagte in diesem thread bist du

und nur zu deiner info...ich bin 50 und habe sex...und zwar gerne


scaryguy78
Geschrieben

Ja Recht hat er aber. Er stellt ne Frage und es kommen fast nur dumme Antworten. Verstehe nicht warum. Er hat ja nu keinem was getan.


Engelschen_72
Geschrieben

TE hast du denn mit der Bekannten mal geredet, sie selber gefragt, warum`s so ist, wie es ist?

Im übrigen ist dein Titel sehr verallgemeinernd , warum sprichst du von Frauen, wenn es sich um deinige handelt?


weißelilie16
Geschrieben

....warum sprichst du von Frauen, wenn es sich um deinige handelt?


DAS frage ich mich auch...


scaryguy78
Geschrieben

Ja gut ein bisschen komisch formuliert hat er das schon.


Geschrieben

Moin zusammen,
Frauen mit und über 50 sind sehr geile Sexpartner.
Manche Männer sind dann wohl überfordert.
Grins
Der sex im alter wird immer besser.
Lg.


Geschrieben

Lieber TE
Reg dich nicht über diese sogenannten weib. Forenurgesteine auf ...

Was die schreiben ist ungefähr so wichtig wie: In Dortmund ist gerade ne Currywurst geplatzt ... wayne...
Ist nur ein kleiner überschaubarer Haufen , bekommste ganz schnell raus wer dazu gehört...
Einfach überlesen 😉👍


Geschrieben

Soll ich nun mit fremd gehen weiter machen? Ist belastend oder jemand ein Tipp?



Generell kann man sagen, dass Fremdgehen belastend für eine Beziehung ist.

Allerdings scheinst du den Vorteil zu haben, dass deine Gefährtin früher sexuell sehr aufgeschlossen gewesen zu sein scheint (zumindest interpretiere ich das " alles mitgemacht und genommen was bei drei nicht auf dem Baum war" so) und insofern hast du den "üblichen" Beziehungsfrustrierten dann doch etwas voraus, nämlich, dass du vermutlich bei einem Gespräch auf mehr Verständnis hoffen kannst als der "Normalfall".

Sowas ist ne Menge wert. Und wenn ich was empfehlen darf: sprich mit ihr vorher. Sie wirds schon verstehen.

Danach wäre die Hürde zu nehmen, eine passende Gefährtin zu suchen. Und wenn ich auch da was empfehlen darf: arbeite ein bisschen an deinem Auftritt. Gibt ne Menge Tipps überall im Forum, wie man online Kontakte bekommt. Das ist nämlich nicht so einfach wie's anfänglich scheint. Hast du sicherlich auch schon mitbekommen.

Also Schritt 1: Gespräch mit Partnerin über Problem
Schritt 2: Informationen über geschicktes Vorgehen zur Erfolgreichen Kontakt-Herstellung auf Online-Börsen.

Zu kompliziert? Tja... einfacher geht's leider nicht. Die Erfahrung lässt sich verallgemeinern. Eher als die, ob Ü-50-Frauen Lust haben. Die lässt sich nicht verallgemeinern. Manche haben, manche nicht.

Viel Erfolg, auf jeden Fall!


skip16
Geschrieben

Moin zusammen,
Frauen mit und über 50 sind sehr geile Sexpartner.
Manche Männer sind dann wohl überfordert.
Grins
Der sex im alter wird immer besser.
Lg.



Mit dem alter kommt auch das Problem der Wechseljahre in Spiel.
Meine Frau ist 52sexy und 10 Jahre jünger aussehend seid ca. zwei Jahre Sex nur noch oral oder hj.
Durch ausbleiben der Periode bleibt die scheide trocken (spart euch jetzt irgendwelche Tipps haben alles nur mögliche unternommen).deswegen bin ich hier mit ihrer Erlaubnis ich brauch den Sex wie die Luft zum atmen.
Ich wollte eigentlich nur sagen nicht immer liegt es an der Unterhose usw. gruss_frank


SinnlicheXXL
Geschrieben

Tja, ich bin zwar noch nicht 50, aber eben auch in den Wechseljahren! Abgesehen davon, dass ich seit Oktober Dauerblutungen habe, ist meine Libido total weg. Ich habe einfach nicht mehr das geringste Bedürfnis nach Sex und er fehlt mir auch nicht. Wenn ich doch mal welchen hatte, dann war das schon ok (und ich habe auch noch kein Problem mit feuchten Schleimhäuten) - aber ich hätte genau so gut mittendrin aufhören können. Der Trieb ist einfach weg!

Ich geh davon aus, dass die Ursache im Hormonhaushalt liegt, der total aus dem Gleichgewicht geraden ist. Bei mir ist es so, dass ich wohl zu viele Östrogene habe. Andere Frauen haben eher zu wenig Östrogene. Seltsamerweise kann aber beides zu Libidoverlust fühlen, denn wichtig ist wohl, dass Östrogene und Progesteron in richtigem Verhältnis zueinander stehen.

Rede mit ihr und frag sie, was sie denn vorschlägt. Vielleicht pendeln sich die Hormone wieder ein, vielleicht kann man das Problem durch Hormongaben lösen, vielleicht wird es aber auch so bleiben und dann brauchst du natürlich eine andere Lösung.


oh_umberto
Geschrieben

TE, du kennst wohl die falschen frauen


Geschrieben

Ja Recht hat er aber. Er stellt ne Frage und es kommen fast nur dumme Antworten. Verstehe nicht warum. Er hat ja nu keinem was getan.




Sind keine dummen Antworten, ist die sarkastisch/weibliche Antwort mit einem direkten Hinweis, den natürlich kein mann hören will bzw. lesen möchte.

vermute ich jetzt mal


SinnlicheXXL
Geschrieben

Nein, verdammt - ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es weder mit dem Mann noch mit meiner Psyche zu tun hat. Es ist eher so, als hätte mich mein Hormonhaushalt in einen vorpubertären Zustand zurückversetzt.


Versuchung_Pur
Geschrieben

vielleicht müsste es aber auch "Warum hat meine Frau mit über 50 keine Lust mehr auf mich?" heißen....



...Jaaaa diese Fragestellung wäre sehr interessant...
dazu könnte ich mich auch "ausgiebig" äußern


SinnlicheXXL
Geschrieben

Mädels, es ist schön für euch, dass bei euch die Wechseljahre nicht eure Libido beeinträchtigt haben - aber es ist eben so, dass das eine weit verbreitete Folge der Hormunumstellung ist. Da wir das Paar nicht kennen, kann es sein, dass es an ihm liegt, es kann aber genau so gut sein, dass es der Frau geht wie mir.

Von daher finde ich es eine Unverschämtheit, wenn dem Partner, der ja ohnehin schon unter den Folgen leiden muss, obendrein unterstellt wird, es sei seine Schuld! Wenn der Hormonspiegel nicht passt, hat niemand Schuld!!!

Mich nervt es auch kolossal, wenn Männer mir erzählen, sie würden schon dafür sorgen, dass meine Lust zurückkommt. Meine Begierde ist einfach komplett verschwunden und sie fehlt mir auch nicht!


weißelilie16
Geschrieben

Mädels, es ist schön für euch, dass bei euch die Wechseljahre nicht eure Libido beeinträchtigt haben...

Meine Begierde ist einfach komplett verschwunden und sie fehlt mir auch nicht!


Oh ja....da bin ich froh, denn ich weiß, dass es auch anders sein kann.
Ich denke mir würde was fehlen...schon alleine dieses Haut an Haut-Gefühl. Das ineinander verschmelzen...doch das würde mir fehlen.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Das dachte ich auch immer.. ist aber komischerweise gar nicht so!


Geschrieben

Ich gehe mal davon aus,das es die Wechseljahre sind,und ja es gibt gegen die Wechseljahre Hormone,wo man heute aber von abrät,da die Nebenwirkungen der Hormone schädlich sind!
Vielleicht mal wie schon geschrieben,miteinander Reden,und sich mit kleinen schritten wieder antasten!Da ist Geduld und Verständniss gefragt,und nicht der Gedanke des Fremdgehens!


cosmic_cluster
Geschrieben

Um für eine gewisse Ausgewogenheit zwischen den Geschlechtern zu werben, schlage ich einen Fred mit dem Thema "warum haben Männer über 50 keine lust mehr?" vor. Bei uns Männern gibt es schließlich auch etliche davon.


Geschrieben

jemand ein Tipp?



lass sie sich mal anmelden hier..zeig ihr den fred...dann können wir...natürlich...ratschläge geben, wie sie wieder ein sexmonster wird


Hallo ihr lieben frustrierten Hausfrauen ich sehe mich hier nicht gezwungen mich hier zu erklären!
Ein Rat an euch geht auf die Plattform wq=willste quatschen=und meldet euch dort an da seid ihr unter euch!


na gut..bei sonem stümper im bett...hätt ich auch keine lust mehr...dann


Geschrieben

was trägst denn du für unterwäsche zuhause ? vielleicht liegts daran


×