Jump to content

Der Staubsauger

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was haltet ihr so von Sex mit dem Staubsauger bei sich oder der Partnerin. Ich finde das sehr heiss, wenn nur die Schamlippen so eingezogen werden.

  • Gefällt mir 3
Freigeist1988
Geschrieben
Wenn du da ein extra Gerät für hast kann ich mir das heiß vorstellen, ansonsten wäre es mir einfach zu unhygienisch.
Geschrieben
Würde ich nicht mit mir machen lassen, du weisst doch garnicht was mit deinen feinen Gefäßen passiert wenn da was eingezogen wird.... Am Ende spürste nix mehr und musst nen Thread aufmachen, dass du keinen Orgasmus mehr bekommst....
  • Gefällt mir 2
KatiKoblenzBi
Geschrieben
Voll krank🙄
  • Gefällt mir 1
Esistsommer1972
Geschrieben
Gruselig........einfach nur gruselig
  • Gefällt mir 1
An-drea
Geschrieben
Ähm, nein..... Weder Haushaltsgeräte noch Lebensmittel..... 🙈
Lonely_Wife
Geschrieben
Ähm....NIX halt ich davon! 😂
Nitrobär
Geschrieben

Ich denke es ist eine nicht so ungängige Praxis und

mit ein wenig gesundem Menschenverstand auch locker beherrschbar .

Trotzdem würde ich für solche Spielereien speziell dafür hergestellte Produkte nutzen . 

 

Geschrieben

Nee Danke!

Geschrieben

Von über 100 Antworten, gerade mal neun Antworten die "passabel" waren. 

Mönsch Leute, wenn Ihr diese Themen doof findet, oder Euch "vera***lbert" fühlt, dann antwortet doch gar nicht darauf. 

Entsprechende Beiträge entfernt.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das ist keine gute Idee, denn das kann zu schweren Verletzungen bis hin zu Verstümmelungen führen. 😵

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Was spricht dagegen Altagsgegenstände in Sexspiele anzubinden? Es gibt sicherlich viele Interessante Sachen die man dafür missbrauchen könnte, man sollte aber auch immer bedenken das so etwas ins Auge gehen und in der chirurgischen Ambulanz enden kann.

Das ein normaler Haushaltsstaubsauger allerdings zu Verstümmelungen führen kann, dass wage ich zu bezeifeln, schmerzhaft werden könnte es aber vielleicht schon.

Für mich wäre ein Spiel mit dem Staubsauger keine Option und auch viel zu laut so ein Ding.

bearbeitet von Bajosh
Kismet60
Geschrieben

Halt dein Rohr Sauber !!!!

Sorry aber ich lehne alle Sexpraktiken ab für die ich nicht die Verantwortung übernehmen kann und da wäre mir das Risiko viel zu groß. Das spielen damit bzw. der Gedanke macht mich überhaupt nicht an

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Bekannt wurde die kuriose Sexualpraktik durch die Doktorarbeit des Urologen Michael Alschibaja Theimuras. Er hatte 1978 fünf Fälle untersucht, bei denen Männer den nicht erigierten Penis einige Zentimeter in den Ansaugstutzen ihres Staubsaugers eingeführt hatten - und anschließend im Krankenhaus behandelt werden mussten. Sie hatten sich multiple Riss-Quetsch-Wunden zugefügt, erklärt Hubert John Theimuras schließt in seiner Doktorarbeit: „Es ist anzunehmen, dass die Dunkelziffer der Masturbationsversuche mit Staubsaugern hoch ist, da diese nicht erfasst werden, solange sie keine Verletzungen verursachen.“

( focus.de )

 

  • Gefällt mir 2
vidiviciveni
Geschrieben

Bei dem Thema denke ich an Loriot.

“Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo ein anderer sonst nur saugen kann“

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Darf ich richtigstellen ? "Es saugt UND bläst der Heinzelmann, wo MUTTI oft nur saugen kann !" 

:kissing_closed_eyes:

  • Gefällt mir 1
circumcisio1965
Geschrieben

Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur blasen kann!

so! 

×