Jump to content
franzoo

Strände auf Kreta - was ist wo möglich?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo wir sind in der 2. Oktoberwoche auf Kreta (Südosten). Wer kennt sich dort aus?

Gibt es dort Stände ,wo FKK und evtl gar Sex erlaubt ist ?

Gibt es dort Swingerclubs, die empfehlenswert sind?

eros54
Geschrieben
Den Strand möchte ich mal sehen, an dem Sex erlaubt ist.
Geschrieben
Abchecken ob keine Kinder in der Nähe sind und einfach machen. Klappt in der Nebensaison ziemlich gut. In Holland an der Küste ist schon einmal eine Polizeistreife mit einem Geländewagen vorbei gefahren. Die hatten zwar Stielaugen, aber haben nichts gesagt
  • Gefällt mir 1
Moon3333
Geschrieben
Sex ist nie in der Öffentlichkeit erlaubt und Griechenland hat keine offiziellen Swingerclubs.
  • Gefällt mir 2
Boing2
Geschrieben
Da wäre ich an deiner Stelle mal ganz vorsichtig! Die Griechen sind da sehr konservativ ... sonst jagen die dich da mit Besen und Mistgabel nackt durchs Dorf 😂😂😂
  • Gefällt mir 1
binwech
Geschrieben
Bei Plakias (Süden) gibt es eine recht grosse FKK Anlage (Damnoni Bay) .. ist m.E. bei Oböna gelistet . Ob dort public Sex möglich ist, kann ich nicht sagen . Swingerclubs sind mir nicht bekannt .
Geschrieben
Ich kann dir korfu empfehlen, da bin ich grade und die ein strände sind hier toll und es gibt kaum Spanner, es ist auch für eine Familie geeignet solche Strände zu besuchen, nur bin ich kein Freund von die Kids nackt rum laufen zu lassen. Und Boing2, wenn du keine Ahnung hast ,dann schreib mal besser nichts, die Griechen sind sehr sehr tolerant, da ich nunmal halb Grieche bin. Was glaubst du warum alle gerne auf Kos und Mykonos Urlaub machen, weil die Strände so toll sind.
Geschrieben
im südwesten von kreta gibt es in paleochora einen recht großen fkk strand, sehr schön dort
ichmagmollige
Geschrieben
Google Maps mal gucken?😆😈
Boing2
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Knutschbärchen:

Ich kann dir korfu empfehlen, da bin ich grade und die ein strände sind hier toll und es gibt kaum Spanner, es ist auch für eine Familie geeignet solche Strände zu besuchen, nur bin ich kein Freund von die Kids nackt rum laufen zu lassen. Und Boing2, wenn du keine Ahnung hast ,dann schreib mal besser nichts, die Griechen sind sehr sehr tolerant, da ich nunmal halb Grieche bin. Was glaubst du warum alle gerne auf Kos und Mykonos Urlaub machen, weil die Strände so toll sind.

Liebes Knutschbärchen 😂 halt mal die Luft an, vielleicht hast ja DU keine Ahnung! Ich war oft in Griechenland in der Vergangenheit, Festland und Inseln, und habe festgestellt dass gerade in kleinen provinziellen Örtchen die Einwohner in dieser Hinsicht eben NICHT unbedingt so tolerant sind 😎

  • Gefällt mir 1
Eisi751
Geschrieben (bearbeitet)

@Knutschbärchen... Die Griechen sind nur bedingt tolerant... Immer wenn ich erzähle, dass ich gerne in die Sauna gehe, schauen Sie ganz entsetzt wenn man auch noch erwähnt, dass man dort ganz nackt hingeht... Die FKK Strände werden bevorzugt eher von Touris aufgesucht, als von Einheimischen. Ach übrigens... Meine Eltern sind BEIDE Griechen... Nur mal so ganz nebenbei. Deshalb weiß ich doppelt mehr wovon ich spreche. 😂😉

bearbeitet von Eisi751
  • Gefällt mir 2
Eisi751
Geschrieben (bearbeitet)

Ach übrigens... Sex am Strand in Griechenland, kann einem bis zu 2 Jahre den Urlaub verlängern... Blöderweise halt im Knast. Somit ist Sex am Strand nicht gerne gesehen und auch nicht legal. 

bearbeitet von Eisi751
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ihr solltet mal lernen zu lesen, für FKK habe ich einschlieslich Korfu empfohlen und für alles andere Kos und Mykonos. Das ging nicht für Kreta. 

Eisi was interessieren mich deine Eltern, wenn die ausm Dorf kommen, haben die eh keine Ahnung und sprichst du griechisch?

Άμα το καταλάβεις αυτό ένταξη, άμα  χρειάζεσαι το Google μην μού μιλάς.

Das gilt für alle möchtegern Griechen.

  • Gefällt mir 1
watnkerl
Geschrieben
Red Beach/Matala ist ein toller Fkk.Strandmit dem weltbesten Mojito
Geschrieben

Hallo,

wir sind wieder da, wir waren 6x am Strand davon 5x splitternackt.

an den meisten Stränden sahen wir nackte liegen und wir legten uns dazu.

Ja es war Nachsaison und sehr selten einheimische da. Nur die Verrückten aus dem Norden. Einheimische Familien keine zu sehen aber Spanner gibt es schon. Männer mit Pick Ups die mal beschäftigt tuend am Rande entlang laufen oder (auch gesehen) nur aus dem Autofenster mit Fernrohr schauen....

 

Klar es war sehr wenig los am letzten Tag am "long Beach" waren wir sogar am anfang alleine und als wir zum Flieger mussten zu sechs auf ca 1000m Strand. Aber das wollten wir ja: Ruhe und die Sonne auf der nackten Haut.


×