Jump to content

Warum so derbe falsche Penisgrößenangaben?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi zusammen,

kann mir jemand erklären, warum die Männer hier so übelst falsche Penisgrößen angeben (und z.T. Bilder drin haben, bei denen man sieht, dass nicht mal die Hälfte davon stimmt)? :-)

Ich verstehe das nicht.


Geschrieben

ich persönlich finde es Quatsch, den Penis größer anzugeben als er ist, da ich von einem Ex Partner erfahren habe ein zu großer Penis tut weh beim Sex und ein normaler dagegen eher nicht. Deswegen wäre es für mich ein Grund das nicht zu tun aber bei manchen Frauen wird es vielleicht auch nicht der Fall sein, denn offenbar stehen manche auf Riesenkolben:-) Aus einem Grund tun sie das, sie denken sie haben bessere Chancen auf Frauen:-)


Niklas861
Geschrieben

viele Männer glaueben, dass sie damit mehr frauen kennen lernen können wenn sie einen riesen Penis haben


Geschrieben

wenn es nur das wäre....
Singles die keine sind...
Altersangaben viel jünger als wirklich wahr...
oder schnell dem Alter angepasst, in dem Frau sucht...
der Wohnort auf einmal 30 Min weiter weg...
Bilder Marke steinalt...

der gaaaanz normale Wahnsinn ...


Geschrieben

ist wohl auch wie die Gewichtsangabe bei vielen Frauen..
wird einfach mal geschätzt.


Geschrieben

Weil so ziehmlich jeder Mensch etwas schummelt,wenn es um seinen eigenen Körper geht...

egal ob die Dame 65 kg angibt und doch 75 wiegt..

oder der junge Mann keine 25 Jahre alt,sondern eher 40 ist ..

oder eine Körbchengröße A zur B wird ,

oder volles Haar auf einmal zur Glatze wird usw...usw..usw...

Jeder versucht sich so gut es geht anzupreisen.....


Geschrieben

was aber absoluter Blödsinn ist, so findet man nie den Deckel zu seinem Wok g*
z.B Männer die sich jünger machen um durch manchen Filter zu kommen, wenn die aber dann an ne Frau geraten, die gleichaltrige bevorzugt werden sie schlagartig älter...
NUR...was soll man denn wirklich glauben, wenn hier schon gelogen wird?
Für mich ist so eine Lüge ein KO Kriterium...


Geschrieben

Für mich auch. Mir ist ein ehrlicher normaler Penis lieber, als ein gefaktes Ego-Trip-Männchen. Und ich antworte auch nur solchen Männern.

Einmal hat mich so ein Mucki-Typ angeschrieben und als ich nicht geantwortet hab, hat er mich richtig derbe beschimpft bis ich ihn gemeldet und geblockt hab. Ich denke, hier gibts Leute, die echt richtig in Ordnung sind, aber auch das andere Ende der Fahnenstange ist vertreten. Ist jetzt keine gehaltvolle Aussage, ich weiß :-) Stimmt aber trotzdem.


bangale
Geschrieben

Mich interessiert eine leichte Schummelei bei Frauen nicht. Weiß nicht, ob es den meisten Frauen andersherum genauso geht.
Da ich sowieso nicht für sicher weiß, wie ein Frauenkörper mit 80kg bei 1,70m Körpergröße und D-Körbchen aussieht, ist es relativ wurscht, ob die Angaben exakt der Wahrheit entsprechen oder nur eine Tendenz vorgeben. Letztlich ist die Dame wohl mollig und kurvenreich, was für mich dann kein Problem ist.
Wenn Frau 1,70m groß und 80kg schwer ist und gleichzeitig ein A-Körbchen vorzuweisen hat, gehe ich davon aus, dass das nicht meinen Geschmack trifft.

Wenn nun die Frau mit den Daten der Letzteren real auf mich wartet und die Daten der Ersteren angegeben hat, wär ich schon, gelinde ausgedrückt, angepisst und würde ihr den Laufpass geben. Daher verstehe ich nicht, wieso überhaupt krass geschummelt wird (auf beiden Seiten). Irgendwann kommt es sowieso raus.

Gut - beim Schwanz ist es natürlich dann schon zu einem etwas späteren Zeitpunkt, nicht gerade beim direkten Kennenlernen und die wenigsten Frauen werden einen Mann aus dem Bett schmeißen, der 3cm weniger als angegeben hat. Daher ist das natürlich schon ne miese Nummer. Aber da ist Frau auch selbst schuld, wenn sie auf sowas Wert legt und dann kein entsprechendes Beweisfoto vorab verlangt. Wenn sie den Mann dann dennoch mag, hat er sein Ziel erreicht und sie kann auch zufrieden sein. Somit seh ich da keine großen Verlierer. Ist doch schön, wenn sich zwei finden. Das passiert hier viel zu selten, als dass ich darin etwas Negatives sehen würde.

PS: meine Schwanzgröße ist auch geschummelt bzw. aufgerundet, obwohl ich manchmal nur 15,4cm in der Länge messe. Entweder unterliegt meine Schwanzgröße einer gewissen Fluktuation oder ich messe immer wieder unterschiedlich


Fire1967
Geschrieben

lieber keine angaben als falsche angaben dann, wenn man sich trifft kommt sowieso die realität raus


ricaner
Geschrieben

....kann mir jemand erklären, warum die Männer hier so übelst falsche Penisgrößen angeben (und z.T. Bilder drin haben, bei denen man sieht, dass nicht mal die Hälfte davon stimmt)?



Vielleicht haben die Männer nur von den Frauen gelernt....
Nur bei den Frauen sind es die Gewichts/Figur- Angaben....

....Altersangaben viel jünger als wirklich wahr...
oder schnell dem Alter angepasst, in dem Frau sucht...



Das geht nun nicht so einfach. Das Alter kann nur 1x über den Support geändert werden (falls man sich vertippt hat in der Anmeldung).
Ansonsten müßte die Person ein neues Profil eröffnen und darin ein anderes Alter angeben....

Und den Wohnort kann man auch nur 1x pro Tag ändern....

.


Geschrieben

Das ist immerhin eine Schwanzgröße, die man noch glauben kann. Wenn da 20x6 steht, was echt nicht selten vorkommt, da frag ich mich: Die können doch nicht alle aus Togo kommen. :-D (Das ist das Land, in dem die Männer im internationalen Vergleich die größten Penise haben. Und selbst da kommen die nicht auf 6CM DURCHMESSER!) Wenn ich das nicht so ne Frechheit finden würde, könnt ich glatt drüber lachen. Vielleicht sollte ich das bzw. nehm das einfach direkt als Ausschlusskriterium.


K_Blomquist
Geschrieben

meine Angabe ist leicht übertrieben weil ich Schwanzlängenmessungen für hirnrissig halte...


Chilischote_
Geschrieben

Wenn ich das nicht so ne Frechheit finden würde, könnt ich glatt drüber lachen.


Aber eine totale Frechheit, könnte ich mich auch ständig darüber aufregen...

Da lobe ich mir doch die erwachsenen Männer, die ihren Schwanz regelmäßig wiederholend bis auf die erste Kommastelle vermessen. Die haben bestimmt einen extra dafür angefertigten Mess- Schwanz-Schieber


Geschrieben

Das kriegt man sogar mit einem Geodreieck hin. :-)


K_Blomquist
Geschrieben

hast du dir eigentlich schon vermessen, wieviele cm bei dir reinpassen? Was willst du mit nem 30 cm Schwanz, wenn die Hälfte draußen bleibt? Und wenns immer noch nicht reicht kann man auch den Unterarm reinschieben...


Geschrieben

Ich will keinen 30cm Schwanz, ich würde nur gern wissen, was ich kriege.


Chilischote_
Geschrieben

Das kriegt man sogar mit einem Geodreieck hin. :-)


Würde bei mir aber nur mit dem grossen Geodreieck gehen


K_Blomquist
Geschrieben

sowohl Micropenisse als auch Monsterschwänze sind extrem selten... insofern wirds für dich selten ne völlige Enttäuschung geben, es sein denn du hat ne ungewöhlich große Mumu.

Zu dem Thema gibts schon X threads...


Geschrieben

Ebenso könnte man fragen, warum soviele Leute hier mit ihrem Gewicht flunkern.
Sowas macht man doch nur um sich zu profilieren. Hauptsache man fühlt sich selber gut. Was ist da schon eine Lüge....


ricaner
Geschrieben

....ich würde nur gern wissen, was ich kriege.



Das kriegt man sogar mit einem Geodreieck hin. :-)



Denn würde ich aber in Deiner Stelle hier nicht mit einem Geodreieck zum messen ankommen....
Denn die Spitze des Dreieckes kann man doch leichter in die Haut drücken als ein "Glieder"-Maßstab....

.


Geschrieben

Da gibts massive Unterschiede, von wegen extrem selten.


Geschrieben

Alles Werbung, beim Angeln ist der gefangene Fisch ja auch immer soooo lang.


K_Blomquist
Geschrieben

Da gibts massive Unterschiede, von wegen extrem selten.



2 cm mehr oder weniger sind bei dir "massiv"? Wie wärs mit ein wenig Beckenbodentraining?


×