Jump to content
Lausitz-Spreewald

Haare an schwer zugänglichen Stellen entfernen

Empfohlener Beitrag

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Hallo!

Ich habe leider auch auf dem Rücken ein paar Haare. Kein dichter Pelz, aber doch einige Haare bis runter zur Poritze, die ich gerne mal weg hätte. Sie werden zwar wieder nachwachsen, aber das was jetzt da ist, hat 40 Jahre gebraucht so lang zu wachsen. Ich denke daher, dann ziemlich lange Ruhe zu haben.

Leider lässt es die menschliche Anatomie bekanntlich nicht zu, dort ranzukommen und eine Freundin, die mir behilflich sein könnte, habe ich leider nicht.

Was mache ich da am besten? Soll ich zu einer Kosmetikerin gehen, machen die sowas? Es gäbe eine im entfernteren Bekannten-Kreis, aber irgendwie traue ich mich (sonst eigentlich nicht so sehr schüchterner Mann) sie zu fragen, insbesondere wegen der bereits erwähnten intimeren Stelle (Poritze) könnte es dazu führen, ihr nach der Frage nicht mehr in die Augen schauen zu können.

Oder gehört das bei Kosmetikerinnen zum Alltag, auch an intimeren Stellen Haare zu entfernen?

Falls mir jemand hier behilflich sein möchte möchte, kann man natürlich auch gerne darüber reden. Ich wohne etwas südlich von Berlin. 

Danke!

servant_MASTER
Geschrieben
Auch anal bleaching genannt
zweigernmehr
Geschrieben
Kosmetikerin / bzw. Waxingstudio die haben damit kein Problem
  • Gefällt mir 1
An-drea
Geschrieben
Gibt unterschiedliche Möglichkeiten von Waxing bis Lasern.... Frag mal Dr. Google nach Haarentfernung in Deiner Nähe oder Kosmetikstudio
Diablo1956
Geschrieben
Erwartest Du jetzt dass sich hier eine Dame findet, die sie Dir entfernt?
6foot7
Geschrieben
Geh zum waxing. Mach ich auch. Bin persönlich zwar bis auf intim und Beine nicht sonderlich behaart, aber waxing ist das Geld wert. Beim ersten Mal tut es noch weh, beim zweiten Mal nicht mehr so sehr...
  • Gefällt mir 1
armerkerl
Geschrieben
Ja, Es gibt Kosmetikerinnen die sowas anbieten. Für die gehört das zum Alltag.
supermasseurHH
Geschrieben
Diabolo1956 ... wieso denkst du jetzt daran dass er eine Dame sucht die ihm die Haare entfernt? Es war nur eine allgemeine Frage - nicht jeder sucht gleich ein Abenteuer ... tz
  • Gefällt mir 1
ohgotto
Geschrieben
Enthaarungscreme? Verrichtet eigentlich innerhalb kürzester Zeit gute Dienste.
Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Lausitz-Spreewald:

Leider lässt es die menschliche Anatomie bekanntlich nicht zu, dort ranzukommen und eine Freundin, die mir behilflich sein könnte, habe ich leider nicht.

Ich habe mir dein Profil nicht angeschaut, folglich kenne ich deine Körpergröße und dein Gewicht nicht.

Aber jeder halbweg "normal" gebaute Mann sollte mit einem Rasierer da rankommen.

Ich habe das gerade mal ausprobiert, Frau hat ja auch keine längeren Arme :clapping:

Und ich komme bei mir so ziemlich an jede Stelle des Rückens, auf jeden Fall wenn ich noch einen Rasierer als Verlängerung in der Hand halte.

Gerde der untere Teil des Rückens ist doch sehr leicht zu erreichen.

  • Gefällt mir 3
spinner105
Geschrieben
Wenn du erst mal anfängst mit Rasieren oder Enthaaren hast du keine Ruhe mehr ! Jetzt bleiben sie wiesie sind ,habe ja keinen Grund mehr zu wachsen . Wenn du sie wegmachst ,wachsen sie neu . Es fängt an zu stoppeln ,bis zu einer gewissen Länge . Das wird auch in der Poritze nicht angenehm sein . Dann musst du es regelmäßig alle paar Wochen tun . Also ziemlich lange Ruhe kannst du vergessen ,egal welche Methode.
vor 39 Minuten, schrieb servant_MASTER:

Auch anal bleaching genannt

Ich glaube das hat nichts mit Haaren zu tun . Bleaching ist ausbleichen der Haut !

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich bin froh, dass ich da endlich welche habe 😆😉
Gefühls-ECHT
Geschrieben
Abbrennen 😂
  • Gefällt mir 1
Berndsabri
Geschrieben
Schon mal was von Waxing Studios gehört...? Die machen das jeden Tag. Und du hast ne ganze Weile Ruhe...
  • Gefällt mir 1
eXact
Geschrieben
Veet for man ,-) 7 Euro Tube, und die Haare sind weg
Neo1809
Geschrieben
Einfach ein paar mal zum Waxing.
geniesser_devot
Geschrieben
Jetzt frag ich mich, wie unbeweglich Du schon mit 40 Jahren bist? Komme bei mir überall hin.
  • Gefällt mir 2
servant_MASTER
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb spinner105:

Wenn du erst mal anfängst mit Rasieren oder Enthaaren hast du keine Ruhe mehr ! Jetzt bleiben sie wiesie sind ,habe ja keinen Grund mehr zu wachsen . Wenn du sie wegmachst ,wachsen sie neu . Es fängt an zu stoppeln ,bis zu einer gewissen Länge . Das wird auch in der Poritze nicht angenehm sein . Dann musst du es regelmäßig alle paar Wochen tun . Also ziemlich lange Ruhe kannst du vergessen ,egal welche Methode.

Ich glaube das hat nichts mit Haaren zu tun . Bleaching ist ausbleichen der Haut !

Danke Spinner. ... Weiterbildung ist auch nur Einbildung 😂

shsgays
Geschrieben
Bei uns vorbeikommen dann machen wir das gerade.
Froschkoenig81
Geschrieben
Einfach mal ne Anzeige hier schalten ^^ gibt bestimmt die ein oder andere Frau , die drauf steht , dir diese Haare so schmerzhaft wie möglich zu entfernen 😉😂 Wäre quasi Sowas wie eine Win Win Situation 😜
Magic-Os
Geschrieben

alternativ hilft auch flaming ^^

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb servant_MASTER:

Auch anal bleaching genannt

Was hat das mit rasieren zu tun? 🤔 Da wird die Poperze gebleicht, nix weiter. Ähnlich wie Zähne bleichen, damit sie heller werden. 

  • Gefällt mir 1
×