Jump to content
Lauser85xxx

Nachrichten Filter

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

Was ist die beste/netteste/höflichste Antwort um zu sagen: "Tut mir leid, ich möchte nicht"?

Ich finde das ist doch nett und höflich!

Wer damit Probleme hat, der wird sicherlich auch mit allen anderen Arten von Absagen Probleme haben. Ist meine Meinung.

bearbeitet von Bajosh
Geschrieben
Warum muss und soll ich höflich sein bei einer Anfrage „ ey was hast für Vorlieben?“ , meine Antwort „Dich nicht“. Höflich ? Mir ziemlich egal, da ziemlich dumm. Oh weit gefehlt wer dachte es kam von einem Mann......
  • Gefällt mir 1
WeiblicherMensch
Geschrieben (bearbeitet)

und ich finde es sehr schade, dass man überhaupt den filter nutzen muss weil man sonst mehr ärger als spass hat.

bearbeitet von WeiblicherMensch
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hab einige Antworten wegen Spam mal entfernt.....(ich bin hier schließlich die Hexenmeisterin :jumping:).

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

  • Gefällt mir 4
Naturduft
Geschrieben
Man hat ja seine Gründe den Filter entsprechend zu aktivieren. Warum soll man sich von jemandem anschreiben lassen der eh von vorneherein durchs Raster fällt? Deine Denkweise ist unlogisch.
Serafina47
Geschrieben
Du möchtest damit sagen, ERNSTHAFT, DAS JEDE FRAU DIE IN DEIN BEUTESCHEMA PAßT,ALLE EIN FELDER HABEN...ALLE ACHTUNG...HAT SICH DOCH SO EINIGES GETAN😂😂😂😂😂😂👍
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Unverdünnt:

Eine 90jährige Dame baggert Dich offensiv in der Fußgängerzone an. Dir ist das peinlich, Du möchtest aber höflich bleiben und windest Dich da irgendwie raus. Du denkst, “ist die Alte völlig durch? Wie kann die nur denken, da ginge was“. Ein Filter wäre echt gut gewesen.

👍🏻😂 ... wobei ... willst Du damit andeuten, dass ich besser keine Teenies mehr in der Fußgängerzone anbaggern sollte? 🤔😉

  • Gefällt mir 1
Spedi1971
Geschrieben
Die gesetzten Filter gibt es nicht ohne Grund
Unverdünnt
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb MarieCurious:

👍🏻😂 ... wobei ... willst Du damit andeuten, dass ich besser keine Teenies mehr in der Fußgängerzone anbaggern sollte? 🤔😉

Da Du damit den biologischen Filter schon umgangen hast, können Dir die überforderten Pubertätslinge nur noch den “Nein danke Button“ ins Gesicht klatschen. Jetzt bleibt Dir nur noch das Gästebuch (Pizzakarton).

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Filter ist völlig in Ordnung. Wenn ich mettbrötchen will. Nehm ich keins mit Käse.
  • Gefällt mir 3
berlin_er44
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Lauser85xxx:

Ganz ehrlich, ich finde es sehr schade, wenn man eine Dame gesehn und gefunden hat, die einem gefällt, die einen Anspricht und auch Interessant für einen ist, man sich überwindet und traut, diese dann auch per Nachricht anschreiben zu wollen und dann aber am Filter hängen bleibt.....

Den zu 99% kommt dann die Retour Nachricht „das man nicht dem Filter entspricht“ und keine Nachrichten schreiben kann. 

Persönlich frag ich mich dann, was soll ich überhaupt noch suchen, wenn man fast keine „1 von xxxx“ mal anschreiben kann, aber dann nie eine Antwort von dieser einen bekommt

Du bist jetzt ein Jahr bei P.de und hast 11mails geschrieben. Hast du jetzt echt wirklich nur 11 passende Profile gefunden bei denen du auch durch den Filter gekommen bist? Auch wenn man Anpruche haben und stellen sollte, aber wenn du wirklich bei 99,99% am Filter scheiterst, dann solltest du vielleich deine "Zielgruppe" überdenken....

  • Gefällt mir 1
Kygo
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb böses_Mädchen123:

Machen sie doch dauernd

Das spontane "Balz und Flirt-Verhalten" von einigen Damen vermisse ich doch. Es passiert gelegentlich mal, aber zu selten. Traut euch Mädels endlich und macht den ersten Schritt. Und bitte etwas mehr schreiben, als wie "Hallo mein Schnuffelchen, wie geht es Dir".

Und über so einige Filtereinstellungen der Damen erspare ich mir lieber jeden Kommentar dazu. Außerdem wie soll eine Frau feststellen können im Vorfeld bei einem gesetzten Filter, ob man nicht doch den Ansprüchen und Anforderungen gerecht wird. Sie kennt mich doch überhaupt nicht. 

Joker139
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Pastor2710:

Das funzt echt? 😇 Bin erstaunt 

Muss ja. Sonst würden es ja nicht so viele machen. 

Serafina47
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Kygo:

Das spontane "Balz und Flirt-Verhalten" von einigen Damen vermisse ich doch. Es passiert gelegentlich mal, aber zu selten. Traut euch Mädels endlich und macht den ersten Schritt. Und bitte etwas mehr schreiben, als wie "Hallo mein Schnuffelchen, wie geht es Dir".

Und über so einige Filtereinstellungen der Damen erspare ich mir lieber jeden Kommentar dazu. Außerdem wie soll eine Frau feststellen können im Vorfeld bei einem gesetzten Filter, ob man nicht doch den Ansprüchen und Anforderungen gerecht wird. Sie kennt mich doch überhaupt nicht. 

Alles soweit okay, wie du das hier so beschreibst, nur denke ich persönlich, das so mache Frau hier ihre persönliche Grenze damit festsetzen möchte. Wen ich mir vorstellen würde ohne Filter😂..um zu schauen, ob mir nicht doch etwas entgeht könnte, hätte ich ein 24Std...Schop...bei allem Respekt, versuche es mal von Frau Seite zu verstehen/sehen LG. Sarina

  • Gefällt mir 1
Kygo
Geschrieben

Danke @Serafina47, ich ärgere mich auch nicht wirklich darüber. Es verwundert mich nur manchmal. Jeder soll und kann es nach seinen Wünschen und Vorstellungen einstellen. Nur leider ist eine direkte Kontaktaufnahme dadurch nicht gegeben. Dir einen schönen Tag. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Lauser85xxx:

Persönlich frag ich mich dann, was soll ich überhaupt noch suchen...

Ein Hobby, das nicht auf Gegenseitigkeit beruht, könnte Deine Erfolgsrate erhöhen. Modellbau, Numismatik, ...
Für Zwischenmenschliches geht es halt nicht nur darum, ob Du willst, sondern auch ob Dein Gegenüber will. So ein Filter ist eine Aussage und meist kein Versehen.

  • Gefällt mir 3
Nebelglanz
Geschrieben

Filter finde ich recht nützlich......zunächst schränke ich da für mich die Entfernung ein, alles was über 50 km liegt macht in meinen Augen wenig Sinn...und dann möchte ich eben auch nur von einer bestimmten Altersgruppe angeschrieben werden.

  • Gefällt mir 5
ml06
Geschrieben

Stell nicht solch Fragen hier.Und ganz wichtig erwarte keine ernsthaften Antworten!

  • Gefällt mir 1
Yai
Geschrieben
Jeder hat einen Grund für seine Filtereinstellungen. Mag sein das es nicht immer sinnvoll ist was mancher da einstellt aber ich suche ja auch nach was bestimmten da will ich nicht von Leute angeschrieben werden bei denen einfach nicht die minimalen Vorraussetzungen erfüllt sind.
  • Gefällt mir 1
supermasseurHH
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb 77bigwoman:

Der Nachrichtenfilter hat keinen Einfluss auf die Profilbesuche.

Warum gibt es den Filter dann wenn er doch nicht von der Suche abhält?

Geschrieben
Wenn dir eine Dame gefällt, heißt es nicht automatisch, dass du in ihr Suchraster passt. Ich habe z.b. für bestimmte Altersklassen und Entfernungen Filter gesetzt. Ich möchte keinen Kontakt mit einem jüngeren Mann, auch wenn der sich noch so nach mir verzehren sollte😜 Sieh es doch positiv, du kannst deine Energie auf die Profile legen, durch deren Filter du kommst!
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb supermasseurHH:

Warum gibt es den Filter dann wenn er doch nicht von der Suche abhält?

Der filtert Anschreiben, nicht Profilbesuche. Wenn nicht durch meinen Filter kommt kann mir keine Nachricht schicken.

Thorben-Hendrik
Geschrieben

Ich habe gar keinen Filter gesetzt, auch nicht bei der Entfernung. Warum sollte ich nicht auch mit Menschen reden wollen, die womöglich nicht in mein "Raster" passen? Abgesehen davon, dass "Rastermerkmale" doch auch "fluide" sind, je nach Individuum.

supermasseurHH
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb MarieCurious:

Der filtert Anschreiben, nicht Profilbesuche. Wenn nicht durch meinen Filter kommt kann mir keine Nachricht schicken.

Ok, danke

Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb Thorben-Hendrik:

Ich habe gar keinen Filter gesetzt, auch nicht bei der Entfernung. Warum sollte ich nicht auch mit Menschen reden wollen, die womöglich nicht in mein "Raster" passen? Abgesehen davon, dass "Rastermerkmale" doch auch "fluide" sind, je nach Individuum.

Ich habe auch (fast) keinen. Aber wir sind Männer und müssen uns nicht davor schützen, 1000 Nachrichten pro Tag zu bekommen, wovon ein gewisser Anteil noch dazu unterirdisch ist. Das ist schon ein Riesenunterschied. Auch wenn die Rastermerkmale natürlich nie ganz stimmen können, so wird eine Nachricht zu wenig für eine Frau hier das kleinere Übel sein. Würdest Du die Mengen und dei Art von Nachrichten erhalten, wie sie eine Frau hier erhält, würdest Du vermutlich auch einen Filter einbauen.

×