Jump to content
alter_falter

warum kam ich auf igno?

Empfohlener Beitrag

Antioxidant
Geschrieben
Wie wär's das mal als "finanzielle Interessen" zu melden. Ist ja schließlich ein klarer Regelverstoß, wenn die Leute plötzlich auf die Idee kommen, dass sie doch Sexworker sind. ;)
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Gerade eben, schrieb leopard91:

Wenn ich dich mal kurz bremsen darf:

Mir sind Damen bekannt, welche für (ausgesuchte!) Herren für 30€ alles machen. Und das ohne Zeitlimit. Zudem sind diese Damen bildhübsch, nett, nicht dumm und auch nicht drogenabhängig 😉

Mit freundlichen Grüßen 😎

Der Knaller , jeder wie Er es mag 😊

molli949
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb JasonX24021981:

Also manche Profile sind eh ein Rätsel. Bin auch auf einige Igno Listen obwohl ich noch nie Kontakt mit den Frauen hatte. Oder man schreibt nett und Freundlich und dann über Whatsapp und telefoniert. 1-2 Wochen später Peng ! Auf Igno gesetzt und Blockiert. Kann man nicht einfach sagen: Sorry es passt nicht zwischen uns, dann weiß man woran man ist und kann es Akzeptieren. Find sowas unmöglich und Feige !

genau so ist es da gebe ich dir recht

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Hast Du das Profil gemeldet?
blueant
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn jetzt alle schreiben, wegen des Handys kaufst du dir dann eins um zum Schuß zu kommen?

Nimm die 50 Euro und geh gepflegt Essen hast mehr davon.

bearbeitet von blueant
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Für sex nie bezahlen. Gefühl muss von beide seite kommen.. wenn bezahlen die gefühlt ist nur von deine seite .... sie mag nur geld aber dich nicht ... so was kannst du finden im jede jecke ...
Geschrieben
Aber warum melden wenn Er sich darauf einlässt . Sorry aber für Dummheit auch noch vor „Gericht“ ziehen? Oder war es ein verdeckter Ermittler?🤔
  • Gefällt mir 1
Ziegen_maeh123
Geschrieben

Ich denke das Handy war der Grund 😜

Geschrieben
Also wenn Er jetzt absichtlich ( Beispiel) mit dem Wagen vor einer Mauer fährt , mutwillig .., ist es also die Schuld der Mauer. Klar selber Schuld. Beide Seiten können oder sollten sich freuen ....
Serafina47
Geschrieben
Profil melden☝....aber ein Handy, hat wirklich nicht jedermann, viele wollen einfach nicht ständig erreicht werden😆
  • Gefällt mir 1
golfer72
Geschrieben
Bestimmt weil du nicht bezahlen wolltest, bist du auf deren ignolist gelandet
SamyJo
Geschrieben
Ich mache auch Escort, bei poppen jedoch bin ich privat. Wenn ich jedoch privat Spaß haben will, dann auch mit jemandem nach meinen Vorstellungen. Also Profil lesen oder mich sonst woanders im Internet suchen
  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben

huren haben männer die feilschen nicht so gerne...ganz einfach

  • Gefällt mir 3
Pastor2710
Geschrieben
Weil du nicht bezahlen wolltest
Andyfürdich
Geschrieben

Melde bitte das Paar dem Support! Sollte das Profil nicht ausdrücklich mit einem Eurozeichen markiert sein ist es laut den hausregeln(AGB's) verboten zu hausieren oder Geld zu verlangen. Um auf deine Frage zu antworten : sie war nicht Geil auf dich sondern wollte dein Geld!Da du nicht bezahlen wolltest hast du keinen Nutzen mehr und wirst dementsprechend ignoriert. Selbst wenn 50€ ein umgänglicher Tarif ist, bleibt es verboten! Desweiteren ist es abgeraten solche Dates zu akzeptieren da dir dabei Sonst was passieren kann. Du könntest genausogut dort ankommen und 4 Männern gegenüber stehen die dich dann deiner Brieftasche und deines Autos erleichtern. Erst überlegen, dann daten. Mann merkt eigentlich schon am Nachrichten austausch was einen erwartet.

Trotzdem noch viel Spaß Mfg Andy

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Also so manches Bewusstsein für Recht und Unrecht lässt doch stark zweifeln😳😳😳😳😳😳😳😳
Domenik_HN
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke mal, viele die sich hier als Escort anbieten, wissen nicht einmal, was für Pflichten sie haben. Einfach so sagen, ich bin jetzt Nutte ist nicht.

bearbeitet von Domenik_HN
Autokorrektur
eligor
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Paddy1982:

Sorry was erwartest Du ? Für ein Zwani auf Deine Kosten kommen. Oh halt mich fest😂😂😂😂😂😂😂 Und Ps selbst dran Schuld ..... sorry aber das zeigt für mich aber immer einen nötigen Drang des Mannes ....und dann bei 50€ noch falschen . Dann lieber warten oder raus gehen und einfach mal mit Menschen in Kontakt kommen.

Äääh....... ich glaube, es war im Vorfeld nicht die Rede davon, das für die verbindende Dreisamkeit keine monetären Bedingungen gestellt wurden. 

Wenn man für die benötigte  Druckminderung den Geldbeutel belasten muss, dann sollte man dafür nicht sparen. 

 

Zum Thema:

Da aber hier auf klassischem Weg die erotische Fantasie bedient werden wollen, finde ich es schon ziemlich dreist, plötzlich mit "Taschengeld aufwarten. Es ist ja schon nicht "normal" das man hier über diesem Weg, nach sexuell neuen Pfaden sucht und seine Fantasien versucht zu verwirklichen. Wenn dann noch unvereinbart mit einer Zahlungsaufforderung gestellt wird, könnte es für den einen oder anderen Mann schon herabwürdigend und verletzend sein. 

Ein Handy ist zwar für eine kurzfristige Kommunikation bei aufkommenden Unwägbarkeiten hilfreich sein, ist aber kein Grund, jemanden ins Aus zu schießen. 

Mich denke mal, große Klappe und nichts dahinter! Um sich weitere Rechtfertigungen zu ersparen, ist man den einfachen Weg des Ignorierens gegangen. 

Ich denke mal, Du kannst froh sein, das dir manche Überraschungen erspart geblieben sind. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wenn im Profil nichts von dem finanziellen Interesse steht, würde ich das Profil melden. Ich habe absolut kein Problem mit einer Frau, die sich für Geld anbietet... aber so geht es echt nicht.
  • Gefällt mir 2
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Andyfürdich:

Du könntest genausogut dort ankommen und 4 Männern gegenüber stehen die dich dann deiner Brieftasche und deines Autos erleichtern.

Das hat aber nichts mit dem Paar zu tun, mit denen der Threadstarter zu tun hatte, sondern kann hier jeden passieren.

Nicht mal mit sexuellem Hintergrund. Es sind schon genug Leute mit Bargeld in der Tasche überfallen worden, die sich mit jemanden treffen wollten, der vorgegeben hat ein Auto verkaufen zu wollen.

  • Gefällt mir 1
×